traumatisches Pneumomediastinum

  • Hallo, Kodierfüchse,

    wie würdet ihr ein i.R. eines Polytraumas diagnostiziertes Pneumomediastinum kodieren.

    Im mehrfach durchgeführten Thorax-CT war keine konkrete Verletzung des Bronchialbaums oder der Pleura mediastinalis darstellbar.

    Medizinisch würde man das natürlich dennoch vermuten.


    Bin gespannt

    AnMa

  • Hallo AnMA,


    frohe Pfingsten. Einen konkreten Schlüssel für das traumatische Mediastinalemphysem gibt's glaube ich nicht, obwohl recht häufig vorkommend. Ich würde - klinischer Aufwand vorausgesetzt - die Situation mit S27.0 kodieren (als Verdachtsdiagnose, da weder sicher bestätigt noch ausgeschlossen). Mal sehen, ob es noch andere Vorschläge gibt.


    Viele Grüße

    B. Sommerhäuser