Steal-Syndrom

  • Hallo liebes Forum,


    Wie kodiere ich ein Steal-Syndrom richtig?
    Folgender Fall.Stationäre Aufnahme erfolgte mit infizierter Gangrän des 3.Fingers bei Z.n. Teilamputation des 4.Fingers infolge Eines Steal-Syndroms nach Shunt-Anlage.Es erfolgte ein Shuntverschluss.Es wird zum Erhalt der A.brachialis eine Patsch-Plastik aus körpereigener Vene aufgebracht und ein neuer Dialyse-Katheter gelegt.
    Bin mit der Z 48.8 etwas unglücklich.Gibt es nicht etwas besseres???
    Bin für jeden Vorschlag Dankbar.


    Schon mal schönen Dank,


    Gruß
    Zabi

  • Hallo,


    ein Steal-Syndrom durch einen Dialyseshunt ist klassifikatorisch unter T82.8 abgebildet.


    Mit freundlichen Grüßen


    Markus Hollerbach

  • Schönen guten Tag,
    dann müssen sie aber auch noch die 5-394.6 erwähnen. Ich bin aber der Meinung das ein Steal-Syndrom nicht einfach nur mit der z48.8 abgebildet werden kann. Die T 82.8 sollte weiterhin benutzt werden.


    Viele Grüße
    G. Grimm

  • Hallo Zabi,
    da die Aufnahme, wie ich Ihrer Schilderung entnehme, nicht primär zum Verschluß der AV-Fistel erfolgt ist, sondern zur Behandlung der infizierten Gängrän infolge Steal-Syndrom, würde ich auch für die T82.8 als korrekten Kode plädieren. Die Z48.8 ist m.M. nach für Fälle gedacht, die primär oder ausschließlich zum Verschluß eines AV-Shunt`s eingewiesen wurden -> also \"Aufnahme zum Verschluss einer AV-Fistel oder zum Entfernen eines AV-Shunts\", dass war aber bei Ihrem Patienten nicht der Fall.
    MfG findus

    MfG findus

  • Hallo zusammen.
    Ich pack meine Frage mal hier dran.
    Wie kodiere ich das Stealsyndrom bei nicht alloplastischem Shunt infolge eines HighVolumen Shunt?
    T82.8 \"soll\" ja nur bei Goretex benutzt werden.
    Gruß
    PsychOPS

    Grüße PsychOPS

  • Hallo PsychOPS,


    wo haben Sie denn her, dass die T82.8 nur beim Goretex-Shunt benutzt wird?

    _______________
    Freundliche Grüße


    S.

  • Hallo PsychOPS,
    es gibt keinen Hinweis bei der T82.8 das nur ein bestimmtes Material gemeint ist.
    Es geht um\"Prothesen oder Implantate oder Transplantate im Herzen oder in den Gefäßen\".
    MfG

    Mit freundlichem Gruß


    Skorpion

  • Hallo \"S\"
    das wissen stammt aus dem Kodierleitfaden Nephrologie aus dem Jahre 2009 :-), allerdings haben sie meine beiden \"\" übersehen. Dort wird ja angegeben, dass es keinen wirklich treffenden Kode gibt und die T82.8 nur bei GoreTex angewand werden soll.


    Gruß und schönes WE
    PsychOPS

    Grüße PsychOPS