blutung nach herzkatheter

  • Guten Tag aus Rastatt,
    unsere Herzkatheterinterventionen finden an auswärtigen Kliniken statt, so dass wir gelegentlich die Komplikationen kodieren müssen, so z.B. Blutung/Hämatom aus der Leiste. Ist T81.0 hier der richtige Code?
    Vielen Dank für Ihre Reaktionen
    T. Trübenbach

  • Ja, so codieren wir das ebenfalls bei unkomplizierten Nachblutungen.


    Viele Grüße,


    V. Blaschke

    --
    _____________________
    Dr. med. Volker Blaschke
    Arzt für Dermatologie / Allergologie
    Medizincontroller
    Herzzentrum Göttingen
    http://www.herzzentrum-goettingen.de

    _____________________
    Dr. med. Volker Blaschke

  • Hallo Herr Trübenbach,


    T81.0 ist ok. Wenn Sie die Lokalisation noch zusätzlich angeben wollen, kann bei diesem Beispiel S30.1 Leistenhämatom als 2. Code helfen. Das kann manchmal ganz sinnvoll sein.


    --
    Einen freundlichen Gruß vom MDA aus Schorndorf

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.

  • Hallo Herr Trübenbach,
    bei Hb relevanter Blutung (Transfusion erforderlich), würde ich noch die D62 Blutungsanämie hinzufügen.


    Schönen Gruß


    Eberhard Rembs
    Arzt für Chirurgie


    Bochum