Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - myDRG Jobportal

Fach- & Führungspersonal im Gesundheitsmarkt

Informationen zur Stellenschaltung

 

16.08.2018 Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling (m/w): Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte

16.08.2018 Leiter Medizincontrolling (m/w/d): Helios Klinikum Krefeld

16.08.2018 Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung (m/w/d): Helios Klinikum Salzgitter

16.08.2018 Medizincontroller / Teamleiter MDK-Management: Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin

15.08.2018 Kodierfachkräfte (m/w): MDK Nord, Hamburg

15.08.2018 Medizincontroller (w/m): Oberberg GmbH, Berlin

14.08.2018 Klinische Kodierfachkraft (m/w): DRK-Kinderklinik Siegen

13.08.2018 Med. Kodierfachkraft (m/w): Rotkreuzklinikum München

13.08.2018 Mitarbeiter Medizincontrolling: Städtisches Klinikum Karlsruhe

11.08.2018 Mitarbeiter Medizincontrolling / MDA (m/w/d): Kliniken Erlabrunn gGmbH

09.08.2018 DRG-Manager (w/m): Asklepios Klinikum Harburg, Hamburg

08.08.2018 Leiter Medizincontrolling: Korneli Unger Personalberatung GmbH Berlin

08.08.2018 Kodierfachkraft (m/w): MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

08.08.2018 Klinische Kodierfachkraft (m/w): Pius-Hospital Oldenburg

07.08.2018 Projekteinkäufer: Medizinische Hochschule Hannover

07.08.2018 Personalcontroller/in: Medizinische Hochschule Hannover

07.08.2018 Stv. Abteilungsleitung Medizincontrolling: Sana Klinikum Offenbach

07.08.2018 Arzt/Ärztin / Medizincontroller/in: msg nexinsure ag (vormals innovas GmbH), Köln

07.08.2018 Arzt/Ärztin / Medizincontroller/in MDK: msg nexinsure ag (vormals innovas GmbH), Köln

07.08.2018 Kodierfachkraft: msg nexinsure ag (vormals innovas GmbH), Köln

07.08.2018 Kodierfachkraft MDK: msg nexinsure ag (vormals innovas GmbH), Köln

06.08.2018 Mitarbeiter im Medizincontrolling m/w: Augusta-Kranken-Anstalt gGmbH, Bochum

06.08.2018 Medizinische Kodierfachkraft: Data to Decision AG, Hamburg

06.08.2018 Mitarbeiter MDK-Management: Städtisches Klinikum Solingen gGmbH

06.08.2018 Mitarbeiter Patientenmanagement: Kplus Gruppe Solingen

03.08.2018 Kodierfachkräfte / Medizinische Dokumentationsassistenten: Städtisches Klinikum München GmbH

03.08.2018 Mitarbeiter Controlling: GFO Kliniken Bonn

02.08.2018 Mitarbeiter/-in im MDK-Fallmanagement: Kliniken der Stadt Köln gGmbH

02.08.2018 Stellvertretende Leitung Medizincontrolling: Deutsches Herzzentrum Berlin

02.08.2018 Arzt - Bereich Medizincontrolling: IKK Südwest, Saarbrücken

01.08.2018 Leitung für das Medizincontrolling: Sana Klinik Pegnitz GmbH

31.07.2018 Medizinische Kodierfachkraft: GFO-Kliniken Rhein Berg, Bergisch Gladbach

31.07.2018 Consultant Medizincontrolling: Korneli Unger Personalberatung GmbH, Berlin

31.07.2018 Leitung des Medizincontrollings: Klinikum Stuttgart

30.07.2018 Fallbegleiter im MDK-Management (DRG- und PEPP-Bereich): Ev. Klinikum Bethel Bielefeld

30.07.2018 Assistentin / Assistent Geschäftsbereich II Finanzen: Medizinische Hochschule Hannover

27.07.2018 Medizincontroller: Sportklinik Stuttgart GmbH

26.07.2018 Medizinische Kodierfachkraft: Helios Amper-Klinikum Dachau

26.07.2018 Zwei Kodierfachkräfte: DRK Kliniken Berlin

26.07.2018 MVZ-Manager: Kliniken der Schwesternschaft München

25.07.2018 Oberarzt Neuro- und Kinderorthopädie: AMEOS Klinikum Seepark Geestland

24.07.2018 Medizinische Dokumentationsassistenten: Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin

23.07.2018 Medizinischer Dokumentar / Dokumentationsassistent: Universitätsmedizin Göttingen

23.07.2018 Leitender Arzt Medizincontrolling: Klinikum Memmingen

23.07.2018 Medizincontroller: Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Marburg

20.07.2018 Leitung Medizincontrolling: Kliniken der Schwesternschaft München

20.07.2018 Medizinische Kodierfachkraft: Krankenhaus Bethanien Solingen gGmbH

20.07.2018 Klinische Kodierfachkräfte, Medizincontroller, Ärztliche Mitarbeiter: epos pro GmbH, Chemnitz

20.07.2018 Klinische Kodierfachkraft MDK-Team: Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH, Marl

20.07.2018 Klinische Kodierfachkraft: Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH, Marl

19.07.2018 Ärztliche Leitung Medizinmanagement: Klinikum Mittelbaden gGmbH, Baden-Baden

19.07.2018 Klinische Kodierfachkraft (m/w): Evangelisches Krankenhaus Unna

19.07.2018 Leitung Kaufmännisches Controlling: Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg

18.07.2018 Ärztlicher Medizincontroller: Ammerland-Klinik GmbH Westerstede

18.07.2018 Klinische Kodierfachkräfte: Ammerland-Klinik GmbH Westerstede

18.07.2018 Medizinischer Dokumentar: Universitätsmedizin Göttingen

17.07.2018 Klinische Kodierfachkraft (m/w) - Minijob: Evangelisches Krankenhaus Unna

16.07.2018 Medizinische Kodierfachkraft: ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

13.07.2018 Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w): Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin

13.07.2018 Kodierfachkräfte (m/w): Stiftung Kreuznacher Diakonie

Donnerstag, 16.08.2018

Die Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Leiter/in Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte: Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.niels-stensen-kliniken.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Niels-Stensen-Kliniken GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling

Arbeitsort:
49124
Georgsmarienhütte

Straße:
Alte Rothenfelder Straße 23
Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Unternehmensentwicklung, Verwaltung


Aufgaben:

- Sie treiben die Umsetzung und Weiterentwicklung der Medizinstrategie der Niels-Stensen-Kliniken voran und gestalten insofern in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die medizinische Unternehmensentwicklung
- In Ihrer Schlüsselfunktion als Stabsstellenleiter/in (45 Mitarbeitende an insgesamt acht Standorten) berichten Sie direkt an die Geschäftsführung der Holding
- Sie fungieren als Beratungspartner/in für die Einrichtungsleitungen in allen Fragen der strategischen und operativen Unternehmensplanung und des Medizincontrollings (wie z. B. Einführung neuer Leistungsangebote, Durchführung von Leistungs- und Wettbewerbsanalysen etc.)
- Sie übernehmen in enger Abstimmung mit den Medizincontrollern vor Ort die fachliche und organisatorische Führung der hervorragend qualifizierten Mitarbeiter/innen im Medizincontrolling
- Sie etablieren sektorenübergreifende und interdisziplinäre Behandlungskonzepte zur Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung
- Sie verantworten die kontinuierliche Optimierung der medizinischen Dokumentation und Kodierung und organisieren das MDK-Management in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen und den Mitarbeitenden Ihres Verantwortungsbereichs

Ausbildung:

- Sie haben ein einschlägiges Studium erfolgreich absolviert (Medizin, Gesundheitsmanagement/-ökonomie o.ä.)

Berufserfahrung

- mehrjährige Erfahrung in verantwortlicher Position
- umfassende fachliche Kenntnisse in allen Fragen des DRG-Systems, Abrechnungsprüfung, Kodierung
- umfassende Methodenkompetenz, medizinische Prozesse unter Berücksichtigung von Qualitätskennzahlen zu optimieren

Fähigkeiten:

- In Ihrem Führungshandeln zeigen Sie Selbstreflexionsfähigkeit, Offenheit für Neues, Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Flexibilität im Umgang mit den Persönlichkeiten der Ihnen zuarbeitenden Mitarbeitenden und nicht zuletzt eine Orientierung an den christlichen Werten unseres Verbundes

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2018-08-16
Online bis
2018-09-17



Das Helios Klinikum Krefeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Helios Klinikum Krefeld: Leiter Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.helios-gesundheit.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Helios Klinikum Krefeld

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Medizincontrolling

Arbeitsort:
47805
Krefeld

Straße:
Lutherplatz 40
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Sie beraten die Geschäftsführung in allen Belangen der operativen und strategischen Aspekte des Medizincontrollings. Ferner führen Sie die Mitarbeiter/-innen des Medizincontrollings in fachlicher Hinsicht und verantworten die Umsetzung unternehmensweiter Aktivitäten in Ihrer Abteilung.
Weitere Tätigkeitsschwerpunkte als wichtige Verbindungsstelle zwischen medizinischem und betriebswirtschaftlichem Bereich sind der Umgang mit Kostenträgern, ärztliche Beurteilungen und Begründungen im Zusammenhang mit Kassen- und MDK-Anfragen, Vorbereitung und Durchführung von MDK-Inhouse-Meetings sowie die Unterstützung der Kliniken bei der Optimierung der Prozessabläufe im Hinblick auf Behandlungsablauf, Dokumentation und Kodierung durch Directsupport. Ebenso gehören die Führung des Forderungsmanagements, das Qualitätsmanagement mit diversen zertifizierten Zentren sowie interne und externe Qualitätssicherung zu Ihren Aufgaben.
Die regelmäßige Erstellung von Berichten und die Durchführung von Analysen über das Leistungsprofil an die medizinischen Leistungsbereiche als auch die Entwicklung von strategischen Konzepten in Bezug zu den o. g. Feldern umfassen außerdem Ihr Aufgabenfeld.

Ausbildung:

- abgeschlossenes Medizinstudium idealerweise mit mehrjähriger klinischer Erfahrung im Krankenhausbereich
- oder abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie mit entsprechender Berufserfahrung im Medizincontrolling und Klinikbetrieb

Berufserfahrung

- fundierte krankenhausbetriebswirtschaftliche und DRG-Systems Kenntnisse

Fähigkeiten:

- Sie sind in der Lage, sowohl Führungskräfte als auch Ihre Mitarbeiter fachlich und menschlich zu überzeugen
- hohes Maß an Teamfähigkeit, abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, Durchsetzungs- und Entscheidungskompetenz und ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive leistungsorientierte Vergütung
Online seit
2018-08-16
Online bis
2018-09-17



Das Helios Klinikum Salzgitter sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung (m/w/d) (Stellenanzeige).

Helios Klinikum Salzgitter: Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.helios-gesundheit.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Helios Klinikum Salzgitter GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung

Arbeitsort:
38226
Salzgitter

Straße:
Kattowitzer Straße 191
Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Sie beraten die Klinikgeschäftsführung, Chefärzte und Pflegedirektion in allen operativen und strategischen Belangen des Medizincontrollings. Die strategische und medizinische Weiterentwicklung der Kodierqualität des Hauses durch z. B. Mitarbeiterschulungen zum DRG-System und zu zielführenden IT-Tools gehören ebenso zu Ihrem Aufgaben wie die Prüfung und Validierung der Kodierung auf Vollständigkeit und Plausibilität.
Sie übernehmen die Qualitätssicherung, das MDK Management und Kassenanfragen sowie die Bearbeitung von Widerspruchs- und Klageverfahren in Kooperation mit den verantwortlichen Ärzten 7 Pflegekräften in Zusammenarbeit mit einer externen Rechtsanwaltskanzlei.
Weiterhin gehören die Vorbereitung und Mitwirkung an Budgetverhandlungen, Teilnahme an Fortbildungen und kontinuierlicher Wissenstransfer zu allen an der Dokumentation Beteiligten zu Ihren Aufgaben.

Ausbildung:

– abgeschlossenes Medizinstudium oder alternativ eine Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung mit Berufserfahrung

Berufserfahrung

– sehr gute Kenntnisse über das DRG-System und aktuelle Abrechnungsfragen
– versierter Umgang mit IT-Anwendungen, einschließlich MS Office und den gängigen Krankenhaus Report- und Informationssystemen

Fähigkeiten:

– hohe soziale Kompetenz, Belastbarkeit, Motivation und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
– hohe Zahlenaffinität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive Gehaltspaket
Online seit
2018-08-16
Online bis
2018-09-17



Das Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller / Teamleiter/in MDK-Management (Stellenanzeige).

Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin: Medizincontroller / Teamleiter MDK-Management (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.vivantes.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller / Teamleiter MDK-Management

Arbeitsort:
10249
Berlin

Straße:
Landsberger Allee 49
Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
39

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

• Tätigkeiten im Medizincontrolling – dabei insbesondere Analysen medizinökonomischer Daten und Interpretation der Ergebnisse
• Mitarbeit bei Klinikprojekten zur Erlös-, Verweildauer- und Prozessoptimierung
• Erarbeitung von Schulungskonzepten und Durchführung regelmäßiger Schulungen zur ärztlichen und pflegerischen Dokumentation
• Ableiten von Handlungsempfehlungen zur Dokumentation und Kodierung aus Schwerpunkten der MDK-Prüfungen
• Mitentwicklung und Pflege eines anwenderorientierten Berichtswesens zur Kodier-, Dokumentations- und Reklamationsqualität
• fachliche Leitung der Mitarbeiter/innen des MDK-Managements
• Analyse von Arbeitsprozessen und Moderation von Prozess optimierungen im MDK-Management
• Vorbereitung von Klagen gegen MDK-Gutachten
• Organisation des fachlichen Austauschs der Mitarbeiter/innen des MDK-Managements mit den MDAs am Standort

Ausbildung:

• abgeschlossene medizinische oder pflegerische Ausbildung mit mehrjähriger praktischer Erfahrung im Krankenhaus
• idealerweise ergänzendes abgeschlossenes Studium Medizincontrolling, Pflegemanagement o. ä.

Berufserfahrung

• mehrjährige Berufserfahrung im MDK-Management, vorzugsweise in einem Haus der Maximalversorgung
• Erfahrungen mit der Durchführung von Schulungen zur klinischen Dokumentation
• umfassende Kenntnis der Klassifikationssysteme (ICD-GM, OPS), der deutschen Kodierrichtlinien, der Kodierempfehlungen von FoKA/SEG-4 sowie aktueller Sozialgerichtsurteile
• Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen und Berufsgruppen des Hauses
• sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Krankenhausinformationssystem, Kodiersoftware)

Fähigkeiten:

• ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Organisations-, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit sowie Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen
• Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und hohes Engagement
• freundliches, kundenorientiertes Auftreten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
Online seit
2018-08-16
Online bis
2018-09-16



Mittwoch, 15.08.2018

Der MDK Nord, Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kodierfachkräfte (m/w) in der DRG-Begutachtung und in der Psychiatrie/Psychosomatik (PEPP) an den Standorten Hamburg, Kiel und Lübeck (Stellenanzeige).

MDK Nord, Hamburg: Kodierfachkräfte (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@mdk-nord.de

Mehr Informationen: www.mdk-nord.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
MDK Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Arbeitsort:
20097
Hamburg

Straße:
Hammerbrookstraße 5
Bundesland:
HH Hamburg

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- inhaltliche Vorbereitung von Krankenhausakten für die medizinische Begutachtung
- Prüfung der Kodierfähigkeit von Diagnosen und Prozeduren unter ärztlicher Supervision
- Überprüfung von Komplexbehandlungskodes und Intensivbehandlungen bei DRG- und PEPP-Abrechnungen
- Durchführung von Vorbereitungsarbeiten in der Gutachtenerstellung bei der Fallkodierung
- Vorbereitung von Gutachtentexten zur abschließenden Freigabe durch eine/n Gutachter/in

Ausbildung:

- abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Berufserfahrung

- mehrjährige klinische Berufserfahrung, vorzugsweise als Kodierfachkraft im Bereich Intensivmedizin oder Psychiatrie/Psychosomatik
- Sicherheit in der Kommunikation, der medizinischen Fachsprache und in der Dokumentation
- routinierter Umgang mit MS Office
- Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung Ihres privaten Pkw gegen angemessene Kostenerstattung

Fähigkeiten:

- sehr gute organisatorische Fähigkeiten und Engagement
- die Fähigkeit zu selbstständigem Handeln unter ärztlicher Supervision
- Konflikt- und Teamfähigkeit

Vergütung: rd. 45.000 € brutto/Jahr, Vergütungsgruppe 8 MDK-T
Online seit
2018-08-15
Online bis
2018-09-12



Die Oberberg GmbH Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller (w/m) (Stellenanzeige).

Oberberg GmbH, Berlin: Medizincontroller (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbungen_ceo@oberberggruppe.de

Mehr Informationen: www.oberberggruppe.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Oberberg GmbH, Berlin

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Arbeitsort:
10117
Berlin

Straße:
Hausvogteiplatz 10
Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Sie bauen ein effizientes Medizincontrolling an der Schnittstelle zwischen übergeordneter Holding und unseren Kliniken auf.
- Sie sind für die Entwicklung, Implementierung und Anwendung von Controlling-Instrumenten für die Geschäftsführung, insbesondere für den CMO/CEO und CFO, zuständig.
- Darüber hinaus arbeiten Sie in enger Verzahnung mit dem Managementbereich Finanzen und Controlling zusammen.
- Sie koordinieren den Analyseprozess medizinisch / betriebswirtschaftlicher Leistungsdaten zur Prozesssteuerung und –optimierung und sichern auf diese Weise die betriebswirtschaftliche Effizienz bei höchster medizinischer Qualität.

Ausbildung:

- Sie haben Ihr Studium mit Schwerpunkt Medizincontrolling oder in den Bereichen Pflege, Medizin oder Betriebswirtschaft mit entsprechender Zusatzqualifikation erfolgreich abgeschlossen.

Berufserfahrung

- Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse im Medizincontrolling, fundierte Kenntnisse des PEPP-Systems sowie medizinischer und nichtmedizinischer Prozesse und Zusammenhänge.
- Sie greifen auf eine sehr gute Kenntnis relevanter Rechtsvorschriften und Kodierrichtlinien und klinikspezifisches Fachwissen (Expertise / Erfahrung im Umgang mit KIS / MISSystemen) zurück.
- Sie verfügen über ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse (insb. Excel).

Fähigkeiten:

- Persönlich zeichnen Sie sich durch hohes Engagement sowie die Bereitschaft zur ständigen inhaltlichen und persönlichen Weiterentwicklung aus.
- Eine eigenständige, strukturierte und analytisch geprägte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive Vergütung
Online seit
2018-08-15
Online bis
2018-09-16



Dienstag, 14.08.2018

Die DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH: Klinische Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.drk-kinderklinik.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
DRK Kinderklinik Siegen

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Arbeitsort:
57072
Siegen

Straße:
Wellersbergstr. 60
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:
28,88

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Zu den Aufgaben gehören insbeondere die Klärung kodierrelevanter Sachverhalte mit den einzelnen Berufsgruppen (Ärzte, Pfl egekräfte und Therapeuten).
Wir erwarten die Mitwirkung bei der prozessorientierten Fallsteuerung sowie der Anpassung, Weiter- und ggf. Neuentwicklung von Dokumentationsprozessen.
Die weiteren Arbeitsinhalte sind im vorhandenen Anforderungsprofi l hinterlegt.

Ausbildung:

Die Ausbildung in einem medizinischen Hilfsberuf sowie fundierte (ggf. stationäre) Berufserfahrung und die Bereitschaft zur Weiterbildung als Kodierfachkraft setzen wir voraus. Neueinstellungen erfolgen mit der betriebsüblichen Befristung.

Berufserfahrung

Essentiell sind gute bis sehr gute Kenntnisse des DRG-Systems sowie eine hohe Affi nität zu den bestehenden stationären Abrechnungsmodalitäten.

Fähigkeiten:

Hohe fachliche Kompentenz und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-14
Online bis
2018-09-15



Montag, 13.08.2018

Das Rotkreuzklinikum München sucht ab sofort eine Med. Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Rotkreuzklinikum München: Med. Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung.rk-muenchen@swmbrk.de

Mehr Informationen: www.rotkreuzklinikum-muenchen.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Rotkreuzklinikum München

Ausgeschriebene Stelle:
Med. Kodierfachkraft

Arbeitsort:
80634
München

Straße:
Nymphenburger Straße 163
Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Fallkodierung nach Aktenlage sowie fallbegleitendes Kodieren auf Station im Dialog mit Ärzten und Pflegekräften
- eigenverantwortlicher medizinischer Fallabschluss
- Beteiligung an der Verweildauersteuerung
- Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen
- Falldialoge mit dem MDK (Vor-Ort-Termine) und mit Krankenkassen sowie Fall- und Forderungsmanagement
- Unterstützung und Beratung des Ärztlichen Dienstes und des Pflegedienstes zur Optimierung der Behandlungs- und Verlaufsdokumentation sowie Vermittlung DRG-relevanter Sachverhalte

Ausbildung:

- abgeschlossene med. Berufsausbildung entweder als Gesundheits- und Krankenpfleger m/w oder als MFA m/w im akutstationären Bereich
- idealerweise eine abgeschlossene, anerkannte Ausbildung zur Kodierfachkraft m/w

Berufserfahrung

- Berufserfahrung und fundierten Kenntnissen in den Klassifikationssystemen, den Deutschen Kodierrichtlinien und den Abrechnungsbestimmungen
- gute IT-Kenntnisse in den gängigen Office-Applikationen
- Kenntnisse im Arbeiten mit einem Krankenhausinformationssystem

Fähigkeiten:

- selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Team- und Kommunikations fähigkeit sowie Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach Konzerntarifvertrag Kliniken der Schwesternschaft München vom Bayerischen Roten Kreuz e.V.
Online seit
2018-08-13
Online bis
2018-09-14



Das Städtische Klinikum Karlsruhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Städtisches Klinikum Karlsruhe: Mitarbeiter Medizincontrolling (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum-karlsruhe.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Städtisches Klinikum Karlsruhe

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter f.d. Medizincontrolling

Arbeitsort:
76133
Karlsruhe

Straße:
Moltkestraße 90
Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling, Verwaltung


Aufgaben:

• DV technische Aufarbeitung DRG relevanter Daten (Berichte, Ad-hoc Analysen etc.)
• Mitwirkung bei der Planung, Analyse und Steuerung des medizinischen Leistungsspektrums
• Beteiligung am operativen und strategischen Leistungs- und Erlöscontrolling
• Schulung, Beratung und Betreuung medizinischer Fachbereiche in Fragen zur Leistungssteuerung, Kodierung, DRG-Systematik und Dokumentation
• Mitarbeit beim Management von MDK-Anfragen bis hin zur juristischen Klärung
• Beteiligung bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen
• Beteiligung an der Aufarbeitung von Daten zur externen und internen Qualitätssicherung
• Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebswirtschaftlichen Controlling und der Abrechnung

Ausbildung:
Berufserfahrung

Sie besitzen eine mehrjährige praktische Erfahrung im Medizincontrolling mit einem Schwerpunkt im MDK Management.
Weitreichende Kenntnisse im DRG-System, in den deutschen Kodier-Richtlinien sowie in den Klassifikationen der Diagnosen und medizinischen Prozeduren sind selbstverständlich.

Fähigkeiten:

Darüber hinaus verfügen Sie über ein ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken und sind in der Lage, komplexe Sachverhalte selbstständig zu bearbeiten.
Hohe soziale Kompetenz, Argumentationsfähigkeit, sicheres Auftreten, sowie nicht zuletzt eine starke IT-Affinität bzgl. Krankenhausinformationssystemen (Orbis/SAP) runden Ihr Profil ab.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat TVöD-K
Online seit
2018-08-13
Online bis
2018-08-26



Samstag, 11.08.2018

Die Kliniken Erlabrunn gGmbH sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d) bzw. Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d) (Stellenanzeige).

Kliniken Erlabrunn gGmbH: Mitarbeiter Medizincontrolling bzw. Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: personal@erlabrunn.de

Mehr Informationen: www.erlabrunn.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Kliniken Erlabrunn gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Medizincontrolling

Arbeitsort:
08359
Breitenbrunn

Straße:
Am Märzenberg 1 A
Bundesland:
SN Sachsen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling, Dokumentationsassistent, Verwaltung


Aufgaben:

- Medizinische Kodierung von Fällen anhand der medizinischen Dokumentation
- Zusammenarbeit mit Ärzten und Mitarbeitern des Pflegedienstes zur kontinuierlichen Optimierung der Dokumentation
- Mitwirkung bei der Dokumentation und Kodierung des Behandlungsverlaufes
- Bearbeitung von MDK- und Kassenanfragen

Ausbildung:

- eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder eine gesundheitsökonomische Ausbildung bzw. eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

Berufserfahrung

- idealerweise Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
- gute EDV-Kenntnisse

Fähigkeiten:

- Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Kommunikationsstärke

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach Haustarifvergütungsvertrag
Online seit
2018-08-11
Online bis
2018-09-12



Donnerstag, 09.08.2018

Das Asklepios Klinikum Harburg, Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen DRG-Manager (w/m) im Bereich Medizincontrolling und Erlösmanagement (Stellenanzeige).

Asklepios Klinikum Harburg: DRG-Manager (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.asklepios.com


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Asklepios Klinikum Harburg, Hamburg

Ausgeschriebene Stelle:
DRG-Manager

Arbeitsort:
21075
Hamburg

Straße:
Eißendorfer Pferdeweg 52
Bundesland:
HH Hamburg

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrollinng, Verwaltung


Aufgaben:

Fallbegleitende Kodierung der stationären Behandlung, auch abteilungsübergreifend, Überprüfung der sachgerechten und vollständigen Dokumentation des Behandlungsverlaufs in der Krankenakte, Formale und inhaltliche Überprüfung der §301-Daten vor Fallabschluss., Fallabschluss in Absprache mit dem kodierverantwortlichen Arzt, Erstellung von medizinischen Begründungen bei Krankenkassenanfragen in Abstimmung mit den Abteilungsärzten, Verweildauersteuerung, MDK-Begehungen: Vorbereitung/Begleitung/Dokumentation, ggf. Durchführung
Schulung der Ärzte und Pflegekräfte anhand der MDK-Ergebnisse

Ausbildung:

- Idealerweise abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) und Berufserfahrung nach Abschluss der Ausbildung
- Ausbildung zur Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- Berufserfahrung als klinische Kodierfachkraft oder in vergleichbarer Tätigkeit von Vorteil
- Sicherer Umgang mit i.s.h.med (oder anderem KIS/SAP/MS Office)
- Sicherer Umgang mit den Klassifizierungssystemen ICD 10 und OPS sowie umfassende Kenntnisse der Deutschen Kodierrichtlinien in der aktuellen Fassung

Fähigkeiten:

- Fach- und Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick, Eigeninitiative
- Teamfähigkeit, wirtschaftliches und prozessorientiertes Denken und Handeln

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TV-KAH
Online seit
2018-08-09
Online bis
2018-09-11



Mittwoch, 08.08.2018

Die Korneli Unger Personalberatung GmbH Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Medizincontrolling (m/w) (Stellenanzeige).

Korneli Unger Personalberatung GmbH Berlin: Leiter Medizincontrolling (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: hahn@kup-management.com

Mehr Informationen: www.kup-management.com


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Korneli Unger Personalberatung GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Medizincontrolling

Arbeitsort:
10179
Berlin

Straße:
Neue Blumenstraße 24
Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling, Verwaltung


Aufgaben:

- Unterstützung der Geschäftsführung sowie der medizinischen Abteilungen bei strategischen, konzeptionellen und operativen Aufgaben
- Erstellung des DRG- sowie MDK-Berichtswesens
- MDK- und Kostenträgermanagement
- Optimierung der medizinischen Leistungsdokumentation
- Vorbereitung und Durchführung der Budgetverhandlungen
- externe Qualitätssicherung

Ausbildung:

- abgeschlossenes BWL-Studium, idealerweise mit Zusatzqualifikationen im Gesundheitsmanagement

Berufserfahrung

- mehrjährige Erfahrung im Bereich (operatives und strategisches) Medizincontrolling und Kodierung
- medizinische Kenntnisse
- Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kostenträgern und dem MDK
- gute Fachkenntnisse in der DRG-Systematik, des KHEntG, des KHG sowie der einschlägigen aktuellen Sozialgerichtssprechungen
- sichere Anwendung der gängigen MS-Office Anwendungen und Erfahrung im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen

Fähigkeiten:

- eine kommunikative, serviceorientierte und vor allem kooperative Arbeitsweise
- eine ausgeprägte Führungskompetenz
- gute analytische Fähigkeiten
- hohe Eigeninitiative und Flexibilität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2018-08-08
Online bis
2018-09-09



Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden sucht zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

MediClin Herzzentrum Lahr/Baden: Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: sabrina.eichhorn@mediclin.de

Mehr Informationen: www.mediclin.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Arbeitsort:
77933
Lahr

Straße:
Hohbergweg 2
Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und weiteren DRG-relevanten Sachverhalten in enger Absprache mit ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitern
- Überprüfung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation auf abrechnungsrelevante Inhalte
- Durchführung der Aktenendkontrolle in Zusammenarbeit mit ärztlichen Mitarbeitern

Ausbildung:

- Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, Medizinischen Fachangestellten oder Arzthelferin (m/w)
- Diese ist bestenfalls ergänzt durch die Fachweiterbildung zur Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse über die medizinischen Fachbegriffe und Abläufe in der Patientenversorgung, vorzugsweise im Bereich der Kardiologie / Kardiochirurgie / Intensivmedizin
- Durch Ihre fundierte Berufserfahrung sind Sie sicher in der Kodierung von Diagnosen und Prozeduren

Fähigkeiten:

- Ihre eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise zeichnet Sie als wertvolles Teammitglied aus

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2018-08-08
Online bis
2018-09-09



Das Pius-Hospital Oldenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Pius-Hospital Oldenburg: Klinische Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbungen@pius-hospital.de

Mehr Informationen: www.pius-hospital.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Pius-Hospital Oldenburg

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Arbeitsort:
26121
Oldenburg

Straße:
Georgstraße 12
Bundesland:
k.A.

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehören die Kodierung der medizinischen Leistungen der Inneren Medizin und die Erfassung von erlösrelevanten Zusatzleistungen nach der gängigen ICD/OPS-Klassifikation. Sie stehen in regelmäßigem Dialog mit dem ärztlichen Dienst und unterstützen tatkräftig die ärztliche Dokumentation. Sie klären gekonnt erlösrelevante Anfragen mit Kostenträgern und MDK. Anhand der Dokumentation ermitteln Sie in Zusammenarbeit mit den Ärzten die korrekten Diagnosen und Prozeduren. Sie erfassen die relevanten Zusatzentgelte und sonstigen erlösrelevanten Tatbestände.

Ausbildung:

Sie verfügen über eine Ausbildung in der Krankenpflege sowie über mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhaus.

Berufserfahrung

Sie sind versiert in der Fallkodierung nach dem DRG-Fallpauschalensystem. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit MDK-Prüfungen. Mit modernen Mitteln der Kommunikation, insbesondere EDV sowie im Umgang mit einem KIS-System und einer DRG-Software sind Sie vertraut.

Fähigkeiten:

Strukturiertes selbstständiges Arbeiten sowie eine kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise wird erwartet.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-08
Online bis
2018-09-09



Dienstag, 07.08.2018

Die Medizinische Hochschule Hannover sucht schnellstmöglich einen/eine Projekteinkäufer/in im Geschäftsbereich IV Logistik (Stellenanzeige).

Medizinische Hochschule Hannover: Projekteinkäufer (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: zivkovic.dorothea@mh-hannover.de

Mehr Informationen: www.mh-hannover.de


Details

Ausschreibendes Unternehmen:
Medizinische Hochschule Hannover

Ausgeschriebene Stelle:
Projekteinkäufer

Arbeitsort:
30625
Hannover

Straße:
Carl-Neuberg-Straße 1
Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Verwaltung, Einkauf, Logistik,


Aufgaben:

- Projektleitung bei komplexen Beschaffungsmaßnahmen der MHH, z.B. in den Bereichen Dienstleistungen, EDV, Medizintechnik und medizinisches Verbrauchsmaterial
- Vertretung der MHH gegenüber Lieferanten
- Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
- Ergebnisdokumentation und Beschaffungscontrolling

Ausbildung:

- Abgeschlossenes kaufmännisches Studium, vorzugsweise der Gesundheitsökonomie, oder des Wirtschaftsingenieurwesen

Berufserfahrung

- Mehrjährige Berufserfahrung
- Wünschenswert sind Erfahrungen im Projektmanagement im Krankenhausumfeld
- Umfangreiche Kenntnisse im Bereich MS Office, insbesondere sehr gute Kenntnisse im Bereich Excel, Access und PowerPoint
- Wünschenswert sind Kenntnisse in SAP/MM, im öffentlichen Vergaberecht (insbesondere VgV/VOL) sowie Erfahrungen im Umgang mit eVergabe

Fähigkeiten:

Erforderliche Schlüsselkompetenzen:
- analytisches und zielorientiertes Vorgehen
- Durchsetzungsvermögen
- Projektmanagementkompetenz
- wirtschaftliches Denken und Handeln
- Teamfähigkeit
- Belastbarkeit

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Eingruppierung nach TV-L
Online seit
2018-08-07
Online bis
2018-08-31



In dieser Rubrik finden Sie entgeltlich platzierte Stellenausschreibungen. Für deren Inhalt ist das ausschreibende Unternehmen verantwortlich.

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×