Teilstationäre Behandlung

  • Hallo an alle im Forum, besonderen Gruß an Patricia Klein (long time no see)
    bin bisher nur Leser im forum gewesen,
    jetzt eine Frage:
    Hat jemand schon Erfahrungen mit der Abrechnung von Leistungen eine onkologischen Tagesklinik unter DRG Bedingungen?
    Wäre wichtig für Strategie in Budgetverhandlungen.
    Gruß an alle?( ?( ?(
    boesch

  • Ich glaube kaum dass es hierzu schon Erfahrungen gibt. Die SV hat sich letztes Jahr darüber nicht einigen können. deshalb wurden in der ersatzvornahme die Basispflsätze für Tageskliniken fortgeschrieben.


    und dieses jahr::no:
    Pressemitteilung von heute: erneutes scheitern der sv;(


    http://www.dkgev.de/1_news/PM-…lpauschalensystem2004.htm

    "Die erheblichen inhaltlichen Differenzen unter den Kassenarten und mit der DKG hätten schließlich eine Verabschiedung des Gesamtpaketes unmöglich gemacht. Beispielhaft nannte Rocke die Kontroverse über die Ermittlung von Zusatzentgelten für solche Leistungen, die mit den Fallpauschalen nicht sachgerecht vergütet werden können und die Bewertung von teilstationären Leistungen."


    jetzt ist abzuwarten wie das bmgs die teilstationären Abrechnungen regelt.:uhr:


    es bleibt spannend
    mfg
    s.glocker