HD-Kodierung Leukoaraiose

  • Hallo,


    wie würdet ihr folgenden Fall kodieren? :/


    Leukaraiose unklarer Ätiologie, am ehesten vaskulär bedingt bei Nikotinabusus sowie Migräne mit Aura
    Therapie Metoprololsucc 47,5 mg


    Für eure hilfreichen Antworten wäre ich sehr dankbar...

  • Hallo,
    Leukaraiose als solche hat keinen "vernünftigen" Kode. Da unsere Ärzte sagen, dass dies eher ein Bildbefund als eine Diagnose sei, kodiere ich in der Regel das Symptom als HD.
    Amsonsten würde ich die Leukaraiose evtl wie folgt kodieren:
    HD I67.88
    ND G32.8*
    Für bessere Vorschläge bin ich da aber offen :-)


    Gruß

    Auch das geht vorbei.