Gesundheitswesen und Klinikmarkt Thüringen mydrg

Neuigkeiten aus dem Gesundheitswesen in Thüringen





select_all

Thüringen: Krankenhaus-Fallzahl sinkt 2021 um 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

Vollstationäre Behandlungsfälle in Thüringer Krankenhäusern 2021 weiterhin rückläufig (Statistikamt Thüringen).

groups

Barmer empfiehlt Thüringen eine qualitätsorientierte Krankenhausplanung

Krankenkasse Barmer plädiert für einen aus Landesmitteln finanzierten Strukturfonds für die Krankenhäuser in Thüringen (NTV).

monetization_on

Verhandlungsbeginn am Helios-Klinikum Erfurt: Pfleger legen Forderungskatalog vor

Seit Monaten kämpfen Pflegekräfte am Helios-Klinikum Erfurt für bessere Arbeitsbedingungen und spürbare Entlastung (MDR).

local_hospital

Thüringer Helios-Standorte wachsen weiter zusammen

Die Helios-Kliniken in Bleicherode, Gotha, Blankenhain und Erfurt bündeln ihre radiologische Kompetenz in Thüringens Mitte (Thüringer Allgemeine).

scatter_plot

Knapp 767 Millionen Euro Corona-Ausgleichszahlungen für Thüringer Kliniken

Krankenhäuser in Thüringen haben Ausgleichszahlungen für pandemiebedingte Einnahmeausfälle sowie Investitionen im Volumen von knapp 767 Millionen Euro erhalten (Ostthüringer Zeitung).

monetization_on

Mehr Ärzte und trotzdem Personalnot in Thüringer Kliniken

Krankenhausgesellschaft Thüringen: Krankenhäuser und Patienten müssen sich dauerhaft auf Ärzte- und Pflegekräftemangel einstellen (Frankenpost).

person_search

Kodierfachkraft Psychiatrie (m/w/d) Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH Weimar

Scan QR-Code 89757 Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Weimar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft Psychiatrie (m/w/d) für die Abteilung Medizincontrolling / Kodierung (Stellenanzeige).

star_outline

SRH Klinikum Suhl bangt um Frühgeborenenstation

SRH Klinikum Suhl: Wegen neuer Mindestfallzahlen ist der Status eines Perinatalzentrums Level 1 bei der Frühgeborenenversorgung gefährdet (MDR).

groups

Thüringen: 111 Millionen Euro Fördermittel für Krankenhäuser

Krankenhauszukunftsfonds schüttet 111,5 Millionen Euro an Thüringer Krankenhäuser für zweckgebundene Investitionen aus (Die Zeit).

account_balance

Az. L 11 KR 472/17: Aufrechnungsverbote im Landesvertrag

Az. L 11 KR 472/17: LSG NRW hat erneut ein Aufrechnungsverbot im nordrhein-westfälischen Landesvertrag bekräftigt (Quaas & Partner).

groups

Megatrend Ambulantisierung

Megatrend Ambulantisierung: Jede zehnte Krankenhausbehandlung könne mittlerweile auch ambulant erbracht werden (Barmer).

account_balance

Az. S 4 KR 1794/21 ER: Widerspruch gegen das StrOPS-Prüfergebnis des MD erfordere kein gerichtliches Eingreifen i.S. einer einstweiligen Anordnung

S 4 KR 1794/21 ER: Kein Erfordernis einer einstweiligen Anordnung auf Erteilung einer Bescheinigung über die Einhaltung der Strukturmerkmale des OPS 9-701 (Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung bei Erwachsenen) gemäß § 275d Abs. 2 SGB V (Gerichtsbeschluss).

select_all

Thüringer Kliniken: Rückgänge bei Notfällen, planbaren Operationen und ambulant-sensitiven Fällen

Laut AOK Plus seien weniger Thüringer Patienten nach Herzinfarkten und Schlaganfällen in Kliniken stationär behandelt worden (Presseaussendung).

monetization_on

Vorstandsvergütungen 2021 Vorstandsbezüge der Krankenkassen

Vorstandsvergütungen und Vorstandsbezüge 2021 der Selbstverwaltungsorgane (GKV Direkt).

Anzeige: ID GmbH
Anzeige