Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt für Medizincontroller / Kodierfachkraft - myDRG Jobportal

Fach- & Führungspersonal im Gesundheitsmarkt

Informationen zur Stellenschaltung

 

12.12.2019 Kodierfachkraft Katharinen-Hospital Unna

12.12.2019 Mitarbeiter Qualität und Digital (m/w/x) Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern

09.12.2019 Leiter Zentrales Medizincontrolling Ortenau Klinikum Offenburg Kehl

09.12.2019 Mitarbeiter (w/m/d) im Medizincontrolling Kliniken Südostbayern AG Traunstein

06.12.2019 Medizinischer Dokumentar (m/w/d) Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Amt für Gesundheit der Freien und Hansestadt Hamburg

06.12.2019 Klinische Kodierfachkraft mit Kodiererfahrung Klinikum Osnabrück GmbH

05.12.2019 Medizincontroller (m/w/d) Psychiatrie Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

05.12.2019 Kodierfachkraft / Kodierassistent Sana Klinik Pegnitz GmbH

04.12.2019 Medizincontroller BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin

04.12.2019 Lehrkraft / Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) Medizinische Dokumentation Bfz-Essen GmbH

04.12.2019 stellv. Leitung Medizincontrolling Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer

04.12.2019 Mitarbeiter externe Qualitätssicherung (m/w/d) Klinikum Worms gGmbH

04.12.2019 DRG-Beauftragte/-r (d) (5764) Medizincontrolling Universitätsklinikum Leipzig AöR

03.12.2019 Kodierfachkraft Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH

03.12.2019 Klinische Kodierfachkraft AMEOS Region West am Standort Hildesheim

02.12.2019 Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkräfte (m/w/d) Marien-Hospital Euskirchen GmbH

02.12.2019 Mitarbeiter Krankenhausabrechnungsprüfung CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH Essen

28.11.2019 Klinische Kodierfachkraft Beta Klinik GmbH Bonn

27.11.2019 Med. Dokumentationsassistent m/w/d Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin

26.11.2019 Klinische Kodierfachkraft Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH Limburg

26.11.2019 Klinische Kodierfachkraft / Ärztlicher Mitarbeiter medbb, Neustadt an der Weinstraße

25.11.2019 Budgetverhandler w/m/d KRH Klinikum Siloah, Hannover

25.11.2019 Mitarbeiter Medizincontrolling im Bereich MDK-Management St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

22.11.2019 Referent (m/w/d) Schwerpunkt Medizincontrolling und Prozessmanagement Ev. Johanneswerk gGmbH, Bielefeld

22.11.2019 Kodierfachkräfte m/w/d MDK Nordrhein, Düsseldorf

22.11.2019 Medizinische Kodierfachkraft D-to-D Data to Decision AG Hamburg

22.11.2019 Sales Consultant ORBIS Medizincontrolling / ORBIS Assisted Coding m/w/d Agfa HealthCare GmbH Bonn

21.11.2019 Kaufmännische Leitung Evangelisches Krankenhaus Mettmann

21.11.2019 Codierer m/w/d Claraspital Basel

21.11.2019 Berater InEK Kostenträgerrechnung m/w/d Coins Information Systems Köln Hamburg

19.11.2019 Medizincontroller Stationäres Daten- und Forderungsmanagement (m/w/d) hkk Krankenkasse, Bremen

19.11.2019 Leitung kaufmännisches Controlling Krankenhaus Porz am Rhein Köln

18.11.2019 Klinische Kodierfachkraft Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH

18.11.2019 Bereichsleitung Pflege Chirurgie w/m/d Krankenhaus Porz am Rhein Köln

18.11.2019 Medizinischer Dokumentationsassistent / Dokumentar Universitätsklinikum Tübingen

15.11.2019 Kodierfachkräfte Katholisches Klinikum Bochum

13.11.2019 Mitarbeiter Medizincontrolling / Kodierfachkraft Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH Saalfeld

13.11.2019 Kodierer m/w/d Redcom Medizincontrolling GmbH, Mannheim

12.11.2019 DRG-Fallbegleiter Krankenhaus St. Marien Amberg

12.11.2019 Medizinische Kodierfachkraft Schwerpunkt PEPP-Begutachtung - MDK Sachsen Chemnitz

12.11.2019 Medizinische Kodierfachkraft Schwerpunkt PEPP-Begutachtung - MDK Sachsen Leipzig

11.11.2019 Stv. Abteilungsleitung für die ambulante Abrechnung m/w/d Klinikverbund Südwest GmbH Sindelfingen

09.11.2019 Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

08.11.2019 Stellvertretende Leitung Medizincontrolling m/w/d Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord Marien-Hospital Marl

07.11.2019 Kodierfachkraft (m/w/d) BG Unfallklinik Frankfurt am Main gGmbH

Donnerstag, 12.12.2019

Das Katharinen-Hospital Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Katharinen-Hospital Unna: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.stellen.hospitalverbund.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Katharinen-Hospital Unna

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Obere Husemannstraße 2

DE
59423
Unna

Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

> Kodierung von ICD und OPS gem. DKR; schwerpunktmäßig in den operativen Fachabteilungen
> Kontrolle und Korrektur der ärztlichen Kodierung und Dokumentation
> Fallabschluss zur Rechnungsstellung
> Unterstützung bei der Vorbereitung von MDK-Prüfungen
> Enge Zusammenarbeit mit den medizinischen Abteilungen des Verbundes
> Unterstützung des Ärztlichen Dienstes bei Dokumentation und Kodierung

Ausbildung:

> Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Kodierfachkraft
> Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Arzthelfer

Berufserfahrung

> Umfassende Berufserfahrung als Kodierfachkraft erforderlich
> Dem Aufgabenbereich entsprechende Kenntnisse der DRG-Systematik
> Sicherer Umgang mit den DKR, sowie der ICD- und OPS-Klassifikation
> Erfahrung im Bereich der Korrespondenz mit den Krankenkassen und dem MDK wünschenswert
> Gute Kenntnisse in EDV-Anwendungen (vorzugsweise auch in der Anwendung von AGFA Orbis)

Fähigkeiten:

> Teamfähigkeit sowie flexibles Arbeiten
> Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
> Schwerpunkt der Tätigkeit ist in Unna; Interesse an der Tätigkeit in den anderen Krankenhäusern des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg wünschenswert

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2019-12-12
Online bis
2020-01-12



Das Deutsche Herzzentrum München des Freistaates Bayern sucht ab sofort einen Mitarbeiter Qualität und Digital (m/w/x) (Stellenanzeige).

Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern: Mitarbeiter Qualität und Digital (m/w/x)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@dhm.mhn.de

Mehr Informationen: www.klinikum-freising.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Qualität und Digital

Bewerbungsanschrift:
Lazarettstr. 36

DE
80636
München

Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Qualitätsmanagement Verwaltung


Aufgaben:

- Unterstützung / Durchführung der vollständigen und fristgerechten Erstellung des internen Qualitätsreportings und der Datenexporte
- Betreuung und Weiterentwicklung des Abteilungssystems zur medizinischen Informationsverarbeitung, u.a. in QlikView®
- Anwendersupport von klinikeigenen Softwarelösungen
- Mitgestaltung des Qualitätsreportings
- Unterstützung bei der Weiterentwicklung des medizinischen Dokumentationsprozesses
- Selbstständige themenbezogene Datenbankabfragen und statistische Auswertungen
- Unterstützung und Beratung bei wissenschaftlichen Fragestellungen
- Klärung von Rückfragen zur täglichen Dokumentation mit Ärzten, Pflegepersonal und Verwaltungsabteilungen
- Übernahme von Verantwortung als (Teil-)Projektleitung im Kontext „Qualität und Digital“

Ausbildung:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zum Gesundheitswesen (z.B. Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaften, Psychologie)

Berufserfahrung

- Idealerweise erste Berufserfahrung im Gesundheitswesen, ggf. auch durch Praktika
- Erfahrung im Projektmanagement wünschenswert
- Profunde Kenntnisse einer Statistiksoftware z.B. SPSS oder R
- Affinität zu IT und Digitalisierungsthemen
- Idealerweise Erfahrung mit QlikView®

Fähigkeiten:

- Strukturierte, analytische, problemlösungsorientierte Arbeitsweise
- Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit und zielgerichteter, effizienter und strukturierter Arbeitsstil
- verbindlicher Kommunikationsstil im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern und Berufsgruppen

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach dem TV-L
Online seit
2019-12-12
Online bis
2020-01-12



Montag, 09.12.2019

Das Ortenau Klinikum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Zentrales Medizincontrolling (m/w/d) im Geschäftsbereich Medizinstrategie (Stellenanzeige).

Ortenau Klinikum Offenburg Kehl: Leiter Zentrales Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.karriere.ortenau-klinikum.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Ortenau Klinikum

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Zentrales Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Ebertplatz 12

DE
77654
Offenburg

Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Aufbau und Leitung des Bereiches Zentrales Medizincontrolling
- Prozessanalyse- und -optimierung bezüglich der zeitnahen und korrekten Dokumentation und Kodierung medizinischer Leistungsprozesse
- Systematische Analyse der Leistungszahlen und Qualitätsindikatoren
- Bearbeitung und Mitarbeit bei strategischen Fragestellungen und Projekten
- Erarbeitung von Vorgaben und Empfehlungen zur korrekten Dokumentation und Kodierung
- Schulung und Beratung der an der Kodierung beteiligten Berufsgruppen
- Enge Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Finanzen
- Leistungsberichterstattung an den Medizinischen Direktor

Ausbildung:

- Abgeschlossenes Studium der Medizin, sowie mehrjährige klinische Berufserfahrung mit fundierten medizinischen Kenntnissen, ggf. Zusatzstudium im Bereich Gesundheitsökonomie oder abgeschlossene Ausbildung „Medizincontrolling"

Berufserfahrung

- Sehr gute Kenntnisse der Klassifikationssysteme ICD, OPS, DKR, FPV sowie der PrüfvV und MDK-Management
- Fundierte Kenntnisse in der Analyse, Erfassung und Verarbeitung von großen Datenmengen in Datenbanken
- Sehr gute Kenntnisse in allen gängigen MS Office-Anwendungen

Fähigkeiten:

- Motivierende Mitarbeiterführung

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2019-12-09
Online bis
2020-01-09



Die Kliniken Südostbayern AG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter im Medizincontrolling (w/m/d) (Stellenanzeige).

Kliniken Südostbayern AG: Mitarbeiter im Medizincontrolling (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbungen@kliniken-sob.de

Mehr Informationen: www.kliniken-suedostbayern.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Kliniken Südostbayern AG

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter im Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Cuno-Niggl-Str.3

DE
83278
Traunstein

Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

+ Fallsichere Kodierung im aktiven Rightcoding der stationären Krankenhausfälle unter Prüfung von ICD- und OPS-Systematik, Fallzusammenführung, DRGs, Zusatzentgelten, NUBs etc.
+ Aktive Verweildauersteuerung bei fallbegleitender Kodierung auf Station mit täglicher Teamboardvisite
+ Initial begleitete, im Verlauf unter kompetenter Einweisung selbständige Durchführung von Inhouse-Begehungen des MDK
+ Projektbezogene Mitarbeit auf den von Ihnen jeweils betreuten medizinischen Fachabteilungen - Ihre persönliche Entwicklung ist dabei Teil unserer Freude am gemeinsamen Erarbeiten und lösen komplexer Aufgaben

Ausbildung:

+ Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen ( GKP / Physiotherapie / TA ) idealerweise mit abgeschlossener Zusatzweiterbildung in der Kodierung

Berufserfahrung

+ (sehr gerne mehrjährige) Berufserfahrung der Primärkodierung stationärer Krankenhausfälle und in der MDK-Fallbearbeitung
+ Sehr gute Kenntnisse des DRG-Systems, der ICD- und OPS-Klassifikation sowie der DKR / FOKA / SEG4 /BSG-Rechtsprechung
+ IT-und EDV-Kenntnisse in möglichst vielen der folgenden Programmen: Cerner MEDICO / MetaKIS / Kodip / Amondis / Epia / Pia / SHA-Archivsoftware / MS-Office / INMED Omi

Fähigkeiten:

+ Hohes Maß an Teamfähigkeit , eigenverantwortliche Organisation und Entscheidungsfreude , die im klinischen Betrieb immer notwendige situative Belastbarkeit, und immer auch die Freude daran, dass wir an sehr vielen klinischen Schnittstellen immer wieder mit Menschen zusammenarbeiten dürfen, die unsere Information und Hilfe benötigen. Dazu zählen wir auch den konstruktiven Dialog mit unseren Kooperationspartnern auf Ebenen der Kostenträger und des MDK Bayern.
+ Und wenn Sie dann noch Spaß am Feiern im Team nach Feierabend auf der Alm, beim Rodeln, Skifahren oder auf der Floßfahrt haben – dann passen Sie endgültig zu uns!
+ Wir wünschen uns einen Menschen, dem es Freude macht, Herausforderungen in einem hochkompetenten Performer-Team gemeinsam anzunehmen und in flachen, wertschätzenden Hierachien kompetente Lösungen zu schaffen.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD
Online seit
2019-12-09
Online bis
2020-01-09



Freitag, 06.12.2019

Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Amt für Gesundheit der Freien und Hansestadt Hamburg sucht schnellstmöglich einen Medizinischen Dokumentar (m/w/d) im Hamburgischen Krebsregister (Stellenanzeige).

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Amt für Gesundheit der Freien und Hansestadt Hamburg: Medizinischer Dokumentar (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: personalgewinnung@bgv.hamburg.de

Mehr Informationen: www.hamburg.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Amt für Gesundheit der Freien und Hansestadt Hamburg

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentar

Bewerbungsanschrift:
Billstraße 80

DE
20539
Hamburg

Bundesland:
HH Hamburg

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Dokumentar Verwaltung


Aufgaben:

- Entwicklung und Pflege der elektronischen Plausibilitätsprüfungen nach Maßgabe national und international geltender epidemiologischer und klinischer Regelwerke
- Pflege und Aktualisierung der Datenbank hinsichtlich der Referenztabellen (z.B. Wohnadressen, Kodierungsschlüssel)
- Pflege und Prüfung automatischer Prozesse zur Bildung von Fällen aus vorhandenen Meldungen
- Bestandsprüfung der Datenbank auf untypische Veränderungen sowie Qualitätskontrollen und Meldungsbearbeitung auf Patienten- und Fallebene
- Datenabfragen zu klinisch-medizinischen Fragestellungen für Auswertungen wie z.B. deskriptive Analysen und entitätsbezogene Rückmeldungen an Leistungserbringer

Ausbildung:

- abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Medizinischen Dokumentarin bzw. Medizinischen Dokumentar oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen

Berufserfahrung

Vorteilhaft:
- fundierte Kenntnisse im Datenbankmanagement, Formatkonvertierungen, Datenabgleich und deren Prüfung in verschiedenen relationalen Datenbanksystemen
- fundierte Kenntnisse im Bereich der onkologischen Dokumentation (z.B. ICD, ICD-O, OPS, TNM)
- Kenntnisse in Script- sowie Programmiersprachen (z.B. SQL, VBA, JavaScipt)

Fähigkeiten:

- Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit
- Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortung für das eigene Handeln

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat EGr. 9b TV-L
Online seit
2019-12-06
Online bis
2020-01-02



Die Klinikum Osnabrück GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) mit Kodiererfahrung (Stellenanzeige).

Klinikum Osnabrück GmbH: Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Mehr Informationen: www.klinikum-osnabrueck.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Osnabrück GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraf

Bewerbungsanschrift:
Am Finkenhügel 1

DE
49076
Osnabrück

Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Primäre Fallkodierung
- Ansprechpartner bei Fragen zur Dokumentation und Kodierung in Einzelfällen
- Weiterentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der klinischen
- Dokumentation, der Kodierprozesse und der Kodierqualität
- Strukturierte Bearbeitung von Kostenträger-Anfragen
- Bearbeitung von MDK-Prüfungen
- Vorbereitung und Begleitung von Sozialgerichtsverfahren

Ausbildung:

- Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Kodierfachkraft
- Weitreichende medizinische Kenntnisse, vorzugsweise erworben in einer mehrjährigen Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder als Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Berufserfahrung

- Sicherer Umgang mit den geltenden Klassifikationssystemen (ICD-10, OPS) und den Kodierrichtlinien
- Idealerweise Kenntnisse im KIS MediCo/s und Kodierprogramm ID Diacos

Fähigkeiten:

- Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
- Eigenverantwortliches, strukturiertes sowie selbstständiges Arbeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD
Online seit
2019-12-06
Online bis
2020-01-06



Donnerstag, 05.12.2019

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin einen Medizincontroller Psychiatrie (m/w/d) (Stellenanzeige).

Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH: Medizincontroller Psychiatrie (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: perspektiven@alexianer.de

Mehr Informationen: www.alexianer.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller Psychiatrie

Bewerbungsanschrift:
Große Hamburger Straße 3

DE
10115
Berlin

Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

» Beratung von medizinischen, pflegerischen und kaufmännischen Ansprechpartnern in allen Fragen des PEPP-Systems und des Medizincontrollings Psychiatrie
» Organisation, Verhandlung und Kommunikation zu MDK-Anfragen
» Schulung und Weiterentwicklung der Kodierqualität
» Umsetzung und Weiterentwicklung der elektronischen Dokumentation im KIS unter Erlösgesichtspunkten und unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben für die Psychiatrie und Erstellung von Anleitungen und Schulung von Mitarbeitern/-innen (m/w/d)
» Regelmäßiger Austausch mit den Kliniken zu Fragen des PEPP-Systems und des Krankenhausinformationssystems
» Prüfung und Beauftragung von Statistiken für die Landesverwaltung und Besuchskommissionen in Zusammenarbeit mit Kliniken, IT und kaufmännischem Controlling
» Entwicklung neuer geeigneter Kennzahlen und Analysen zur Optimierung der medizinischen Prozesse und zum Controlling der ambulanten Leistungsentwicklung
» Die Übernahme der Leitungsfunktion nach der Pensionierung der Stelleninhaberin in ca. 1,5 Jahren ist möglich

Ausbildung:

» medizinisches Studium oder mehrjährige Erfahrung in der klinischen Psychiatrie, kombiniert mit einer relevanten Qualifikation

Berufserfahrung

» Sie verfügen über sehr gute medizinische Kenntnisse
» Sie kennen die Grundzüge des PEPP-Systems
» Datenbankkenntnisse sind von Vorteil

Fähigkeiten:

» Eine hohe eigene Motivation und eine zielorientierte Durchsetzungsfähigkeit ermöglicht Ihnen die Gestaltung von Verbesserungen in den Strukturen und Prozessen, dabei sind kundenorientiertes Auftreten und Teamfähigkeit für Sie geübte Selbstverständlichkeit
» Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2019-12-05
Online bis
2020-01-05



Die Sana Klinik Pegnitz GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kodierfachkraft / Kodierassistenten (m/w/d) (Stellenanzeige).

Sana Klinik Pegnitz GmbH: Kodierfachkraft / Kodierassistent (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: skp-info@sana.de

Mehr Informationen: www.sana.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Sana Klinik Pegnitz GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft / Kodierassistent

Bewerbungsanschrift:
Langer Berg 12

DE
91257
Pegnitz

Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

• Sie sind im Bereich Medizincontrolling tätig und verantworten fachabteilungsbezogen die Umsetzung und den Prozess der Verschlüsselung und Kodierung von Behandlungsfällen.
• Sie erledigen allgemeine und spezielle Dokumentationsaufgaben und erstellen die Abrechnung mit den Kostenträgern.
• Sie begleiten das strukturierte MDK/Prüfverfahren sowie die Klageverfahren.
• Weiterhin erstellen Sie statistische Analysen zur Planung des medizinischen Leistungsgerüstes und übernehmen weitere bereichsspezifische administrative Tätigkeiten.

Ausbildung:

• Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur Kodierfachkraft / zum Kodierassistenten
• Idealerweise rundet Ihr Profil die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger ab.

Berufserfahrung

• Sie besitzen detaillierte Kenntnisse der Deutschen Kodierrichtlinien, der DRG-Systematik und der medizinischen Terminologie.
• Sie sind erfahren in der stationären und ambulanten Abrechnungssystematik sowie in der Bearbeitung von MDK- und Kassenanfragen.
• Ein versierter Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten ist für Sie selbstverständlich.

Fähigkeiten:

• Konzeptionelles und analytisches Denkvermögen, selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität zeichnen Sie ebenso aus wie hohe Teamfähigkeit, kommunikatives Geschick, Freude am interdisziplinären Arbeiten sowie die Fähigkeit zum vernetzten Denken.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2019-12-05
Online bis
2020-01-05



Mittwoch, 04.12.2019

Das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller (m/w/d) (Stellenanzeige).

BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin: Medizincontroller (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@ukb.de

Mehr Informationen: www.ukb.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Bewerbungsanschrift:
Warener Str. 7

DE
12683
Berlin

Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Leitung von und Mitarbeit in Projekten des Medizincontrollings, z. B. bei der Erstellung von Businesscases.
- Erstellung und Interpretation von Reportings zum medizinischen Leistungsgeschehens und Rückmeldung an die Entscheidungsträger.
- Second Level Support bei Kodier- und Abrechnungsfragen, sowie Entscheidung zur Klagevorbereitung.
- Monitoring von Kodierkennzahlen und MD-Verlust- bzw. Prüfquoten im Hinblick auf die Vollständigkeit der Dokumentation. Durchführung von Kodierschulungen.
- Mitarbeit bei der ärztlichen externen Qualitätssicherung.
- Mitarbeit bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen.

Ausbildung:

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medizincontrolling bzw. gesundheitswissenschaftliches Studium mit wirtschaftlicher Ausrichtung (gerne auch Trainee) oder langjährige Berufserfahrung als Medizincontroller

Berufserfahrung

- Gute Kenntnisse im DRG-System, im medizinischen Fachvokabular sowie Kenntnisse der Kodierrichtlinien und Klassifikationssysteme (OPS, ICD) sind zwingende Voraussetzung.
- Sicher in MS Office, insb. fortgeschrittene Excel-Kenntnisse, KMS oder QlickView sowie Kenntnisse im Arbeiten mit einem Krankenhausinformationssystem.

Fähigkeiten:

- Schnelle Auffassungsgabe sowie Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Techniken
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Souveränes überzeugendes Auftreten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive Vergütung gemäß Haustarifvertrag
Online seit
2019-12-04
Online bis
2020-01-04



Die Bfz-Essen GmbH sucht ab dem 15.01.2020 eine/n Lehrkraft / Pädagogischen Mitarbeiter Medizinische Dokumentation (m/w/d) (Stellenanzeige).

Bfz-Essen GmbH: Lehrkraft / Pädagogischer Mitarbeiter Medizinische Dokumentation (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Bewerbermanagement@eabg.essen.de

Mehr Informationen: www.bfz-essen.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Bfz-Essen GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Lehrkraft / Pädagogischer Mitarbeiter Medizinische Dokumentation

Bewerbungsanschrift:
Karolingerstraße 93

DE
45141
Essen

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Lehrkraft Verwaltung


Aufgaben:

• Erteilung von lernfeldorientiertem, theoretischem Unterricht im Rahmen unserer Ausbildung zur/zum Fachangestellten Medien und Informationsdienste - Medizinische Dokumentation, Schwerpunkte: Krankheitslehre, Medizinische Dokumentation, DRG-Kodierung
• Inhaltliche, methodische und didaktische Planung von Lehreinheiten und Seminaren und deren kontinuierliche Anpassung
• Durchführung von Kenntnisüberprüfungen und Lernerfolgskontrollen
• Förderung der Teilnehmer/innen in außerfachlichen Themenstellungen
• Führung von Interventionsgesprächen und Steuerung von Gruppenprozessen

Ausbildung:

• Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbare mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Gesundheits- oder Pflegebereich

Berufserfahrung

• Erste Erfahrung in der Erwachsenenbildung in o.g. Themengebieten wünschenswert
• Kenntnisse in der lernfeldorientierten Unterrichtsgestaltung wünschenswert

Fähigkeiten:

• Freude an der Unterrichtung und Förderung arbeitsloser Erwachsener
• Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Offenheit gegenüber modernen Unterrichtsmethoden

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Leistungsgerechte Vergütung nach Haustarifvertrag in Anlehnung an TVöD
Online seit
2019-12-04
Online bis
2020-01-04



Das Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellv. Leitung Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer: stellv. Leitung Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: verwaltung@vincentius-speyer.de

Mehr Informationen: www.vincentius-speyer.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer

Ausgeschriebene Stelle:
stellv. Leitung Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Holzstr. 4a

DE
67346
Speyer

Bundesland:
RP Rheinland-Pfalz

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

» Steuerung der zeitnahen und korrekten Dokumentation sowie Kodierung medizinischer Leistungsprozesse
» Dokumentation mit Annahmestellen im Rahmen der gesetzlich verpflichtenden externen Qualitätssicherung
» Optimierung MDK-Management
» Durchführung interner Schulungen für den Ärztlichen Dienst

Ausbildung:

» mehrjährige klinische Erfahrung als Arzt/ Ärztin mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation

Berufserfahrung

» Erfahrung im operativen und strategischen Medizincontrolling
» fundierte Kenntnisse des DRG- sowie des PEPP-Systems
» sehr gute MS-Office-Kenntnisse

Fähigkeiten:

» schnelle Auffassungsgabe, strukturierter Arbeitsstil und Belastbarkeit
» selbständige, zielorientierte und effiziente Arbeitsweise
» Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers und aktive Mitwirkung bei der Umsetzung des Leitbildes

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2019-12-04
Online bis
2020-01-04



Die Klinikum Worms gGmbH sucht schnellstmöglich einen Mitarbeiter externe Qualitätssicherung (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Worms gGmbH: Mitarbeiter externe Qualitätssicherung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@klinikum-worms.de

Mehr Informationen: www.klinikum-worms.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Worms gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter externe Qualitätssicherung

Bewerbungsanschrift:
Gabriel-von-Seidl-Straße 81

DE
67550
Worms

Bundesland:
RP Rheinland-Pfalz

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Qualitätssicherung Verwaltung


Aufgaben:

- Ansprechpartner zu allen Fragen der QS-Dokumentation
- Zusammenarbeit und Unterstützung der Abteilungen bei Dokumentationsfragen
- Validierung der erstellten QS-Dokumentation der Fachabteilungen
- Übermittlung der QS-Daten an die Datenannahmestellen
- Erstellung von Auswertungen für die Fachabteilungen sowie der Geschäftsführung
- Mitwirkung bei der Erstellung des Qualitätsberichtes

Ausbildung:

- Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger oder medizinische Kenntnisse
- Qualifikation als Kodierfachkraft, MDA oder eine vergleichbare Weiterbildung wären wünschenswert

Berufserfahrung

- Berufserfahrung im Bereich der externen Qualitätssicherung
- Analytische Kompetenzen sowie die Fähigkeit zum interdisziplinären Dialog
- Kenntnisse im Umgang mit ORBIS-NICE® sowie Saatmannprodukten wünschenswert

Fähigkeiten:

- Teamfähigkeit und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD
Online seit
2019-12-04
Online bis
2020-01-04



Das Universitätsklinikum Leipzig AöR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen DRG-Beauftragten Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Leipzig AöR: DRG-Beauftragter Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Nikolaus.vonDercks@medizin.uni-leipzig.de

Mehr Informationen: www.uniklinikum-leipzig.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Leipzig AöR

Ausgeschriebene Stelle:
DRG-Beauftragter Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Liebigstraße 18

DE
04103
Leipzig

Bundesland:
SN Sachsen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 DRG-Beauftragte Verwaltung


Aufgaben:

- Unterstützung / Durchführung der DRG-Kodierung für die Kliniken
- pro- und retrospektive Fallprüfung
- Bearbeitung von Anfragen der Kostenträger und Klagevorbereitungen
- MDK-Gutachtenprüfung
- Durchführung von Schulungen in den Kliniken mit Rückspiegelung der Ergebnisse der pro- und retrospektiven Fallprüfung
- Auswertungen und Analysen nach Vorgabe der Stabsstellenleitung

Ausbildung:

- erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Dokumentationsassistent/-in bzw. Pflegekraft oder vergleichbarer Abschluss

Berufserfahrung

- Berufserfahrung mit der Arbeit im Medizincontrolling
- Erfahrung im Umgang mit DRG-konformer Kodierung sowie sichere Anwendung der deutschen Kodierrichtlinien, der Abrechnungsregeln und des SGB V sind Voraussetzungen
- sicherer Umgang in der Nutzung der gängigen Microsoft Office-Anwendungen sowie SAP-i.s.h.-med

Fähigkeiten:

- hohes Maß an Flexibilität, Einsatzfreude sowie Teamgeist

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Haustarifvertrag des UKL
Online seit
2019-12-04
Online bis
2020-01-04



Dienstag, 03.12.2019

Die Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: personalabteilung@wkk-hei.de

Mehr Informationen: www.wkk-hei.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Esmarchstraße 50

DE
25746
Heide

Bundesland:
SH Schleswig-Holstein

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Kodierung aller entlassenen Patienten gemäß den deutschen Kodierrichtlinien
- Sicherstellung der vollständigen und korrekten Kodierung im Rahmen der Analyse von Patientenakten bzw. der elektronischen Patientenakte
- praxisorientierte Fallbegleitung in allen Fachabteilungen der Klinik
- Gewährleistung einer zeitnahen Fallabrechnung
- Abstimmung mit Leistungserbringern
- Bearbeitung von Kostenträgeranfragen in Zusammenarbeit mit der Leistungsabrechnung
- Durchführung von Schulungen im Bereich Dokumentation und Kodierung

Ausbildung:

- erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen
- Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft (m/w/d) bzw. die Bereitschaft dazu

Berufserfahrung

- sehr gute Kenntnisse im DRG-System und Erfahrung in der Dokumentation und Kodierung
- sicherer Umgang mit klinischen Informationssystemen (medico, DIACOS) und mit MS Office

Fähigkeiten:

- selbstständige, analytische, gewissenhafte und vernetzte Arbeitsweise
- Kommunikationsvermögen und Teamgeist

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD
Online seit
2019-12-03
Online bis
2019-12-31



Die AMEOS Region West sucht am Standort Hildesheim zum 1. Januar 2020 eine Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

AMEOS Region West Hildesheim: Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ameos.eu


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
AMEOS Region West Hildesheim

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Goslarsche Landstraße 60

DE
31135
Hildesheim

Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Kodierung von stationären und teilstationären Krankenhausfällen
- Überprüfung der Kodierung und Dokumentation auf sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit
- Bearbeitung von Anfragen der Kostenträger und MDK Prüfung
- Weiterentwicklung der Dokumentationsprozesse

Ausbildung:

- Abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung mit Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
- Sehr gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit einem krankenhausspezifischen Informationssystem

Fähigkeiten:

- Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie Engagement
- Eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsorientierte Vergütung
Online seit
2019-12-03
Online bis
2020-01-03



In dieser Rubrik finden Sie entgeltlich platzierte Stellenausschreibungen. Für deren Inhalt ist das ausschreibende Unternehmen verantwortlich.

Anzeige Anzeige: ID GmbH ×