AEP und DRG

  • Hallo NG, sehr geehrter Herr Sommerhäuser,


    warum eigentlich noch das AEP-Verfahren weiterverfolgen, wenn doch DRGs automatisch zu einer Verkürzung der Verweildauern führen und zudem die Begründungen für die stationäre Behandlung in den Diagnosen/Prozeduren enthalten sind?
    :bounce:
    Das macht schließlich auch Arbeit, z. B. für die Softwarehäuser und das Controlling und die Kassen und die Ärzte und die hätten doch mit der DRG-Einführung z. Zt. genug zu tun.


    Viele Grüße
    Bernhard Scholz

    [center] Bernhard Scholz [/center]

  • Hallo Herr Dr. Scholz,


    haben Sie schon Gelegenheit gehabt, einen Blick in den Referentenentwurf, resp. vormals Arbeitsentwurf des BMG zu werfen ? Dann dürfte (ich glaube ab Seite oder § 7) einiges klarer werden. AEP kommt in modifizierter Form. Da bin ich nach wie vor sicher. Gerade auch wegen der DRGs.


    Liebe Grüße
    B. Sommerhäuser
    :shock2:
    --
    a: [Nicht gemacht-nicht dokumentiert]=kein Geld,
    b: [nicht gemacht-dokumentiert]=Betrug,
    c: [gemacht-nicht dokumentiert=kein Geld, aber Kosten],
    d: [gemacht-dokumentiert]=OK.