Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Curacon GmbH ×

myDRG Casemix-Archiv

Diagnosis Related Groups - DRG-Fallpauschalen stehen hier im Fokus. 

 

Freitag, 15.12.2017


Begutachtungs­leitfaden zur vollstationären multimodalen Schmerztherapie (8-918) aktualisiert (Life-PR).

- - - - - - -




Neue U50.*- und U51.*-sensible G-DRGs (ProPflege).

- - - - -




Vereinbarung Besondere Einrichtungen 2018 (InEK, PDF, 104 kB).

- -



Donnerstag, 14.12.2017


DRG-Systemzuschlag für 2018 i.H.v. 1,31 € pro Fall (InEK).

- - - - -




Hinweise der Selbstverwaltungspartner zur Abrechnung und Handhabung des DRG-Systemzuschlags (InEK, PDF, 160 kB).

- - - - -



Montag, 11.12.2017


Überarbeiteter Begutachtungsleitfaden Adipositas-Chirurgie (Bariatrische Chirurgie und Metabolische Chirurgie) bei Erwachsenen (Spitzenverband des Medizinischer Dienstes, PDF, 1,3 MB).

- - - - - - - -



Freitag, 08.12.2017


Definitionshandbuch - Kompaktversion 2018:
Definitionshandbuch 2018 - Kompaktversion Band 1 (InEK, PDF, 8 MB).
Definitionshandbuch 2018 - Kompaktversion Band 2 (InEK, PDF, 7,4 MB).
Definitionshandbuch 2018 - Kompaktversion Band 3 (InEK, PDF, 5,5 MB).

- - - - -



Montag, 04.12.2017


OPS und ICD-10-GM: Vorschlagsverfahren für Version 2019 eröffnet (DIMDI).

- - - - - - - -




Vereinbarung zur Bestimmung von Besonderen Einrichtungen für das Jahr 2018 (VBE 2018) (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 94 kB).

-



Freitag, 01.12.2017


Heidelberger Liste 2018 der virtuellen Basis-DRGs (ohne Gewähr). Vielen Dank an Markus Stein (Download, ZIP, 918 kB).

- -



Donnerstag, 30.11.2017


G-DRG-Vorschlagsverfahren für 2019 (InEK).

- - - -



Freitag, 24.11.2017


Definitionshandbuch 2018:
Definitionshandbuch 2018 Band 1 (InEK, PDF, 7,5 MB).
Definitionshandbuch 2018 Band 2 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2018 Band 3 (InEK, PDF, 6 MB).
Definitionshandbuch 2018 Band 4 (InEK, PDF, 11 MB).
Definitionshandbuch 2018 Band 5 (InEK, PDF, 6,5 MB).

- - - -




Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2018 (InEK, PDF, 244 kB).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




Redaktionelle Aktualisierung der Entgeltkataloge:
Fallpauschalen-Katalog 2018 (G-DRG Fallpauschalen-Katalog 2018, XLSX, 293 kB).

- - - -



Mittwoch, 22.11.2017


"Etwas Menschliches ist verloren gegangen" Erfahrungen leitender Ärzte in Bezug auf das DRG-System - eine qualitativ-normative Analyse / "Something humane has been lost" Re-evaluation of the attitudes of senior physicians towards the G-DRG System - a qualitative normative analysis (ZEFQ-Journal).

- - - - - - - -



Montag, 20.11.2017


Kostendruck mache das Krankenhaus-Personal krank (Westfalenpost).

- - - - - - - - - - -



Freitag, 17.11.2017


Messung der myokardialen fraktionellen Flussreserve bei koronarer Herzkrankheit: Funktionstest kann zukünftig auch ambulant zur Absicherung von Therapieentscheidungen eingesetzt werden (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 16.11.2017


Kinderchirurgische Einrichtungen seien seit Jahren besonders vom ökonomischen Druck durch Unterdeckung bei den DRG-Fallpauschalen betroffen (Gesundheit AdHoc).

- - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 15.11.2017


Mitteilung zu den ICD-Kodes 2018 in den Anlagen der Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V (ABK-RL) (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - -




Leitfaden: Zugangswege für Medizinprodukte ins deutsche Erstattungssystem (BVMed).

- - - - - - - - - - -



Montag, 13.11.2017


Liste der CC-tragenden Nebendiagnosen 2018 (CCL-Liste 2018) im Vergleich zu 2017. Vielen Dank an Dr. Frauendienst-Egger (ohne Gewähr) (Download, XLSX, 252 kB).

- - - - -



Freitag, 10.11.2017


Die Rolle des MDK im deutschen Vergütungssystem der Intensivmedizin (Springer).

- - - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 09.11.2017


Anpassungsvereinbarung nach § 9 Abs.1 Nr. 6 KHEntgG zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlages (InEK, PDF, 209 kB).
Liste der DRGs mit einem Sachkostenanteil von mehr als 2/3 (Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlages) (InEK, PDF, 190 kB).

- - - -



Mittwoch, 08.11.2017


Alphabetisches Verzeichnis zum OPS 2018 veröffentlicht (Dimdi).

- - - - -




Teilnehmer und Erfolg der verpflichteten Krankenhäuser des Datenjahres 2016 (InEK, PDF, 17 kB).

- -



Dienstag, 07.11.2017


Ausweisung des erlösrelevanten Pfegegrades in der FPV2018 (ohne Gewähr). Vielen Dank an Dr. Krämer (Download, XLS, 374 kB).

- - - - - - -




Krankenhäuser: Ethische Versorgungs-Grundsätze sind gefährdet (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




Die Geister, die man rief: Das Vertrauen der Patienten in die Medizin stehe auf dem Spiel (NDR Markt).

- - - - - - - - - - - -



Freitag, 03.11.2017


Tabellen der Zusatzentgelte Somatik und PEPP mit Codes und beispielhaften Handelsnamen. Vielen Dank an Dr. Merguet:
- Download, ZIP, 415 kB
- Download, ZIP, 1,3 MB

- - - -




Definitionshandbuch 2017 / 2018:
Definitionshandbuch 2017 / 2018 Band 1 (InEK, PDF, 7,5 MB).
Definitionshandbuch 2017 / 2018 Band 2 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2017 / 2018 Band 3 (InEK, PDF, 6 MB).
Definitionshandbuch 2017 / 2018 Band 4 (InEK, PDF, 11 MB).
Definitionshandbuch 2017 / 2018 Band 5 (InEK, PDF, 6,5 MB).

- - - - - -




Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung (G-DRG) für das Jahr 2018 (InEK, PDF, 198 kB).

- - - - - -




Kommentierte Migrationstabelle zwischen den Entgelt-Katalogen 2017 und 2018 (InEK, XLS, 958 kB).

- - - -




Übersicht über die CCL-Matrix-Änderungen für das Jahr 2018 (InEK, XLS, 52 kB).

- - - - -



Donnerstag, 02.11.2017


Zusatzentgelte 2018 mit beispielhafter Nennung von Handelsnamen. Vielen Dank an Dr. Tamm (Download, PDF, 786 kB).

- - - - -



Montag, 30.10.2017


Kodierung seltener Erkrankungen: Musterdatensatz 2018 veröffentlicht (DIMDI).

- - - - - -




NUB-Anträge der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie für 2017/2018 verfügbar (Pressemitteilung).

- - - -



Mittwoch, 25.10.2017


OPS 2018: DIMDI veröffentlicht endgültige Fassung (DIMDI).

- - - - - - - - - -



Dienstag, 24.10.2017


DRG und PEPP 2018: Zusatzentgelt für Patienten mit Pflegegrad und neue PEPPs für die Behandlung zuhause (AOK-Gesundheitspartner).

- - - - - - - - -



Montag, 23.10.2017


DRG-System 2018 - Wesentliche Änderungen:
- Klarstellung zur Mitaufnahme von Begleitpersonen bei erkrankten Neugeborenen
- Zwei DRG-abhängige Zusatzentgelte (ZE) für Pflegebedürftigkeit von Patienten mit Pflegegrad 3 und höher sowie einer Verweildauer von mindestens fünf Tagen (ZE162 und ZE163)
- Neues unbewertetes Zusatzentgelt ZE2018-152 für Mehrdimensionale pädiatrische Diagnostik des entsprechenden OPS-Kodes 1-945
(GKV-Spitzenverband).

- - - - - -




Vereinbarung zur Anpassung der in der Vereinbarung gemäß § 17b Absatz 1 Satz 5 zweiter Halbsatz KHG i. V. m. § 9 Absatz 1c KHEntgG zur gezielten Absenkung von Bewertungsrelationen genannten DRG-Fallpauschalen an den DRG-Katalog 2018 (GKV-Spitzenverband, PDF, 37 kB).

- - - - - - - - - -




Vergleich der Fallpauschalen-Kataloge 2018 und 2017, Version: V01. Vielen Dank an M. Thieme (Download, ZIP, 826 kB).

- - - - - - -



Freitag, 20.10.2017


Selbstverwaltung beschließt Krankenhausentgeltkataloge 2018 - Pflege im Krankenhaus werde gestärkt (GKV-Spitzenverband).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




DRG-Fallpauschalen-Katalog 2018 (InEK, XLS, 493 kB).

- - - - -




Vereinbarung zum Fallpauschalensystem für Krankenhäuser für das Jahr 2018 (FPV 2018) (InEK, PDF, 190 kB).

- - -




Definitionshandbuch 2016 / 2018:
Definitionshandbuch 2016 / 2018 Band 1 (InEK, PDF, 10 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2018 Band 2 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2018 Band 3 (InEK, PDF, 6 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2018 Band 4 (InEK, PDF, 11 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2018 Band 5 (InEK, PDF, 6 MB).

- - - - - -




Aufstellung von NUB-Leistungen mit Status 1 in 2017, für die für 2018 keine Anfrage erforderlich ist (InEK, PDF, 129 kB).

- - -




Hinweise zu kombinierten Fallzusammenführungen 2018 (InEK, PDF, 143).

- -




Klarstellungen der Selbstverwaltungspartner zu den Abrechnungsbestimmungen 2018 (InEK, PDF, 77 kB).

- - -



Dienstag, 17.10.2017


DRG-Update Änderungen bei gastroenterologischen Leistungen im deutschen DRG-System 2018 (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen, PDF, 754 kB).

- - - - - - - - - - - - -



Montag, 16.10.2017


NUB-Vorschläge 2018 für interventionell-radiologische Leistungen (Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie, ZIP, 4,7 MB).

NUB-Vorschläge 2018 für neuroradiologische Leistungen (Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie, ZIP, 3MB).

- - - -



Freitag, 13.10.2017


NUB-Anträge 2018 zu neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der Strahlentherapie / Nuklearrmedizin (Deutsche Gesellschaft f. Nuklearmedizin).

- - - - - -



Donnerstag, 12.10.2017


Obduktionsvereinbarung: Krankenhäuser sollen DRG-Zuschlag für Obduktionen erhalten - GKV-Spitzenverband behindert realitätsnahe Umsetzung, rasche Vertragsänderung nötig (Berufsverband Deutscher Pathologen).

- - - - - - - - - -




Neue SEG-4 Kodierempfehlungen (u.a. zum Weaning Nr. 584) (Download, PDF, 1,3 MB).

- - - -



Mittwoch, 11.10.2017


ICD-10-GM Version 2018: Alphabet und Alpha-ID veröffentlicht (DIMDI).

- - -



Dienstag, 10.10.2017


NUB-Anträge 2018 der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (Webseite).

-



Montag, 09.10.2017


Hilfestellungen zu NUB-Anträgen 2018 der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Knochenmark- und Blutstammzelltransplantation (DAG-KBT, PDF, 267 kB).

- - - - -



Freitag, 06.10.2017


Deutsche Kodierrichtlinien Version 2018 (InEK, PDF, 977 kB).

- - - - - - -



Montag, 02.10.2017


Meldung der Fallzahl DRGs I68D/E im InEK Datenportal (InEK).

- - - - - -



Freitag, 29.09.2017


Orientierungswert für Krankenhäuser 2017 beträgt 2,11 % (Destatis).

-



Donnerstag, 28.09.2017


ICD-11: Künftige Kodierung von Krankheiten um Vielfaches komplexer (Pressemitteilung).

- - -



Mittwoch, 27.09.2017


ICD-10-GM 2018: DIMDI veröffentlicht endgültige Fassung (DIMDI).

- - - - - - -




ICD-10-GM 2018: Aktualisierungsliste und Differenzliste zur Systematik (DIMDI, ZIP, 2,8 MB).

- - - -




NUB-Anträge 2018 der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie - Erste Anträge jetzt online (DGHO).

- - - -



Dienstag, 26.09.2017


Videodokumentation zur zweiten Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation (InEK).

- - - - -




Az. L 1 KR 238/15: Keine Kodierung der Nebendiagnose T83.5 bei einem Katheter - Ein Katheter ist kein Implantat (Urteilsbegründung).

- - - - - - - - - - - - - -



Freitag, 22.09.2017


Ziehungsergebnisse vom 22.09.2017:
Zweite InEK-Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Entgeltbereich DRG (InEK, PDF, 37 kB).
Zweite InEK-Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Entgeltbereich PSY (InEK, PDF, 39 kB).
InEK-Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - INV-Kalkulation (InEK, PDF, 42 kB).

- - - - - - - -



Mittwoch, 20.09.2017


Änderungen am System der Fallpauschalen nach der Wahl kaum zu vermeiden... (Tagesspiegel).

- - - - - - -




Drei Ursachen der Ökonomisierung: Privatisierung, Fallpauschalen, mangelnde Investitionsfinanzierung (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - -



Dienstag, 19.09.2017


Umsetzung der Anforderungen zum Entlassmanagement (Foliensatz, PDF, 3 MB).

- - - - - -



Freitag, 15.09.2017


Kosten endoskopischer Leistungen der Gastroenterologie im deutschen DRG-System - 5-Jahres-Kostendatenanalyse des DGVS-Projekts (Thieme Connect).

- - - - - - - - -



Donnerstag, 14.09.2017


Deutscher Evangelischer Krankenhausverband: Alte und Multimorbide im DRG-System besser berücksichtigen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - -




OP-Quote: Operationen werden besser vergütet als konservative Behandlungen (DocCheck).

- - - - - - - - - - - -



Dienstag, 12.09.2017


Die Linke: DRG-System in Krankenhäusern solle auf den Prüfstand (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -




Krankenhausentgelte: Einigung auf Landesbasisfallwert 2017 für Mecklenburg-Vorpommern i.H.V 3347,85 Euro (Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern).

- - - - - - -



Donnerstag, 07.09.2017


Berufsgenossenschaftliche Patienten im DRG-System - (Wie) kann das funktionieren? (Springer).

- - - - - -




Nachholbedarf mit Erhöhung des Landesbasisfallwertes führt zu Kostenanstieg im Bereich der Krankenhäuser in Schleswig-Holstein (Lübecker Nachrichten).

- - - - - - - -



Dienstag, 05.09.2017


Reimbursement of radiotherapy in Germany / Remboursement de la radiothérapie en Allemagne (Science Direct).

- - - - - -



Montag, 04.09.2017


DRK Krankenhäuser in Thüringen beteiligen sich an Modellprojekt zu Hybrid-DRGs (Kyffhäuser Nachrichten).

- - - - - - - - - - - - -



Samstag, 02.09.2017


AOK fordert bundeseinheitliche Kodierrichtlinien - Diese seien zwingend notwendig, um die ambulante Diagnosekodierung an das hohe Qualitätsniveau der Kodierung in der stationären Versorgung anzugleichen... (AOK Gesundheitspartner).

- - - - - - - - - - - -




Start des Anfrageverfahrens nach § 6 Abs. 2 KHEntgG (Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden) für 2018 über das InEK Datenportal (InEK).

- - - - -



Freitag, 01.09.2017


DRGs in der Geburtshilfe müssten so bemessen sein, dass sich eine Geburtsklinik aus ihnen finanzieren kann (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




Enterale und Parenterale Ernährungstherapie im Fallpauschalensystem 2017 (Fresenius Kabi, PDF, 900 kB).

- - - - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 31.08.2017


Landesbasisfallwerte 2017: Klinikerlöse steigen um 4 Prozent - Übersicht über die für 2017 gültigen Landesbasisfallwerte in den einzelnen Bundesländern (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 102 kB).

- - - -



Donnerstag, 24.08.2017


Zum Hybrid-DRG-Vorstoß der Techniker Krankenkasse: Vergleichbar ist nicht gleich (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -



Dienstag, 22.08.2017


DRG-System bewerte chronische Krankheiten wie Diabetes nicht ausreichend (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -



Montag, 21.08.2017


Hybrid-DRG startet erstmalig in Thüringen (Techniker Krankenkasse).

- - - - - - - - -



Freitag, 18.08.2017


Finanzierung der Psychoonkologie bereitet Sorgen (Ärztezeitung).

- - - - - - -



Donnerstag, 17.08.2017


Lesetipp: Multimorbidität ist nicht einfach die Summe abgrenzbarer Einzelerkrankungen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - -



Dienstag, 15.08.2017


OPS 2018 Vorabfassung (DIMDI).

- - - - - -



Montag, 14.08.2017


19,5 Millionen Patienten im Jahr 2016 stationär im Krankenhaus behandelt (Destatis).

- - - - -




Dubai: Shift to DRG system will transform health insurance environment (Asian Insurance News).

- - - -



Samstag, 12.08.2017


Leserbrief zu Pauschaläußerungen, dass alte Menschen nicht optimal versorgt würden (Mannheimer Morgen).

- - - - - - -



Freitag, 11.08.2017


Erfolgreiche NUB-Entgeltverhandlungen für subretinales Netzhautimplantat (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - -



Donnerstag, 10.08.2017


Landesbasisfallwert 2017 für Nordrhein-Westfalen steigt nach Schiedsverfahren um 2,34 Prozent auf 3355 Euro (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - -




Abwärtsspirale durch Krankenhausstrukturgesetz: Qualitätsorientierte Vergütung gefährdet die spezialisierten Fachkliniken (Deutsche Gesellschaft f. Endoprothetik).

- - - - - - - - - - - - - - -



Dienstag, 08.08.2017


Clinical Validation Versus DRG Validation (ICD10-Monitor).

- - - - - -



Montag, 07.08.2017


Ökonomische Anreize belegärztlicher im Vergleich zu alternativen Versorgungsformen aus den Perspektiven von Krankenhaus und Vertragsarzt/Belegarzt sowie aus gesundheitssystemischer Sicht / Economic Incentives from the Perspectives of Hospital and Attending Physician as Well as from Public Health View on Care by Attending Physicians and Alternative Care Structures (Thieme-Connect).

- - - - - - - - - -



Mittwoch, 02.08.2017


Innere Medizin im G-DRG-System - Analyse der Ursachen einer verlängerten Verweildauer / Representation of Internal Medicine in G-DRG System - Analysis of Reasons for Prolonged Length of Stay (Thieme-Connect).

- - - - - - - - -



Mittwoch, 26.07.2017


Abschlussbericht zur Entwicklung von Investitionsbewertungsrelationen gemäß § 10 KHG für das Jahr 2017 (InEK, PDF, 2,3 MB).

- - - - - -



Dienstag, 25.07.2017


ICD-10-GM Version 2018 Vorabfassung (DIMDI).

- - - - -



Montag, 24.07.2017


Geriatrie: Darstellungen zum Barmer-Krankenhausreport seien falsch und fahrlässig (Deutsche Gesellschaft f. Geriatrie).

- - - - - - - - -



Samstag, 22.07.2017


Übersicht zu den Zu- und Abschlägen im Rahmen der Krankenhausabrechnung 2017 nach KHEntgG (AOK-Gesundheitspartner, XLS, 211 kB).

- - - - - - - - -



Mittwoch, 19.07.2017


BARMER Krankenhausreport 2017 - Ältere Patienten in Deutschland nicht optimal versorgt (Download, PDF, 29 MB).

- - - - - - - - - - - - - -




Arbeitshilfe MDK-Management im Krankenhaus 2017 - Stationäre Behandlungsfälle (Medtronic, PDF, 1,2 MB).

- - - - - -



Freitag, 14.07.2017


Kliniken St. Elisabeth Neuburg: Der Schlüssel ist das Personal, nicht die Technik (Augsburger Allgemeine).

- - - - - - - - - - - - - - - - -



Montag, 10.07.2017


Erlössicherung als ständige Herausforderung für Krankenhäuser (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -



Samstag, 08.07.2017


Die Spur des Geldes (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - - - - - -



Dienstag, 04.07.2017


Kodierleitfaden Rhythmologie 2017 (St. Jude Medical, PDF, 2,8 MB).

- - - - -




Prüf-Bericht befürworte die vollständige Integration des Universitäts-Herzzentrums Freiburg-Bad Krozingen in die Uniklinik Freiburg (Badische Zeitung).

- - - - - - - - - - - - -



Dienstag, 27.06.2017


Stellungnahme zu Az. L 2 KR 179/14: Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls (OPS 8-981) über 72 Stunden ist gerechtfertigt (Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft).

- - - - - - - -




Chronisch kranke Kinder: Es fehle an Geld und Ärzten (Augsburger Allgemeine).

- - - - - - - -



Freitag, 23.06.2017


Angespannte Personalsituation in Krankenhäusern und stationären Altenpflegeeinrichtungen (Junge Welt).

- - - - - -



Donnerstag, 22.06.2017


Ermittlungen gegen Krankenhaus-Ärzte wegen des Verdachtes betrügerischer Abrechnung (Mindener Tageblatt).

- - -



Montag, 19.06.2017


Wirtschaftlichkeitsberechnung für die Geburtshilfe und die Kinderstation an der Imland-Klinik Eckernförde (Eckernförder Zeitung).

- - - - - - - - -



Freitag, 16.06.2017


Ausschreibung: Beschaffung eines Dienstleistungsunternehmens für DRG-Begutachtung (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen).

- - - - -



Freitag, 09.06.2017


Under pressure: Ökonomisierung durch DRG-Krankenhausfinanzierung lastet auf Ärzten (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 07.06.2017


Fallstudie zur Bearbeitung der Innen- und Außenspannungen unter den Bedingungen des deutschen DRG-Systems (Springer).

- -



Dienstag, 06.06.2017


Kriterien für die Notwendigkeit und Dauer von Krankenhausbehandlung bei elektiven rhythmologischen Eingriffen (Deutsche Gesellschaft f. Kardiologie, PDF, 247 kB).

- - - - - - - -



Donnerstag, 01.06.2017


Studie: Erlössteigerungen durch Kodierfachkräfte können deutlich sein (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -



Mittwoch, 31.05.2017


Kodierung und Abrechnung nach DRGs - Informationen und Kodierhinweise für 2017 (Coloplast, PDF, 2,2 MB).

- - - - - - - - - - - - - - -



Montag, 29.05.2017


Zusammenstellung aus dem G-DRG Vorschlagsverfahren für 2018 (InEK).

- - -



Freitag, 26.05.2017


Ärztetag: DRG-System habe in eine Sackgasse geführt - Neben Kostensenkung auch Stellenabbau, Arbeitshetze und Unterversorgung nicht lukrativer Patientengruppen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 24.05.2017


Marienkrankenhaus Flörsheim: Nach gewonnenem Rechtsstreit sei die MDK-Prüfquote bei der orthopädischen Komplexbehandlung (8-977) in die Höhe geschnellt - Ca. 2 Mio. Euro Außenstände (Main-Spitze).

- - - - - - - - -



Dienstag, 23.05.2017


Tipp: diego ONE Kodierungsbrowser. Vielen Dank an Herrn Kniffler (Webseite).

- - - - - - -




Programm-Hinweis: Kranke(n)Häuser - Sparen wir uns zu Tode? (Bayerischer Rundfunk).

- - - -




Cost of Alteplase Has More Than Doubled Over the Past Decade (Stroke).

- - - - - - - - -



Dienstag, 16.05.2017


Qualitätsdiskussion dürfe nicht dazu missbraucht werden, Krankenhäuser zu schließen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - -



Freitag, 12.05.2017


Unerwünschte bürokratische Nebenwirkungen sind regulierten Preissystemen immanent (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -




Wohin mit den Patienten? (DocCheck).

- - - - - - - - - - -




Auswirkungen des DRG-Systems auf Chefärzte (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 11.05.2017


Fixkostendegressionsabschlag (FDA) und Abwertung der sachkostenintensiven DRGs = Controlling-Herausforderung (Das Krankenhaus 05/2017).

- - - - - - - - - - -



Mittwoch, 10.05.2017


Economic incentives and diagnostic coding in a public health care system (Springer).

- - - - -



Freitag, 05.05.2017


Komplexität von DRG‑Routinedaten erschwert auch bei der Schilddrüsenoperation die Interpretation / Complexity of DRG routine data also makes the interpretation of thyroid surgery difficult (Springer).

- -



Samstag, 29.04.2017


Auswertung im Rahmen der Begleitforschung für das Datenjahr 2015: G-DRG-Begleitforschungsbrowser (InEK).

- - - -



Donnerstag, 27.04.2017


Krankenkhausfinanzierung: Krankenhäuser und Krankenkassen hätten sich mit dem ordnungspolitischen Defizit arrangiert und würden mit allen Tricks versuchen, die Probleme des Systems zu kaschieren (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 26.04.2017


Grundübel Fallpauschalen: Fragestunde zu Maßnahmen gegen den Hebammenmangel (Bundestag).

- - - - - - - - - - -



Dienstag, 25.04.2017


Verbesserung der Sichtbarkeit seltener Erkrankungen in Gesundheitssystemen durch spezifische Routinekodierung (Springer).

- - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 20.04.2017


Lohnende sekundäre Sectio? (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 19.04.2017


Ökonomisierung der Medizin: Klinik-Codex soll leitende Ärzte unterstützen, sich gegen betriebswirtschaftliche Vorgaben von Geschäftsführungen zur Wehr zu setzen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -




Krankenhäuser: Fixkostendegressionsabschlag führe zu Unsicherheiten bei der Ertragsplanung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - -



Dienstag, 11.04.2017


Schlaganfall: In der ICD-11 eine neurologische Erkrankung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -



Mittwoch, 05.04.2017


Kodierhilfe 2017 Wunden (KCI, PDF, 3,3 MB).

- - - -



Montag, 03.04.2017


Katalog mit Investitionsbewertungsrelationen für das Systemjahr 2017 (InEK, PDF, 1,1 MB).

- - - -




OPS und ICD-10-GM: Vorschläge aus dem Vorschlagsverfahren für die Version 2018 (DIMDI).

- - - - - - - -



Freitag, 31.03.2017


Selbstverwaltung einigt sich auf Katalog für Investitionspauschalen in Krankenhäusern für 2017 (GKV-Spitzenverband).

- - - - - - - - -



Donnerstag, 30.03.2017


Fallpauschalen: Patient werde zum Objekt von Händlern degradiert (Südwest-Presse).

- - - - - -



Dienstag, 28.03.2017


7 % aller Krankenhausbehandlungen sind ambulante Operationen (Destatis).

- -



Montag, 27.03.2017


Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) führt unter Leitung von Herrn Prof. Stausberg einen Feldtest zum ICD-11 Beta Draft durch.
Damit soll die Vereinbarkeit der internationalen Fassung der ICD-11 mit deutschen Verhältnissen verbessert werden. Für diesen Feldtest werden Ärzte, Dokumentationsfachkräfte und Clinical Coder zur Kodierung von Erkrankungsbezeichnungen des Alphabets der ICD-10-GM in den englischsprachigen ICD-11 Beta Draft gesucht.
Interessenten können sich formlos per E-Mail an feldtest-gmds@ekmed.de melden.
Sie erhalten danach weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt.

- - -



Donnerstag, 23.03.2017


St. Jude Reimbursement-Programm 2017:
- Vergütungsübersicht Ambulante Herzschrittmacher (PDF 55 kB).
- Vergütung AMPLATZER™ (PDF 35 kB).
- Kodierhilfe 2017 CardioMEMS (PDF 659 kB).
- Kodierhilfe 2017 CentriMag (PDF 687 kB).
- Kodierhilfe 2017 CRM-Produkte (PDF 665 kB).
- Vergütung FFR/OCT (PDF 104 kB).
- Kodierhilfe 2017 HeartMate PHP (PDF 793 kB).
- Kodierhilfe 2017 HeartMate 3 (PDF 731 kB).
- Kodierhilfe 2017 LAA-Occluder (PDF 757 kB).
- Kodierhilfe 2017 PFO-Occluder (PDF 775 kB).
- Kodierhilfe 2017 Renale Denervierung (PDF 650 kB).
- Kodierhilfe 2017 TAVI (PDF 743 kB).

- - - - - - - - - - -




Zusammenhang zwischen Honorar und kodierten Diagnosen ist bei Niedergelassenen weniger direkt als im Krankenhaus (Ärztezeitung).

- - - - -



Dienstag, 21.03.2017


Kodierleitfaden 2017 für die interventionelle Diagnostik und Therapie (St. Jude Medical, PDF, 2,2 MB).

- - -




Landesbasisfallwert 2017 für Hamburg i.H.v. 3350,00 EUR und der Landesbasisfallwert 2017 für Sachsen-Anhalt i.H.v. 3344,75 o.A. (AOK Gesundheitspartner).

- - - -



Montag, 20.03.2017


Ein Erfahrungsbericht aus der Hochtaunus-Klinik Bad Homburg (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - -




Fixkostendegressionsabschlag setzt manche Kliniken vermehrt unter Druck (Alles Münster).

- - - - -



Freitag, 17.03.2017


Landesbasisfallwerte (LBFW) 2017 o.A. für Hessen i.H.v 3.352,50 Euro und für das Saarland i.H.v. 3.388,00 Euro (AOK-Gesundheitspartner).

- - -



Donnerstag, 16.03.2017


Extremkostenbericht gem. § 17b Abs. 10 KHG für 2017 (InEK, PDF, 9 MB).

- - - -



Mittwoch, 15.03.2017


Möglichkeiten der Finanzierung psychosozialer Leistungen im Akutkrankenhaus (Bundesarbeitsgemeinschaft Psychosoziale Versorgung im Akutkrankenhaus, PDF, 145 kB).

- - - - - - - - - - - - - - - - -




Aktualisierung der Checklisten zu Strukturvoraussetzungen von OPS-Komplexkodes für den DRG-Entgeltbereich (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft, XLS, 1 MB).

- - - - - - -



Dienstag, 14.03.2017


Ballonkyphoplastie 2017 - Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung (Medtronic, PDF, 394 kB).

- - - - -



Freitag, 10.03.2017


Onkologen-Kritik an MDK-Prüfwut: Prüfverfahren würden zum Geschäftsmodell für Krankenkassen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - -



Donnerstag, 09.03.2017


Meldeverfahren gem. § 5 Zentrumsvereinbarung (InEK).

- - -




FAQ 2017: OPS 9-20 mit PKMS-E, J, K und OPS 9-984 - Praktische Anwendungsempfehlungen (Fachgesellschaft Profession Pflege, PDF, 172 kB).

- - - - - - - - -




Landesbasisfallwert 2017 für Hessen steigt auf 3.352,50 Euro (Regierungspräsidium Gießen).

- - - - -



Dienstag, 07.03.2017


Landesbasisfallwert für Sachsen-Anhalt auf 3.344,75 Euro gestiegen (Mitteldeutsche Zeitung).

- - - - - -



Freitag, 03.03.2017


Übersicht zu den Zu- und Abschlägen im Rahmen der Krankenhausabrechnung 2017 nach KHEntgG (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 153 kB).

- - -



Mittwoch, 01.03.2017


Saarland bringt Klinik-Personalnot in den Bundesrat (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 22.02.2017


The impact of post-procedural complications on reimbursement, length of stay and mechanical ventilation among patients undergoing transcatheter aortic valve implantation in Germany (Springer).

- - - - - - -




Auslegungshinweise der MDK KC Geriatrie zur Kodierprüfung geriatrischer Komplexbehandlungen Version 2017:
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (OPS 8-550*), PDF, 25 KB
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung (OPS 8-98a*), PDF, 24 kB.

- - - - - - - - - - -



Freitag, 17.02.2017


Belegärzte kritisieren Änderungen bei DRGs (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -



Donnerstag, 16.02.2017


Frührehabilitation und Rehabilitation im Krankenhaus (Springer).

- - -



Dienstag, 14.02.2017


Übersicht über die Landesbasisfallwerte 2017 (AOK Gesundheitspartner).

-



Freitag, 10.02.2017


Landesbasisfallwert 2017 für Sachsen steigt auf 3341,67 Euro (VdEK).

- - - - - - -



Donnerstag, 09.02.2017


Die neue MDK-Prüfvereinbarung im Überblick (Marabu EDV, PDF, 350 kB).

- - -



Montag, 06.02.2017


Einigung auf neuen Berliner Landesbasisfallwert 2017 i.H.v. 3350,91 Euro (Berliner Krankenhausgesellschaft).

- - - -



Samstag, 04.02.2017


Meldebogen für den DRG-Systemzuschlag 2017 (InEK).

- - -



Donnerstag, 02.02.2017


Landesbasisfallwert 2017 für Brandenburg steigt auf 3348 Euro (T-Online).

- - - - -



Mittwoch, 01.02.2017


Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG (Fortschreibung Fehlerverfahren Datenjahr 2016 / Übersicht Hinweis- und Fehlermeldungen Datenjahr 2016) (InEK).

- - - - -



Dienstag, 31.01.2017


Landesbasisfallwert für Schleswig Holstein steigt auf auf 3.346,50 Euro (NDR).

- - - - - - - -



Freitag, 27.01.2017


G-DRG-Browser 2015_2016 (InEK, ZIP, 34 MB).

- - - - - - - - -




Aktuelle Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für 2017 (InEK, PDF, 300 kB).

- - - - - -



Donnerstag, 26.01.2017


Landesbasisfallwerte 2017 - Der Korridor wird enger (AOK-Gesundheitspartner).

- - - - - -




Leitfaden: Sachkostenfinanzierung im G-DRG-System 2017 - Umsetzung des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) (BVMed, PDF, 1,8 MB).

- - - - - - - -



Mittwoch, 25.01.2017


Die Implementierung einer interdisziplinären DRG-Kodierung in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung (Buchhandel).

-



Montag, 23.01.2017


Übersicht: Vergütungssätze für Leistungen im Bereich Transplantation 2017 (AOK-Gesundheitspartner).

- -



Freitag, 20.01.2017


Sozialgericht Bremen: Klageeingang zum Themenfeld Krankenhausabrechnung habe sich verdreifacht (Radio Bremen).

- - - -




Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen zur MDK-Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) (Marabu).

- - - - - - - - - - -



Donnerstag, 19.01.2017


Schleswig-Holstein: Vereinbarung über den Ausbildungsfonds 2017 (Pressemitteilung).

- - -




G-DRG-Kostentool Version 2017.01. Vielen Dank an M. Thieme (Download, ZIP, 1,3 MB).

- -



Mittwoch, 18.01.2017


Rechnungsmuster für Selbstzahler nach § 8 Abs. 9 KHEntgG - überarbeitete Fassung (BWKG, DOC, 70 kB).

- - - - -



Dienstag, 17.01.2017


Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls auf der Stroke Unit. Der Operationen- und Prozedurenschlüssel 8-981 / Complex Neurological Treatment of Acute Stroke in a Stroke Unit. The Operation- and Procedure-Key 8-981 (Thieme Connect).

- - - - - - - - - - -




SEG 4 Kodierempfehlungen (KDE 574) (Download, PDF, 505 kB).

- - - -



Montag, 16.01.2017


Der SOFA (Sepsis-related Organ Failure Assessment) Score könnte die SIRS-Kriterien möglicherweise ablösen (DIVI, PDF, 23 kB).

- - - - - -




PKMS 2017 - Dokumentationshilfen von Recom (Quelle):

Papierdokumentationsblatt





Dokumentation Stoma- und Wundmanagement





Aktualisierte Zusatzdokumentation zum PKMS

Kurzeinschätzungsbögen




Formulierungshilfe A1: Aktivierende Körperpflege




Formulierungshilfe B4: Ess- und Trinktraining





Dokumentationshilfe G9-C2: Kontinenzförderung nach Expertenstandard

- - -



Samstag, 14.01.2017


Inpatient Complexity in Radiology - a Practical Application of the Case Mix Index Metric (Journal of Digital Imaging).

- - - - - - - - -



Freitag, 13.01.2017


Änderungen zum Kalkulationshandbuch ab dem Datenjahr 2017: Leistungskatalog gastroenterologische Endoskopie (InEK, ZIP, 280 kB).

- - - - - - - -



Donnerstag, 12.01.2017


Landesbasisfallwert 2017 für Bayern steigt auf 3.350,50 Euro (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -




Landesbasisfallwerte 2017 mit Ausgleichen (ab 01.01.2017) (VdEK, XLS, 204 kB).

- -



Freitag, 06.01.2017


CodeText 2017 für MS Excel®. Vielen Dank an Herrn Hollerbach (Download, ZIP, 8,4 MB).

- - - - - - - - -




Alles neu in 2017 - DRG-Kalkulation 2.0 (Das Krankenhaus 01/2017).

- - - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 05.01.2017


Total Hip Arthroplasty for Femoral Neck Fracture Is Not a Typical DRG 470: A Propensity-matched Cohort Study (Springer).

- - - - - - - - - -




Handbuch 2017 für PKMS und OPS 9-20: Kodierung und Dokumentation, aktuelle berufspolitische Diskussion, aktivierend-therapeutische Pflege (Buchhandel).

- - - - - - - - - - - - -



Dienstag, 03.01.2017


Kodier-Informationen 2017 von Medi | Class:

- - - - - - - -




Katalog ambulant durchführbarer Operationen (AOP-Katalog 2017) und sonstiger stationsersetzender Eingriffe gemäß § 115 b SGB V im Krankenhaus
- AOP-Katalog 2017: Deckblatt und Präambel (Download, PDF, 263 kB).
- Abschnitt 1, 2 und 3: Ambulant durchführbare Operationen und sonstige stationsersetzende Eingriffe gem. § 115 b SGB V (Download, XLS, 610 kB).
- Meldeformular 2017 (Download, XLS, 201 kB).
(AOK-Gesundheitspartner).

- -



Freitag, 30.12.2016


Diskussion um Einführung einer Strafbarkeit von Klinikträgern (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 28.12.2016


Kinderneurologisches Zentrum Bonn: Unterstützung durch Abgeordnete und Rotarier fördert Gesprächsbereitschaft zwischen LVR-Klinik und AOK (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - - -



Dienstag, 27.12.2016


ICD-10-GM und OPS: FAQs an Versionen 2017 angepasst (DIMDI).

- - - - - - -



Donnerstag, 22.12.2016


Abschlussbericht zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2017 (InEK, PDF, 5,7 MB).

- -




G-DRG-Report-Browser 2017 (InEK, ZIP, 31 MB).

- - -



Mittwoch, 21.12.2016


ICD-Tool zur ICD-Kodierung für mikrobiologische Befundberichte (Institut f. Med. Mikrobiologie und Hygiene der Uniklinik Ulm).

- - - - -



Donnerstag, 15.12.2016


Landesbasisfallwert 2017 für Thüringen beträgt 3.341,67 Euro (Pressemitteilung).

- - -



Mittwoch, 14.12.2016


Vereinbarung Besondere Einrichtungen 2017 (InEK, PDF, 94 kB).

-




DRG-Systemzuschlag für das Jahr 2017 i.H.v 1,30 € pro Fall vereinbart (InEK, PDF, 97 kB).

- -




Prüftool GastroCostCheck (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten).

- - - - - -




Datensatzbeschreibung für die Datenlieferung gem. § 21 KHEntgG für das Datenjahr 2016 zum 31.03.2017 (InEK, PDF, 227 kB).

- - - -



Dienstag, 13.12.2016


Krankenhäuser hätten durch das DRG-Abrechnungssystem wenig Interesse, die Beatmungszeiten möglichst kurz zu halten (Frankfurter Allgemeine).

- - - - - - - - -



Freitag, 09.12.2016


G-DRG Definitionshandbuch 2017 Kompaktversion:
Definitionshandbuch 2017 Band 1 Kompaktversion (InEK, PDF, 7,5 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 2 Kompaktversion (InEK, PDF, 5,9 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 3 Kompaktversion (InEK, PDF, 5 MB).

- - - - - -



Freitag, 02.12.2016


DRG-Liste gem. § 3 Abs. 3 der Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlages mit einem Sachkostenanteil von mehr als 2/3 (InEK, PDF, 179 kB).

- - - - -



Donnerstag, 01.12.2016


OPS und ICD-10-GM: Vorschlagsverfahren für Version 2018 eröffnet (DIMDI).

- - - - - - - -



Mittwoch, 30.11.2016


Vorschlagsverfahren zur Einbindung des medizinischen, wissenschaftlichen und weiteren Sachverstandes bei der Weiterentwicklung des G-DRG-Systems für das Jahr 2018 (InEK).

- -




Heidelberger Liste 2017 der Basis-DRGs. Vielen Dank an M. Stein (Download, ZIP, 700 kB).

-



Dienstag, 29.11.2016


Kritik an Auswahl der Krankenhäuser für die verpflichtende DRG-Kalkulation (Ärztezeitung).

- - - - -




Fallpauschalen-Katalog 2017 - Ergänzung um den ab dem 01.01.2017 gültigen OPS-Kode 8-821.2 Adsorption zur Entfernung hydrophober Substanzen (niedrig- und/oder mittelmolekular) (Zusatzentgelt ZE2017-09 Hämoperfusion) (InEK, PDF, 3,2 MB).

- - - -




Ergänzungsvereinbarung zur Vereinbarung zur gezielten Absenkung von Bewertungsrelationen (InEK).

- - - - - -




CDU fordert Angleichung der ambulanten und stationären Vergütung bei vergleichbaren Leistungen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - -



Montag, 28.11.2016


Chronisch bleibt chronisch: Auch stationär... (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - -



Freitag, 25.11.2016


Das G-DRG-System 2017 - DKG-Infoveranstaltung (Deutscher Krankenhaustag, PDF, 2 MB).

- - - - - - - - -



Donnerstag, 24.11.2016


Average-Cost Pricing and Dynamic Selection Incentives in the Hospital Sector (Wiley).

- - -



Mittwoch, 23.11.2016


Definitionshandbuch 2017:
Definitionshandbuch 2017 Band 1 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 2 (InEK, PDF, 4,8 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 3 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 4 (InEK, PDF, 7,8 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 5 (InEK, PDF, 5,9 MB).

- - - - - -




Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2017 (InEK, PDF, 190 kB).

- - - - - - -




Kalkulationshandbuch Version 4.0 für den DRG-Entgeltbereich (InEK, PDF, 4,9 MB).

- - - - - -



Dienstag, 22.11.2016


Effects of diagnosis-related group payment system on appendectomy outcomes (Journal of Surgical Research).

- - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 17.11.2016


Umfrage: Wirtschaftlichkeit und Kodierung in Praxis und Krankenhaus (BDC).

- - -




Budgetverhandlungen 2017 - Hinweise und Empfehlungen der DKG (Download, PDF, 2 MB).

- - - - - - - - -




Fixkostendegressionsabschlag: Sinnvolle Leistungs- und Wirtschaftsplanung unter den geänderten Rahmenbedingungen des KHSG (Medadvisors).

- - - - - - - -



Mittwoch, 16.11.2016


Deutscher Krankenhaustag: Die neuen Fallpauschalen für 2017 (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -



Montag, 14.11.2016


Kodierleitfaden 2017 für die Kinder- und Jugendmedizin (GKinD).

- - -



Freitag, 11.11.2016


Pflege im G-DRG System 2017 (Profession Pflege).

- - - - - - - - - - - - - - - - -




Wichtige ordnungspolitische Weichenstellung: Verabschiedung PsychVVG / Begrenzung des Fixkostendegressionsabschlages auf 35 Prozent (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - -




Therapie von Hüfte und Rücken: Kürzungen bei der Vergütung gefährden Patientensicherheit (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 10.11.2016


Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) fordert OPS-Kode für Teleintensivmedizin (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -




ICD-11: WHO eröffnet Kommentierungsphase (DIMDI).

- - - - - -




Komplikationen und Kosten in der primären Knieendoprothetik in einem Endoprothetikzentrum - Einfluss des Weiterbildungsstandes (Springer).

- - - - - - - - - -



Freitag, 04.11.2016


Fixkostendegressionsabschlag soll in der Einführungsphase bundeseinheitlich festgesetzt werden (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -




Fixkostendegressionsabschlag: Gesetzgeber muss handeln (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - -




Wirtschaftlichkeit und Kodierung im Krankenhaus - Aus der Sicht der Geschäftsleitung eines Maximalversorgers (Berufsverband Deutscher Chirurgen).

- - - - - - - - - -



Donnerstag, 03.11.2016


Erste Ziehung von 40 Krankenhäusern zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulationsstichprobe - Videodokumentation (InEK).

- - - -




2000 Klagen des Klinikums Chemnitz vor dem Sozialgericht Chemnitz anhängig (Freie Presse).

- - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 02.11.2016


Alphabetisches Verzeichnis zum OPS Version 2017 (DIMDI).

- - - - -




Deutscher Pflegerat: Fallpauschalenkatalog 2017 greift Pflegebedarfsfaktoren auf (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -



Montag, 31.10.2016


Erste Ziehung von 40 Krankenhäusern zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Ziehungsergebnis (InEK, PDF, 153 kB).

- -




Rehabilitationskliniken können die anstehenden Investitionen nicht stemmen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -




Drei neue SEG 4-Kodierempfehlungen 571-573 (Download, PDF, 2,2 MB).

- - - -



Freitag, 28.10.2016


38% der vollstationären Krankenhauspatienten wurden im Jahr 2015 operiert (Destatis).

- - - -



Donnerstag, 27.10.2016


CCL-relevante Nebendiagnosen 2017 als Vergleichsliste 2015/2017 und 2016/2017 (ohne Gewähr). Vielen Dank an Dr. Frauendienst-Egger (Download, XLS, 460 kB).

- - - - -




Bundesbasisfallwert und einheitlicher Basisfallwertkorridor 2017 (AOK-Gesundheitspartner).

- - - -



Dienstag, 25.10.2016


OPS 2017 in endgültiger Fassung veröffentlicht (DIMDI).

- - - - - - - - - - -



Samstag, 22.10.2016


Hinweise zur Leistungsplanung/Budgetverhandlung 2017 (InEK, PDF, 165 kB).

- - - - -




Kommentierte Migrationstabelle zwischen den Entgelt-Katalogen 2016 und 2017 (InEK, XLS, 1,1 MB).

- - - - -




Übersicht CCL-Matrix Änderungen 2017 (InEK, XLS, 84 kB).

- - - -




Definitionshandbuch 2016 / 2017:
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 1 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 2 (InEK, PDF, 4,7 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 3 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 4 (InEK, PDF, 7,7 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 5 (InEK, PDF, 5,8 MB).

- - - - - -



Freitag, 14.10.2016


Vereinbarung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation (InEK, PDF, 1,7 MB).

- - -



Donnerstag, 13.10.2016


Tribute an Siegburg: Das InEK als Lottofee für die Kalkulationsstichprobe (KMA-Online).

- - - - - -



Dienstag, 11.10.2016


Alphabetisches Verzeichnis zur ICD-10-GM 2017 erschienen (DIMDI).

- - - -




Alpha-ID 2017 veröffentlicht (DIMDI).

- - - -




Aktualisierte Aufstellung der Krankenhäuser mit Kalkulationsvereinbarung (InEK).

- - -



Samstag, 08.10.2016


Ist die Kodierung im Krankenhaus zu wichtig, um sie Ärzten zu überlassen? - Evaluation der betriebswirtschaftlichen Effizienz von Gesundheitsökonomen an einem Zentrum der Maximalversorgung (Thieme Connect).

- - -



Donnerstag, 06.10.2016


Gesamte DRG- und PEPP-Kalkulation solle repräsentativer werden (AOK-Gesundheitspartner).

- - - - - - - - -




Leistungsrechtliche Anerkennung spezialisierter stationären Palliativbehandlungen (SSPV) sei nicht verlässlich geregelt (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -



Mittwoch, 05.10.2016


Leitfaden: Neues zur Innovationsfinanzierung im Krankenhaus - Das Medizinproduktemethoden-Bewertungsverfahren nach § 137h SGB V (BVMed, PDF, 1,3 MB).

- - - - - - - - - - - -




Innovationsfinanzierung im Krankenhaus: Richtig anfragen und neue Regeln beachten (BVMed, PDF, 390 kB).

- - - - - - -




DRG-Erlösvolumen in den Ländern 2016 (BVMed).

- - - - - - -



Dienstag, 04.10.2016


Excel-Tool zum Vergleich der Fallpauschalen-Kataloge 2017 und 2016. Vielen Dank an M. Thieme (Download, ZIP, 814 kB).

- -




Zusatzentgelte 2005-2017 mit Kodes und beispielhaften Handelsnamen. Vielen Dank an Dr. Merguet (Download, ZIP, 1,1 MB).

- - -



Montag, 03.10.2016


Sepsiszahlen: Mögliche Überkodierung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -



Freitag, 30.09.2016


Orientierungswert für Krankenhäuser 2016 beträgt 1,54 % (Destatis).

- - -




Could DRG Downgrading be Illegal? (RAC Monitor).

- -



Donnerstag, 29.09.2016


Endgültige Fassung der ICD-10-GM Version 2017 (DIMDI).

- - - -




DRG-System 2017: Umverteilung von fast 1 Mrd. € durch die Abwertung von Sachkostenanteilen und einzelner Fallpauschalen (Das Krankenhaus 10/2016).

- - - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 28.09.2016


DRG-Fallpauschalen-Katalog 2017 (InEK, XLS, 508 kB).

- - - - -




Deutsche Kodierrichtlinien Version 2017 (InEK, PDF, 977 kB).

- - - - -




Definitionshandbuch 2015 / 2017:
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 1 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 2 (InEK, PDF, 4,8 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 3 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 4 (InEK, PDF, 7,6 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 5 (InEK, PDF, 5,8 MB).

- - - - - -




Klarstellungen der Selbstverwaltungspartner zu den Abrechnungsbestimmungen 2017 (InEK, PDF, 77 kB).

- - -




Vereinbarung zum Fallpauschalensystem für Krankenhäuser für das Jahr 2017 (FPV 2017) (InEK, PDF, 212 kB).

- - -




Hinweise zur kombinierten Fallzusammenführung (InEK, PDF, 143 kB).

- - - -




Aufstellung von NUB-Leistungen mit Status 1 in 2016 (InEK).

- - - -



Freitag, 23.09.2016


Orthopäden fordern Aufwertung der konservativen Therapie (Pressemitteilung).

- - - -



Dienstag, 20.09.2016


Neue SEG 4-Kodierempfehlungen (01 bis 570) (MDK).

- - - - - -



Freitag, 16.09.2016


Pädiater fordern kinderspezifisches eigenes DRG-System (Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin).

- - - - - - -




DEKV mahnt bessere Abbildung des Mehraufwandes für Demenzpatienten im DRG-System an (Pressemitteilung).

- - - - -



Dienstag, 13.09.2016


Landesbasisfallwert in Rheinland-Pfalz mit Abstand am höchsten (Techniker Krankenkasse).

- - - - -



Mittwoch, 07.09.2016


Slowakei: Gesundheitsminister plant DRG-Echteinsatz ab kommendem Jahr (SME Domov).

- - - -



Dienstag, 06.09.2016


Developing: Clinical Validation versus DRG Validation (RACmonitor).

- - - - - -



Freitag, 02.09.2016


Start des Anfrageverfahrens nach § 6 Abs. 2 KHEntgG (Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden) für 2017 via InEK Datenportal (InEK).

- - - -



Donnerstag, 01.09.2016


Tipp: Weißbuch Gelenkersatz (BVMed, PDF, 3,2 MB).

- - -



Dienstag, 30.08.2016


Did hospitals respond to changes in weights of Diagnosis Related Groups in Norway between 2006 and 2013? (Health Policy).

- - - - - - - - -




Reimbursement in Endoscopy: How Can New Procedures Be Implemented? (Karger).

- - - - -



Samstag, 27.08.2016


Weggeprüft? Zukunft des Kinderneurologischen Zentrums (KiNZ) der LVR-Klinik Bonn ist nicht mehr gesichert (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - - - - - - - - - -




Neue Bewertungsregeln für Medizinprodukte-NUBs der hohen Risikoklassen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 24.08.2016


Analyse von Fallpauschalen und deren versorgungsrelevante Effekte in der postbariatrischen Wiederherstellungschirurgie / Analysis of Diagnosis Related Groups and their Impact on Health Care in Post Massive Weight Loss Surgery (Thieme Connect).

- - - - - - - - - -




OPS-Ziffer verbessere palliativmedizinische Komplexbehandlung durch multiprofessionelle Palliativdienste wesentlich (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband).

- - - - -



Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×