Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Inmed GmbH SIQ! Kongress 2017 ×

myDRG Casemix-Archiv

Diagnosis Related Groups - DRG-Fallpauschalen stehen hier im Fokus. 

 

Dienstag, 21.03.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Hamburg i.H.v. 3350,00 EUR und der Landesbasisfallwert 2017 für Sachsen-Anhalt i.H.v. 3344,75 o.A. (AOK Gesundheitspartner).

- - - -

Montag, 20.03.2017

Ein Erfahrungsbericht aus der Hochtaunus-Klinik Bad Homburg (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - -

Fixkostendegressionsabschlag setzt manche Kliniken vermehrt unter Druck (Alles Münster).

- - - - -

Freitag, 17.03.2017

Landesbasisfallwerte (LBFW) 2017 o.A. für Hessen i.H.v 3.352,50 Euro und für das Saarland i.H.v. 3.388,00 Euro (AOK-Gesundheitspartner).

- - -

Donnerstag, 16.03.2017

Extremkostenbericht gem. § 17b Abs. 10 KHG für 2017 (InEK, PDF, 9 MB).

- - - -

Freitag, 10.03.2017

Onkologen-Kritik an MDK-Prüfwut: Prüfverfahren würden zum Geschäftsmodell für Krankenkassen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 09.03.2017

Meldeverfahren gem. § 5 Zentrumsvereinbarung (InEK).

- - -

Landesbasisfallwert 2017 für Hessen steigt auf 3.352,50 Euro (Regierungspräsidium Gießen).

- - - - -

Dienstag, 07.03.2017

Landesbasisfallwert für Sachsen-Anhalt auf 3.344,75 Euro gestiegen (Mitteldeutsche Zeitung).

- - - - - -

Freitag, 03.03.2017

Übersicht zu den Zu- und Abschlägen im Rahmen der Krankenhausabrechnung 2017 nach KHEntgG (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 153 kB).

- - -

Mittwoch, 01.03.2017

Saarland bringt Klinik-Personalnot in den Bundesrat (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 22.02.2017

The impact of post-procedural complications on reimbursement, length of stay and mechanical ventilation among patients undergoing transcatheter aortic valve implantation in Germany (Springer).

- - - - - - -

Freitag, 17.02.2017

Belegärzte kritisieren Änderungen bei DRGs (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Donnerstag, 16.02.2017

Frührehabilitation und Rehabilitation im Krankenhaus (Springer).

- - -

Dienstag, 14.02.2017

Übersicht über die Landesbasisfallwerte 2017 (AOK Gesundheitspartner).

-

Freitag, 10.02.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Sachsen steigt auf 3341,67 Euro (VdEK).

- - - - - - -

Montag, 06.02.2017

Einigung auf neuen Berliner Landesbasisfallwert 2017 i.H.v. 3350,91 Euro (Berliner Krankenhausgesellschaft).

- - - -

Samstag, 04.02.2017

Meldebogen für den DRG-Systemzuschlag 2017 (InEK).

- - -

Donnerstag, 02.02.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Brandenburg steigt auf 3348 Euro (T-Online).

- - - - -

Mittwoch, 01.02.2017

Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG (Fortschreibung Fehlerverfahren Datenjahr 2016 / Übersicht Hinweis- und Fehlermeldungen Datenjahr 2016) (InEK).

- - - - -

Dienstag, 31.01.2017

Landesbasisfallwert für Schleswig Holstein steigt auf auf 3.346,50 Euro (NDR).

- - - - - - - -

Freitag, 27.01.2017

G-DRG-Browser 2015_2016 (InEK, ZIP, 34 MB).

- - - - - - - - -

Aktuelle Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für 2017 (InEK, PDF, 300 kB).

- - - - - -

Donnerstag, 26.01.2017

Landesbasisfallwerte 2017 - Der Korridor wird enger (AOK-Gesundheitspartner).

- - - - - -

Leitfaden: Sachkostenfinanzierung im G-DRG-System 2017 - Umsetzung des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) (BVMed, PDF, 1,8 MB).

- - - - - - - -

Mittwoch, 25.01.2017

Die Implementierung einer interdisziplinären DRG-Kodierung in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung (Buchhandel).

-

Montag, 23.01.2017

Übersicht: Vergütungssätze für Leistungen im Bereich Transplantation 2017 (AOK-Gesundheitspartner).

- -

Freitag, 20.01.2017

Sozialgericht Bremen: Klageeingang zum Themenfeld Krankenhausabrechnung habe sich verdreifacht (Radio Bremen).

- - - -

Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen zur MDK-Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) (Marabu).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 19.01.2017

Schleswig-Holstein: Vereinbarung über den Ausbildungsfonds 2017 (Pressemitteilung).

- - -

G-DRG-Kostentool Version 2017.01. Vielen Dank an M. Thieme (Download, ZIP, 1,3 MB).

- -

Dienstag, 17.01.2017

SEG 4 Kodierempfehlungen (KDE 574) (Download, PDF, 505 kB).

- - - -

Montag, 16.01.2017

Der SOFA (Sepsis-related Organ Failure Assessment) Score könnte die SIRS-Kriterien möglicherweise ablösen (DIVI, PDF, 23 kB).

- - - - - -

PKMS 2017 - Dokumentationshilfen von Recom (Quelle):

Papierdokumentationsblatt





Dokumentation Stoma- und Wundmanagement





Aktualisierte Zusatzdokumentation zum PKMS

Kurzeinschätzungsbögen




Formulierungshilfe A1: Aktivierende Körperpflege




Formulierungshilfe B4: Ess- und Trinktraining





Dokumentationshilfe G9-C2: Kontinenzförderung nach Expertenstandard

- - -

Samstag, 14.01.2017

Inpatient Complexity in Radiology - a Practical Application of the Case Mix Index Metric (Journal of Digital Imaging).

- - - - - - - - -

Freitag, 13.01.2017

Änderungen zum Kalkulationshandbuch ab dem Datenjahr 2017: Leistungskatalog gastroenterologische Endoskopie (InEK, ZIP, 280 kB).

- - - - - - - -

Donnerstag, 12.01.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Bayern steigt auf 3.350,50 Euro (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Landesbasisfallwerte 2017 mit Ausgleichen (ab 01.01.2017) (VdEK, XLS, 204 kB).

- -

Freitag, 06.01.2017

CodeText 2017 für MS Excel®. Vielen Dank an Herrn Hollerbach (Download, ZIP, 8,4 MB).

- - - - - - - - -

Alles neu in 2017 - DRG-Kalkulation 2.0 (Das Krankenhaus 01/2017).

- - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 05.01.2017

Total Hip Arthroplasty for Femoral Neck Fracture Is Not a Typical DRG 470: A Propensity-matched Cohort Study (Springer).

- - - - - - - - - -

Handbuch 2017 für PKMS und OPS 9-20: Kodierung und Dokumentation, aktuelle berufspolitische Diskussion, aktivierend-therapeutische Pflege (Buchhandel).

- - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 03.01.2017

Katalog ambulant durchführbarer Operationen (AOP-Katalog 2017) und sonstiger stationsersetzender Eingriffe gemäß § 115 b SGB V im Krankenhaus
- AOP-Katalog 2017: Deckblatt und Präambel (Download, PDF, 263 kB).
- Abschnitt 1, 2 und 3: Ambulant durchführbare Operationen und sonstige stationsersetzende Eingriffe gem. § 115 b SGB V (Download, XLS, 610 kB).
- Meldeformular 2017 (Download, XLS, 201 kB).
(AOK-Gesundheitspartner).

- -

Freitag, 30.12.2016

Diskussion um Einführung einer Strafbarkeit von Klinikträgern (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 28.12.2016

Kinderneurologisches Zentrum Bonn: Unterstützung durch Abgeordnete und Rotarier fördert Gesprächsbereitschaft zwischen LVR-Klinik und AOK (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - - -

Dienstag, 27.12.2016

ICD-10-GM und OPS: FAQs an Versionen 2017 angepasst (DIMDI).

- - - - - - -

Donnerstag, 22.12.2016

Abschlussbericht zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2017 (InEK, PDF, 5,7 MB).

- -

G-DRG-Report-Browser 2017 (InEK, ZIP, 31 MB).

- - -

Donnerstag, 15.12.2016

Landesbasisfallwert 2017 für Thüringen beträgt 3.341,67 Euro (Pressemitteilung).

- - -

Mittwoch, 14.12.2016

Vereinbarung Besondere Einrichtungen 2017 (InEK, PDF, 94 kB).

-

DRG-Systemzuschlag für das Jahr 2017 i.H.v 1,30 € pro Fall vereinbart (InEK, PDF, 97 kB).

- -

Datensatzbeschreibung für die Datenlieferung gem. § 21 KHEntgG für das Datenjahr 2016 zum 31.03.2017 (InEK, PDF, 227 kB).

- - - -

Dienstag, 13.12.2016

Krankenhäuser hätten durch das DRG-Abrechnungssystem wenig Interesse, die Beatmungszeiten möglichst kurz zu halten (Frankfurter Allgemeine).

- - - - - - - - -

Freitag, 09.12.2016

G-DRG Definitionshandbuch 2017 Kompaktversion:
Definitionshandbuch 2017 Band 1 Kompaktversion (InEK, PDF, 7,5 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 2 Kompaktversion (InEK, PDF, 5,9 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 3 Kompaktversion (InEK, PDF, 5 MB).

- - - - - -

Freitag, 02.12.2016

DRG-Liste gem. § 3 Abs. 3 der Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlages mit einem Sachkostenanteil von mehr als 2/3 (InEK, PDF, 179 kB).

- - - - -

Donnerstag, 01.12.2016

OPS und ICD-10-GM: Vorschlagsverfahren für Version 2018 eröffnet (DIMDI).

- - - - - - - -

Mittwoch, 30.11.2016

Vorschlagsverfahren zur Einbindung des medizinischen, wissenschaftlichen und weiteren Sachverstandes bei der Weiterentwicklung des G-DRG-Systems für das Jahr 2018 (InEK).

- -

Heidelberger Liste 2017 der Basis-DRGs. Vielen Dank an M. Stein (Download, ZIP, 700 kB).

-

Dienstag, 29.11.2016

Kritik an Auswahl der Krankenhäuser für die verpflichtende DRG-Kalkulation (Ärztezeitung).

- - - - -

Fallpauschalen-Katalog 2017 - Ergänzung um den ab dem 01.01.2017 gültigen OPS-Kode 8-821.2 Adsorption zur Entfernung hydrophober Substanzen (niedrig- und/oder mittelmolekular) (Zusatzentgelt ZE2017-09 Hämoperfusion) (InEK, PDF, 3,2 MB).

- - - -

Ergänzungsvereinbarung zur Vereinbarung zur gezielten Absenkung von Bewertungsrelationen (InEK).

- - - - - -

CDU fordert Angleichung der ambulanten und stationären Vergütung bei vergleichbaren Leistungen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 28.11.2016

Chronisch bleibt chronisch: Auch stationär... (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 24.11.2016

Average-Cost Pricing and Dynamic Selection Incentives in the Hospital Sector (Wiley).

- - -

Mittwoch, 23.11.2016

Definitionshandbuch 2017:
Definitionshandbuch 2017 Band 1 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 2 (InEK, PDF, 4,8 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 3 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 4 (InEK, PDF, 7,8 MB).
Definitionshandbuch 2017 Band 5 (InEK, PDF, 5,9 MB).

- - - - - -

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2017 (InEK, PDF, 190 kB).

- - - - - - -

Kalkulationshandbuch Version 4.0 für den DRG-Entgeltbereich (InEK, PDF, 4,9 MB).

- - - - - -

Dienstag, 22.11.2016

Effects of diagnosis-related group payment system on appendectomy outcomes (Journal of Surgical Research).

- - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 17.11.2016

Umfrage: Wirtschaftlichkeit und Kodierung in Praxis und Krankenhaus (BDC).

- - -

Fixkostendegressionsabschlag: Sinnvolle Leistungs- und Wirtschaftsplanung unter den geänderten Rahmenbedingungen des KHSG (Medadvisors).

- - - - - - - -

Mittwoch, 16.11.2016

Deutscher Krankenhaustag: Die neuen Fallpauschalen für 2017 (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -

Montag, 14.11.2016

Kodierleitfaden 2017 für die Kinder- und Jugendmedizin (GKinD).

- - -

Freitag, 11.11.2016

Wichtige ordnungspolitische Weichenstellung: Verabschiedung PsychVVG / Begrenzung des Fixkostendegressionsabschlages auf 35 Prozent (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - -

Therapie von Hüfte und Rücken: Kürzungen bei der Vergütung gefährden Patientensicherheit (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 10.11.2016

Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) fordert OPS-Kode für Teleintensivmedizin (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -

ICD-11: WHO eröffnet Kommentierungsphase (DIMDI).

- - - - - -

Komplikationen und Kosten in der primären Knieendoprothetik in einem Endoprothetikzentrum - Einfluss des Weiterbildungsstandes (Springer).

- - - - - - - - - -

Freitag, 04.11.2016

Fixkostendegressionsabschlag soll in der Einführungsphase bundeseinheitlich festgesetzt werden (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -

Fixkostendegressionsabschlag: Gesetzgeber muss handeln (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - -

Donnerstag, 03.11.2016

Erste Ziehung von 40 Krankenhäusern zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulationsstichprobe - Videodokumentation (InEK).

- - - -

2000 Klagen des Klinikums Chemnitz vor dem Sozialgericht Chemnitz anhängig (Freie Presse).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 02.11.2016

Alphabetisches Verzeichnis zum OPS Version 2017 (DIMDI).

- - - - -

Deutscher Pflegerat: Fallpauschalenkatalog 2017 greift Pflegebedarfsfaktoren auf (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Montag, 31.10.2016

Erste Ziehung von 40 Krankenhäusern zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Ziehungsergebnis (InEK, PDF, 153 kB).

- -

Rehabilitationskliniken können die anstehenden Investitionen nicht stemmen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Drei neue SEG 4-Kodierempfehlungen 571-573 (Download, PDF, 2,2 MB).

- - - -

Freitag, 28.10.2016

38% der vollstationären Krankenhauspatienten wurden im Jahr 2015 operiert (Destatis).

- - - -

Donnerstag, 27.10.2016

CCL-relevante Nebendiagnosen 2017 als Vergleichsliste 2015/2017 und 2016/2017 (ohne Gewähr). Vielen Dank an Dr. Frauendienst-Egger (Download, XLS, 460 kB).

- - - - -

Bundesbasisfallwert und einheitlicher Basisfallwertkorridor 2017 (AOK-Gesundheitspartner).

- - - -

Dienstag, 25.10.2016

OPS 2017 in endgültiger Fassung veröffentlicht (DIMDI).

- - - - - - - - - - -

Samstag, 22.10.2016

Hinweise zur Leistungsplanung/Budgetverhandlung 2017 (InEK, PDF, 165 kB).

- - - - -

Kommentierte Migrationstabelle zwischen den Entgelt-Katalogen 2016 und 2017 (InEK, XLS, 1,1 MB).

- - - - -

Übersicht CCL-Matrix Änderungen 2017 (InEK, XLS, 84 kB).

- - - -

Definitionshandbuch 2016 / 2017:
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 1 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 2 (InEK, PDF, 4,7 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 3 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 4 (InEK, PDF, 7,7 MB).
Definitionshandbuch 2016 / 2017 Band 5 (InEK, PDF, 5,8 MB).

- - - - - -

Freitag, 14.10.2016

Vereinbarung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation (InEK, PDF, 1,7 MB).

- - -

Donnerstag, 13.10.2016

Tribute an Siegburg: Das InEK als Lottofee für die Kalkulationsstichprobe (KMA-Online).

- - - - - -

Dienstag, 11.10.2016

Alphabetisches Verzeichnis zur ICD-10-GM 2017 erschienen (DIMDI).

- - - -

Alpha-ID 2017 veröffentlicht (DIMDI).

- - - -

Aktualisierte Aufstellung der Krankenhäuser mit Kalkulationsvereinbarung (InEK).

- - -

Samstag, 08.10.2016

Ist die Kodierung im Krankenhaus zu wichtig, um sie Ärzten zu überlassen? - Evaluation der betriebswirtschaftlichen Effizienz von Gesundheitsökonomen an einem Zentrum der Maximalversorgung (Thieme Connect).

- - -

Donnerstag, 06.10.2016

Gesamte DRG- und PEPP-Kalkulation solle repräsentativer werden (AOK-Gesundheitspartner).

- - - - - - - - -

Leistungsrechtliche Anerkennung spezialisierter stationären Palliativbehandlungen (SSPV) sei nicht verlässlich geregelt (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 05.10.2016

Leitfaden: Neues zur Innovationsfinanzierung im Krankenhaus - Das Medizinproduktemethoden-Bewertungsverfahren nach § 137h SGB V (BVMed, PDF, 1,3 MB).

- - - - - - - - - - - -

Innovationsfinanzierung im Krankenhaus: Richtig anfragen und neue Regeln beachten (BVMed, PDF, 390 kB).

- - - - - - -

DRG-Erlösvolumen in den Ländern 2016 (BVMed).

- - - - - - -

Dienstag, 04.10.2016

Excel-Tool zum Vergleich der Fallpauschalen-Kataloge 2017 und 2016. Vielen Dank an M. Thieme (Download, ZIP, 814 kB).

- -

Zusatzentgelte 2005-2017 mit Kodes und beispielhaften Handelsnamen. Vielen Dank an Dr. Merguet (Download, ZIP, 1,1 MB).

- - -

Montag, 03.10.2016

Sepsiszahlen: Mögliche Überkodierung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -

Freitag, 30.09.2016

Orientierungswert für Krankenhäuser 2016 beträgt 1,54 % (Destatis).

- - -

Could DRG Downgrading be Illegal? (RAC Monitor).

- -

Donnerstag, 29.09.2016

Endgültige Fassung der ICD-10-GM Version 2017 (DIMDI).

- - - -

DRG-System 2017: Umverteilung von fast 1 Mrd. € durch die Abwertung von Sachkostenanteilen und einzelner Fallpauschalen (Das Krankenhaus 10/2016).

- - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 28.09.2016

DRG-Fallpauschalen-Katalog 2017 (InEK, XLS, 508 kB).

- - - - -

Deutsche Kodierrichtlinien Version 2017 (InEK, PDF, 977 kB).

- - - - -

Definitionshandbuch 2015 / 2017:
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 1 (InEK, PDF, 7 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 2 (InEK, PDF, 4,8 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 3 (InEK, PDF, 5 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 4 (InEK, PDF, 7,6 MB).
Definitionshandbuch 2015 / 2017 Band 5 (InEK, PDF, 5,8 MB).

- - - - - -

Klarstellungen der Selbstverwaltungspartner zu den Abrechnungsbestimmungen 2017 (InEK, PDF, 77 kB).

- - -

Vereinbarung zum Fallpauschalensystem für Krankenhäuser für das Jahr 2017 (FPV 2017) (InEK, PDF, 212 kB).

- - -

Hinweise zur kombinierten Fallzusammenführung (InEK, PDF, 143 kB).

- - - -

Aufstellung von NUB-Leistungen mit Status 1 in 2016 (InEK).

- - - -

Freitag, 23.09.2016

Orthopäden fordern Aufwertung der konservativen Therapie (Pressemitteilung).

- - - -

Dienstag, 20.09.2016

Neue SEG 4-Kodierempfehlungen (01 bis 570) (MDK).

- - - - - -

Freitag, 16.09.2016

Pädiater fordern kinderspezifisches eigenes DRG-System (Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin).

- - - - - - -

DEKV mahnt bessere Abbildung des Mehraufwandes für Demenzpatienten im DRG-System an (Pressemitteilung).

- - - - -

Dienstag, 13.09.2016

Landesbasisfallwert in Rheinland-Pfalz mit Abstand am höchsten (Techniker Krankenkasse).

- - - - -

Mittwoch, 07.09.2016

Slowakei: Gesundheitsminister plant DRG-Echteinsatz ab kommendem Jahr (SME Domov).

- - - -

Dienstag, 06.09.2016

Developing: Clinical Validation versus DRG Validation (RACmonitor).

- - - - - -

Freitag, 02.09.2016

Start des Anfrageverfahrens nach § 6 Abs. 2 KHEntgG (Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden) für 2017 via InEK Datenportal (InEK).

- - - -

Donnerstag, 01.09.2016

Tipp: Weißbuch Gelenkersatz (BVMed, PDF, 3,2 MB).

- - -

Dienstag, 30.08.2016

Did hospitals respond to changes in weights of Diagnosis Related Groups in Norway between 2006 and 2013? (Health Policy).

- - - - - - - - -

Reimbursement in Endoscopy: How Can New Procedures Be Implemented? (Karger).

- - - - -

Samstag, 27.08.2016

Weggeprüft? Zukunft des Kinderneurologischen Zentrums (KiNZ) der LVR-Klinik Bonn ist nicht mehr gesichert (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - - - - - - - - - -

Neue Bewertungsregeln für Medizinprodukte-NUBs der hohen Risikoklassen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 24.08.2016

Analyse von Fallpauschalen und deren versorgungsrelevante Effekte in der postbariatrischen Wiederherstellungschirurgie / Analysis of Diagnosis Related Groups and their Impact on Health Care in Post Massive Weight Loss Surgery (Thieme Connect).

- - - - - - - - - -

OPS-Ziffer verbessere palliativmedizinische Komplexbehandlung durch multiprofessionelle Palliativdienste wesentlich (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband).

- - - - -

Dienstag, 16.08.2016

Klassifikationssystem OPS 2017: Neu definierte Mindestmerkmale für Palliativdienste im Krankenhaus seien großer Fortschritt (Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 10.08.2016

Vorabfassung OPS 2017 veröffentlicht (DIMDI).

- - - - - - -

Montag, 08.08.2016

Auslegeregel zur DKR 0201: Erste Entscheidung des Schlichtungsausschusses Bund gemäß § 17c Abs. 3 KHG (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - -

Samstag, 06.08.2016

Beatmungsfälle und Beatmungsdauer in deutschen Krankenhäusern - Eine Analyse von DRG-Anreizen und Entwicklungen in der Beatmungsmedizin (Springer).

- - - - - - - -

Freitag, 05.08.2016

Verbindliche Personalvorgaben für alle Krankenhäuser gefordert (Marburger Bund).

- - - - - - -

Mittwoch, 03.08.2016

Moraltheologe für Förderung von Organspenden durch bessere Krankenhausfinanzierung (Die Zeit).

- - - - -

Dienstag, 02.08.2016

Verweildauerentwicklung: Alles muss raus (DocCheck).

- - - - - - - - - - - - -

Freitag, 29.07.2016

Bedingungen in Krankenhäusern zulasten von Beschäftigten und Patienten (Göttinger Tageblatt).

- - - - - - - - -

Donnerstag, 28.07.2016

Genehmigte Landesbasisfallwerte 2016 (AOK-Gesundheitspartner).

- - -

Mittwoch, 27.07.2016

ICD-10-GM 2017 Vorabfassung (DIMDI).

- - - - - - - -

Krankenhäuser: DRG-Erlöse steigen 2016 auf knapp 68 Milliarden Euro (AOK Gesundheitspartner).

- - - - - -

Dienstag, 26.07.2016

Lesetipp: Krankenhausfinanzierung nehme teilweise entwürdigende Formen an (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 23.07.2016

Lesetipp: Mangelernährung: Durchschnittliche Verweildauer zu kurz für adäquate Behandlung... (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - -

Early comprehensive care of preterm infants - effects on quality of life, childhood development, and healthcare utilization: study protocol for a cohort study linking administrative healthcare data with patient reported primary data (Springer).

- - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 19.07.2016

Herzinsuffizienz nach Schwangerschaft der zweithäufigste Aufnahmegrund (Ärztezeitung).

- - - -

Donnerstag, 14.07.2016

Der Patient ist kein Kunde, das Krankenhaus kein Wirtschaftsunternehmen - Warnung vor Gewinnstreben in der Klinikmedizin (DGIM Positionspapier).

- - - - -

Dienstag, 12.07.2016

How Do Case Type, Length of Stay, and Comorbidities Affect Medicare Diagnosis-Related Group Reimbursement for Minimally Invasive Surgery for Deformity? (PubMed).

- - -

Samstag, 09.07.2016

Bundesrat: Universitätsklinika und andere Maximalversorge seien deutlich unterfinanziert (Deutsches Ärzteblatt).

- - - -

Freitag, 08.07.2016

Neue SEG 4-Kodierempfehlungen 555, 557, 558, 559, 560, 561 (MDK).

- - - -

Donnerstag, 07.07.2016

Fachgesellschaften: Ökonomisierung schwächt die Patientenversorgung (Pressemitteilung).

- - -

Abschlussbericht zur Entwicklung von Investitionsbewertungsrelationen gem. § 10 KHG für das Jahr 2016 (InEK, PDF, 1,2 MB).

- - - -

Das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) und seine Auswirkungen auf das Fachgebiet (Gynäkologie) (Springer).

- - - - -

Das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) und seine Auswirkungen auf das Fachgebiet (Gynäkologie) - Teil 2: DRG-Kalkulation und Fallprüfungen (Springer).

- - - - - - - -

Dienstag, 05.07.2016

Christliche Krankenhäuser: An Leitbild trotz Wettbewerbs festhalten (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Samstag, 02.07.2016

Vor allem die kleinen, kommunalen Kliniken in Baden-Württemberg gerieten unter Druck (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - -

Donnerstag, 30.06.2016

Änderungen und Ergänzungen der DIMDI-FAQ (DIMDI).

- - - - - - -

Umstrittene Fallpauschale (Frankfurter Rundschau).

- - - -

Dienstag, 28.06.2016

Hospital 4.0: Bordwerkzeug allein werde Krankenhäusern bei anstehenden Strukturveränderungen nicht helfen (VKD-Online).

- - - - - - - - -

Steht das DRG-System vor dem Aus? (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -

Montag, 27.06.2016

Ethikrat plädiert für mehr Pflegepersonal und die Umgestaltung der Fallpauschalen (Bundestag).

- - - - - - - -

Umstellung der internen Leistungsverrechnung (ILV) auf DRG-Anteile - Beispiel der Computertomographie einer universitären Radiologie (Springer).

- - - - - -

DRG-System: Forderung nach 100-Prozent Finanzierung der Personalkosten auf Tarifniveau des öffentlichen Dienstes (Volksstimme).

- - - - - - -

Donnerstag, 23.06.2016

Christliche Kliniken kritisieren Krankenhausfinanzierung: Bedürfnisse der Bevölkerung nicht ausreichend berücksichtigt (Domradio).

- - - -

Freitag, 17.06.2016

Patient-Centred Multidisciplinary Inpatient Care - Have Diagnosis-Related Groups an Effect on the Doctor-Patient Relationship and Patients' Motivation for Behavioural Change? (Global Journal of Health Science).

- - -

Kritik an Absurditäten der deutschen Krankenhausfinanzierung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - -

Montag, 13.06.2016

Multimodale Schmerztherapie im Krankenhaus: Ökonomischer Druck führe zu nachlassender Qualität (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -

Freitag, 10.06.2016

Bis zu zwei Drittel der geriatrischen Patienten seien von Mangelernährung betroffen (Deutsche Gesellschaft f. Geriatrie).

- - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 04.06.2016

Sigmadivertikulitis - Behandlungsmodalitäten 2011 bis 2013 (Springer).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 02.06.2016

Fallpauschalen: Kinderkliniken kaputtgespart (Frontal 21).

- - - - - -

Dienstag, 31.05.2016

Kinder in Not - Krankenkassen am Pranger (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - -

Problematische Situation der Kinderkliniken in Deutschland: Eigenes kinderspezifisches Fallpauschalen-System gefordert (Frontal 21).

- - - -

Donnerstag, 19.05.2016

Offene Forderungen: Klinikverbund Hessen fordert schnellere Vergütung von Leistungen (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Reimbursement: Ernährungstherapie beim chirurgischen Patienten (Pressebox).

- - - - - - - - -

Dienstag, 17.05.2016

Druck auf Krankenhaus-Ärzte: Rendite oder Jobverlust (NDR).

- - - - - -

Samstag, 14.05.2016

Für die Krankenkassen stehe das Sparen an erster Stelle (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -

Zusammenstellung aus dem G-DRG Vorschlagsverfahren für 2017 (InEK, XLS, 735 kB).

- -

Was bedeutet ambulant? (Freie Presse).

- - - - -

Mittwoch, 11.05.2016

Impact of a diagnosis-related group payment system on cesarean section in Korea (Health Policy).

- - - - - - - - -

Dienstag, 10.05.2016

Total Hip Arthroplasty for Femoral Neck Fracture Is Not a Typical DRG 470: A Propensity-matched Cohort Study (Springer).

- - - - - - - - - -

Freitag, 06.05.2016

Deutsche Hochschulmedizin drängt auf Änderungen bei der Finanzierung der Extremkostenfälle (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -

Mittwoch, 04.05.2016

Kritik an pauschaler Absenkung der DRG-Sachkostenanteile - Qualitätseinbußen durch Kalkulationsansatz des InEK befürchtet - BVMed-Positionen (Bundesverband Medizintechnologie (BVMed)).

- - - - - - - - - -

Extremkostenfälle machen Uniklinik Mainz zu schaffen (Allgemeine Zeitung).

- - - - - - -

Donnerstag, 28.04.2016

Auswertungen im Rahmen der Begleitforschung für das Datenjahr 2014 (InEK).

- - -

Dienstag, 26.04.2016

Deutsche Gesundheitspolitik sei nur Follower, kein Innovator (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 25.04.2016

Krankenkasse beobachte Zunahme der Abrechnung von Notfall-Sectiones auch in Hessen (Gießener Anzeiger).

- - - - - - - -

Samstag, 23.04.2016

Kodierleitfaden für modulare Tumor- und Revisionsendoprothesen - Eine Referenz für die klinische Praxis (ImplantCast, PDF, 3,8 MB).

- - - - - -

Freitag, 22.04.2016

Übersicht über abrechnungsfähige Leistungen in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) gemäß § 116 b Abs. 6 Satz 8 und 9 SGB V (Institut des Bewertungsausschusses).

- - - -

Für die Kliniken sei die Kinder- und Jugendmedizin ein defizitäres Geschäft (Mittelbayerische).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 21.04.2016

Ökonomisierung der Medizin - Chefärzte beklagen zunehmend Konflikte mit der Verwaltung (Deutsche Gesellschaft für Chirurgie).

- - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 20.04.2016

Schiedsstellen-Ergebnis: Baden-Württemberg habe jetzt den zweitschlechtesten Landesbasisfallwert aller Bundesländer (Schwäbische Zeitung).

- - - -

Dienstag, 19.04.2016

Katalog mit Investitionsbewertungsrelationen für das Systemjahr 2016 (IBR-Katalog 2016) (InEK, XLS, 190 kB).

- - - - - -

Selbstverwaltung einigt sich auf Katalog für Investitionspauschalen in Krankenhäusern für 2016 (Pressemitteilung).

- - - - - - -

Evangelisches Krankenhaus Hattingen mit hoher Prüfquote: Patienten über Abrechnungsstreitigkeiten zwischen Kasse und Klinik informieren - Kostenübernahmegarantie vor geplanten Eingriffen (Der Westen).

- - - - - - - - - - -

Südstadt-Klinikum Rostock werde neue Leitung bekommen - Kein Verkauf geplant (Ostsee-Zeitung).

- - -

Zeitmangel: Kritik am Abrechnungssystem (Bayerischer Rundfunk).

- - - - - - -

Einfluss der Demenz auf Verweildauer und Erlöse im Akutkrankenhaus (Springer).

- - - - - - - - -

Freitag, 15.04.2016

German Diagnosis Related Groups 2016 - Relevante Änderungen für die Thorax-Herz-Gefäßchirurgie (Springer).

- - - - -

Mindestmengen und Krankenhaussterblichkeit - Beobachtungsstudie mit deutschlandweiten Krankenhausabrechnungsdaten von 2006 bis 2013 / Minimum Caseload Requirements and In-hospital Mortality: Observational Study using Nationwide Hospital Discharge Data from 2006 to 2013 (Thieme Connect).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 13.04.2016

Diskussion um Fallpauschalen in Kliniken (Bundestag).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Linke fordert das Aus für die DRGs (Ärztezeitung).

- -

Dienstag, 12.04.2016

Az. 2 O 400/14: High Flow Nasenkanülen zur Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen seien mit dem OPS-Kode 8-711 kodierbar, daher auch die dokumentierten Beatmungsstunden abrechenbar (Landgericht Dortmund).

- - - - - - - - - - - -

Samstag, 09.04.2016

Evangelisches Krankenhaus Hattingen: Prüfquote liege bei 20 bis 30 Prozent aller Fälle (Der Westen).

- - - - - -

Freitag, 08.04.2016

Investitionskostenfinanzierung: Schleichwege in die Monistik (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Donnerstag, 07.04.2016

29 Empfehlungen des Ethikrates gegen weitere Ökonomisierung der Medizin (Die Tagespost).

- - - - - - - - - - - - - -

Landesbasisfallwert 2016 für das Saarland i.H.v. 3348,43 Euro (AOK-Gesundheitspartner).

- - - -

Mittwoch, 06.04.2016

Deutscher Ethikrat bemängelt Missstände im Krankenhauswesen (Tagesspiegel).

- - - - - - - - -

Ökonomischer Druck an Kliniken als Gefahr für Ärzte und Patienten (Hartmannbund).

- - - - - - - -

Wächterpreis der Tagespresse für Artikel über Fallpauschalen verliehen (Hessenschau).

-

Dienstag, 05.04.2016

Herzkatheter: Ökonomischer Druck durch das Fallpauschalen-System könne Fehlanreiz zur Auslastung der Anlagen sein (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - - - - - -

Freitag, 01.04.2016

Vorschläge aus dem Vorschlagsverfahren für die Version 2017 der Klassifikation OPS (DIMDI, ZIP, 40 MB).

- - - - - - -

Vorschläge aus dem Vorschlagsverfahren für die Version 2017 der Klassifikation ICD-10-GM (DIMDI, ZIP, 12,4 MB).

- - - - - -

Donnerstag, 31.03.2016

Bayerische Kliniken rechnen Kaiserschnitt-Geburten zunehmend als Notfall-OP ab (BGLand24).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 30.03.2016

Qualitätsinstitut IQTiG: Erste Ergebnisse zur Qualitätsmessung im August (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Mittwoch, 23.03.2016

Fallzahlen und Sterblichkeitsraten von Sepsis-Patienten im Krankenhaus - Analyse der deutschlandweiten fallpauschalenbezogenen Krankenhausstatistik von 2007 bis 2013 (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Entscheidung für eine Operation falle in der Krankenhausverwaltung... (Correctiv).

- - - - - - - - - -

Dienstag, 22.03.2016

Distribution of critically ill patients (CIP) with severe sepsis (SS) according to the major diagnostic categories (MDC) of the diagnosis-related groups (DRG) (Springer).

- - - -

Freitag, 18.03.2016

InEK: Deutlicher Eingriff in die DRG-Arithmetik (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 17.03.2016

Internistische Fachabteilungen würden wegrationalisiert (DiabSite).

- - - - - - - - - - - - - - -

Vernichtendes Fazit zur Abrechnung von Krankenhausleistungen nach DRG (Ärztekammer Berlin).

- - - - - - -

Kofaktoren und Komorbiditäten bei Necrobiosis lipoidica - Analyse der deutschen DRG-Daten von 2012 / Cofactors and comorbidities of necrobiosis lipoidica: analysis of the German DRG data from 2012 (Wiley).

- - - - - - -

Mittwoch, 16.03.2016

Uniklinika seien bei besonders aufwändigen Krankenhausfällen weiterhin unterfinanziert (Verband der Uniklinika Deutschlands).

- - - - - - - - -

Extremkostenbericht gemäß § 17b Abs. 10 KHG für 2016 (InEK, PDF, 9,2 MB).

- - - - -

Fallpauschalen greifen zunehmend genauer - Belastung der Kliniken durch extreme Kosten sinkt (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - -

Freitag, 11.03.2016

Rückgang der Akutverweildauer nach DRG-Einführung werde durch Studie belegt (IFR Ulm).

- - - - - - - - -

Donnerstag, 10.03.2016

Bloody exit: Krank in die Reha (Deutschlandradio).

- - - - - - - -

Mittwoch, 09.03.2016

Personalbindung durch MDK-Nahkampf: Ausweitung der MDK-Prüfungen abgelehnt (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - -

Economic analysis of two-stage septic revision after total hip arthroplasty: What are the relevant costs for the hospital’s orthopedic department? (BioMed Central).

- - - - - - - - -

Dienstag, 08.03.2016

Vorhersage-Score für Wiederaufnahmen innert 30 Tagen anhand von 7 Prädiktoren (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Landesbasisfallwert 2016 für Bayern i.H.v. 3312,00 € o.A. (AOK-Gesundheitspartner).

- - -

Samstag, 05.03.2016

WINEG: Sectio-Rate verschiebe sich zugunsten der Notfallkaiserschnitte (Frankfurter Neue Presse).

- - - - - - - - -

Freitag, 04.03.2016

Medtronic Reimbursement-Programm 2016: Kodierung und Vergütung
- in der Herzchirurgie (Download, PDF, 125 kB)
- bei Ablationen (Download, PDF, 97 kB)
- von Reveal Herzmonitor (Download, PDF, 111 kB)
- von Reveal Herzmonitor gemeinsam mit Ablation (NUB-Verhandlung 2016) (Download, PDF, 86 kB)
- von Drug Eluting Stents (Download, PDF, 79 kB)
- Endovaskuläre Eingriffe an der Aorta (Download, PDF, 44 kB)
- Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Koronargefäßen und Renale Denervierung (, PDF, 55 kB)
- Periphere Gefäßintervention (Download, PDF, 78 kB)
- Sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Harninkontinenz und Retention (Download, PDF, 76 kB)
- Sakrale Neuromodulation zur Behandlung des Beckenschmerzes (Pelvic Pain) (Download, PDF, 87 kB)
- Sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Stuhlinkontinenz und Obstipation (Download, PDF, 67 kB)
- Kodierleitfaden 2016 Rhinologische Eingriffe mit powered Instruments (Download, PDF, 232 kB).

- - - - - - - -

Donnerstag, 03.03.2016

Abrechnungsstreitigkeiten zwischen Kliniken und Kassen haben bei den Sozialgerichten NRW 2015 drastisch zugenommen (Ärztezeitung).

- - - - - -

Dienstag, 01.03.2016

Landesbasisfallwert Rheinland-Pfalz steigt auf 3465,02 Euro (Ärztezeitung).

- -

The Expenditures for Academic Inpatient Care of Inflammatory Bowel Disease Patients Are Almost Double Compared with Average Academic Gastroenterology and Hepatology Cases and Not Fully Recovered by Diagnosis-Related Group (DRG) Proceeds (Plos One).

- - - - -

Montag, 29.02.2016

Neue Übergangspflege seit Anfang 2016 (Gelnhäuser Tageblatt).

- - - - - -

Freitag, 26.02.2016

Vorgaben des DRG-Systems erschweren Interaktion mit dem Patienten (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Donnerstag, 25.02.2016

Vereinbarung über das Nähere zum Prüfverfahren nach § 275 Absatz 1c SGB V (Prüfverfahrensvereinbarung - PrüfvV) gemäß § 17c Absatz 2 KHG (GKV-Spitzenverband, PDF, 254 kB).

- - - - - - - - - - - -

Vereinbarung über die elektronische Übermittlung nach § 11 Absatz 1 der Vereinbarung über das Nähere zum Prüfverfahren (GKV-Spitzenverband).

- -

Sepsis-3: Neue Definition mit Verzicht auf SIRS-Kriterien (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -

Sepsis-Update: Neudefinition und Bewertungskriterien (Uniklinik Jena).

- - - - -

Saarland mit zweithöchstem Basisfallwert (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - -

Übersicht über die für 2016 gültigen Landesbasisfallwerte in den einzelnen Bundesländern (AOK-Gesundheitspartner).

- -

Mittwoch, 24.02.2016

DRG-System bilde komplexere Erkrankungen nicht hinreichend ab (Charité).

- - - - - -

Samstag, 20.02.2016

Landesbasisfallwert 2016 für Baden-Württemberg steigt um 1,4 Prozent auf 3272,21 Euro (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 17.02.2016

Klamme Kinderkliniken (Bundestag).

- - - - - - - - - -

Landesweiter Basisfallwert in Bayern steigt auf 3312,00 Euro (Pressemitteilung).

- - -

Landesbasisfallwert NRW erhöht sich auf 3278,19 Euro (VdEK).

- - - -

Dienstag, 16.02.2016

Zweitmeinung gefordert: Vergütungsanreiz für Amputation statt Erhalt des diabetischen Fußes (Ärztezeitung).

- - - - -

Montag, 15.02.2016

A New Strategy to Evaluate Technical Efficiency in Hospitals Using Homogeneous Groups of Casemix. How to Evaluate When There is Not DRGs? (Springerlink).

- - - - - - - - - - - -

Montag, 08.02.2016

Anstieg um 30%: Sozialgerichtsverfahren in Stuttgart - Viele Auseinandersetzungen um Krankenhausabrechnungen (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 05.02.2016

Richtlinie Methoden Krankenhausbehandlung: Arthroskopie des Kniegelenks bei Gonarthrose (Gemeinsamer Bundesausschuss, PDF, 5,7 MB).

- - - - - -

Richtlinie Methoden Krankenhausbehandlung: Antikörperbeschichtete Stents zur Behandlung von Koronargefäßstenosen bei Patienten mit niedrigem Restenoserisiko, für die die Anwendung eines medikamentenbeschichteten Stents in Betracht kommt (Gemeinsamer Bundesausschuss, PDF, 3,6 MB).

- - - - -

Mittwoch, 03.02.2016

Capturing patients' needs in casemix: a systematic literature review on the value of adding functioning information in reimbursement systems (BioMed Central).

- - - - - - -

Dienstag, 02.02.2016

Mythos OP-Minute - Leitfaden zur Kalkulation von DRG-Erlösen pro OP-Minute (Springer).

- - - - - -

Meldebogen zur Abrechnung des DRG-Systemzuschlags (InEK).

- -

Montag, 01.02.2016

Änderungen zum Kalkulationshandbuch ab dem Datenjahr 2017 im Bereich Endoskopie: Hinweise DRG Kalkulation ab DJ 2015 (InEK, PDF, 345 kB), Leistungskatalog gastroenterologische Endoskopie (InEK, ZIP, 34 MB).

- - - -

Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG: Fortschreibung Fehlerverfahren Datenjahr 2015 (InEK, PDF, 167 kB), Übersicht Hinweis- und Fehlermeldungen Datenjahr 2015 (InEK, PDF, 187 kB).

- - -

Freitag, 29.01.2016

Leistungskürzungen bedrohen stationäre Versorgung von Dialysepatienten (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

G-DRG Browser für das Datenjahr 2014 (InEK, ZIP, 34 MB).

- - - -

Donnerstag, 28.01.2016

Infografik: Von der EMA zugelassene Biosimilars (Pro Biosimilars).

- - - - -

Aktuelle Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für 2016 (InEK, PDF, 245 kB).

- - - - -

Mittwoch, 27.01.2016

DRG-Fallpauschalenkatalog 2016 bilde die vollstationäre multimodale Schmerzmedizin angemessener ab als in der Vergangenheit (lifePR).

- - - - - -

Dienstag, 26.01.2016

Definitionshandbuch 2016 Kompaktversion Addendum (InEK, PDF, 256 kB).

- - -

Montag, 25.01.2016

Gewinnerin des Pflegemanagement-Awards 2016: Einführung einer strukturierten PKMS-Dokumentation im Krankenhaus Werne (Pressemitteilung).

- -

Samstag, 23.01.2016

G-DRG Excel Erlöstool Version 2016.01 zur Erlösermittlung auf Kostenstellen-/Kostenartengruppen für Fallpauschalen der Hauptfachabteilungen des Jahres 2015. Vielen Dank an M. Thieme (Download, ZIP, 1,2 MB).

-

Freitag, 22.01.2016

Inwieweit können Routine- oder Registerdaten zur Nutzenbewertung in der Medizin verwendet werden? (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -

Donnerstag, 21.01.2016

The Expenditures for Academic Inpatient Care of Inflammatory Bowel Disease Patients Are Almost Double Compared with Average Academic Gastroenterology and Hepatology Cases and Not Fully Recovered by Diagnosis-Related Group (DRG) Proceeds (Plos One).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 20.01.2016

Kodierleitfaden 2016 zum OPS - Psychosoziale Leistungen im somatischen Akutkrankenhaus dokumentieren und kodieren (Bundesarbeitsgemeinschaft Psychosoziale Versorgung im Akutkrankenhaus, PDF, 312 kB).

- - - -

Dienstag, 19.01.2016

Anpassungen in den SEG 4-Kodierempfehlungen (MDK, PDF, 235 kB).

- -

Samstag, 16.01.2016

G-DRG Excel Kostentool Version 2016.01 mit Umrechnung der Kostendaten der jeweiligen DRG auf den aktuell gültigen Landesbasisfallwert. Vielen Dank an M. Thieme (Download, ZIP, 1,3 MB).

- - - - -

Freitag, 15.01.2016

Outcomes einer stationären multimodalen Komplexbehandlung des Bewegungssystems (Springer).

- - - - - - -

Donnerstag, 14.01.2016

Analyse: Mehrleistungsabschläge nach dem KHSG - Problemfelder für Verhandlung und Schiedsstelle - (Regorz.de, PDF, 80 kB).

- - - - - - -

Dienstag, 12.01.2016

Correlation analisys of nursing outcomes classification (NOC) to diagnosis related groups (DRG) in critically ill patients (CIP) (Springer).

- - - -

Samstag, 09.01.2016

Waldkrankenhaus Eisenberg mit Landesbasisfallwert für Thüringen nicht zufrieden (Ostthüringische Zeitung).

- - - - - - -

Mathematik der Krankenhauskosten (Osthessen-News).

- - - - - - - - -

Freitag, 08.01.2016

Landesbasisfallwerte 2016:
Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen i.H.v. 3278,19 EUR o.A.
Rheinland-Pfalz i.H.v. 3479,07 EUR o.A. (VdEK).

- - - - - - - - - - - - -

Disease-Specific Trends of Comorbidity Coding and Implications for Risk Adjustment in Hospital Administrative Data (PubMed).

- - - - -

Geeinte Entwurfsfassung (Stand 23.12.2015): Vereinbarung über das Nähere zum Prüfverfahren nach § 275 Absatz 1c SGB V (Prüfverfahrensvereinbarung - PrüfvV) gemäß § 17c Absatz 2 KHG (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - -

Donnerstag, 07.01.2016

Trübe Aussichten für niedersächsische Krankenhäuser (NWZ-Online).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 06.01.2016

Verhandlungstermine Landesbasisfallwerte 2016 (Download).

- - - -

Dienstag, 05.01.2016

Krankenhausfinanzierung: Weiter zu wenig Infrastrukturinvestitionen (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Adipös in Bayern - Kostenübernahme Glückssache? (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - - - -

Montag, 04.01.2016

G-DRG und PEPP-Entgelt-Systementwicklung aus medizinischer Sicht (Vortragsfolien, PDF, 285 kB).

- - - - - - - - - -

Landesbasisfallwert 2016 für Niedersachsen i.H.v. 3278,19 Euro (VdEK).

- - - - -

Donnerstag, 31.12.2015

Krankenhausfinanzierung: Pflege muss Erlösfaktor werden (Springer).

- - - -

Neues Entlassmanagement und Übergangspflege für reibungslosen Wechsel aus der stationären in die ambulante Versorgung (Ärztezeitung).

- - - - - - - -

Freitag, 25.12.2015

Sozialämter aus Kommunen im Bremer Umland zahlen nicht für medizinische Versorgung von Flüchtlingen (Weser-Kurier).

- - - - - -

Dienstag, 22.12.2015

Effects of malnutrition on complication rates, length of hospital stay, and revenue in elective surgical patients in the G-DRG-system (Pubmed).

- - - - - - - - - - - -

Vergütungssätze 2016 für Leistungen im Bereich Transplantation (AOK Gesundheitspartner, PDF, 272 kB).

- -

Reportbrowser zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2016 (InEK, ZIP, 30 MB).

- - - -

Abschlussbericht zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2016 (InEK, PDF, 7,7 MB).

- - - -

Datensatzbeschreibung für Datenlieferung gem. § 21 KHEntgG für das Datenjahr 2015 zum 31.03.2016 (InEK, PDF, 388 kB).

- - - -

Samstag, 19.12.2015

Potenzialanalyse und Kostenbewertung bei der ambulanten Durchführung der Septumkorrektur / Inpatient vs. Outpatient Costs Analysis of Septumplasty in Germany (Thieme Connect).

- - - - - - -

Freitag, 18.12.2015

Kodierung der Zika-Viruskrankheit mit U06 (DIMDI).


Donnerstag, 17.12.2015

Stationäre Speicheldrüsenoperationen in Deutschland: Eine DRG-basierte Analyse der Jahre 2007-2011 / Inpatient Salivary Gland Surgery in Germany: A DRG-Based Nationwide Analysis, 2007-2011 (Thieme Connect).

- - - - -

Montag, 14.12.2015

Mit oder ohne Aufrichtung? Eine Nachverfolgung der DRG- sowie OPS-Anpassungen zur Augmentation von Wirbelkörpern seit Einführung der Fallpauschalen (DFine, PDF, 96 kB).

- - - - - - -
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×