Stellenmarkt Gesundheitswesen und Krankenhaus Hamburg mydrg

Vakanzen und Jobangebote in Hamburg





06.12.2022 Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
24.11.2022 Medizinische Kodierfachkraft (w/d/m) Data to Decision AG Hamburg D-to-D
12.11.2022 DRG Kodierfachkraft (w/m/d) Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
04.11.2022 Klinische Kodierfachkräfte m/w/d elbamed GmbH Hamburg, Nürnberg, Berlin
25.10.2022 Medizincontroller (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
26.09.2022 Budgetverhandler (w/m/d) Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
26.09.2022 Budget-Analyst Krankenhaus (w/m/d) Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
05.09.2022 Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d) Data to Decision AG Hamburg D-to-D
22.08.2022 Mitarbeiter für das Medizincontrolling (m/w/d) AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH
19.08.2022 Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
15.08.2022 Medizinischer Dokumentar (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
04.07.2022 Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d) Data to Decision AG Hamburg D-to-D
15.06.2022 Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
30.05.2022 Medizinischer Dokumentar (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
13.05.2022 Medizinische Dokumentationsassistenten (m/w/d) Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand Hamburg


person_search

Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Scan QR-Code 93444 Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft (w/m/d) für das Zentrum für Onkologie (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uke.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Martinistraße 52

20246
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Bezahlung nach TVöD / VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Primärkodierung ärztlicher und sonst. medizinischer Diagnosen, Behandlungen, Medikamentierungen und pflegerischer Leistungen (ggf. in Abstimmung mit den Ärzten/innen)
- Optimierung der Erlöse durch
-- Fallprüfung auf Plausibilität und Vollständigkeit
-- Fallbesprechungen zur Definition der Diagnose für die Kodierung
-- Auswahl einer alternativen Diagnose zur Kodierung ggf. in Absprache mit den med. Dokumentaren:innen
-- Hinweis auf fehlerhafte oder unvollständige Dokumentationen gegenüber dem ärztlichen und pflegerischen Personal
-- Mahnungen bei fehlenden Leistungsnachweisen, OP-Befunde, Arztbriefen, Histo-Befunden
-- Fehleranalysen und Klärung von Abweichungen
- Kommunikation mit dem Medizin Controlling
- Bearbeitung der MDK- und Krankenversicherungsanfragen in Zusammenarbeit mit den Ärzten / Ärztinnen
- Durchführung des Aufnahmeabschlusses in Absprache mit den behandelnden Ärzten / Ärztinnen
- Teilnahme an Visiten
- Sonstiges

Ausbildung:

Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Medizinischen Dokumentationsassistenten:in, abgeschlossene Weiterbildung zur medizinischen Kodierfachkraft oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Berufserfahrung

Gute Kenntnisse und Erfahrung in medizinischer Dokumentation, medizinischer Nomenklatur, Abrechnung und Casemanagement
Erfahrungen in Verschlüsselung (ICD/OPS/DRG) der medizinischen Bereichen Innere Medizin, wünschenswert Erfahrungen in der Kodierung der Fachbereich Hämatologie & Onkologie

Fähigkeiten:

Sozialkompetenz, Kooperations-, Kommunikations-, Koordinations-, Team-, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, schnelle Auffassungsgabe

Online seit
2022-12-06
Gültig bis
2023-01-04
person_search

Medizinische Kodierfachkraft (w/d/m) Data to Decision AG Hamburg D-to-D

Scan QR-Code 93239 Die Data to Decision AG, Hamburg sucht eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) an wechselnden Einsatzorten (Stellenanzeige).

Data to Decision AG: Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.d-to-d.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Data to Decision AG

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Heimhuder Straße 52

20148
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Leistungsgerechte Bezahlung

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ihre Aufgaben

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung als Kodierfachkraft, idealerweise auf Basis einer medizinischen Ausbildung oder eines relevanten Studiums

Berufserfahrung

Mehrjährige klinische Berufserfahrung
Mindestens 2-jährige Erfahrung im DRG-Management
Fallbegleitende Kodierung inklusive Verweildauersteuerung
Durchführung von Kodierrevisionen
MD-Management

Fähigkeiten:

Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
Reisebereitschaft, nach Absprache auch Homeoffice möglich

Online seit
2022-11-24
Gültig bis
2023-01-20
person_search

DRG Kodierfachkraft (w/m/d) Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Scan QR-Code 92564 Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine DRG Kodierfachkraft (w/m/d) (Stellenanzeige).

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA: DRG Kodierfachkraft (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.asklepios.com



Ausschreibendes Unternehmen:
Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Ausgeschriebene Stelle:
DRG Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Rübenkamp 226

22307
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: leistungsgerechte Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Wir aus der Asklepios ServiceLine gehören zum Konzernbereich Erlösmanagement der Asklepios Kliniken. Unser Ziel ist es, das Erlösmanagement im Konzern auf höchstem Niveau zu etablieren!
Unser Schwerpunkt ist die Unterstützung unserer Kliniken durch Verbesserung der Kodierqualität durch Kodierüberprüfungen. Zu unseren Aufgaben gehören insbesondere
Kodierrevisionen
Etablierung und Betreuung von Prozessen (bspw. Revision vor Rechnungsstellung)
Unterstützung der Primärkodierung
Erstellung von Kodierempfehlungen und Prüfregeln im Konzern sowie interne Schulungen zur DRG-Kodierung für unsere Mitarbeiter*innen in den Kliniken.

Ausbildung:

Du hast eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Berufserfahrung

Du bringst mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der multidisziplinären Kodierung mit (z.B. als Kodierfachkraft/DRG-Manager/in)
Du bist sicher im Umgang mit KIS (Meierhofer, SAP, Orbis etc.) und MS-Office

Fähigkeiten:

Du hast Spaß an Reisen innerhalb Deutschlands
Du zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative und selbständigen Arbeiten
Du denkst gerne diagonal – kurzum das Definitionshandbuch ist Deine Bettlektüre?

Online seit
2022-11-12
Gültig bis
2022-12-11
person_search

Klinische Kodierfachkräfte m/w/d elbamed GmbH Hamburg, Nürnberg, Berlin

Scan QR-Code 89755 Die elbamed GmbH, Hamburg sucht für die Geschäftsstellen Berlin, Hamburg sowie Nürnberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte (m/w/d) (Stellenanzeige).

elbamed GmbH Hamburg: Klinische Kodierfachkräfte (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.elbamed.de



Ausschreibendes Unternehmen:
elbamed GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkräfte

Bewerbungsanschrift:
Großmoorring 4

21079
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: leistungsgerechte Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ausbildung:

Berufserfahrung

- Umfassende Kenntnisse über das DRG- und/oder PEPP-System und Abrechnungsfragen im Krankenhaus
- Erfahrung in der DRG- und/oder PEPP-Kodierung
- Exzellente Kenntnisse über medizinische Behandlungsabläufe
- Hervorragendes medizinisches Fachwissen
- Sichere EDV-Kenntnisse (Office-Produkte, Krankenhausinformaonssysteme)

Fähigkeiten:

- Selbstständige und kundenorienerte Arbeitsweise

Online seit
2022-11-04
Gültig bis
2022-12-03
person_search

Medizincontroller (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Scan QR-Code 92748 Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller (w/m/d) für den Geschäftsbereich Zentral-Controlling (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Medizincontroller (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uke.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Bewerbungsanschrift:
Martinistraße 52

20246
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
40

Vergütung: Bezahlung nach TVöD / VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Sie behandeln eigenverantwortlich operative und strategische Fragestellungen im Medizincontrolling
Sie bearbeiten MD- und Krankenkassenanfragen
Sie prüfen Medizinische Dokumentationen
Sie unterstützen die klinischen Fachabteilungen bei der Umsetzung der Anforderungen des G-DRG-Systems
Sie schulen und informieren die Mitarbeiter:innen der Kliniken und sind Ansprechperson für die dezentralen DRG-Beauftragten
Sie wirken an der Gestaltung und Entwicklung des DRG-Systems mit
Sie erarbeiten im interdisziplinären Team Vorgaben und Anforderungen zur Prozess- und Ablaufoptimierung und setzen diese vor Ort mit den beteiligten Berufsgruppen um

Ausbildung:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin und Approbation als Ärztin/Arzt
Wünschenswert Fachärztin/Facharzt-Weiterbildung
Wünschenswert sind Zusatzqualifikationen im Bereich Gesundheitsökonomie oder Betriebswirtschaftslehre

Berufserfahrung

Mehrjährige klinische Tätigkeit
Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Medizincontrolling und Kodierung
Durch klinische Erfahrung kompetenter Ansprechpartner/in für Kodier- und Dokumentationsanforderungen
Abläufe und Prozesse im Krankenhaus sind Ihnen durch Ihre Tätigkeit vertraut
Fundierte Kenntnisse im Bereich MS Office, Datenbanken und Krankenhausinformationssystemen

Fähigkeiten:

Teamfähigkeit sowie Fähigkeit zur konstruktiven Gesprächsführung
Konzeptionelles und wirtschaftliches Arbeiten
Fähigkeit eigenständige Schulungen in Themen des Medizincontrollings durchzuführen

Online seit
2022-10-25
Gültig bis
2022-11-23
person_search

Budgetverhandler (w/m/d) Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Scan QR-Code 91731 Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Budgetverhandler (w/m/d) für die Region Nord (Stellenanzeige).

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA: Budgetverhandler (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.asklepios.com



Ausschreibendes Unternehmen:
Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Ausgeschriebene Stelle:
Budgetverhandler

Bewerbungsanschrift:
Rübenkamp 226

22307
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Attraktive und leistungsgerechte Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Budgetverhandlung Verwaltung


Aufgaben:

Sie sind federführend für die jährlichen Budgetverhandlungen der Akutkliniken der Asklepios Gruppe mit den Kostenträgern Ihrer Region zuständig
Dabei unterstützen Sie die Kliniken bei der Erstellung der Unterlagen, der Entwicklung der klinikindividuellen Verhandlungsstrategien und der Durchführung sowie Umsetzung der Budgetverhandlungen
Sie übernehmen Sonderaufgaben für den Konzern, dies beinhaltet u.a. Schulungen, Analysen und die Bestimmung der Auswirkungen von Gesetzesänderungen

Ausbildung:

Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium oder qualifizierende Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation

Berufserfahrung

Sie bringen bereits Erfahrungen in der Vorbereitung und Führung von Budgetverhandlungen für Akutkrankenhäuser mit
Sie verfügen über fundierte Kenntnis des Krankenhausentgeltsystems mit seinen gesetzlichen Grundlagen
Mit dem DRG-System sind Sie bestens vertraut und besitzen hervorragende Kenntnisse in der Aufstellung der Entgelte und Budgets im somatischen wie psychiatrischen Bereich
Mit den gängigen EDV-Anwendungen, z. B. MS Office, sind Sie vertraut

Fähigkeiten:

Sie überzeugen durch ein sicheres Auftreten und sind durchsetzungsstark
Sie besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative
Innerhalb Ihrer Region sind Sie mobil

Online seit
2022-09-26
Gültig bis
2022-10-24
person_search

Budget-Analyst Krankenhaus (w/m/d) Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Scan QR-Code 91730 Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Budget-Analyst Krankenhaus (w/m/d) (Stellenanzeige).

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA: Budget-Analyst Krankenhaus (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.asklepios.com



Ausschreibendes Unternehmen:
Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Ausgeschriebene Stelle:
Budget-Analyst Krankenhaus

Bewerbungsanschrift:
Rübenkamp 226

22307
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Attraktive und leistungsgerechte Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Budgetanalytik Verwaltung


Aufgaben:

Sie sind unterstützend für die jährlichen Budgetverhandlungen der Akutkliniken mit den Kostenträgern Ihrer Region tätig und erstellen die Unterlagen für die Kliniken im engen Austausch mit den jeweiligen Budgetverhandler:innen sowie den Verantwortlichen in den Kliniken. Darüber hinaus übernehmen Sie Sonderaufgaben, bspw. Schulungen und Analyse von Gesetzen.

Ausbildung:

Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium oder qualifizierende Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation
Wir bieten Ihnen eine fundierte Einarbeitung, so dass wir gerade Nachwuchskräfte aus dem Bereich des Krankenhaus-Controllings oder Absolventen eines fachspezifischen Studiums ansprechen

Berufserfahrung

Das Krankenhausentgeltsystem mit seinen gesetzlichen Grundlagen ist Ihnen nicht unbekannt
Versierter Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen, z. B. MS Office
Wünschenswert sind erste Erfahrungen im Krankenhaus-Controlling

Fähigkeiten:

Sie verfügen über ein hohes analytisches Verständnis
Sie besitzen ein hohes Maß an Eigenmotivation

Online seit
2022-09-26
Gültig bis
2022-10-24
person_search

Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d) Data to Decision AG Hamburg D-to-D

Scan QR-Code 91399 Die Data to Decision AG, Hamburg sucht eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) an wechselnden Einsatzorten (Stellenanzeige).

Data to Decision AG: Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.d-to-d.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Data to Decision AG

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Heimhuder Straße 52

20148
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Leistungsgerechte Bezahlung

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung als Kodierfachkraft, idealerweise auf Basis einer medizinischen Ausbildung oder eines relevanten Studiums

Berufserfahrung

Mehrjährige klinische Berufserfahrung
Mindestens 2-jährige Erfahrung im DRG-Management
Fallbegleitende Kodierung inklusive Verweildauersteuerung
Durchführung von Kodierrevisionen
MD-Management

Fähigkeiten:

Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
Reisebereitschaft, nach Absprache auch Homeoffice möglich

Online seit
2022-09-05
Gültig bis
2022-10-03
person_search

Mitarbeiter für das Medizincontrolling (m/w/d) AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH

Scan QR-Code 91664 Die AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) für das Medizincontrolling (Stellenanzeige).

AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH: Mitarbeiter für das Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.kinderkrankenhaus.net



Ausschreibendes Unternehmen:
AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter für das Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Bleickenallee 38

22763
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Wochenstunden:
mind. 50%

Vergütung: tarifliche Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Beratung, Unterstützung und Optimierung der ärztlichen und pflegerischen Primärdokumentation schon während des Patientenaufenthaltes
Überprüfung der Primärcodierung auf Plausibilität und Vollständigkeit unter Berücksichtigung der DRG Richtlinien
Unterstützung bei der Optimierung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation
Unterstützung des Medizincontrollings bei der Vorbereitung und Durchführung von Fallprüfungen durch den MD
aktive Mitarbeit an Projekten im Medizincontrolling
administrative Tätigkeiten im Zusammenhang mit Kodierung und Fallprüfung

Ausbildung:

abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (m/w/d), medizinischen Fachangestellten (m/w/d), medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare medizinische Ausbildung

Berufserfahrung

idealerweise erste Erfahrungen in der Kodierung
Anwenderkenntnisse der deutschen Kodierrichtlinien, der einschlägigen Katalogwerke und anderer abrechnungsrelevanter Regelwerke
sicherer Umgang mit den medizinischen Klassifikationen ICD/ OPS und in der Anwendung der deutschen Kodierrichtlinien
gute EDV-Kenntnisse in SAP und Diacos sind von Vorteil

Fähigkeiten:

strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, geprägt durch Zuverlässigkeit und einen guten Kommunikationsstil
Eigeninitiative, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
Kooperations- und Teamfähigkeit, Freundlichkeit, Flexibilität
Fähigeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Online seit
2022-08-22
Gültig bis
2022-09-20
person_search

Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Scan QR-Code 91603 Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d) für das Zentrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uke.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkräfte

Bewerbungsanschrift:
Martinistraße 52

20246
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Bezahlung nach TVöD / VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Primärkodierung ärztlicher und sonstiger medizinischer Diagnosen, Behandlungen, Medikationen sowie pflegerischer Leistungen ggf. in Abstimmung mit den Ärzt:innen
- Optimierung der Erlöse durch:
-- Fallprüfung auf Plausibilität und Vollständigkeit
-- Fallbesprechungen zur Definition der Diagnose für die Kodierung
-- Auswahl alternativer Diagnosen zur Kodierung ggf. in Absprache mit den med. Dokumentar:innen
-- Hinweis auf fehlerhafte oder unvollständige Dokumentationen ggü. dem ärztlichen und pflegerischen Personal
-- Fehleranalysen und Klärung von Abweichungen
- Kommunikation mit dem Medizin-Controlling
- Anmahnung fehlender Leistungsnachweise, Befunde, Arztbriefe
- Durchführung des Aufnahmeabschlusses in Absprache mit den behandelnden Ärzt:innen

Ausbildung:

- Abgeschlossene Ausbildung zum:zur Medizinischen Dokumentationsassistent:in mit einschlägiger Berufserfahrung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, z.B. in der Gesundheits- und Krankenpflege, idealerweise im intensivmedizinischen Bereich in Kombination mit einer Weiterbildung zur klinischen/ medizinischen Kodierfachkraft (Kodierfachkurs)

Berufserfahrung

- Idealerweise haben Sie gute Kenntnisse und Erfahrung in medizinischer Dokumentation, medizinischer Nomenklatur, Abrechnung und Casemanagement sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Primärkodierung (ICD/OPS/DRG)
- Erfahrung speziell in der Verschlüsselung intensivmedizinischer Fälle wünschenswert
- Umfassendes Verständnis der medizinisch-pflegerischen Terminologie
- Wünschenswert: sicherer Umgang mit MS Office sowie Erfahrungen mit SAP, OrDis, mymedis

Fähigkeiten:

- Sozialkompetenz, Kooperations-, Kommunikations-, Koordinations-, Team- und Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe setzen wir voraus

Online seit
2022-08-19
Gültig bis
2022-09-17
person_search

Medizinischer Dokumentar (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Scan QR-Code 91545 Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentar (w/m/d) für die Abteilung Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Medizinischer Dokumentar (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uke.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentar

Bewerbungsanschrift:
Martinistraße 52

20246
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Bezahlung nach TVöD / VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Dokumentar Verwaltung


Aufgaben:

Monitoring und Supervision der Primärkodierung der Ihnen zugeordneten Zentren bzw. Kliniken
Überprüfung aller relevanten Sachverhalte auf Vollständigkeit und Plausibilität für eine korrekte und zeitnahe DRG-Abrechnung
Interne Weiterbildung bzw. Schulung der Kodierer:innen, ärztliches Personal und des Pflegepersonals in den zugehörigen Zentren/Kliniken
Mitarbeit bei der Bearbeitung von Krankenkassen bzw. MDK-Anfragen sowie bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung
Zusammenarbeit mit dem Abrechnungsmanagement

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Dokumentar:in oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Berufserfahrung

gerne einschlägige Berufserfahrung
Fundierte Kenntnisse der ICD- und OPS-Verschlüsselung, der Deutschen Kodierrichtlinien und den Abrechnungsbestimmungen
Umfassendes Verständnis der medizinisch-pflegerischen Terminologie sowie medizinisches Basiswissen
Sehr gute Kenntnisse in der formalen und inhaltlichen Erschließung klinischer Dokumente
Wünschenswert: Grundkenntnisse in Krankenhausbetriebswirtschaftslehre, Methoden des Qualitätsmanagements
Sicherer Umgang mit MS Office

Fähigkeiten:

Fähigkeit der Vermittlung von Informationen zwischen verschiedenen beteiligten Berufsgruppen
Organisationstalent, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Kommunikationsgeschick sowie selbständiges, engagiertes und zielorientiertes Handeln

Online seit
2022-08-15
Gültig bis
2022-09-13
person_search

Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d) Data to Decision AG Hamburg D-to-D

Scan QR-Code 90051 Die Data to Decision AG, Hamburg sucht eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) in Festanstellung (Stellenanzeige).

Data to Decision AG: Medizinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.d-to-d.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Data to Decision AG

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Heimhuder Straße 52

20148
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Leistungsgerechte Bezahlung

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung als Kodierfachkraft, idealerweise auf Basis einer medizinischen Ausbildung oder eines relevanten Studiums

Berufserfahrung

Mehrjährige klinische Berufserfahrung
Mindestens 2-jährige Erfahrung im DRG-Management
Fallbegleitende Kodierung inklusive Verweildauersteuerung
Durchführung von Kodierrevisionen
MD-Management

Fähigkeiten:

Eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
Reisebereitschaft, nach Absprache auch Homeoffice möglich

Online seit
2022-07-04
Gültig bis
2022-08-02
person_search

Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Scan QR-Code 90502 Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d) für das Zentrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Klinische Kodierfachkräfte (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uke.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkräfte

Bewerbungsanschrift:
Martinistraße 52

20246
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Bezahlung nach TVöD / VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Primärkodierung ärztlicher und sonstiger medizinischer Diagnosen, Behandlungen, Medikationen sowie pflegerischer Leistungen ggf. in Abstimmung mit den Ärzt:innen
- Optimierung der Erlöse durch:
-- Fallprüfung auf Plausibilität und Vollständigkeit
-- Fallbesprechungen zur Definition der Diagnose für die Kodierung
-- Auswahl alternativer Diagnosen zur Kodierung ggf. in Absprache mit den med. Dokumentar:innen
-- Hinweis auf fehlerhafte oder unvollständige Dokumentationen ggü. dem ärztlichen und pflegerischen Personal
-- Fehleranalysen und Klärung von Abweichungen
- Kommunikation mit dem Medizin-Controlling
- Anmahnung fehlender Leistungsnachweise, Befunde, Arztbriefe
- Durchführung des Aufnahmeabschlusses in Absprache mit den behandelnden Ärzt:innen

Ausbildung:

- Abgeschlossene Ausbildung zum:zur Medizinischen Dokumentationsassistent:in mit einschlägiger Berufserfahrung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, z.B. in der Gesundheits- und Krankenpflege, idealerweise im intensivmedizinischen Bereich in Kombination mit einer Weiterbildung zur klinischen/ medizinischen Kodierfachkraft (Kodierfachkurs)

Berufserfahrung

- Idealerweise haben Sie gute Kenntnisse und Erfahrung in medizinischer Dokumentation, medizinischer Nomenklatur, Abrechnung und Casemanagement sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Primärkodierung (ICD/OPS/DRG)
- Erfahrung speziell in der Verschlüsselung intensivmedizinischer Fälle wünschenswert
- Umfassendes Verständnis der medizinisch-pflegerischen Terminologie
- Wünschenswert: sicherer Umgang mit MS Office sowie Erfahrungen mit SAP, OrDis, mymedis

Fähigkeiten:

- Sozialkompetenz, Kooperations-, Kommunikations-, Koordinations-, Team- und Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe setzen wir voraus

Online seit
2022-06-15
Gültig bis
2022-07-13
person_search

Medizinischer Dokumentar (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Scan QR-Code 90199 Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentar (w/m/d) im Geschäftsbereich Zentrales Controlling für die Abteilung Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: Medizinischer Dokumentar (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uke.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentar

Bewerbungsanschrift:
Martinistraße 52

20246
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Bezahlung nach TVöD / VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Dokumentar Verwaltung


Aufgaben:

Monitoring und Supervision der Primärkodierung der Ihnen zugeordneten Zentren bzw. Kliniken
Überprüfung aller relevanten Sachverhalte auf Vollständigkeit und Plausibilität für eine korrekte und zeitnahe DRG-Abrechnung
Interne Weiterbildung bzw. Schulung der Kodierer:innen, ärztliches Personal und des Pflegepersonals in den zugehörigen Zentren / Kliniken
Mitarbeit bei der Bearbeitung von Krankenkassen bzw. MDK-Anfragen sowie bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung
Zusammenarbeit mit dem Abrechnungsmanagement

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Dokumentar:in oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Berufserfahrung

Gerne einschlägige Berufserfahrung
Fundierte Kenntnisse der ICD- und OPS-Verschlüsselung, der Deutschen Kodierrichtlinien und den Abrechnungsbestimmungen
Umfassendes Verständnis der medizinisch-pflegerischen Terminologie sowie medizinisches Basiswissen
Sehr gute Kenntnisse in der formalen und inhaltlichen Erschließung klinischer Dokumente
Wünschenswert: Grundkenntnisse in Krankenhausbetriebswirtschaftslehre, Methoden des Qualitätsmanagements
Sicherer Umgang mit MS Office

Fähigkeiten:

Fähigkeit der Vermittlung von Informationen zwischen verschiedenen beteiligten Berufsgruppen
Organisationstalent, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Kommunikationsgeschick sowie selbständiges, engagiertes und zielorientiertes Handeln

Online seit
2022-05-30
Gültig bis
2022-06-28
person_search

Medizinische Dokumentationsassistenten (m/w/d) Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand Hamburg

Scan QR-Code 89942 Das Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinische Dokumentationsassistenten (m/w/d) (Stellenanzeige).

Krankenhaus Groß-Sand: Medizinische Dokumentationsassistenten (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.gross-sand.de



Ausschreibendes Unternehmen:
Krankenhaus Groß-Sand

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinische Dokumentationsassistenten

Bewerbungsanschrift:
Groß-Sand 3

21107
Hamburg

Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
k.a
Vergütung: Vergütung nach AVR-Caritas

Kategorisierung:
29-2072.00 Dokumentationsassistent Verwaltung


Aufgaben:

Sie kodieren selbständig Diagnosen, Prozeduren und Zusatzentgelte im DRG-System
Sie kommunizieren direkt mit Kostenträgern,
Sie erfassen und bearbeiten Daten und relevante Unterlagen im MDKM-Tool und im LE-Portal des MD,
Sie koordinieren das MDK-Management selbstständig (Posteingang, Vorbereitung und Vorbesprechung mit den begleitenden Ärzten, MD-Prüfungen nach Aktenlage/MDK-Inhouse-Begehungen, Nachbearbeitung, Bearbeitung von Gutachten)
Sie begleiten regelmäßige Besprechungstermine mit den einzelnen Fachabteilungen und Therapeuten (inklusive, deren Vorbereitung) zur Optimierung der Fallsteuerung und Dokumentation

Ausbildung:

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung als medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d), medizinische Kodierfachkraft (m/w/d) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen

Berufserfahrung

Sie besitzen idealerweise mehrjährige Erfahrung im Bereich der Kodierung oder in medizinischen Fachbereichen
Sie verfügen über sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office, der sichere Umgang mit dem Krankenhausinformationssystem ORBIS wäre wünschenswert

Fähigkeiten:

Sie sind verantwortungsvoll, engagiert, teamorientiert und flexibel, mit strukturierter und selbstständiger Arbeitsweise
Sie besitzen die Fähigkeit, mit allen Berufsgruppen zielführend zu kommunizieren

Online seit
2022-05-13
Gültig bis
2022-06-11
Anzeige: ID GmbH
Anzeige