G-CSF / Infliximab

  • Hallo, zusammen!
    Ist folgendes Vorgehen zulässig:


    Pat. mit Morbus Crohn erhält Infliximab (mod. Antikörper). Kann man hier die OPS 8-547.1 verschlüsseln?
    Anderer Fall: Pat. mit Agranulozytose erhält G-CSF (Immunmodulator). Kann man hier die OPS 8-547.2 eingeben?


    Sind diese OPS-Ziffern in der Regel erlösrelevant?
    Die erwähnten Medikamente sind ja auch relativ teuer.



    Gruss

    Medizincontroller/Arzt

  • Hallo,




    Nein, die Kapitelüberschrift lautet "zytostatische Chemotherapie bei Neubildungen", also sind diese Kodes nur für onkologische Therapien vorgesehen.
    daher
    8-547.1 - nein - da M.Crohn keine Neubildung
    8-547.2 - nein - da GCSF kein zytostatische Therapie bei NB


    Gruppierungsrelevant sind die 8-547 im System2004 nicht
    Gruss
    SG