Stellenmarkt Gesundheitswesen und Krankenhaus Baden-Württemberg mydrg

Vakanzen und Jobangebote in Baden-Württemberg





06.12.2022 Leitung Patientenmanagement (m/w/d) Rems-Murr-Kliniken gGmbH Winnenden
29.11.2022 Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (w/m/d) Universitätsklinikum Heidelberg
22.11.2022 Klinische Kodierfachkraft (w/m/d) Oberschwabenklinik gGmbH Elisabethen Krankenhaus Ravensburg
15.11.2022 Controller für das kaufmännische Controlling (w/m/d) ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe
15.11.2022 Kodierfachkraft (w/m/d) Diakonie-Klinikum Stuttgart
15.11.2022 Mitarbeiter für das MD-Management (w/m/d) Diakonie-Klinikum Stuttgart
09.11.2022 Leiter Controlling (w/m/d) ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe
09.11.2022 Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) Klinikum Friedrichshafen GmbH
09.11.2022 Sachbearbeiter*in Leistungsabrechnung m/w/d Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH
08.11.2022 Mitarbeiter*in für das Medizincontrolling m/w/d Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH
04.11.2022 Assistent der Geschäftsführung m/w/d Klinikum Hochrhein GmbH Waldshut Tiengen
28.10.2022 Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d) Universitätsklinikum Heidelberg
28.10.2022 Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (m/w/d) Universitätsklinikum Heidelberg
27.10.2022 Mitarbeiter Medizincontrolling / MD-Management (m/w/d) Gesundheitszentren Rhein Neckar gGmbH Schwetzingen
27.10.2022 Kodierfachkraft (m/w/d) Ortenau Klinikum Lahr


person_search

Leitung Patientenmanagement (m/w/d) Rems-Murr-Kliniken gGmbH Winnenden

Scan QR-Code 93442 Die Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Patientenmanagement (m/w/d) für das Erlös- und Medizinmanagement (Stellenanzeige).

Rems-Murr-Kliniken gGmbH: Leitung Patientenmanagement(m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.rems-murr-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Rems-Murr-Kliniken gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Patientenmanagement

Bewerbungsanschrift:
Am Jakobsweg 1

71364
Winnenden

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Patientenmanagement Verwaltung


Aufgaben:

Leitung, Organisation, Sicherstellung und Weiterentwicklung des Patientenmanagements mit den Teams Patientenverwaltung (ambulante und stationäre Abrechnung, Aufnahmeeinheiten, Anmeldungen), Information / Telefonzentrale, Schreibdienst, Archive sowie Beschwerde- und Haftpflichtmanagement
Fachliche Leitung der stationären und ambulanten Krankenhausabrechnung (DRG, EBM, GOÄ) mit Kostensicherung, Datenaustausch, Forderungsmanagement und Kostenträgerkommunikation
Umsetzung der Aufgaben und Ziele mit den Teamleitungen entsprechend der Wirtschaftsplanung unter Einhaltung der arbeitsrechtlichen Bestimmungen
Mitgestaltung der Ziele unserer Unternehmensstrategie

Ausbildung:

Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement, Betriebswirtschaftslehre oder eine ähnliche Qualifikation zur Erfüllung der Aufgaben

Berufserfahrung

Vertiefte Kenntnisse der Organisationsstrukturen eines Krankenhauses sowie der gesetzlichen Regelungen des gesamten Geschäftsbereiches
Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung im Krankenhaus
Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kostenträgern
Sicherheit im Umgang mit Klinikinformationssystemen und digitaler Datenverwaltung

Fähigkeiten:

Ausgeprägte fachliche und mitarbeiterorientierte Führungseigenschaften bei gleichzeitiger Durchsetzungsfähigkeit

Online seit
2022-12-06
Gültig bis
2022-12-21
person_search

Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (w/m/d) Universitätsklinikum Heidelberg

Scan QR-Code 92320 Das Universitätsklinikum Heidelberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (m/w/d) (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Heidelberg: Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum.uni-heidelberg.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Heidelberg

Ausgeschriebene Stelle:
Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge

Bewerbungsanschrift:
Im Neuenheimer Feld 672

69120
Heidelberg

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Vergütung nach TV-UK

Kategorisierung:
29-2072.00 Strategie Verwaltung


Aufgaben:

Sie leiten die Abteilung Strategische Analyse und Leistungskataloge mit aktuell sieben Mitarbeitenden.
Sie verantworten die Katalogpflege und Katalogwechsel für die Abrechnung stationärer und ambulanter Leistungen (DRG, PEPP, ambulante Tarife und Hochschulambulanz).
Sie verantworten die Pflege und Fortschreibung der ambulanten Leistungsspektren für die medizinische Dokumentation und die Umsetzung der Abrechnungsregeln für die ambulanten Tarife.
Sie konzipieren strategische Analysen von Leistungsdaten und unterstützen die Geschäftsbereichsleitung mit logischen und verlässlichen Daten (einzelne Fragestellungen und Routineberichtswesen).
Sie konzipieren und leiten Organisations- und IT-Projekte.
Sie koordinieren über den Geschäftsbereich hinaus die Zusammenarbeit v. a. mit dem Geschäftsbereich Controlling, dem Zentrum für Informationstechnik und den Kliniken.

Ausbildung:

Abgeschlossenes Informatikstudium (Medizininformatik, ggf. auch Wirtschaftsinformatik)

Berufserfahrung

Mehrjährige Tätigkeit im Krankenhaus oder einer anderen Gesundheitseinrichtung
Erforderlich sind fundierte Erfahrungen im Betrieb von Krankenhausinformationssystemen in der administrativen Anwendung (das aktuelle System im Universitätsklinikum ist SAP IS-H/i.s.h.med).
Sie verfügen über Methodenkompetenz, um Abläufe effizient und wirtschaftlich zu gestalten.
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind vorteilhaft.
Sie verfügen über Kenntnisse der üblichen DV-Anwendungen für eine Funktion, die viele Daten bewirtschaftet.

Fähigkeiten:

Sie arbeiten mit hoher Sorgfalt und Güte.
Sie führen gerne ein Team: mit Zielorientierung und Überzeugungskraft, mit Fairness und Einfühlungsvermögen und der Gabe, Mitarbeitende zu fördern.

Online seit
2022-11-29
Gültig bis
2022-12-31
person_search

Klinische Kodierfachkraft (w/m/d) Oberschwabenklinik gGmbH Elisabethen Krankenhaus Ravensburg

Scan QR-Code 93189 Die Oberschwabenklinik gGmbH sucht für das St. Elisabethen-Klinikum Ravensburg eine Klinische Kodierfachkraft (w/m/d) für die Schwerpunkte Chirurgie und Innere Medizin (Stellenanzeige).

Oberschwabenklinik gGmbH: Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.oberschwabenklinik.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Oberschwabenklinik gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Elisabethenstraße 15

88212
Ravensburg

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Vergütung nach Haustarifvertrag

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Aufgaben einer Klinischen Kodierfachkraft mit Schwerpunkt Chirurgie und Innere Medizin

Ausbildung:

abgeschlossene Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
abgeschlossene Aus-oder Weiterbildung zur Klinischen Kodierfachkraft

Berufserfahrung

fundierte Kenntnisse im Umgang mit den G-DRG-Regelwerken (OPS, ICD, DKR, FPV) und den geltenden Abrechnungsbestimmungen sowie Kenntnisse in der aktuellen Rechtsprechung
idealerweise Erfahrung in der Kodierung der Fachbereiche Intensivmedizin und Innere Medizin
umfassende Erfahrung im Umgang mit Kostenträgern und MD
sicherer Umgang mit den Microsoft Office-Anwendungen
Kenntnisse im SAP wünschenswert

Fähigkeiten:

ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
selbstständige uns strukturierte Arbeitsweise

Online seit
2022-11-22
Gültig bis
2022-12-21
person_search

Controller für das kaufmännische Controlling (w/m/d) ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

Scan QR-Code 93076 Die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Controller (m/w/d) für das kaufmännische Controlling (Stellenanzeige).

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe: Controller (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.vidia-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

Ausgeschriebene Stelle:
Controller

Bewerbungsanschrift:
Edgar-von-Gierke Straße 3

76135
Karlsruhe

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Controlling Verwaltung


Aufgaben:

Aufbereitung eines aussagefähigen Berichtswesens für den Vorstand und die Klinikdirektoren mit der Business Intelligence Software TIP HCe
Durchführung von Analysen und Auswertungen
Vorbereitung von Controlling-Gesprächen
Mitarbeit und Unterstützung bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen mit den Krankenkassen
Mitarbeit bei der Erstellung der Wirtschaftspläne und der Monats- und Jahresabschlüsse

Ausbildung:

Sie sollten ein Studium der BWL absolviert haben oder über eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung verfügen.

Berufserfahrung

Mehrjährige Berufserfahrung – gerne im Krankenhaus – sollte vorhanden sein.
Kennnisse der Krankenhausfinanzierung sind wünschenswert.
Fundierte IT-Kenntnisse insbesondere in Excel werden vorausgesetzt.

Fähigkeiten:

Sie passen zu uns, wenn Sie neugierig sind und der Sache auf den Grund gehen wollen.
Team- und Kommunikationsfähigkeit setzen wir ebenso voraus, wie ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Zahlenverständnis und Eigeninitiative.

Online seit
2022-11-15
Gültig bis
2022-12-14
person_search

Kodierfachkraft (w/m/d) Diakonie-Klinikum Stuttgart

Scan QR-Code 93072 Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Diakonie-Klinikum Stuttgart: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.diakonie-klinikum.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Diakonie-Klinikum Stuttgart

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Rosenbergstraße 38

70176
Stuttgart

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Fallbegleitende und retrospektive Kodierung von Diagnosen (ICD) und Prozeduren (OPS/ZE) unter Beachtung der DKR und internen Vorgaben
Korrekte und revisionssichere Kodierung
Übernahme von Schwerpunktthemen im Bereich der Kodierung
Liquiditätssicherung durch zeitnahe Abrechnung
Unterstützung und Optimierung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation
Fallsteuerung
Eine Veränderung bzw. Erweiterung des Aufgabenfeldes ist möglich

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung zur Kodierfachkraft (m/w/d)
Eine abgeschlossene, medizinische oder pflegerische Ausbildung mit Berufserfahrung im klinischen Bereich ist wünschenswert

Berufserfahrung

Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Systemen

Fähigkeiten:

Selbstständiges und strukturierte Arbeiten, Einsatzbereitschaft sowie eine kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise
Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Online seit
2022-11-15
Gültig bis
2022-12-14
person_search

Mitarbeiter für das MD-Management (w/m/d) Diakonie-Klinikum Stuttgart

Scan QR-Code 93071 Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für das MD-Management (m/w/d) (Stellenanzeige).

Diakonie-Klinikum Stuttgart: Mitarbeiter für das MD-Management (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.diakonie-klinikum.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Diakonie-Klinikum Stuttgart

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter für das MD-Management

Bewerbungsanschrift:
Rosenbergstraße 38

70176
Stuttgart

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Pflege und Bearbeitung der MD-Anfragen über das LE-Portal
Kommunikation mit den gesetzlichen Krankenkassen und privaten Versicherungen
Fallbezogene Argumentation gegenüber den Kassen und dem Medizinischen Dienst (MD)
Enge Abstimmung mit dem medizinischen Personal, den rechtlichen Vertretern und der Finanzbuchhaltung des Hauses
Argumentation der Fälle vor Gericht
Softwaregestützte Dokumentation der MD-Fälle

Ausbildung:

Eine abgeschlossene, medizinische oder pflegerische Ausbildung mit Berufserfahrung im klinischen Bereich
Abgeschlossene Ausbildung zur Kodierfachkraft (m/w/d) wünschenswert

Berufserfahrung

Eine hohe Zahlenaffinität und betriebswirtschaftliches Verständnis
Sicherer Umgang mit MS-Office und den gängigen EDV-Systemen im Krankenhaus (KIS, Grouper,..)

Fähigkeiten:

Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Einsatzbereitschaft sowie eine kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise
Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Online seit
2022-11-15
Gültig bis
2022-12-14
person_search

Leiter Controlling (w/m/d) ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

Scan QR-Code 92970 Die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Controlling (m/w/d) (Stellenanzeige).

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe: Leiter Controlling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.vidia-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Controlling

Bewerbungsanschrift:
Edgar-von-Gierke Straße 3

76135
Karlsruhe

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Controlling Verwaltung


Aufgaben:

• Personalverantwortung für das Controlling-Team
• Sicherstellung eines aussagefähigen Berichtswesens für den Vorstand und die Klinikdirektoren mit der Business Intelligence Software TIP HCe
• Analyse und Aufbereitung der erhobenen Daten sowie Erarbeitung von Vorschlägen zur wirtschaftlichen Steuerung
• Kommunikation mit den Abteilungsverantwortlichen zur Klärung und Erläuterung der Entwicklungen
• Vorbereitung und Durchführung von Controlling-Gesprächen
• Mitwirkung bei strategischen und operativen Projekten durch Wirtschaftlichkeitsanalysen
• Mitarbeit und Unterstützung bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen mit den Krankenkassen
• Mitarbeit bei der Erstellung der Wirtschaftspläne und der Monats- und Jahresabschlüsse

Ausbildung:

Sie sollten ein Studium der BWL absolviert haben oder über eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung verfügen.

Berufserfahrung

Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Zahlenverständnis, Eigeninitiative und fundierte IT-Kenntnisse setzen wir voraus.
Mehrjährige Berufserfahrung - gerne im Krankenhaus - sollte vorhanden sein.
Kennnisse der Krankenhausfinanzierung sind wünschenswert.

Fähigkeiten:

Sie passen zu uns, wenn Sie neugierig sind und der Sache auf den Grund gehen wollen.
Team- und Kommunikationsfähigkeit setzen wir voraus.

Online seit
2022-11-09
Gültig bis
2022-12-08
person_search

Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) Klinikum Friedrichshafen GmbH

Scan QR-Code 92969 Die Klinikum Friedrichshafen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Friedrichshafen GmbH: Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.medizin-campus-bodensee.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Friedrichshafen GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Röntgenstraße 2

88048
Friedrichshafen

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Sie übernehmen alle Aufgaben der Medizinischen Dokumentation.
Dabei stellen Sie die ärztliche und pflegerische Dokumentationsqualität sicher.
Sie rechnen zeitnah und ordnungsgemäß mit den Krankenkassen ab.
Sie bilden die Schnittstelle zwischen medizinischem und administrativem Bereich im Rahmen fallbegleitender Kodierung.

Ausbildung:

Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.
Sie haben eine Ausbildung als medizinische Kodierfachkraft

Berufserfahrung

Sie haben möglichst mehrjährige Berufserfahrung in der Kodierung in mindestens einer der folgenden Fachrichtungen gesammelt: Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Urologie.
Sie haben zudem umfassende Kenntnisse in der DRG-Systematik.
Ihr Wissen rund um Abrechnungsfragen im Krankenhaus runden Ihr Profil ab.

Fähigkeiten:

Online seit
2022-11-09
Gültig bis
2022-12-08
person_search

Sachbearbeiter*in Leistungsabrechnung m/w/d Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH

Scan QR-Code 92968 Die Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Leistungsabrechnung (m/w/d) im Geschäftsbereich Erlösmanagement und Controlling (Stellenanzeige).

Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH: Sachbearbeiter Leistungsabrechnung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum-karlsruhe.com



Ausschreibendes Unternehmen:
Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Sachbearbeiter Leistungsabrechnung

Bewerbungsanschrift:
Moltkestraße 90

76133
Karlsruhe

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
39

Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

der Honorarverteilung an Ärzte*innen des Klinikums
der Abrechnung von Beteiligungsvergütungen und Leistungen aus Kooperationen mit Krankenhäusern und sonstigen Partnern
ambulanten Spezialabrechnungen
Stammdatenpflege
der Annahme und Bearbeitung von Rechnungsbeschwerden
weiteren Aufgaben im Rahmen der Leistungsabrechnung

Ausbildung:

abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

Berufserfahrung

eine einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in einem Krankenhaus
fundierte Kenntnisse in MS Office, insbesondere in den Programmen Word und Excel
die Bereitschaft, sich in die Systeme Dedalus/Orbis und SAP/IS-H einzuarbeiten

Fähigkeiten:

ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und bleiben auch in schwierigen Gesprächssituationen freundlich und sachlich
Teamfähigkeit, Flexibilität und eine hohe Belastbarkeit, insbesondere in Zeiten mit hohem Arbeitsanfall

Online seit
2022-11-09
Gültig bis
2022-12-08
person_search

Mitarbeiter*in für das Medizincontrolling m/w/d Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH

Scan QR-Code 92962 Die Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das Medizincontrolling (m/w/d) im Geschäftsbereich Erlösmanagement und Controlling (Stellenanzeige).

Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH: Mitarbeiter Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum-karlsruhe.com



Ausschreibendes Unternehmen:
Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter für das Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Moltkestraße 90

76133
Karlsruhe

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

DV-technische Aufarbeitung DRG-relevanter Daten (Berichte, Ad-hoc Analysen etc.)
Mitwirkung bei der Planung, Analyse und Steuerung des medizinischen Leistungsspektrums
Beteiligung am operativen und strategischen Leistungs- und Erlöscontrolling
Schulung, Beratung und Betreuung medizinischer Fachbereiche in Fragen zur Leistungssteuerung, Kodierung, DRG-Systematik und Dokumentation
Mitarbeit beim Management von MD(K)-Anfragen bis hin zur juristischen Klärung
Beteiligung bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen
Beteiligung an der Aufarbeitung von Daten zur externen und internen Qualitätssicherung
Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebswirtschaftlichen Controlling und der Abrechnung

Ausbildung:

Berufserfahrung

eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medizincontrolling mit dem Schwerpunkt MD(K)-Management
einen sicheren Umgang mit dem DRG-System (gute Kenntnisse der Deutschen Kodier-Richtlinien sowie der Klassifikationen der Diagnosen und medizinischen Prozeduren
Kenntnisse der Programme Agfa Orbis, eisTIK/KMS, SAP sind von Vorteil

Fähigkeiten:

sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
eine hohe soziale Kompetenz, gute Argumentationsfähigkeit und sicheres Auftreten

Online seit
2022-11-08
Gültig bis
2022-12-07
person_search

Assistent der Geschäftsführung m/w/d Klinikum Hochrhein GmbH Waldshut Tiengen

Scan QR-Code 92418 Die Klinikum Hochrhein GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistent der Geschäftsführung (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Hochrhein GmbH: Assistent der Geschäftsführung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum-hochrhein.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Hochrhein GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Assistent der Geschäftsführung

Bewerbungsanschrift:
Kaiserstraße 93-101

79761
Waldshut-Tiengen

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K

Kategorisierung:
29-2072.00 Management Verwaltung


Aufgaben:

Sie sind Teil des Teams um die Geschäftsführung.
Sie erarbeiten eigenständig Konzepte, verantworten und begleiten strategische Projekte der Geschäftsführung bis zur Umsetzung.
Zudem bereiten Sie die Gremiensitzung der Gesellschaften und der politischen Trägergremien vor, die sie auch begleiten.
Sie arbeiten eng und vertrauensvoll in der Bauprojektsteuerung in den Projektgremien mit und unterstützen die Geschäftsführung bei übergreifenden Projekten in der Region.

Ausbildung:

Sie verfügen über ein Studium der Betriebswirtschaftslehre oder einer gesundheitsspezifischen Ausrichtung.
Vorzugsweise haben Sie im Rahmen eines Trainee-Programms bereits einen guten praktischen Überblick erhalten.

Berufserfahrung

Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Steuerung von Kliniken, dem Controlling, dem Projektmanagement oder anderen Führungsbereichen eines Krankenhauses oder eines MVZs.
Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Palette.

Fähigkeiten:

Sie haben ein ausgeprägtes Organisationstalent, kommunizieren zielgerichtet, sind empathisch und loyal und haben Lust auf Zukunftsthemen.

Online seit
2022-11-04
Gültig bis
2022-12-03
person_search

Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d) Universitätsklinikum Heidelberg

Scan QR-Code 92336 Das Universitätsklinikum Heidelberg sucht ab sofort einen Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d) (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Heidelberg: Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum.uni-heidelberg.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Heidelberg

Ausgeschriebene Stelle:
Informatiker Customizing Abrechnung von Krankenhausleistungen

Bewerbungsanschrift:
Im Neuenheimer Feld 672

69120
Heidelberg

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Vergütung nach TV-UK

Kategorisierung:
29-2072.00 Informatik Verwaltung


Aufgaben:

Customizing der stationären und ambulanten Abrechnung von Krankenhausleistungen (DRG-, PEPP- und ambulante Tarife)
Unterstützung beim Datenträgeraustausch
Mitwirkung bei Projektarbeiten
Berichtswesen: regelmäßige und fallweise Auswertungen
Schulung, Beratung und Unterstützung der Anwender
Unterstützung beim 1st-Level-Support

Ausbildung:

Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, Medizininformatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. Fachschulstudium

Berufserfahrung

mehrjährige Berufserfahrung
Kenntnisse in SAP R/3, SAP IS-H (wünschenswert) und nachweisliche Anwenderkenntnisse in Tabellenkalkulation
Methodenkompetenz zur Strukturierung von IT-Aufgaben und -Abläufen
Ebenfalls wünschenswert: Kenntnisse in der Abrechnung von Krankenhausleistungen

Fähigkeiten:

Persönlichkeit mit einer eigenständigen, sorgfältigen und leistungsbereiten Arbeitsweise mit Interesse an den gestellten Aufgaben, Teamgeist und der Fähigkeit, interdisziplinär zusammenzuarbeiten.

Online seit
2022-10-28
Gültig bis
2022-11-26
person_search

Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (m/w/d) Universitätsklinikum Heidelberg

Scan QR-Code 92320 Das Universitätsklinikum Heidelberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (m/w/d) (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Heidelberg: Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum.uni-heidelberg.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Heidelberg

Ausgeschriebene Stelle:
Abteilungsleitung Strategische Analyse und Leistungskataloge

Bewerbungsanschrift:
Im Neuenheimer Feld 672

69120
Heidelberg

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Vergütung nach TV-UK

Kategorisierung:
29-2072.00 Strategie Verwaltung


Aufgaben:

Sie leiten die Abteilung Strategische Analyse und Leistungskataloge mit aktuell sieben Mitarbeitenden.
Sie verantworten die Katalogpflege und Katalogwechsel für die Abrechnung stationärer und ambulanter Leistungen (DRG, PEPP, ambulante Tarife und Hochschulambulanz).
Sie verantworten die Pflege und Fortschreibung der ambulanten Leistungsspektren für die medizinische Dokumentation und die Umsetzung der Abrechnungsregeln für die ambulanten Tarife.
Sie konzipieren strategische Analysen von Leistungsdaten und unterstützen die Geschäftsbereichsleitung mit logischen und verlässlichen Daten (einzelne Fragestellungen und Routineberichtswesen).
Sie konzipieren und leiten Organisations- und IT-Projekte.
Sie koordinieren über den Geschäftsbereich hinaus die Zusammenarbeit v. a. mit dem Geschäftsbereich Controlling, dem Zentrum für Informationstechnik und den Kliniken.

Ausbildung:

Abgeschlossenes Informatikstudium (Medizininformatik, ggf. auch Wirtschaftsinformatik)

Berufserfahrung

Mehrjährige Tätigkeit im Krankenhaus oder einer anderen Gesundheitseinrichtung
Erforderlich sind fundierte Erfahrungen im Betrieb von Krankenhausinformationssystemen in der administrativen Anwendung (das aktuelle System im Universitätsklinikum ist SAP IS-H/i.s.h.med).
Sie verfügen über Methodenkompetenz, um Abläufe effizient und wirtschaftlich zu gestalten.
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind vorteilhaft.
Sie verfügen über Kenntnisse der üblichen DV-Anwendungen für eine Funktion, die viele Daten bewirtschaftet.

Fähigkeiten:

Sie arbeiten mit hoher Sorgfalt und Güte.
Sie führen gerne ein Team: mit Zielorientierung und Überzeugungskraft, mit Fairness und Einfühlungsvermögen und der Gabe, Mitarbeitende zu fördern.

Online seit
2022-10-28
Gültig bis
2022-11-27
person_search

Mitarbeiter Medizincontrolling / MD-Management (m/w/d) Gesundheitszentren Rhein Neckar gGmbH Schwetzingen

Scan QR-Code 92769 Die Gesundheitszentren Rhein Neckar gGmbH Schwetzingen sucht ab sofort einen Mitarbeiter Medizincontrolling / MD-Management (m/w/d) (Stellenanzeige).

Gesundheitszentren Rhein Neckar gGmbH: Mitarbeiter Medizincontrolling / MD-Management (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.grn.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Gesundheitszentren Rhein Neckar gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Medizincontrolling / MD-Management

Bewerbungsanschrift:
Bodelschwinghstraße 10

68723
Schwetzingen

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Bearbeitung von MD- und Krankenkassenanfragen, insbesondere inhaltliche Überprüfung von MD-Gutachten und Betreuung des aktuellen Erörterungsverfahrens. Selbständiges Erstellen von Stellungnahmen, b.B. in Abstimmung mit den Ärzten
Kommunikation mit den Kostenträgern und dem MD, speziell die Durchführung von Falldialogen mit den Krankenkassen
Kodierungsüberprüfungen bzw.- korrekturen und Sicherstellung der Dokumentation der Diagnosen und Prozeduren
Kommunikation zwischen medizinischem und administrativem Bereich
Beratung und Unterstützung der medizinischen Fachabteilungen in Fragen zu DRG und MD- Verfahren

Ausbildung:

Ausbildung und Erfahrung in einem medizinischen Beruf
Weiterbildung zur medizinischen Kodierfachkraft oder vergleichbare Qualifikation

Berufserfahrung

mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Medizincontrollings ist wünschenswert
aktuelle Kenntnis und sicherer Umgang mit der DRG-Systematik, den Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) sowie der ICD- und OPS-Systematik
sicherer Umgang mit der medizinischen Terminologie
sicherer Umgang mit MS Office, Kenntnisse im KIS von SAP/CERNER( RKT) von Vorteil

Fähigkeiten:

selbstständige, engagierte und teamorientierte Arbeitsweise

Online seit
2022-10-27
Gültig bis
2022-11-25
person_search

Kodierfachkraft (m/w/d) Ortenau Klinikum Lahr

Scan QR-Code 92765 Das Ortenau Klinikum Lahr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Ortenau Klinikum: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ortenau-klinikum.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Ortenau Klinikum

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Klostenstraße 19

77933
Lahr

Bundesland:
BW
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD-K Entgeltgruppe 6

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Kodierung von Diagnosen und Prozeduren nach den Deutschen Kodierrichtlinien
Fallbearbeitung und Fallabschluss, Sicherstellung einer zeitnahen und ordnungsgemäßen Abrechnung mit den Krankenkassen
Fallbegleitende Kodierung
Mitwirkung bei der Umsetzung neuer Vorgaben im Bereich der medizinischen Dokumentation
Verbesserung der internen Kommunikation zwischen medizinischem und administrativem Bereich

Ausbildung:

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder vergleichbare Qualifikation, möglichst mit erfolgreicher Ausbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft oder vergleichbarer Ausbildung bzw. vorhandener Berufserfahrung in diesem Bereich

Berufserfahrung

Gute Kenntnisse der Deutschen Kodierrichtlinien und DRG-Fallpauschalenkataloge
Umfangreiche Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen

Fähigkeiten:

Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein sowie ein strukturiertes und selbstständiges Arbeiten

Online seit
2022-10-27
Gültig bis
2022-11-25
Anzeige: ID GmbH
Anzeige