Beiträge von DBahlo-Rolle

    Hallo zusammen,
    Anschreiben einer Kasse (sinngemäß)..den uns vorliegenden Unterlagen (Entlassbrief und OP.Bericht !!!) ist uns blabla..nicht möglich.
    Ich besass die Frechheit anzurufen und zu fragen was das für ein Entlassbrief und OP-Bericht ist (von uns ??? oder ???) Ja, die Briefe sind von uns. Frage woher Sie stammen. Antwort: von Hausarzt des Pat. Frage ob sie der Patient besorgt hätte, Nein, vom Hausarzt angefordert!
    Auf meinen Einwand, das sein nicht ganz Datenschutzmäßig und wozu noch die Unterlagen von uns, und wir bräuchte eine Schweigpflichtsentbindung für den aktuellen Fall.. bla bla..kam von dieser PKK nichts mehr!!!
    PKK\'s schicken oft Anforderungen ohne SchweErkl. nur auf Anforderung kommt eine. O-Ton einer MA: das machen wir immer so. Von den meisten KH\'s kommen dann die Unterlagen!
    Da ist nicht mehr arg viel hinzuzufügen..... ausser - es sind nicht alle Kassen so!!!
    Mit gesetzlichen Kassen wird bei uns so verfahren, das diese Art Anfrage von uns aus im verschlossenen Umschlag an den MDK geht usw...


    ich denke wir müßen manchmal den Datenschutz für Andere \"mitübernehmen\".
    Anfrage beantwortet - Datenschutz gewährleistet - Kasse zufrieden - Med Co ein graues Haar weniger.


    und :deal: :grouper: :chirurg: :bombe:

    Hallo zusammen, hallo Gleitzeitökonom,


    ich bin auch nur ein kleiner Mitarbeiter, der bei der Kasse auf einen ebenso kleinen Mitarbeiter trifft! Sozusagen Augenhöhe. Es kommt m. E. darauf an, das die Auskünfte und Absprachen zu den Fällen dann auch einer Prüfung durch den MDK standhalten. Das bemerkt auch die Kasse, bzw.der Kassenhäuptling und sein Indianer. Wenn eine gute Basis da ist kommen solche \"Routineüberprüfungen\" nicht mehr (sooft) vor.
    Wir haben auch unsere Erfahrungen in dieser Richtung gemacht, und bei machen Kassen ist auch der Weg über den MDK besser.


    Grüßle aus dem Ländle und
    :kangoo: :kangoo: :kangoo: :kangoo: :kangoo: :kangoo: :i_respekt:

    Hallo ToDo, hallo zusammen,


    mal was zum Thema - in solchen Fällen rufe ich bei der Kasse an und erkläre (ohne verletzung des Datenschutzes) dem MA den Sachverhalt wieso, weshalb oder warum. Wenn wir zu einem Ergebnis kommen (meistens schließt sich die Kasse der Argumentation an)o. k. - wenn nicht hat noch keiner \"sauer\" reagiert, wenn die Bitte geäusert wurde, das ganze durch den MDK prüfen zu lassen.
    Komunikation statt Konfrontation oder schäbisch ausgedrückt \"mitanander schwätza\"


    Grüßle und
    :besen: :besen: :besen: :kong: :besen:

    Hallo zusammen,


    was soll eigentlich dieser bissig-süffisant-agressiv-arogante Unterton in manchem Beitrag????? Man(n) kann sich doch als MA einer Kassse und MA eines KH\'s auf einer informativ-sachlichen Basis treffen. Bei so manchem Beitrag bleibt der Inhalt total auf der Strecke. Sehr schade, weil das Thema hochinteressant ist, und als Mitleser klickt Man(n) sich durch manchen unnötigen Datenmüll!
    :boese: :rotwerd: :boese: :rotwerd: :boese: :p
    Grüßle und

    Hallo Forum,
    nicht nur die bilateralen Proceduren werden in Ohr-bis nicht genommen,


    der Grouper (er)kennt auch k e i n A l t e r des Pat.
    Bei den Hernie doppelseitig > 56 Jahre > G24Z
    sollte aber sein G09Z!


    Grüßle aus dem Schwabenländle und :hasi: :hasi: :chili: :baby: :roll:

    nochmal ich,
    die Auflösung und mein Post hat sich etwas überschnitten. Das grenzt schon an ....was auch immer der Einzelne hier einsetzen möchte. Mein Mitgefühl aus 465 km (?) haben Sie.
    Grüßle :sterne:

    Hallo ToDo, hallo Forum,


    könnte mir gut vorstellen, das das KH auf seiner DRG und Zusatzentgelt besteht (da wird hoffentlich bald eine Controllerstelle frei!) Das wurde ich dann, wenn ich bei der KK wäre, akzepieren und meine LL-Schi nehmen und mir auf der Loipe meinen Frust ablaufen.


    Grüßle :roll: :roll: :roll: :i_blondie:

    Hallo zusammen,
    hier noch die \"zu Fuß Version\"
    geht ohne Makros und SQL und etc.
    aber funktioniert!


    Spalte kopieren
    in neue Spalte \"Inhalte einfügen\" und \"Werte\" auswählen
    Spalte danneben Funktions-Assistent aufrufen
    \"Wenn\" auswählen
    Prüfung - 1.Zelle Ihrer Spalte anklicken
    Dann_Wert - >1000;1.Zelle Ihrer Spalte
    Sonst_Wert - 1.Zelle Ihrer Spalte/1000;!.Zelle Ihrer Spalte
    Drag and Drop die Spalte runter
    Menü \"Bearbeiten\" \"Ersetze . durch ;
    Nun noch das \"Format\" der \"Zellen\" auf Zahl mit 3 Dezimalstellen auswählen
    Jetzt sollten Sie in Ihrer Excell_Tabelle rechnen können mit den richtigen Werten
    Sie können mir auch eine Priv. e-Mail schicken - ich helfe gern.
    8o;(:-D :sonne:

    Spalte kopieren
    in neue Spalte \"Inhalte einfügen\" und \"Werte\" auswählen
    Spalte danneben Funktions-Assistent aufrufen
    \"Wenn\" auswählen
    Prüfung - 1.Zelle Ihrer Spalte anklicken
    Dann_Wert - >1000;1.Zelle Ihrer Spalte
    Sonst_Wert - 1.Zelle Ihrer Spalte/1000;!.Zelle Ihrer Spalte
    Drag and Drop die Spalte runter
    Menü \"Bearbeiten\" \"Ersetze . durch ;
    Nun noch das \"Format\" der \"Zellen\" auf Zahl mit 3 Dezimalstellen auswählen
    Jetzt sollten Sie in Ihrer Excell_Tabelle rechnen können mit den richtigen Werten
    Sie können mir auch eine Priv. e-Mail schicken - ich helfe gern.
    8o;(:-D :sonne: