• Hallo Groupies,


    zur Abwechslung mal wieder eine eher "finanztechnische" Frage:


    Welche Erlössumme / Erlösbudget geht in meine hausindividuelle baserate ein - das vereinbarte? Ausgleiche berücksichtigt? Ausgleiche nicht berücksichtigt? das tatsächlich abgerechnete?


    :x :sex: :rotate:


    Gruß
    Simone

  • Hallo,


    beim IMC gibt es fuer dieBerechnung eine Vortragsfolie (Endauswertung 1999 ):


    Ermittlung des DRG-Budgets aus der LKA


    K5 lfd. Nr. 9 pflegesatzfähige Kosten
    + K5 lfd. Nr. 2 vor- und nachstationäre Behandlung
    ./. K6 lfd. Nr. 13 Erlöse aus teilstat. Basispflegesatz
    ./. K7 lfd. Nr. 23 Erlöse aus teilstat. Abteilungspflegesatz
    ./. K3 lfd. Nr. 31 Kosten der Ausbildungsstätten
    + ./. Zusatzvereinbarung


    = “(bereinigtes ) LKA-Budget“


    Dieses sogenannte “bereinigte LKA-Budget” ist
    Ausgangsbasis für alle Preis- und Leistungsvergleiche.


    M. Thieme

  • 8o


    Und was bitte mache ich mit meinen Mehrleistungen im Fallpauschalen- / Sonderentgeltbereich?!?!


    Die sind in diesem Budget nicht beinhaltet, sehr wohl aber erbracht und codiert usw. Welche Fälle bzw. welche Relativgewichte streiche ich denn dann weg, wenn ich mein Budget der Summe der Relativgewichte gegenüberstelle?? Oder soll ich gar alle Relativgewichte (100%) dem Budget (100% - x) gegenüberstellen?? Ergibt eine "schöne" niedrige baserate...


    :( :(


    Stehe ich jetzt auf dem Schlauch oder ist dieser Haken tatsächlich vorhanden??


    Simone

  • Hallo,
    logisch wäre das "vereinbarte Budget". Da meines Wissens das Budget in 2003 bzw. 2004 nach herkömmlicher Art verhandelt wird und Ziel mindestens in 2003 die "Übung" sein soll, verhandeln Sie zunächst Ihr Budget für 2003 (eben auch unter Einbeziehen von Mehrleistungen in 2001/2002). Dann wird durch ihre "gesamte" Relativsumme Hochrechnung 1. Halbjahr 2002 oder Gesamtjahr 2002 geteilt. Ausgleiche müssten m.E. im Budget enthalten sein, da Ziel ja sein soll, das "normale" Budget über "DRG-Abschlagszahlungen" statt über "Fallpauschalen/SE/Pflegesatz-Abschlagszahlungen" zu erhalten.
    Gruß aus Heidenheim
    Christa Bernauer

  • Zitat


    Original von c_bernauer:
    ... verhandeln Sie zunächst Ihr Budget für 2003 (eben auch unter Einbeziehen von Mehrleistungen in 2001/2002)...


    Wir versuchen seit Jahren, die Mehrleistungen mit in das Budget "hereinzukriegen", nur sträuben sich natürlich die Kassen dagegen. Deshalb vereinabren wir seit Jahren nur das um die Veränderungsrate fortgeschriebene Budget und keinen Pfennig / Cent mehr.
    ;(
    Die Mehrleistungen erbringen wir auch seit Jahren schon, müssen halt dafür über die Ausgleichszahlungen kräftig bluten.


    Kann sein, dass ich hier Probleme sehe, wo eigentlich gar keine sind, aber ich bin mir in dieser Sache noch sehr unsicher...



    Simone


    :no:

  • Liebe Simone,


    dann könnt Ihr doch so ;D ;D ;D aussehen, denn Ihr werdet ja dann eine hausinterne base Rate haben, die irgendwo im unteren Quartil liegt! Und dann habt Ihr doch jetzt plötzlich einen echten Anspruch auf mehr Geld, denn bisher bin ich immer davon ausgegeangen, dass wir zwar das vereinbarte Budget zu Grunde legen, aber ja schließlich die geleisteten Fälle (und nicht die vereinbarten) eingereicht werden.
    ?( Steh´ich jetzt auf dem Schlauch? (dafür hätte ich total gerne ein Icon, für das schöne "auf dem Schlauch stehen")Gruss
    Patricia
    --
    Patricia Klein

    Patricia Klein

  • Liebe Simone,


    dann könnt Ihr doch so ;D ;D ;D aussehen, denn Ihr werdet ja dann eine hausinterne base Rate haben, die irgendwo im unteren Quartil liegt! Und dann habt Ihr doch jetzt plötzlich einen echten Anspruch auf mehr Geld, denn bisher bin ich immer davon ausgegeangen, dass wir zwar das vereinbarte Budget zu Grunde legen, aber ja schließlich die geleisteten Fälle (und nicht die vereinbarten) eingereicht werden.
    ?( Steh´ich jetzt auf dem Schlauch? (dafür hätte ich total gerne ein Icon, für das schöne "auf dem Schlauch stehen")Gruss
    Patricia
    --
    Patricia Klein

    Patricia Klein

  • Liebe Simone,


    dann könnt Ihr doch so ;D ;D ;D aussehen, denn Ihr werdet ja dann eine hausinterne base Rate haben, die irgendwo im unteren Quartil liegt! Und dann habt Ihr doch jetzt plötzlich einen echten Anspruch auf mehr Geld, denn bisher bin ich immer davon ausgegeangen, dass wir zwar das vereinbarte Budget zu Grunde legen, aber ja schließlich die geleisteten Fälle (und nicht die vereinbarten) eingereicht werden.
    ?( Steh´ich jetzt auf dem Schlauch? (dafür hätte ich total gerne ein Icon, für das schöne "auf dem Schlauch stehen")Gruss
    Patricia
    --
    Patricia Klein

    Patricia Klein