Covid-Testung

  • Hallo,


    wie gehen Sie mit Patienten um, die akutpsychiatrisch aufgenommen werden müssen und wegen der Covid-Testung zunächst in der Somatik isoliert werden?


    Rechnen sie das als Extrafall ab?


    Viele Grüße


    Pseudo

  • Hallo Pseudo,


    sollten aktupsychiatrische Patienten erst einmal in der Somatik aufgenommen werden müssen, aufgrund eines dringenden Verdachts, so wäre das meiner Meinung nach auch als getrennter Extrafall abzurechnen. Bestätigt sich der Verdacht nicht, so kann der Fall als Verlegung in die Psychiatrie abgeschlossen werden.


    Viele Grüße

  • Hallo PsychiatrieKodierer,


    vielen Dank für die rasche Antwort. Wie sehen Sie das bei Aufnahme in der Somatik ohne Verdacht auf eine Erkrankung ausschließlich zum Ausschluss einer bestehenden Infektion?


    Viele Grüße


    Pseudo

  • Hallo,


    entweder ist ihr Patient akut stationär psychiatrisch behandlungsbedürftig, dann benötigt er eine psychiatrische Behandlung unabhängig davon, ob er eine Infektion hat, oder nicht oder die Infektion und deren (somatische) Behandlung steht im Vordergrund und begründet eine somatisch-stationäre Aufnahme.

    Eine somatische "Quarantäne", wie ich es Ihrer Beschreibung entnehme, entbehrt meines Erachtens der Indikation zur stationären Behandlung.

    Schöne Grüße,