C97 - multiple Tumoren

  • Hallo
    ich vertraue meiner Controllerin nicht, so daß ich mich lieber ans Forum wende. Wann darf ich die C97 (multiple Tumoren) codieren? Als Hautklinik haben wir oft Pt. mit multiplen Basalzell-Ca´s an verschiedenen Lokalisationen. Geht das? Oder müssen es zumindest histologisch verschiedene Tumoren sein (die DKR sprechen von Brustkrebs + Melanom, also zwei völlig verschiedenen Entitäten)?


    Wäre für ne kurze Antwort dankbar.
    Helmut Friedlein :)

    Helmut Friedlein
    Dermatologe und Kodiersklave der Unihaut Leipzig

  • Hallo,


    wir kodieren bei multiplen Palttenepithel-Ca´s oder multiplen Basaliomen immer die C97 als Nebendiagnose, insbesondere wenn auch noch mehrere Tumoren die gleiche Lokalisation (z.B. Gesicht) haben.


    Mit freundlichen Grüßen


    Dr. med. Tobias Plaza
    Dermatologische Klinik mit Poliklinik
    Universitätsklinikum Erlangen
    --
    Tobias Plaza
    AIP

    Dr. med. Tobias Plaza
    Dermatologische Klinik mit Poliklinik
    Universitätsklinikum Erlangen

  • :vertrag: ich interpretiere die Kodierregeln 2004 da anders


    "Der Code C97! ist nur in den Fällen – und dann nur als Nebendiagnose – zuzuweisen, in denen mehr als ein maligner Primärtumor die Definition der Hauptdiagnose erfüllt."


    Man kann also meiner Meinung nach die C97 nur als Nebendiagnose kodieren, wenn 2 Tumoren beide die Hauptdiagnosendefinition treffen und es für den Arzt nur schwer ist, sich zu entscheiden.
    Das bedeutet für mich, dass, wenn jemand wegen Mamma-CA eingewiesen wird und man noch bei der Diagnostik einen anderen Tumor findet, ich die C97 nicht kodieren kann. Das ist nach ICD natürlich nicht so, aber da die Kodierregeln die ICD-Regeln brechen, ist es für mich klar.


    :( Oder gibt es andere Interpretationen????(
    Patricia
    --
    Patklein

    Patklein

  • Zitat


    Original von patklein3:
    :( Oder gibt es andere Interpretationen????(


    Aus meiner Sicht: Nein.




    --
    Gruß


    D. D. Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Vielen Dank! Leider nimmt unsere schlaue Codiersoftware die C97! ohnehin nicht mehr an.... aber in der Uni Leipzig läuft nicht nur das schief.....:lickout: :lickout: ;D
    Helmut Friedlein
    --
    Helmut Friedlein
    Dermatologe und Kodiersklave der Unihaut Leipzig

    Helmut Friedlein
    Dermatologe und Kodiersklave der Unihaut Leipzig

  • Lieber Herr Friedlein,


    ich will demnächst mal ein entlastendes Supervisionswochenende für frustrierte "Kodiersklaven" organisieren(Deescalationstraining, Umgehen mit persönlichen Angriffen, Konfliktmanagement, etc.), wär das was für Sie?
    :jay: Patricia
    --
    Patklein

    Patklein

  • Zitat


    Original von helmutfriedlein:
    Leider nimmt unsere schlaue Codiersoftware die C97! ohnehin nicht mehr an....


    Guten Tag,


    es klingt eher nach einem Problem des KIS. Die Kodiersoftware muss Ihnen ja diesen Kode anbieten, er ist ja nun mal im ICD-10-2004 enthalten.
    Da es sich um einen Sekundärkode handelt (nicht als HD verwendbar), müssen Sie u.U. diesen im KIS mit dem Primärkode verknüpfen. Dann wird er dort auch angenommen.


    Vielleicht ist damit das Problem gelöst.
    --
    Gruß


    D. D. Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau