Arthroskopische Arthrodese

  • Hallo liebe Mitstreiter,

    habe einen Patienten, wo eine arthroskopisch gestützte OSG-Arthrodese durchgeführt wurde, d. h. alles wurde per Athroskopie vorbereitet und dann nur die Schrauben mit Stichinzision eingedreht.

    Wenn ich mir aber den Code für diese Prozedur im OPS raussuche, ist das 5-819.xk, ein Restsammelcode für alles mögliche und schlecht bewertet.

    Gibt es da noch andere Möglichkeiten? Finde den Unterschied zur offenen Arthrodese doch etwas hoch (-1.500€).

    Schönen Tag noch und viele Grüße

    Anne8)