Immunglobulingabe

  • Guten Tag,
    kann ich bei Gabe von Z. B. Tetagam oder Rhesogam als i.m. Injektion den Code 8-810.4 verwenden, oder ist der nur für die i.v. Gabe ( also Transfusion )vorgesehen.


    Danke für Antworten !

  • Hallo,


    da im Text zum Kode, sowie in der Kapitelüberschrift zu 8-81 explizit Transfusion steht, ist die Kodierung bei einer i.m. Injektion ausgeschlossen. Medikamentengabe im Allgemeinen, ist (bis auf wenige Ausnahmen, siehe DKR P014a), nicht zu kodieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau