Stellenmarkt Gesundheitswesen und Krankenhaus Thüringen mydrg

Vakanzen und Jobangebote in Thüringen





17.10.2022 Teamleitung Management Medizinischer Dienst (MD) (m/w/d) Thüringen-Kliniken GmbH Saalfeld
17.10.2022 Medizincontrolling / Teamleitung Kodierung (m/w/d) Thüringen-Kliniken GmbH Saalfeld
01.06.2022 Kodierfachkraft Psychiatrie (m/w/d) Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH Weimar
09.05.2022 Spezialist Krankenhauserörterung (m/w/d) AOK PLUS Gera, Erfurt, Suhl
23.03.2022 MD-Management / Teamleitung Kodierung (m/w/d) Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH Weimar
09.02.2022 Kodierfachkraft m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH
24.08.2021 Kodierfachkraft m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH Krankenhaus Hildburghausen Erlös- und Medizincontrolling
19.05.2021 Teamleitung w/m/d IKK classic Erfurt
17.05.2021 Kodierfachkraft m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH Coburg Sonneberg
17.05.2021 Mitarbeiter Medizincontrolling m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH Coburg Sonneberg
15.03.2021 Gremienreferent Vertragspolitik Krankenhaus (m/w/d) IKK Classic Standort Erfurt
15.03.2021 Gremienreferent Vertragspolitik Schwerpunkt Rehabilitation (m/w/d) IKK Classic Standort Erfurt
27.11.2020 Mitarbeiter im Referat Krankenhausfinanzierung w/m/d Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen Erfurt
17.11.2020 Leitung Medizincontrolling w/m/d SRH Wald-Klinikum Gera GmbH
11.05.2020 Applikationsspezialisten / Consultants Medizincontrolling Dedalus HealthCare GmbH


person_search

Teamleitung Management Medizinischer Dienst (MD) (m/w/d) Thüringen-Kliniken GmbH Saalfeld

Scan QR-Code 92605 Die Thüringen-Kliniken GmbH sucht am Standort Saalfeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung Management Medizinischer Dienst (MD) (m/w/d) (Stellenanzeige).

Thüringen-Kliniken GmbH: Teamleitung Management Medizinischer Dienst (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.thueringen-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Thüringen-Kliniken GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleitung Management Medizinischer Dienst

Bewerbungsanschrift:
Rainweg 68

07318
Saalfeld / Saale

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
40

Vergütung: Vergütung nach Haustarifvertrag

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Leitung, Gestaltung und Weiterentwicklung des Bereichs MD-Management
eigenständige Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und MD-Gutachten
proaktive Risikominimierung bzgl. Rechnungsprüfungen
MD-Management (Gestaltung und Begleitung von MD-Prüfungen bezüglich Fall-, Struktur- und QI-RL-Prüfungen)
Überwachung der Einhaltung der vorgegebenen gesetzlichen Fristen im Rahmen der aktuell gültigen Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV)
Verantwortung für alle damit verbundenen Datentransfers und für das Informationsmanagement
Vorbereitung und Durchführung von Erörterungs- und Klageverfahren
Koordination aller Aktivitäten in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen, dem MD und der Rechtsabteilung des Unternehmens
Ansprechpartner/in für externe forderungsbezogene Anfragen und Rechtsanwälte
Koordination von Klagefällen und Vertretung vor dem Sozialgericht
Auswertung von MD-Schwerpunkten und Beratung sowie Unterstützung der Fachabteilung im Rahmen des MD-Managements
Beratung und Schulung der klinischen Leistungserbringer, Kodierung und des Fallmanagements hinsichtlich der Dokumentation sowie Vertretung der Teamleitung Kodierung

Ausbildung:

abgeschlossenes einschlägiges Studium oder eine vergleichbare Qualifikation und abgeschlossene Ausbildung in einem medizinisch-pflegerischen Beruf

Berufserfahrung

umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den Klassifikationssystem ICD-10, OPS, den Deutschen Kodierrichtlinien und dem DRG/PEPP-System
fundierte Kenntnisse im Sozialrecht, KHEntgG, BPflV, FPV, PrüfvV nach §17c Abs. 2 KHG, Landesvertrag nach §112, SGB V und aller anderen relevanten gesetzlichen Grundlagenmehrjährige
Berufserfahrung im Bereich der Kodierung, der MD-Fallbearbeitung und in der Krankenhausrechnungsprüfung
umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im MD-Klagemanagement
Kenntnisse zu allgemeinen IT-Anwendungen (Word, Excel, Outlook)

Fähigkeiten:

ausgeprägtes analytisches und logisch strukturiertes Denken und hoher Grad an Selbstorganisation
Überzeugungskraft, Kommunikationsfähigkeit sowie hohes Maß an Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit

Online seit
2022-10-17
Gültig bis
2022-11-15
person_search

Medizincontrolling / Teamleitung Kodierung (m/w/d) Thüringen-Kliniken GmbH Saalfeld

Scan QR-Code 92604 Die Thüringen-Kliniken GmbH sucht am Standort Saalfeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung Kodierung (m/w/d) im Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Thüringen-Kliniken GmbH: Teamleitung Kodierung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.thueringen-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Thüringen-Kliniken GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleitung Kodierung

Bewerbungsanschrift:
Rainweg 68

07318
Saalfeld / Saale

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
40

Vergütung: Vergütung nach Haustarifvertrag

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Leitung, Gestaltung und Weiterentwicklung des Bereichs Kodierung
Absicherung der Primärkodierung von stationären Behandlungsfällen
Verantwortung für die Sicherstellung von Fall- und Monatsabschlüssen
fallbegleitende Beratung der an der Behandlung beteiligten Berufsgruppen im klinischen Alltag
Unterstützung der medizinischen Bereiche in Fragen der Behandlungsdokumentation und bei der Optimierung der Patientenakten
aktive Initiierung und Mitwirkung beim Aufbau einer erlössichernden und anfragenreduzierenden Datenbasis bei Fehlbelegungsrisiken, Komplexbehandlungen und Strukturvoraussetzungen inklusive der Weiterentwicklung klinischer Dokumentationssysteme
Organisation und fachliche Anleitung der Mitarbeiter*innen im Bereich Kodierung
Bearbeitung Medizinischer Begründungen (MBEG), Krankenkasseninformationen (KAIN) und Informationen der Krankenhäuser (INKA) in Abstimmung mit dem MD-Management
Beratung und Schulung der klinischen Leistungserbringer hinsichtlich der Dokumentation, Kodierung und des Fallmanagements
Mitwirkung bei der externen Qualitätssicherung
Mitwirkung bei der strukturierten Bearbeitung offener Posten aus stationären Behandlungsfällen und Weitergabe an das MD-Management
Vertretung der Teamleitung MD-Management

Ausbildung:

erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
Zusatzausbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft oder zum Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d)

Berufserfahrung

zwingend erforderliche mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Kodierung, der MD-Fallbearbeitung und in der Krankenhausrechnungsprüfung
sicherer Umgang mit dem PC, Word, Excel, Outlook und eine Krankenhausinformationssystem (idealerweise ORBIS)

Fähigkeiten:

selbstständige, strukturierte sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick und Engagement
ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und die Fähigkeit, Menschen zu motivieren und zu führen

Online seit
2022-10-17
Gültig bis
2022-11-15
person_search

Kodierfachkraft Psychiatrie (m/w/d) Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH Weimar

Scan QR-Code 89757 Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Weimar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft Psychiatrie (m/w/d) für die Abteilung Medizincontrolling / Kodierung (Stellenanzeige).

Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH: TKodierfachkraft Psychiatrie (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.klinikum-weimar.net



Ausschreibendes Unternehmen:
Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft Psychiatrie

Bewerbungsanschrift:
Henry-van-de-Velde-Straße 2

99425
Weimar

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: nach AVR Diakonie Mitteldeutschland

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

Primärkodierung von ICD und OPS, incl. ZE NUB und Komplexkodes im PEPP-Entgeltbereich
Überprüfung und Ergänzung der Kodierung an Hand der Papierakte bzw. elektronischen Akte
Prüfung der Patientenakte auf Vollständigkeit der Dokumentation zu Abrechnungszwecken
Fallbegleitende Kodierung
Entlassmanagement
Unterstützung der Ärzte und Pfegenden bei der Dokumentation
Mitarbeit in der MDK-Fallbearbeitung, bei Medizinischen Begründungen, beim Widerspruchs-Erörterungsverfahren

Ausbildung:

abgeschlossene pflegerische Ausbildung, alternativ eine Ausbildung im Bereich med. Dokumentation, Kodierfachkraft

Berufserfahrung

Erfahrungen / Kenntnisse im Themenbereich ICD / OPS verbunden mit der Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
klinische Berufserfahrung ist wünschenswert
sicherer Umgang mit dem PC, Word, Excel und einem Klinik-KIS (idealerweise ORBIS) sowie dem PEPP-Entgeltsystem

Fähigkeiten:

eine selbstständige strukturierte sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Online seit
2022-06-01
Gültig bis
2022-06-29
person_search

Spezialist Krankenhauserörterung (m/w/d) AOK PLUS Gera, Erfurt, Suhl

Scan QR-Code 89851 Die AOK PLUS sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten Gera, Erfurt und Suhl einen Spezialist Krankenhauserörterung (m/w/d) (Stellenanzeige).

AOK PLUS: Spezialist Krankenhauserörterung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: plus.aok.de



Ausschreibendes Unternehmen:
AOK PLUS

Ausgeschriebene Stelle:
Spezialist Erörterungsverfahren

Bewerbungsanschrift:
Willmar-Schwabe-Straße 2

04109
Leipzig

Bundesland:
SN
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach Gruppe 7/8 BAT / AOK-Neu

Kategorisierung:
29-2072.00 Erörterungsverfahren Verwaltung


Aufgaben:

- Ihr Ziel wird es sein, die Prüfergebnisse des medizinischen Dienstes durch die selbstständige Durchführung von Erörterungsverfahren und Vergleichen mit Krankenhäusern, sowie durch die Vor- und Nachbereitung von Klageverfahren zu sichern.
- Dabei werden Sie fortlaufend den Erörterungs- und Klageprozess unter Einbeziehung Ihrer juristischen, medizinischen und fachlichen Expertise weiterentwickeln.
- Des Weiteren stehen Sie dem Krankenhausfallmanagement beratend zur Seite und nehmen an teaminternen sowie externen Fallbesprechungen teil.
- Sie bauen mit Krankenhäusern eine vertragspartnerschaftliche Beziehung auf, um Abrechnungsstreitigkeiten zu schlichten und Sozialgerichtsverfahren zu vermeiden.
- Die Mitwirkung in Projekten und Arbeitsgruppen innerhalb der AOK PLUS sowie auf Bundesebene runden diese Stelle ab.

Ausbildung:

- Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene medizinische Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, idealerweise mit Zusatzausbildung zur Fachkrankenschwester bzw. -pfleger.

Berufserfahrung

- Sie bringen Kenntnisse zu den Klassifikationen, Kodierrichtlinien sowie den Zusammenhängen und Wirkungsmechanismen in der Krankenhausfinanzierung mit.

Fähigkeiten:

- Sie bringen die Bereitschaft mit, Dienstreisen durchzuführen, um Erörterungsverfahren auch persönlich in den Krankenhäusern absolvieren zu können.

Online seit
2022-05-09
Gültig bis
2022-06-07
person_search

MD-Management / Teamleitung Kodierung (m/w/d) Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH Weimar

Scan QR-Code 88474 Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Weimar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine MD-Management / Teamleitung Kodierung (m/w/d) (Stellenanzeige).

Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH: Teamleitung Kodierung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.klinikum-weimar.net



Ausschreibendes Unternehmen:
Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleitung Kodierung

Bewerbungsanschrift:
Henry-van-de-Velde-Straße 2

99425
Weimar

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: nach AVR Diakonie Mitteldeutschland

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Organisation und Umsetzung der MD-Fallbearbeitung und des Widerspruchs-/ Erörterungsverfahrens
- Mitarbeit bei Inhouse-Prüfungen
- Auswertung der MD Schwerpunkte und Beratung sowie Unterstützung der Fachabteilung im Rahmen des MD-Managements
- Organisation und fachliche Anleitung der Mitarbeiter*innen im Bereich Kodierung
- Inhaltliche Gestaltung des medizinischen Prozess- und Kodiermanagements in Abstimmung mit der Krankenhausdirektion, den Chefärzt*innen und anderen übergeordneten Abteilungen
- Unterstützung der Ärzt*innen und Pfleger*innen bei der Optimierung der Dokumentation von Krankenakten
- Mitwirkung bei der externen Qualitätssicherung.

Ausbildung:

- Abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung als klinische Kodierfachkraft oder eine vergleichbare medizinische Ausbildung

Berufserfahrung

- Erfahrungen im Bereich Medizin-Controlling
- mehrjährige Berufserfahrung im medizinischen Bereich
- fundierte Kenntnisse in den Bereichen Kodierung und Patientenabrechnung, der jeweiligen Gesetzesgrundlagen sowie der deutschen Kodierrichtlinien
- sicherer Umgang mit dem PC, Word, Excel und einem Klinik-KIS (idealerweise ORBIS)

Fähigkeiten:

- eine selbstständige strukturierte sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeits­weise, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und die Fähigkeit Menschen zu motivieren und anzuleiten.

Online seit
2022-03-23
Gültig bis
2022-04-21
person_search

Kodierfachkraft m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Scan QR-Code 88237 Die REGIOMED-KLINIKEN GmbH sucht für das Krankenhaus Hildburghausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

REGIOMED-KLINIKEN GmbH: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.regiomed.de



Ausschreibendes Unternehmen:
REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Gustav-Hirschfeld-Ring 3

96450
Coburg

Bundesland:
BY
DE

Beschäftigungstyp:
k.a
Vergütung: k.A.

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Die Aufgaben im Medizincontrolling sind spannend und vielfältig. Wenn Sie eine echte Herausforderung suchen und gerne Verantwortung übernehmen, sind Sie bei uns richtig.

Ausbildung:

- Sie haben eine medizinische Grundausbildung

Berufserfahrung

- Übernahmne von Verantwortung
- Sie haben schon etwas von den Begriffen DRG, ICD und OPS gehört
- Sie sind bereit, sich in kurzer Zeit viel Spezialwissen anzueignen und dieses gemeinsam mit Ärzten und Pflegenden für wirtschaftlichen Erfolg anzuwenden

Fähigkeiten:

- Arbeit in einem engagierten Team
- Sie wollen sich noch weiterentwickeln

Online seit
2022-02-09
Gültig bis
2022-03-11
person_search

Kodierfachkraft m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH Krankenhaus Hildburghausen Erlös- und Medizincontrolling

Die REGIOMED-KLINIKEN GmbH, Coburg sucht für den Standort Hildburghausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) für das REGIOMED Erlös- und Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Regiomed Klinikum Coburg: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.regiomed-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Gustav-Hirschfeld-Ring 3

96450
Coburg

Bundesland:
BY
DE

Beschäftigungstyp:
k.a
Vergütung: k.A.

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Die Aufgaben im Medizincontrolling sind spannend und vielfältig. Wenn Sie eine echte Herausforderung suchen und gerne Verantwortung übernehmen, sind Sie bei uns richtig.

Ausbildung:

- Sie haben eine medizinische Grundausbildung

Berufserfahrung

- Übernahmne von Verantwortung
- Sie haben schon etwas von den Begriffen DRG, ICD und OPS gehört
- Sie sind bereit, sich in kurzer Zeit viel Spezialwissen anzueignen und dieses gemeinsam mit Ärzten und Pflegenden für wirtschaftlichen Erfolg anzuwenden

Fähigkeiten:

- Arbeit in einem engagierten Team
- Sie wollen sich noch weiterentwickeln

Online seit
2021-08-24
Gültig bis
2021-09-24
person_search

Teamleitung w/m/d IKK classic Erfurt

Die IKK classic sucht am Standort Erfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung (w/m/d) im Bereich Krankenhäuser (Stellenanzeige).

IKK classic: Teamleitung (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ikk-classic.de



Ausschreibendes Unternehmen:
IKK classic

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleitung

Bewerbungsanschrift:
Magdeburger Allee 56

99086
Erfurt

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Vergütung Entgeltgruppe 9 IKK-TV

Kategorisierung:
29-2072.00 Betriebswirtschaft Verwaltung


Aufgaben:

- Die persönliche, fachliche und organisatorische Leitung des Teams Krankenhäuser
- Die einheitliche Anwendung aller fachlichen Grundsätze und Regelungen insbesondere im Krankenhausfallmanagement und für die Krankenhausabrechnungsprüfung steuern
- Die Umsetzung der gesetzlichen und fachlichen Vorgaben zur Abrechnung und Prüfung stationärer Behandlung verantworten und überwachen, Abrechnungsstrukturen bewerten und Defizite aufzeigen
- Die Bereichsleitung Krankenhäuser im Geschäftsprozessmanagement, Kennzahlen- und Verfahrenscontrolling sowie Datenmanagement unterstützen, die Einhaltung der Performancekennzahlen überwachen, die Umsetzung der Steuerungsmaßnahmen sicherstellen und Erfolgskontrollen durchführen

Ausbildung:

- Sie verfügen über eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Krankenkassenbetriebswirt/in bzw. vergleichbare Qualifikation oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten

Berufserfahrung

- Sie bringen Führungserfahrung insbesondere im GKV-Umfeld mit oder besitzen einschlägige Berufserfahrung in verwandter Position
- Sie haben gründliche Kenntnisse in der Gesundheitspolitik, den Strukturen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung sowie der Wettbewerbssituation auf dem Krankenkassenmarkt

Fähigkeiten:

- Bereitschaft, eine/die zuvor genannte/n Qualifikation/en oder vergleichbare Qualifikation/en ggf. nachzuholen

Online seit
2021-05-19
Gültig bis
2021-06-19
person_search

Kodierfachkraft m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH Coburg Sonneberg

Die REGIOMED-KLINIKEN GmbH, Coburg suchen für den Standort Sonneberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

REGIOMED-KLINIKEN GmbH: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.regiomed-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Neustadter Str. 61

96515
Sonneberg

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Teilzeit
Wochenstunden:
35

Vergütung: k.A.

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Die Aufgaben im Medizincontrolling sind spannend und vielfältig. Wenn Sie eine echte Herausforderung suchen und gerne Verantwortung übernehmen, sind Sie bei uns richtig.

Ausbildung:

- Sie haben eine medizinische Grundausbildung

Berufserfahrung

- Übernahmne von Verantwortung
- Sie haben schon etwas von den Begriffen DRG, ICD und OPS gehört
- Sie sind bereit, sich in kurzer Zeit viel Spezialwissen anzueignen und dieses gemeinsam mit Ärzten und Pflegenden für wirtschaftlichen Erfolg anzuwenden

Fähigkeiten:

- Arbeit in einem engagierten Team
- Sie wollen sich noch weiterentwickeln

Online seit
2021-05-17
Gültig bis
2021-06-17
person_search

Mitarbeiter Medizincontrolling m/w/d REGIOMED-KLINIKEN GmbH Coburg Sonneberg

Die REGIOMED-KLINIKEN GmbH, Coburg suchen für den Standort Sonneberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

REGIOMED-KLINIKEN GmbH: Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.regiomed-kliniken.de



Ausschreibendes Unternehmen:
REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter im Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Neustadter Str. 61

96515
Sonneberg

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: k.A.

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

An der Schnittstelle zwischen medizinischer Leistung und wirtschaftlicher Erlössicherung sind wir die Vermittler und Übersetzer. In Ihrer Tätigkeit bilden Sie mittels Live Kodierung das Fundament für die vollständige Leistungsabrechnung und die Nahtstelle zwischen Medizin und unternehmerischem Handeln. Sie übernehmen Aufgaben im Rahmen des MD-Management und tragen dazu bei, ungerechtfertigten Kürzungen durch die Krankenversicherungen erfolgreich entgegentreten zu können. Darüber hinaus unterstützen Sie den standortverantwortlichen Medizincontroller in seiner Tätigkeit und arbeiten an wichtigen Projekten mit.

Ausbildung:

- Sie haben eine medizinische Grundausbildung

Berufserfahrung

- Übernahmne von Verantwortung
- Sie haben schon etwas von den Begriffen DRG, ICD und OPS gehört
- Sie sind bereit, sich in kurzer Zeit viel Spezialwissen anzueignen und dieses gemeinsam mit Ärzten und Pflegenden für wirtschaftlichen Erfolg anzuwenden

Fähigkeiten:

- Arbeit in einem engagierten Team
- Sie wollen sich noch weiterentwickeln

Online seit
2021-05-17
Gültig bis
2021-06-17
person_search

Gremienreferent Vertragspolitik Krankenhaus (m/w/d) IKK Classic Standort Erfurt

Die IKK Classic sucht am Standort Erfurt einen Gremienreferent Vertragspolitik Krankenhaus (m/w/d) (Stellenanzeige).

IKK Classic: Gremienreferent Vertragspolitik (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ikk-classic.de



Ausschreibendes Unternehmen:
IKK Classic

Ausgeschriebene Stelle:
Gremienreferent Vertragspolitik Krankenhaus

Bewerbungsanschrift:
Tannenstraße 4 b

01099
Dresden

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Entgeltgruppe 11 IKK-TV

Kategorisierung:
29-2072.00 Referent Verwaltung


Aufgaben:

- Sie vertreten in Abstimmung mit dem IKK e. V. die Interessen des IKK-Systems beim GKV-Spitzenverband, dessen Arbeitsausschüssen und Unterarbeitsgruppen sowie in anderen Gremien der Bundes- und Landesebene und nehmen auf die fachliche und politische Meinungsbildung Einfluss
- Sie wirken mit der Erstellung der Gemeinsamen Rundschreiben (GR), Richtlinien, Leitfäden und anderen Dokumenten und Rechtspositionen des GKV-SV und der Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene
- Sie informieren die IKKn über aktuelle rechtliche Entwicklungen im Leistungs- und Erstattungsrecht der Krankenversicherung
- Sie entwickeln Vertrags- und Verhandlungsstrategien auf der Grundlage von Datenerhebungen, Analysen und Bewertungen im Rahmen der festgelegten Vertragsstrategie der IKK classic
- Sie entwerfen Fachinformationen zur Umsetzung der regionalen Vertrags- und Vergütungsverhandlungen inhaltlich und redaktionell und koordinieren die Pflege der Leistungserbringerverzeichnisse
- Sie pflegen die Zusammenarbeit, insbesondere mit den Verbänden und Trägern der Leistungserbringer sowie Standesorganisationen auf Bundes- und Landesebene und vertreten die IKK classic in länderbezogenen Gremien des Leistungs- und Beziehungsrechtes
- Sie beraten den/die Leiter/in des Geschäftsbereiches Krankenhäuser zu strategischen und fachspezifischen Themen und stellen die benötigten Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung
- Sie nehmen an Vertrags- und Vergütungsverhandlungen mit Krankenhäusern teil

Ausbildung:

- Idealerweise abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften oder abgeschlossene Fortbildung zum/ zur Krankenkassenbetriebswirt/in oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten

Berufserfahrung

- Spezielle Kenntnisse im Aufgabengebiet, insbesondere im Abrechnungsrecht sowie im Verwaltungsverfahren und Fallmanagement von Krankenhausleistungen
- Spezielle Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Vertragsrechts und der Vertragsgestaltung im Krankenhausbereich
- Spezielle Kenntnisse der Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie und des Sozialversicherungsrechts anwenden und selbstständig erweitern
Umfassende Kenntnisse in der Gesundheitspolitik, der
Strukturen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung sowie der Wettbewerbssituation im Markt der gesetzlichen Krankenkassen, insbesondere aus der Finanz- und Kundenperspektive anwenden und selbstständig erweitern
- Methoden der Informationsbeschaffung, -strukturierung, -auswertung und -darstellung einführen, anwenden und selbstständig erweitern

Fähigkeiten:

- Persönliche Stärken sind insbesondere eine eigenverantwortliche und ziel- sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, analytisches und vernetztes Denken, diplomatisches Geschick sowie eine ausgeprägte Sozialkompetenz

Online seit
2021-03-15
Gültig bis
2021-04-15
person_search

Gremienreferent Vertragspolitik Schwerpunkt Rehabilitation (m/w/d) IKK Classic Standort Erfurt

Die IKK Classic sucht am Standort Erfurt einen Gremienreferent Vertragspolitik Schwerpunkt Rehabilitation (m/w/d) (Stellenanzeige).

IKK Classic: Gremienreferent Vertragspolitik (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ikk-classic.de



Ausschreibendes Unternehmen:
IKK Classic

Ausgeschriebene Stelle:
Gremienreferent Vertragspolitik

Bewerbungsanschrift:
Tannenstraße 4 b

01099
Dresden

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Entgeltgruppe 11 IKK-TV

Kategorisierung:
29-2072.00 Referent Verwaltung


Aufgaben:

- Sie vertreten in Abstimmung mit dem IKK e. V. die Interessen des IKK-Systems beim GKV-Spitzenverband, dessen Arbeitsausschüssen und Unterarbeitsgruppen sowie in anderen Gremien der Bundes- und Landesebene und nehmen auf die fachliche und politische Meinungsbildung Einfluss
- Sie wirken mit der Erstellung der Gemeinsamen Rundschreiben (GR), Richtlinien, Leitfäden und anderen Dokumenten und Rechtspositionen des GKV-SV und der Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene
- Sie informieren die IKKn über aktuelle rechtliche Entwicklungen im Leistungs- und Erstattungsrecht der Krankenversicherung
- Sie entwickeln Vertrags- und Verhandlungsstrategien auf der Grundlage von Datenerhebungen, Analysen und Bewertungen im Rahmen der festgelegten Vertragsstrategie der IKK classic
- Sie entwerfen Fachinformationen zur Umsetzung der regionalen Vertrags- und Vergütungsverhandlungen inhaltlich und redaktionell und koordinieren die Pflege der Leistungserbringerverzeichnisse
- Sie pflegen die Zusammenarbeit, insbesondere mit den Verbänden und Trägern der Leistungserbringer sowie Standesorganisationen auf Bundes- und Landesebene und vertreten die IKK classic in länderbezogenen Gremien des Leistungs- und Beziehungsrechtes
- Sie beraten den/die Leiter/in des Geschäftsbereiches Krankenhäuser zu strategischen und fachspezifischen Themen und stellen die benötigten Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung
- Sie nehmen an Vertrags- und Vergütungsverhandlungen mit Rehabilitationseinrichtungen teil

Ausbildung:

- Idealerweise abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften oder abgeschlossene Fortbildung zum/ zur Krankenkassenbetriebswirt/in oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten

Berufserfahrung

- Spezielle Kenntnisse im Aufgabengebiet, insbesondere im Abrechnungsrecht sowie im Verwaltungsverfahren und Fallmanagement von Rehabilitationsleistungen
- Spezielle Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Vertragsrechts und der Vertragsgestaltung im Rehabilitationsbereich
- Spezielle Kenntnisse der Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie und des Sozialversicherungsrechts anwenden und selbstständig erweitern
Umfassende Kenntnisse in der Gesundheitspolitik, der
Strukturen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung sowie der Wettbewerbssituation im Markt der gesetzlichen Krankenkassen, insbesondere aus der Finanz- und Kundenperspektive anwenden und selbstständig erweitern
- Methoden der Informationsbeschaffung, -strukturierung, -auswertung und -darstellung einführen, anwenden und selbstständig erweitern

Fähigkeiten:

- Persönliche Stärken sind insbesondere eine eigenverantwortliche und ziel- sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, analytisches und vernetztes Denken, diplomatisches Geschick sowie eine ausgeprägte Sozialkompetenz

Online seit
2021-03-15
Gültig bis
2021-04-15
person_search

Mitarbeiter im Referat Krankenhausfinanzierung w/m/d Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen Erfurt

Die Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen e.V., Erfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter im Referat Krankenhausfinanzierung (w/m/d) (Stellenanzeige).

Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen e.V.: Mitarbeiter im Referat Krankenhausfinanzierung (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: personal@lkhg-thueringen.de

Mehr Informationen: www.lkhg-thueringen.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen e.V.

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter im Referat Krankenhausfinanzierung

Bewerbungsanschrift:
Friedrich-Ebert-Straße 63

99096
Erfurt

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD/VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Referent Verwaltung


Aufgaben:

- Beratung unserer Mitgliedseinrichtungen bei der Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Entgeltverhandlungen
- Mitwirken bei den Verhandlungen zum Landesbasisfallwert
- Beratung der Krankenhäuser, insbesondere KHG, KHEntgG, BPflV, SGBV
- Analyse und Darstellung von Leistungsdaten
- Selbständige Bearbeitung von Anfragen und weiteren Sachthemen
- Projekte und Sonderaufgaben

Ausbildung:

- Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation, im Idealfall mit Schwerpunkt Krankenhaus- oder Gesundheitsökonomie

Berufserfahrung

- Erste berufliche Erfahrungen im Krankenhauscontrolling und /oder im Pflegesatzbereich sind von Vorteil
- sichere Beherrschung von MS-Office

Fähigkeiten:

- Dienstleistungsorientierung und analytisches Denken
- ausgeprägtes Interesse an finanziellen und rechtlichen Fragen im Krankenhaus
- Team- und Kommunikationsfähigkeit

Online seit
2020-11-27
Gültig bis
2021-01-18
person_search

Leitung Medizincontrolling w/m/d SRH Wald-Klinikum Gera GmbH

Die SRH Wald-Klinikum Gera GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Medizincontrolling (w/m/d) (Stellenanzeige).

SRH Wald-Klinikum Gera GmbH: Leiter Medizincontrolling (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail:

Mehr Informationen: www.waldklinikumgera.de



Ausschreibendes Unternehmen:
SRH Wald-Klinikum Gera GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Straße des Friedens 122

07548
Gera

Bundesland:
TH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: attraktive Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Sicherstellung, Weiterentwicklung und Optimierung der effizienten, zeitnahen und sachgerechten Kodierung der stationären Leistungen
- Organisation und Bearbeitung von Abrechnungsprüfungen und Klagefällen
- Fachliche und organisatorische Führung der zugeordneten Kodierfachkräfte und Mitarbeiter
- Beratung der Leistungserbringer in Bezug auf die Kodierung, Leistungserbringung und Verweildauer
- Koordination und Überwachung der externen Qualitätssicherung, inkl. der Ableitung von Handlungsempfehlungen
- Begleitung medizinischer Strukturanfragen der Kostenträger
- Mitwirkung bei medizinisch-strategischen Fragestellungen und Weiterentwicklung des Hauses

Ausbildung:

- Medizinische oder pflegerische Ausbildung/Studium der Gesundheitsökonomie oder ein gleichermaßen geeigneter Abschluss

Berufserfahrung

- Fundierte Kenntnisse zum G-DRG- und PEPP-System, ICD- und OPS-Kodierung sowie den damit verbundenen gesetzlichen Regelungen und Vorschriften
- Berufs- und Leitungserfahrung im Gesundheitswesen
- Sicherer Umgang mit KIS Orbis und MS Office

Fähigkeiten:

- Engagement, analytisches Denken und strategisches Handeln
- Gute kommunikative Fähigkeiten, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit

Online seit
2020-11-17
Gültig bis
2020-12-11
person_search

Applikationsspezialisten / Consultants Medizincontrolling Dedalus HealthCare GmbH

Die Dedalus HealthCare GmbH sucht Applikationsspezialisten / Consultants Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Dedalus HealthCare GmbH: Applikationsspezialisten / Consultants Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.dedalusgroup.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Dedalus HealthCare GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Applikationsspezialisten / Consultants Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Konrad-Zuse-Platz 1-3

53227
Bonn

Bundesland:
NW
DE

Beschäftigungstyp:
k.a
Vergütung: attraktives Gehalt

Kategorisierung:
29-2072.00 Applikationsspezialist Consultant


Aufgaben:

• Fokussiert auf ORBIS-Applikationen im Bereich Medizincontrolling / Erlössicherung sind Sie für die Beratung, Einführung und Schulung des Krankenhaus-Informationssystems ORBIS bei unseren Kunden verantwortlich.
• Gemeinsam mit unseren Kunden setzen Sie erfolgreich Prozessoptimierungen um und gestalten im Team zukunftsweisende und moderne Abläufe im Krankenhaus

Ausbildung:

• Sie haben eine idealerweise eine Ausbildung als Medizincontroller oder Kodierfachkraft im Umfeld eines Krankenhauses, Krankenkasse, Sozialversicherung, ein Betriebswirtschaftsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung?

Berufserfahrung

• Sie weisen günstigenfalls Berufserfahrung in einem der genannten Bereiche auf?
• Der Umgang mit modernster EDV und deren Organisationsmitteln schreckt Sie nicht ab und ein aufgeschlossenes sowie souveränes Auftreten gegenüber Kunden ist für Sie selbstverständlich?

Fähigkeiten:

• Sie haben Freude an Projektarbeit im Team und Interesse an einer flexiblen und abwechslungsreichen Tätigkeit?
• Sie verfügen über eine hohe Reisebereitschaft (ca. 80%) und besitzen vielleicht sogar Erfahrung im Projektmanagement?

Online seit
2020-05-11
Gültig bis
2020-06-11
Anzeige: ID GmbH
Anzeige