Diagnosis Related Groups DRG Fachinformationen Krankenhausabrechnung zum Vergütungssystem und Fallpauschalen Entgeltsystem mydrg

Diagnosis Related Groups (DRG)





Deutschlands Kliniken läuft das Personal davon

Krankenhauspersonal zwischen Überforderung und Resignation verlässt die Krankenhäuser (Deutschlandfunk).

Die neue Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) und ihre Folgen: erste Erfahrungen

Licht und Schatten durch die neue Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) (KU 02/2023, PDF, 140 kB).

Anpassungen der Festlegungen in 2023: Festlegungen mit Wirkung ab dem 1. betrachteten Quartal 2023

Die Festlegung zur Jahresstatistik inklusive Anlagen 1 und 2 wurde aufgrund der neuen Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) mit Wirkung zum 01.01.2023 angepasst (Vergleichsfassung, PDF, 347 kB).

Ergänzungsvereinbarung vom 23.01.2023 zur Prüfverfahrensvereinbarung PrüfvV

Ergänzungsvereinbarung vom 23.01.2023 zur Vereinbarung über das Nähere zum Prüfverfahren nach § 275c Absatz 1 SGB V (Prüfverfahrensvereinbarung - PrüfvV) gemäß § 17c Absatz 2 KHG und über das einzelfallbezogene Erörterungsverfahren nach § 17c Absatz 2b Satz 1 KHG vom 22.06.2021 (GKV-Spitzenverband, PDF, 49 kB).

Mecklenburg-Vorpommern hält DRG für Ursache von Fehlentwicklungen

Mecklenburg-Vorpommern will den Erhalt der Kliniklandschaft aus vier Maximalversorgern und deutlich kleineren Kliniken in der Fläche (Ärztezeitung).

Ambulantisierung mit der SV-Pauschale

Working Paper "Analyse und Einführung einer sektorengleichen Versorgung und Vergütung in Orthopädie und Unfallchirurgie" (Hochschule Rhein-Main, PDF, 1,5 MB).

Ausnahmetatbestände bei Pflegepersonaluntergrenzen: RSV-Infektionen

Klarstellung von GKV-Spitzenverband und Deutscher Krankenhausgesellschaft im Zusammenhang mit der Ausbreitung der RSV-Infektionen (InEK, PDF, 53 kB).

Gemeinwohlorientierung der Krankenhäuser gefordert

Vorschläge einer Regierungskommission zur Reform der Krankenhausstruktur seien unzureichend, denn sie sähen keine vollständige Abschaffung des Fallpauschalen-Systems vor (Evangelisch).

Klärung der Kodiervoraussetzungen für die Gabe von Dibotermin

Gabe von Dibotermin: Krankenhaus verzweifelt an nicht begründeten MD-Gutachten mit Prüfquotenerhöhung und ruft Schlichtungsausschuss an (InEK, PDF, 131 kB).

NKG-Indikator: Kein einziges Krankenhaus erwartet positive wirtschaftliche Entwicklung in 2023

Kein einziges Krankenhaus in Niedersachsen rechnet dem NKG-Indikator zufolge in 2023 mit einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft, PDF, 1,1 MB).

Medizinischer Dienst: Vorschläge für die Krankenhausreform gehen in richtige Richtung

Medizinischer Dienst: Die Festlegung von Versorgungsstufen und Leistungsgruppen bietet die Chance, Fehlentwicklungen in der Krankenhausversorgung zu korrigieren (Pressenachricht).

Zwei SEG 4-Kodierempfehlungen ergänzt

SEG 4-Kodierempfehlungen um Nummer 610 Atypischer axillobifemoraler Bypass, infrarenale Aortenstenose und 611 Faziale Parese, Hemiparese, Dysarthrie, Schlaganfall erweitert (Medizinischer Dienst, PDF, 2 MB).

Neuer AOP-Vertrag: Gastroenterologen warnen vor Versorgungslücken und sehen Patientensicherheit gefährdet

Neuer AOP-Vertrag: Gastroenterologische Fachverbände sehen viele endoskopische Leistungen derzeit im ambulanten Umfeld nicht kostendeckend vergütet (Presseinformation).

AOP-Katalog 2023

Katalog ambulant durchführbarer Operationen und sonstiger stationsersetzender Eingriffe gemäß § 115 b SGB V im Krankenhaus: Anlage 1 zum Vertrag nach § 115 b Absatz 1 SGB V, Stand: 01.01.2023 Deckblatt (Download, PDF, 8 kB).

Katalog ambulant durchführbarer Operationen und sonstiger stationsersetzender Eingriffe gemäß § 115 b SGB V im Krankenhaus: Präambel (Download, PDF, 15 kB).

Abschnitt 1: Leistungen gemäß § 115 b SGB V aus Anhang 2 zu Kapitel 31 des EBM (Download, XLS, 147 kB).

Abschnitt 2: Leistungen gemäß § 115 b SGB V außerhalb Anhang 2 zu Kapitel 31 des EBM (Download, XLS, 69 kB).

Abschnitt 3: Leistungen gemäß § 115b SGB V des EBM ohne OPS-Zuordnung (Download, XLS, 11 kB).

Allgemeine Tatbestände, bei deren Vorliegen die stationäre Durchführung von Leistungen gemäß Anlage 1 erforderlich sein kann (Kontextfaktoren) (Download, XLS, 399 kB).

Kodierhilfe Diabetes mellitus 2023 Hauptdiagnose Nebendiagnose

Kodierhilfe Diabetes mellitus (Version 2023): Korrekte Kodierung des Diabetes mellitus als Hauptdiagnose und Nebendiagnose (Kaysers Consilium, PDF, 154 kB).

Krankenhausreform: Warum Länder mit den Klinikplänen hadern

Krankenhausreform: Warum Länder mit den Klinikplänen hadern (Das Erste).

Verschiedene fachabteilungsspezifisches DRG-Update-Seminare 2023

Kostenfreie fachabteilungsspezifisches DRG-Update-Seminare 2023:
Allgemein-, Viszeral- und Plastische Chirurgie: Fachabteilungsspezifisches DRG-Update 2023 (Kaysers Consilium).
Gastroenterologie: Fachabteilungsspezifisches DRG-Update 2023 (Kaysers Consilium).
PEPP Update 2023: Fachabteilungsspezifisches DRG-Update 2023 (Kaysers Consilium).

Krankenhausreform mit Vorhaltepauschalen und qualitätsorientierter Krankenhausplanung

Krankenhausreform mit Vorhaltepauschalen und qualitätsorientierter Krankenhausplanung (Deutsches Ärzteblatt).

aG-DRG Definitionshandbuch 2023 Kompaktversion

aG-DRG Definitionshandbuch 2023 Kompaktversion:
Definitionshandbuch 2023 Band 1 Kompaktversion (InEK, PDF, 12 MB).
Definitionshandbuch 2023 Band 2 Kompaktversion (InEK, PDF, 10 MB).
Definitionshandbuch 2023 Band 3 Kompaktversion (InEK, PDF, 8 MB).

Kodierhinweis Medtronic UNiD™ Adaptive Spine Intelligence

Kodierhinweis zum OPS 5-83w.21: Zusatzinformationen zu Operationen an der Wirbelsäule: Computergestützte Planung von Wirbelsäulenoperationen: Mit Verwendung von patientenindividuell angepassten Implantaten (Medtronic, PDF, 600 kB).

aG-DRG Definitionshandbuch 2023

aG-DRG Definitionshandbuch 2023:
Definitionshandbuch 2023 Band 1 (InEK, PDF, 11 MB).
Definitionshandbuch 2023 Band 2 (InEK, PDF, 6,5 MB).
Definitionshandbuch 2023 Band 3 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2023 Band 4 (InEK, PDF, 17,5 MB).
Definitionshandbuch 2023 Band 5 (InEK, PDF, 9 MB).

Pflegeentlastungsgesetz: Veränderte Fristen für Budgetverhandlungen ermöglichen den Krankenhäusern eine solide Vorbereitung

Für die Vereinbarungszeiträume ab 2022 ist eine Konvergenzphase für die Krankenhausbudgets bis einschließlich 2025 vorgesehen (DEKV).

Entgeltkataloge 2022 gem. § 5a Abs. 7 KHWiSichV

Veröffentlichung der Entgeltkataloge 2022 gem. § 5a Abs. 7 KHWiSichV (Verordnung zur Regelung weiterer Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser)
aG-DRG-System 2022 ohne variable Sachkosten (InEK, PDF, 4,7 MB).
PEPP-Entgeltsystem 2022 ohne variable Sachkosten (InEK, PDF, 757 kB).

aG-DRG Definitionshandbuch 2022 / 2023

aG-DRG Definitionshandbuch 2022 / 2023:
Definitionshandbuch 2022 / 2023 Band 1 (InEK, PDF, 11 MB).
Definitionshandbuch 2022 / 2023 Band 2 (InEK, PDF, 6,5 MB).
Definitionshandbuch 2022 / 2023 Band 3 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2022 / 2023 Band 4 (InEK, PDF, 17,5 MB).
Definitionshandbuch 2022 / 2023 Band 5 (InEK, PDF, 9 MB).

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2023

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2022 (InEK, PDF, 365 kB).

aG-DRG-Fallpauschalenkatalog 2023 und Pflegeerlöskatalog 2023

aG-DRG-Fallpauschalenkatalog 2023 und Pflegeerlöskatalog 2023 (InEK, XLS, 540 kB).

Liste der DRGs mit einem Sachkostenanteil von mehr als 2/3 gem. KHEntgG zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlag

Liste der DRGs mit einem Sachkostenanteil von mehr als 2/3 gem. § 3 Abs. 3 der Vereinbarung nach § 9 Abs. 1 Nr. 6 KHEntgG zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags (InEK, PDF, 462 kB).

aG-DRG Definitionshandbuch 2021 / 2023

aG-DRG Definitionshandbuch 2021 / 2023:
Definitionshandbuch 2021 / 2023 Band 1 (InEK, PDF, 11 MB).
Definitionshandbuch 2021 / 2023 Band 2 (InEK, PDF, 6,5 MB).
Definitionshandbuch 2021 / 2023 Band 3 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2021 / 2023 Band 4 (InEK, PDF, 17,5 MB).
Definitionshandbuch 2021 / 2023 Band 5 (InEK, PDF, 9 MB).

Kodierleitfaden 2023 Neuromodulation

Kodierleitfaden 2023 für die Neuromodulation (Buchhandel).

Kodierleitfaden Hämatologie Onkologie 2023

Kodierleitfaden 2023 für die Hämatologie / Onkologie (Buchhandel).

Kodierleitfaden Angiologie 2023

Kodierleitfaden für die Angiologie 2023. Inklusive der aktuellen FoKA- und MDK-Empfehlungen (Buchhandel).

Kodierleitfaden 2023 Intensivmedizin

Kodierleitfaden für die Intensivmedizin 2023: Praxisrelevante Erläuterungen der spezifisch intensivmedizinischen Kodierung (Buchhandel).

Pflegebudget: Wirtschaftsprüfertestate Vereinbarungsdaten 2021

Veröffentlichung der Angaben aus den Vereinbarungsunterlagen gemäß § 6a Absatz 3 Satz 6 KHEntgG für das Vereinbarungsjahr 2021 des Pflegebudgets: Wirtschaftsprüfertestate 2021 (InEK, PDF, 16 MB).

Veröffentlichung der Angaben aus den Vereinbarungsunterlagen gemäß § 6a Absatz 3 Satz 6 KHEntgG für das Vereinbarungsjahr 2021 des Pflegebudgets: Vereinbarungsdaten 2021 (InEK, PDF, 9 MB).

Vorhaltepauschalen für Krankenhäuser als Lösungsweg?

Krankenhausreform: Finanzierung soll aus variablen Vorhaltepauschalen und angepasstem DRG-System bestehen (Deutsches Ärzteblatt).

DRG-Entgeltkatalogverordnung 2023 - DRG-EKV 2023 Stellungnahme Geriatrie

Stellungnahme der DRG-Fachgruppe Geriatrie zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit: Verordnung zu den Entgeltkatalogen für DRG-Krankenhäuser 2023 (DRG-Entgeltkatalogverordnung 2023 - DRG-EKV 2023) (BV Geriatrie, PDF, 122 kB).

Warten auf die DRG-Reformideen der Krankenhaus-Kommission

Bundesgesundheitsminister kündigt Vorschläge zur Reform des diagnosebezogenen Fallpauschalensystems (DRG) in wenigen Tagen an (Deutsches Ärzteblatt).

DKG zur Anhörung zum Krankenhauspflegeentlastungsgesetz

Anhörung zum Krankenhauspflegeentlastungsgesetz: Zentrales Reformthema Hybrid-DRG solle über Nacht in den Gesetzentwurf gelangen (Mediennachricht).

Erster Gesetzentwurf für stationäre Tagesbehandlungen liegt vor

Erster Gesetzentwurf für stationäre Tagesbehandlungen liegt vor (Deutsches Ärzteblatt).

Ärztliche Personalkosten aus den Fallpauschalen herausnehmen

Bei der Krankenhausplanung müssen Trägerinteressen hinter regionalen Versorgungsinteressen zurückstehen (Marburger Bund).

Bund und Länder müssen bei Krankenhausreform an einem Strang ziehen

Krankenhausreform: Marburger Bund fordert neues System der Finanzierung und mehr Investitionen der Länder (Marburger Bund).

Landesbasisfallwert: Anpassungen im Krankenhauspflegeentlastungsgesetz dringend erforderlich

KHPflEG: Leistungsrückgängen könne nicht mehr mit sachgerechten Korrekturen begegnet werden (BDPK).

DRGs mit Vorhaltekomponenten weiterentwickeln

DRG: Das InEK möge die Kostenstruktur nach Trägerschaft analysieren (Deutsches Ärzteblatt).

Geplante Tagesbehandlung sei ein Katastrophenmodell

Geplantes Modell der Tagesbehandlungen in Krankenhäusern erweise sich als anreizfrei und unausgegoren (Deutsches Ärzteblatt).

Pflegepersonaluntergrenzen für drei weitere Abteilungen im Krankenhaus

Ersatzvornahme zu Pflegepersonaluntergrenzen für Rheumatologie, Urologie und Hals-Nasen-Ohren Heilkunde ab 01. Januar 2023 (Deutsches Ärzteblatt).

Die Kontextprüfung im Rahmen des IGES-Vorschlags zum ambulanten Operieren

Eine Analyse der Relevanz und Aussagekraft der Kontextfaktoren bei der Ermittlung des Ambulantisierungspotenzials: Die Kontextprüfung im Rahmen des IGES-Vorschlags zum ambulanten Operieren (bifg, PDF, 560 kB).

Notwendigkeit einer täglichen arteriellen oder kapillären Blutgasanalyse zur Berechnung von Beatmungsstunden

Entscheidung des Schlichtungsausschusses nach § 19 KHG zur Klärung: Notwendigkeit einer täglichen arteriellen oder kapillären Blutgasanalyse zur Berechnung von Beatmungsstunden (InEK, PDF, 48 kB).

Krankenhauslandschaft: Gesundheitsökonom will das Vergütungssystem ändern

Vergütungssystem: Leichte Fälle müssten separat vergütet werden und natürlich besser als bisher (Süddeutsche Zeitung).

Krankenhausfinanzierung: Ruf nach einem generellen Systemwechsel wird immer lauter

Krankenhausfinanzierung: Kompletter Systemwechsel statt Trippelschritte zur Krankenhausreform gefordert (Bayerischer Rundfunk).

Ambulantisierung: Noch kein großer Wurf

Ambulantisierung: Vergütungsregelungen von Bürokraten (Deutsches Ärzteblatt).

Krankenhäuser: DRG-System auf dem Prüfstand

Nirgends machen die DRGs einen so hohen Anteil an den gesamten Betriebsmitteln der Krankenhäuser aus wie in Deutschland (Deutsches Ärzteblatt).

Ist eine Kombination aus Vorhaltekosten je Bett und regionalen Versorgungspauschalen die Lösung für die Kinderheilkunde?

Auch in der Pädiatrie braucht es Versorgungsstufen: Ohne Strukturreformen keine auskömmliche Finanzierung (Allianz Kommunaler Großkrankenhäuser).

Bundesgesundheitsminister will Klinikbehandlungen ohne Übernachtung ermöglichen

Bundesgesundheitsminister will Klinikbehandlungen ohne Übernachtung ermöglichen (Die Zeit).

Cytosorb™ Webinar Medizincontrolling

Cytosorb™-Therapie: Rechtliche Rahmenbedingungen, medizinische Einsatzfelder und Krankenhausabrechnung in der Webinar-Reihe Medizincontrolling: Wissen kompakt September 2022 (Youtube).

Gemeinsames Konzept zur sektorengleichen Vergütung soll Gesundheitswesen bedarfsgerechter und effizienter machen

Gemeinsames Konzept zur sektorengleichen Vergütung soll Gesundheitswesen bedarfsgerechter und effizienter machen (Zentralinstitut, PDF, 1,1 MB).

Studie zeigt erstmals kausale Effekte des DRG-Systems auf die Versorgung

Studie: DRG-System führte zu Fallzahlanstieg, jedoch nicht zur Verweildauerverkürzung (Deutsches Ärzteblatt).

Nachbesserungsbedarf bei Finanzhilfen für Kinderkliniken

Herausnahme­ der Kinderkliniken aus dem Fallpauschalensystem müsse genau geprüft werden (Deutsches Ärzteblatt).

Änderungsvereinbarung zu der Vereinbarung gemäß § 17b Absatz 3 Satz 4 KHG zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation

Die Auswahl der zu verpflichtenden Krankenhäuser erfolgt durch das InEK und ist in der Ziehung am 23.09.2022 auf maximal 30 Teilnehmer begrenzt (DKG, PDF, 604 kB).

Krankenhaus-Budgetverhandlungen mit Booster?

Vorgaben sollen Verhandlungsstau auflösen: Beachtung des Grundsatzes der prospektiven Budgetverhandlung soll durchgesetzt werden (Curacon).

Prüfverfahrensvereinbarung: Große Herausforderungen für Krankenhäuser

Prüfverfahrensvereinbarung: Große Herausforderungen für Krankenhäuser (Ecovis).

Medizincontrolling 2.0 - Wer schafft die 5%-Prüfquote und wie?

Nach Datenanalysen erreichen immer mehr Kliniken eine Prüfquote von maximal 5% der abgerechneten Fälle, so dass keine Strafzahlungen bei negativen Gutachten des Medizinischen Dienstes fällig werden (ZEQ).

Bald keine DRGs für Pädiatrie mehr?

"Wir haben da etwas vorbereitet": Bundesgesundheitsminister will die Kinderheilkunde komplett aus dem Fallpauschalensystem nehmen (Redemanuskript).

Projekt Schwarzbuch Krankenhaus

Geschilderte Erfahrungsberichte: Ursache in der Kommerzialisierung der Krankenhäuser und deren Finanzierung über Fallpauschalen (DRGs)? (Projekt Schwarzbuch Krankenhaus).

NUB 2023: Start des Anfrageverfahrens nach § 6 Abs. 2 KHEntgG / § 6 Abs. 4 BPflV

Start des Anfrageverfahrens nach § 6 Abs. 2 KHEntgG (Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden) für 2023 über das InEK Datenportal (InEK).
Start des Anfrageverfahrens nach § 6 Abs. 4 BPflV (Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden - PEPP) für 2023 über das InEK Datenportal (InEK).

Prüfquote: Statistikdaten nach § 275c Abs. 4 SGB V 02/2022

Statistische Auswertungen zur Abrechnungsprüfung: Statistikdaten nach § 275c Abs. 4 SGB V / Betrachtetes Quartal: 2/2022, Anwendungsquartal: 4/2022 (GKV-Spitzenverband, XLS, 9,8 MB).

Krankenhausreform: Gemeinnützigkeit sollte alleinige Organisationsform werden

Fehlstart für die größte Krankenhausreform der vergangenen 20 Jahre (Frankfurter Rundschau).

Aktuelle ZI-Studie zur Inzidenz der Parkinson-Erkrankung 2013-2019

Inzidenz der Parkinson-Diagnosen 2013-2019 um bis zu 30 Prozent gesunken / Deutlicher Rückgang bundesweit und geschlechterübergreifend in allen Altersgruppen ab 50 Jahren (Medieninformation).

Krankenhäuser in Niedersachsen vor der Zerreißprobe

Wegen Kostenexplosion: Kliniken richten Hilferuf an Politik (NKG).

Aus Sicht der DGfM verfehlt der Referentenentwurf das Ziel einer Entbürokratisierung gänzlich

Aus Sicht der DGfM verfehlt der Referentenentwurf das Ziel einer Entbürokratisierung gänzlich (Stellungnahme, PDF, 390 kB).

Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern bangen um Patientenversorgung

Mecklenburg-Vorpommern: Sofortige politische Lösung wegen Sachkosten-Explosion gefordert (KGMV).

Bundesschlichtungsausschuss zu Erregerkodierung bei Infektion / Sekundärinfektion einer offenen Wunde (z.B. Hautulkus)

Entscheidung des Bundesschlichtungsausschusses zur Klärung der Erregerkodierung bei Infektion / Sekundärinfektion einer offenen Wunde (z.B. Hautulkus) (InEK, PDF, 221 kB).

Der Zeitplan für die Umsetzung der Krankenhausplanung NRW steht

Umsetzung der Krankenhausplanung NRW: Krankenhäuser brauchen Medizinstrategie und konkrete Vorstellung von eigenen Leistungsgruppen sowie deren Mindestvoraussetzungen (Solidaris).

Antrag zum anhängigen Verfahren des Schlichtungsausschusses nach § 19 KHG veröffentlicht

Bundesschlichtungsausschuss: Antrag auf Klärung der Notwendigkeit einer täglichen arteriellen oder kapillären Blutgasanalyse zur Berechnung von Beatmungsstunden (InEK, PDF, 139 kB).

PPR 2.0 soll 2023 starten

Pflegepersonalregelung 2.0 soll 2023 eingeführt werden (Deutsches Ärzteblatt).

SEG-4 Kodierempfehlung Nr. 608 "Konkurrierende Hauptdiagnosen" ergänzt

SEG-4 ergänzt Kodierempfehlung Nr. 608 zu Konkurrierenden Hauptdiagnosen (Medizinischer Dienst, PDF, 2 MB).

Anzeige: ID GmbH
Anzeige