Gesundheitswesen und Klinikmarkt Schleswig-Holstein mydrg

Neuigkeiten aus dem Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein





account_balance

Az. L 5 KR 166/20: Vierjährige Verjährungsfrist bei Erstattung einer Aufwandspauschale

Az. L 5 KR 166/20: Krankenkasse hat öffentlich-rechtlichen Erstattungsanspruch einer Aufwandspauschale, auf den die vierjährige Verjährungsfrist anzuwenden sei (Urteilsbegründung).

local_hospital

Weiter Kritik an geplanter Schließung der Paracelsus-Geburtsklinik Henstedt-Ulzburg

Geplante Schließung der Geburtsklinik an der Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg: Empörung erreicht die Politik (Hamburger Abendblatt).

local_hospital

Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg: Auch gynäkologische Onkologie geht verloren

Die Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg schließt ihre Gynäkologie und Geburtshilfe (Hamburger Abendblatt).

person_search

Kodierfachkraft (m/w/d) AMEOS Krankenhausgesellschaft Ostholstein mbH

Scan QR-Code 91799 Die AMEOS Krankenhausgesellschaft Ostholstein mbH sucht für die AMEOS Klinika Eutin und Oldenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

local_hospital

Imland-Klinik Rendsburg-Eckernförde: Kreistag beschließt Bürgerentscheid

Am Montagabend hat der Kreistag Rendsburg-Eckernförde den angestrebten Bürgerentscheid zur Zukunft der Imland-Klinik auf den Weg gebracht (Kieler Nachrichten).

account_balance

Az. L 10 KR 128/17: Prüfung des Vorliegens einer sekundären Fehlbelegung ist eine Auffälligkeitsprüfung, bzw.Wirtschaftlichkeitsprüfung

Az. L 10 KR 128/17: Kein Beweisverwertungsverbot für freiwillig zur Einsicht überlassene Patientenakte bei Prüfung des Vorliegens einer sekundären Fehlbelegung (Urteilsbegründung).

monetization_on

Krankenhausverkauf: Mitarbeiter werfen dem Erzbistum Hamburg mangelhafte Informationspolitik vor

Erzbistum Hamburg: Gespräche mit einer Bietergemeinschaft aus der evangelischen Immanuel Albertinen Diakonie und der katholischen St. Franziskus-Stiftung Münster (Domradio).

groups

Landesrechnungshof will bessere Krankenhausplanung in Schleswig-Holstein

Landesrechnungshof Schleswig-Holstein: In die Krankenhausplanung sollten Qualitätsvorgaben oder Mindestmengen einfließen (NDR).

monetization_on

An den Unikliniken Schleswig-Holstein könnten schon bald 90 Ärztestellen gestrichen werden

Uniklinika Schleswig-Holstein: Aufsichtsratsgremium habe mit Blick auf das betriebswirtschaftliche Defizit den Abbau von 90 Ärztestellen empfohlen (Kieler Nachrichten).

groups

Schleswig-Holstein: Weichen für eine zukunftsfähige Krankenhausstruktur jetzt stellen

Krankenhausversorgung in Schleswig-Holstein: Neue Landesregierung muss Krankenhausplanung aktiv gestalten (VdEK).

Anzeige: ID GmbH
Anzeige