Clinical Pathways

  • Hallo, ich habe schon mehrfach frustran im Internet nach "Clinical Pathways" oder "Behandlungspfade" gesucht. Die Leitlinien der FGs helfen da nicht wirklich. Hat jemand Informationen darüber? Danke schon mal D.D.Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Hallo Herr Selter,


    DRGOnline bietet zu diesem Thema einen Einstieg (Menüpunkt: Foren) und die Möglichkeit Fragen zu stellen. Möglicherweise erfahren Sie dort mehr.


    Mit freundlichen Grüßen


    B. Sommerhäuser

  • Hallo Herr Selter,
    Entschuldigung, dass ich nochmals poste. Indes ist mir eine weitere Informationsquelle eingefallen. Die Diplom-Pflege-Wirte Thorsten und Karin Müller, glaube ich, halten unter Ihrer Web-Adresse http://www.thorsten-karin-mueller.de/DRG.htm auch Infos zu sog. Critical (!) Pathways bereit. Ob das ein Versehen oder ein Verständnisproblem ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls wird dort dargestellt, was ich mir in etwa unter Clinical Pathways vorstelle. Daher glaube ich, dass dies auch gemeint ist. Für die FP 12.07 wird dort exemplarisch durchexerziert wie Behandlungspfade aussehen könnten.


    Ich hoffe, ich konnte helfen.



    Herzliche Grüße




    B. Sommerhäuser
    (Admin_BS)
    (http://www.mydrg.de)

  • Hallo Herr Sommerhäuser,
    danke für die Infos, es ist schon mal ein Anhalt.
    Mit freundlichen Grüßen
    D. D. Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Sehr geehrter Herr Selter,


    unter DRGonline - Foren- Clinical pathways - finden Sie Informationen zu einem Projekt, namens “Modell integrierter Patientenpfade” kurz “MIPP” aus der Schweiz. Dort finden Sie auch die zugehörigen Internetadressen und Literaturhinweise.


    Gruß Dr. Stiller für DRGonline.de


  • Hallo Hr. Sommerhäuser und NG,
    hier noch zur nachträglichen Klärung:


    „The term critical pathway was chosen for use in this bibliography
    because it is currently the term more frequently used for clinical
    pathways, care or clinical maps, clinical trajectories, and integrated
    plans of care.“
    und
    „Critical pathways are plans for the provision of clinical services that
    have expected time frames and resources targeted to specific diagnoses
    and/or procedures.“


    Zu finden unter:
    http://www.nlm.nih.gov/pubs/cbm/critpath.html


    Mich interessiert immer noch, ob schon Forumsteilnehmer aktiv in die Entwicklung von Behandlungspfaden eingestiegen sind, wie sie so ein Projekt aufziehen, wer es besetzt, usw. ...


    Gruß an Alle


    --


    Dirk Dorian Selter
    Arzt, Leiter Med. Cont., DRG-Beauftragter, Kliniken d. Main Taunus Kreises GmbH, Hofheim/Taunus


    [ Dieser Beitrag wurde von Selter am 23.08.2001 editiert. ]

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau


  • Hallo da draussen,


    beim Fischer in dr Schwiz wird man/frau auch fündig. Auf jeden Fall gibt es von dort Links. Weiterhin meine ich bei JustCoding.com mal was gesehen zu haben.
    Einfach mal versuchen.


    Gruss Kuypers
    !:)

    Kuypers Hügo, MeDoKu, Waiblingen

  • Hallo Herr Selter,


    vielen Dank für Ihren Hinweis. War damals wohl eher ein Verständnisproblem bei mir. Wir sind noch nicht "eingestiegen", sondern in der Vorbereitung (Ein sehr komplexes Thema mit vielen Beteiligten). Bisher sind wir nur zu dritt (Unser Verwaltungsleiter, der Leiter des Patientenservices und ich), sammeln Informationen und denken über ein machbares Vorgehen nach (eine Art Stufenkonzept).


    Liebe Grüße


    B. Sommerhäuser