Hausgeburt --> Aufnahme Neugeborenes nur als Begleitperson?

  • Hallo zusammen,


    folgende Konstellation:

    Geburt ungeplant (da unbemerkte SS) zu Hause inkl. Plazenta.

    Mutter und Kind kommen anschließend mittels RTW ins Krankenhaus zum Check.

    Die Kodierung klärt ja ganz klar die DKR 1601a.


    Wir haben für das gesunde Neugeborene eine eigene DRG abgerechnet. Die Kasse sieht das Neugeborene nur als Begleitperson.

    Ist das so richtig? Ist es nicht egal wo das Kind geboren wurde, wenn die Erstversorgung auf der Neugeborenenstation stattfand?


    LG

    Einmal editiert, zuletzt von AO85 ()

  • Hallo AO85,


    schauen sie mal in die Klarstellungen zum FPV 2020 unter Punkt 13.

    Vielleicht hilft dies in der Diskussion weiter.


    VG medctr