Gesundheitswesen und Klinikmarkt Nordrhein-Westfalen mydrg

Neuigkeiten aus dem Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen





select_all

NRW: 5,5 Prozent weniger Krankenhausbetten in Kinderfachabteilungen im Jahr 2021

Im Jahr 2021 war die Zahl der NRW-Kinderkrankenhausbetten mit 4.532 um 5,5 Prozent niedriger als im Jahr 2018 (IT.NRW).

account_balance

Az. B 1 KR 33/21 R: Wann darf ein Krankenhaus innovative Behandlungsalternativen einsetzen?

Az. B 1 KR 33/21 R: Wie kann nachgewiesen werden, dass eine Leistung das Potential einer erforderlichen Behandlungsalternative bietet? (Terminvorschau 49/22).

account_balance

Az. L 5 KR 742/20: Landesvertraglich vereinbartes Aufrechnungsverbot in NRW hat Bestand

Az. L 5 KR 742/20: Das Aufrechnungsverbot nach NRW-Landesrecht soll zu weitreichenden Aufrechnungsmöglichkeiten der Krankenkassen wirksam begegnen (Quaas & Partner).

account_balance

Az. L 5 KR 597/19: Formale Unvollständigkeit von Behandlungsunterlagen nicht allein ausschlaggebend für Rechnungskürzung

Az. L 5 KR 597/19: Fehlender Pflegebericht nicht ausschlaggebend für Beurteilung einer Verweildauerüberschreitung, wenn andere Unterlagen diese begründen (Urteilsbegründung).

monetization_on

Wird sich der Verbund der westfälischen Valeo-Kliniken den Johannitern anschließen?

Möglicherweise schon im Dezember könnte sich der Verbund der Valeo-Kliniken den Johannitern anschließen (Lippstädter Zeitung).

person_search

Kodierfachkraft (w/m/d) Neurologisches Rehabilitationszentrum Godeshöhe e.V. Bonn

Scan QR-Code 90140 Der Neurologisches Rehabilitationszentrum Godeshöhe e.V., Bonn sucht ab sofort eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

scatter_plot

Warten auf die DRG-Reformideen der Krankenhaus-Kommission

Bundesgesundheitsminister kündigt Vorschläge zur Reform des diagnosebezogenen Fallpauschalensystems (DRG) in wenigen Tagen an (Deutsches Ärzteblatt).

select_all

NRW: Kreislauferkrankungen waren 2021 der häufigste Grund für Krankenhausaufenthalte

2021 waren Krankheiten des Kreislaufsystems (618.000 Fälle), Neubildungen (422.900 Fälle) und Krankheiten des Verdauungssystems (418.700 Fälle) die drei Diagnosekapitel mit den meisten Behandlungsfällen in NRW (IT.NRW).

local_hospital

Eigenverwaltungsverfahren: Droht den Krankenhäusern in Linnich und Jülich die Insolvenz?

Katholische Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich GmbH wolle im Eigenverwaltungsverfahren kommende Sanierungsoptionen ausloten und Zukunftslösungen (Herzog).

account_balance

Az. L 11 KR 610/21: Das Rubrum ist hinsichtlich der Beklagtenbezeichnung nicht zu berichtigen

Az. L 11 KR 610/21: Ein nicht wirksam erhobene Klage - und damit die begehrte Rubrumsberichtigung - sei unzulässig (Urteilsbegründung).

monetization_on

BFS Service GmbH startet digitale Factoring-Anfrage für Unternehmen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft

Schnell und digital zur direkten Hilfe gegen Liquiditätsengpässe (Bank f. Sozialwirtschaft).

monetization_on

Entlastungstarifvertrag für NRW-Unikliniken auf der Zielgeraden

Entlastungstarifvertrag für NRW-Unikliniken auf der Zielgeraden (Stern).

account_balance

Az. B 1 KR 17/21 R: Auf welche Rechnungskomponenten ist die PrüfvV und damit eine Präklusion anwendbar

Az. B 1 KR 17/21 R: Rückverweis an Vorinstanz zur Klärung, auf welche Rechnungskomponenten die PrüfvV und die Präklusionsregeln anwendbar seien (Urteilsbegründung).

groups

In Mindens Nachbarlandkreis Diepholz werde ab 2028 nur noch ein Zentralklinikum betrieben

Nicht nur im Kreis Minden-Lübbecke, auch im nördlich angrenzenden Niedersachsen werden derzeit Krankenhausverbünde umstrukturiert (Westfalenblatt).

local_hospital

Geplantes Zentralkrankenhaus: Den MKK werde unseriöse Kalkulation vorgehalten

Mühlenkreiskliniken: Bürger fordern neues und neutrales Gutachten zum geplanten Zentralklinikum (Neue Westfälische).

Anzeige: ID GmbH
Anzeige