Begutachtung der Einhaltung von OPS-Struktumerkmalen § 275d Abs. 1 Satz 1 SGB V, Richtlinie MDS

  • Guten Morgen,

    still ruht der See? Zieht sich das Wasser zurück?

    Ist vom BMG irgendwas veröffentlicht? Hat der MD auf sein Copyright verzichtet, kennen alle die Folien?

    Haben schon alle KH Ihre Dienstvereinbarungen erstellt und Arbeitsverträge angepasst?

    Fragen über Fragen, noch 44 Arbeitstage bis zur Lieferung aller Unterlagen.

    Gruß

    merguet

  • Guten Morgen,


    In diesem Zusammenhang spannend dies Auffassung der

    Sozialrichter des Hessischen LSG L8 KR 731 / 18:


    "Danach ist grundsätzlich erforderlich, dass Anforderungen ausdrücklich benannt werden, Nicht ausdrücklich aufgenommenes ist grds. keine Voraussetzung für Kodierbarkeit"


    Im Zusammenhang mit der Forderung nach Vertretungsregelungen hier konkret und allgemein z.B. hinsichtlich Besetzungsanforderungen (Stellenschlüssel, Ausstattungsmerkmale, 2 FWB Intensivmedizin bei interdisz. Stationen, Details zu Verträgen, Blutbank) usw.


    Gründe für die Zulassung einer Revision lägen nicht vor, das wird die dort betroffene Kasse ggf. noch per NIchtzulassungsbeschwerde versuchen. Man darf gespannt sein.


    Gruß


    merguet

  • Hallo,

    das mit der Blutbank wird uns das BSG erklären:

    B 1 KR 11/21 R

    Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit das Merkmal "Blutbank" im Sinne des OPS 8-98f (Version 2016) erfüllt ist; genügt hierfür, dass das Krankenhaus über ein Blutdepot gemäß § 11a Transfusionsgesetz verfügt?

    Herzliche Grüsse aus Mittelfranken
    E. Horndasch

  • Salvete,

    Tempus fugit….


    (der Text sei zu kurz) nun gut: … velut umbra


    merguet

  • Tag,


    (werk*)-täglicher Reminder: 42 Tage bis zur Abgabe aller Dokumente, keine Spielregelen, keine RiLi.


    Gruß


    merguet


    * als Werktag im Sinne dieses Halbsatzes sind die Tage Montag-Freitag mit Ausnahme gesetzlicher Feiertage zu verstehen. Die Reminder müssen während üblicher Kernarbeitszeiten des Verwaltungsdienstes in Krankenhäusern angeboten werden können.

  • Nach dem die

    42

    ja nur die Antwort auf die zu vage gestellte Frage war: Ggf. klappt es ja noch im April


    Gruß


    merguet

  • Moin,

    40 Arbeitstage zur Erfüllung der unbekannten Regeln.

    Gruß

    merguet

  • Hallo,

    die 40 Arbeitstage bzw. das Datum 30.06.2021 stehen aber nicht im Gesetz. Und die RL ist in der Prüfung.

    Herzliche Grüsse aus Mittelfranken
    E. Horndasch

  • Lieber Herr Horndasch,

    damit haben Sie natürlich Recht. Allerdings war die Garantie, dass die Bescheinigung zeitgerecht bis zum 31.12.202* vom MDK vorgelegt werden kann (also eine fristgerechte Prüfung erfolgt UND die positive Bescheinigung an das KH geht) bereits in der ersten Version der MDS-Begutachtungsrichtline.
    Es wäre sehr unwahrscheinlich, dass gerade das gekippt wird. Es ist vermutlich auch nicht realistisch, wenn die UL irgendwann eintrudeln, dass der MD das überhaupt schaffen könnte.

    Wie auch: Die Regeln bleiben ja geheim. Die Folien des MD unterliegen einem Copyright. Gut, wenn man einen kennt, der einen kennt, der eine kennt usw.


    Gruß


    merguet

  • Ach, nun sind es nur noch 39 Tage...


    Gruß

    merguet

  • 38.

    Der MDK trägt vor, die Richtlinie komme um den 15.5. Wäre ein Samstag, kosten 2 Kalendertage Transparenz und würde ins Bild passen.

    merguet