Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Inmed GmbH SIQ! Kongress 2017 ×

myDRG Casemix-Archiv

Gesundheitspolitische Informationen von myDRG 

 

Donnerstag, 23.03.2017

Schließungs-Sorgen bei baden-württembergischen Krankenhäusern (Rhein-Neckar-Zeitung).

- - - - - -

Mittwoch, 22.03.2017

Bessere Pflege in Krankenhäusern (Heute im Bundestag 180/2017).

- - - -

Dienstag, 21.03.2017

Zahl der Geburtskliniken sinkt um 40 Prozent (RP-Online).

- - - - -

Rheinische Ärzte lehnen Investitionsmittel der Krankenkassen für Krankenhäuser ab (Nordrheinische Ärztekammer).

- - - - - -

Samstag, 18.03.2017

Nicht der richtige Ansprechpartner für Tarifgespäche: Kommunaler Arbeitgeberverband beteilige sich nicht an Verhandlungen über mehr Pflegepersonal an den Saar-Kliniken (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - - - - - - -

30 Millionen Euro wolle Schleswig-Holstein zum Zukunftsprogramm für das Klinikum Nordfriesland beisteuern (Husumer Nachrichten).

- - - - - - - - - - - -

Freitag, 17.03.2017

hkk Krankenkasse: Gesetz zur Stärkung der Pflege im Krankenhaus notwendiger erster Schritt (Pressemitteilung).

- - - - - - -

Donnerstag, 16.03.2017

AOK-Chef fordert mehr Kooperation der ostwürttembergischen Krankenhäuser (Schwäbische Post).

- - - -

VKD erwartet Verschlechterung der Rahmenbedingungen für Krankenhäuser (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Gute Behandlung hänge von ausreichender Anzahl qualifizierter und motivierter Fachkräfte ab (Christliche Krankenhäuser).

- - - - -

Mittwoch, 15.03.2017

DAK-Gesundheitsreport 2017 - Schwerpunkt Schlafstörungen (Download, PDF, 2,4 MB).

- - - - - - - -

Krankenhausgesellschaft Sachsen fordert vom Freistaat doppelt soviel Geld für die Krankenhäuser (Dresdner Neueste Nachrichten).

- - - - - - -

Dienstag, 14.03.2017

Landtagswahl steht an: Verdi ruft für bessere Arbeitsbedingungen an den 22 Saar-Kliniken zum Streik auf (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - -

Montag, 13.03.2017

Richtig verteilt, reichten im Saarland 10 Krankenhäuser (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 11.03.2017

Rettungsdienst: Lange Anfahrtswege und wenig Krankenhäuser auf dem Land (Augsburger Allgemeine).

- - - - - -

Freitag, 10.03.2017

Universitätsmedizin Greifswald trotz leichter Ergebnisverbesserung in Schieflage (NDR).

- - - - - - - - - - -

Dienstag, 07.03.2017

Marburger Bund: Personalvorgaben für Ärztlichen Dienst gefordert (Pressemitteilung).

- - - - - -

Finanzreserve der GKV steigt auf 25 Milliarden Euro (Bundesministerium f. Gesundheit).

- -

Stärkung der Pflege im Krankenhaus: Politik verständigt sich auf Einführung von Personaluntergrenzen (Bundesministerium f. Gesundheit).

- - - - - - - - -

Krankenhaus-Finanzierungsmodell des niedersächsischen Sozialministeriums könne zum Problem werden (Ärztezeitung).

- - - - -

Konzept für Personalanhaltszahlen muss sich an der Realität messen lassen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -

Finanzergebnis der GKV: Unterfinanzierte Krankenhäuser - überfinanzierte Krankenkassen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Freitag, 03.03.2017

Duale Finanzierung? Krankenhäuser im Saarland seien durch veraltete Baukörper und verschleppte Instandhaltungen gekennzeichnet (Saarbrücker Zeitung).

Donnerstag, 02.03.2017

Abbau von Krankenhauskapazitäten zu kurz gedacht? (Das Krankenhaus 03/2017).

- - -

"Mindestmengen müssen der Qualität dienen, nicht der Marktbereinigung" (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband e.V. (DEKV)).

- -

Mittwoch, 01.03.2017

Mindestmengen-Forderung als Dolchstoß für kleine Kliniken (Kölnische Rundschau).

- - - - - - -

BDPK-Vorstand mit neuem 2. Vizepräsidenten (Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.).

- -

Mindestmengen: Brandenburger Kliniken auf dem Prüfstand (Märkische Allgemeine).

- - - - - - -

Neues Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des IVKK (Interessenverband Kommunaler Krankenhäuser).

- - -

Montag, 27.02.2017

Rosenmontag Erhalt des Kinderneurologischen Zentrums der LVR-Klinik: Krankenkassen erwarten Kostenbeteiligung der Stadt Bonn (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - - - -

Bayerns Gesundheitsministerin gegen Bürgerversicherung (Apotheke Adhoc).

- - - - - -

Samstag, 25.02.2017

Gesetzliche Krankenkassen mit 15,9 Milliarden Euro Überschuss (N-TV).

- - - - - - - - -

Freitag, 24.02.2017

Krankenhäuser im ländlichen Raum: Politik wolle Vernetzung vor Schließung (Stimme).

- - - - - - - - -

Kassenärztliche Bundesvereinigung möchte den Wildwuchs in der Kliniklandschaft deutlich bereinigt wissen (Deutsche Apothekerzeitung).

- - - -

Krankenkassen: Finanzsituation besser als erwartet (GKV-Spitzenverband).

- - - -

Geburtshilfe: Platz wird knapp für Schwangere (Augsburger Allgemeine).

- - - - - - -

Donnerstag, 23.02.2017

Niedersächsischer Kraftakt im Krankenhaus-Planungsausschuss mit Land, Kommunen, Kassen und Kliniken (NWZ-Online).

- - - - -

Analyse: Tragfähigkeit in der Gesundheitspolitik (Bundesfinanzministerium).

- - - - - - - - -

Das Elbe Klinikum Stade erhält vom Land Niedersachsen 105 Millionen Euro (Stader Tageblatt).

- - - - - -

Hartmannbund kritisiert Auseinandersetzungen um Entlassmanagement (Pressemitteilung).

- -

Abgeordnete setzen sich für die Aufnahme der BG Unfallklinik Duisburg in den NRW-Krankenhausplan ein (Iserlohner Kreisanzeiger).

- - - - - -

Mittwoch, 22.02.2017

NRW-SPD plant im Wahljahr für Krankenhäuser ein milliardenschweres Förderprogramm (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Verbindliche Personalvorgaben lösen die Probleme nicht (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).

- - - - -

Montag, 20.02.2017

NRW-Krankenhäuser begrüßen die Pläne für mehr Investitionen in die Kliniken (KGNW).

- - - - - -

Samstag, 18.02.2017

In den Krankenhäusern gibt es immer weniger Kreißsäle (Berliner Morgenpost).

- - - - - - - - -

Freitag, 17.02.2017

Attacke auf Krankenhaus-Leitungen: Verdi stellt Streikaufruf vor den Landtagswahlen in Aussicht (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - -

Donnerstag, 16.02.2017

Fehlenentwicklungen im Gesundheitswesen brauchen mehr als ethische Appelle (Neckar-Chronik).

- - -

Dienstag, 14.02.2017

Bayerische Klinikdefizite: Jährliche Gehaltssteigerungen für die Mitarbeiter werden nicht vollständig finanziert (Bayernkurier).

- - - - - - - - - - - - - -

Unnötiger Formalismus raubt Krankenhaus-Beschäftigten Zeit für Patienten (Marburger Bund).

- - - -

Krankenkassen wollen jetzt wieder ambulante Kodierrichtlinien (Ärztezeitung).

- - - - - - - -

Montag, 13.02.2017

Nur noch 16 Geburtshilfestationen in Mecklenburg-Vorpommern (NDR).

- - - - - - - - -

Sachsen: In ländlichen Regionen werden die Geburtskliniken knapp (Freie Presse).

- - - - - - - -

Fast jedes zweite bayerische Krankenhaus weiter in den roten Zahlen (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

- - - -

Diagnosen nicht unzulässig beeinflussen (Bundestag).

- - - - - - - - -

Freitag, 10.02.2017

Nordfriesland hält Bürgerentscheid über Klinik-Zukunft ab (T-Online).

- - - - - - - - -

Bundesgesundheitsminister beruft Vorsitzenden und Stellvertreter des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (Pressemitteilung).

- -

Gewerkschaft Ver.di wolle den Pflegekräftemangel zum Wahlkampfthema machen (Spiegel).

- - - - - - - -

Donnerstag, 09.02.2017

Bruchbude Krankenhaus? Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen der Investitionskostenfinanzierung (Klinikkompetenz Bayern).

- - - -

Rettungsdienst in Not - wie gut ist die Versorgung von Notfällen in Bayern? (Bayerischer Rundfunk).

- - - - -

Dienstag, 07.02.2017

Wie sind Daseinsvorsorge und Wirtschaftlichkeit bei Kliniken miteinander zu vereinbaren? (Mittelbayerische).

- - - - - - - -

Montag, 06.02.2017

Sana-Kliniken Oldenburg i. Holstein seien wieder bereit für Notfallversorgung (NDR).

- - - -

Freitag, 03.02.2017

Gesundheitsministerium fordert Sana Kliniken Ostholstein auf, die Regelversorgung im Krankenhaus Oldenburg in Holstein sicherzustellen (Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein).

- - - - - - - - - -

Ministerin beruft Berater für den Vorstand der Uniklinik Greifswald (NDR).

- - - - - - -

Ministerielle Erläuterung der Personalentscheidungen an der Uniklinik Greifswald (Nordkurier).

- - - - - - -

Großstreik der Pflegekräfte an Deutschlands Krankenhäusern könnte drohen (Die Zeit).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 02.02.2017

Kommen neue Personalanhaltszahlen für Krankenhäuser (Das Krankenhaus 02/2017).

- - - - - - -

Mittwoch, 01.02.2017

Mehr staatliche Mittel für Investitionen in Krankenhausversorgung notwendig (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - -

MDK Rheinland-Pfalz wolle Gespräche über einvernehmliche Lösung mit Geschäftsführer aufnehmen (Pressemitteilung).

- - -

Ehemaliger Geschäftsführer sucht Gespräch mit dem MDK Rheinland-Pfalz (Allgemeine Zeitung).

- - - -

Beitrag zur regionalen Gesundheitsversorgung in Nordfriesland (SAT1).

- - - - - -

Dienstag, 31.01.2017

Uniklinik Leipzig erwartet ausgeglichenes Jahresergebnis (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Montag, 30.01.2017

VdEK wolle für personelle Mindestausstattung im Saarland nicht aufkommen (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - -

Samstag, 28.01.2017

Investitionsmittel schieben flächendeckende Verbesserung der akutstationären Versorgung Niederbayerns an (Wochenblatt).

- - - -

Freitag, 27.01.2017

Klinikum Bremen-Ost erneut in der Kritik (Weser-Kurier).

- - - - - - - - -

Krankenhausplanung auf wackligen Beinen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - - -

Donnerstag, 26.01.2017

Große Investitionslücke bei Thüringer Krankenhäusern (VdEK Thüringen).

- - - - - - - - -

Uniklinik Tübingen: Rasantes Wachstum und Investitionsstau (Reutlinger Generalanzeiger).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 25.01.2017

Schleswig-Holstein solle Konzeption zur Geburtshilfe vorlegen (Husumer Nachrichten).

- - - - -

Lauter kleine Maximalversorger: Techniker Krankenkasse fordert mehr Spezialisierung der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz (Die Welt).

- - - - - - - - - - -

Saarland: Verdi droht mit Streik des Krankenhauspersonals (Bild).

- - - - - - -

Montag, 23.01.2017

Zunehmender Hebammenmangel: Runder Tisch zum Thema Geburtshilfe in Baden-Württemberg (Schwäbische Zeitung).

- - - - - -

Spitäler Hochrhein: Sozialminister rüffelt Landrat (Südkurier).

- - - - -

DKG zum Eingeständnis von Plusminus und Correct!v, falsche Daten zur Hygiene im Krankenhaus genutzt zu haben (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -

Kritik an Privatisierung der Kliniken im Landkreis Diepholz und dem Personalabbau (Kreiszeitung).

- - - - - - - - - - - -

Bayerische Kassenärzte: Durch die Geschäftspolitik privater Klinik-Konzerne bedroht (Süddeutsche Zeitung).

- - -

Klinikum Konstanz erhält 10 Millionen Euro Förderzusage (Südkurier).

- - - - - - - -

Samstag, 21.01.2017

Klinikum Nordfriesland: Kreis legt Kostenschätzung für Umsetzung des Bürgerwillens vor (Focus).

- - - - - - -

Bayerische Krankenhäuser widersprechen Zahlenspielen der Techniker Krankenkasse (Bayerischer Rundfunk).

- - - - -

Klinikum Bayreuth erhält 43 Millionen Euro Fördermittel (Radio Plassenburg).

- - - - - - -

Freitag, 20.01.2017

Bayerische Krankenhäuser: Bettenzahl sei erneut gestiegen, die Auslastungsquote sinke (Techniker Krankenkasse).

- - - - - -

Gesetzesentwurf gegen die Manipulation von Diagnosen durch Krankenkassen (RP-Online).

- - - - - -

Schleswig-Holstein: Lange Arbeitszeiten und Personalmangel führen zu Überbelastung bei angestellten Ärzten (Marburger Bund).

- - - - - - - - - - - -

Infrastrukturprogramm auflegen: Überschüsse in öffentlichen Haushalten für Investitionen in Krankenhäuser nutzen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -

Donnerstag, 19.01.2017

Direktnachricht an die Kanzlerin: Missstände im Krankenhaus (Der Westen).

- - - - - -

Schleswig-Holstein: Ausbildungsfonds für 2017 vereinbart (KGSH).

- - - - - - - -

Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau kann weiter auf Neurochirurgie hoffen (Freie Presse).

- - - -

Mittwoch, 18.01.2017

Pflegepakt Saar für eine bessere Pflege im Saarland (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - -

Dienstag, 17.01.2017

Rheinland-Pfalz und Saarland: Jeder vierte war im Krankenhaus (Barmer Gesundheitsreport).

- - - - - - - - - - -

Montag, 16.01.2017

Über Modalitäten der Trennungsrechnung weiter uneins: Universitätsklinikum Gießen befürchtet existenzielle Nöte (Gießener Anzeiger).

- - - - - - - - -

Überall auf dem Land schließen Geburtsstationen (Spiegel).

- - - - - -

Höhere Kosten für Krankenhausaufenthalte im Saarland (Saarländischer Rundfunk).

- - - - -

Kosten vollstationärer Krankenhausaufenthalten in Rheinland-Pfalz seien gestiegen (Volksfreund).

- - - - -

Samstag, 14.01.2017

Regionalverbund kirchlicher Krankenhäuser: Guter Umgang mit Patienten und Mitarbeitern drohe in der heutigen Krankenhauslandschaft verloren zu gehen (Badische Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 13.01.2017

Baden-Württemberg investiert 101 Mio. Euro in Neubau der St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe (KA-News).

- - - - - - -

Neue Strukturen in der stationären Versorgung: Mehr Mitsprache für die Kassen bei der Krankenhausplanung (AOK-Bundesverband).

- - - - - - - -

Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen mit positivem Jahresabschluss und Kritik an NRW-Krankenhausfinanzierung (Westfalenpost).

- - - - - - - - - - - -

Patientensicherheit darf nicht ökonomischen Erwägungen untergeordnet werden (Bundesärztekammer).

- - - -

Donnerstag, 12.01.2017

DKG reicht Klage gegen die Entscheidung des erweiterten Bundesschiedsamtes für die vertragsärztliche Versorgung zum Entlassmanagement ein (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Gute Krankenhausversorgung beginne mit dem Entlassmanagement (GKV-Spitzenverband).

- -

Mehr Qualität mit weniger Kliniken (AOK Bundesverband).

- -

Mittwoch, 11.01.2017

Studie zur Beamtenbeihilfe: Absurde Methodik und fatale Folgen für die Gesundheitsversorgung (PKV-Verband).

- - -

Studie: Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte würde Bund und Länder um 60 Milliarden Euro entlasten (Bertelsmann-Stiftung, PDF, 2,1 MB).

- - - -

Dienstag, 10.01.2017

Städtisches Klinikum Karlsruhe erhält Förderbescheid für vorgezogene Baumaßnahmen (MetropolNews).

- - - - -

Montag, 09.01.2017

Ministerin: Strukturfonds womöglich nirgends durch Strukturwandel hinterlegt (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - -

Digitale Gesundheitsagenda nutzt Patienten (Bundesregierung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Gesundheitsminister will die Digitalisierung nicht verschlafen (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - -

Samstag, 07.01.2017

Uniklinik Ulm wolle mit den Kliniken in der Region stärker als bisher zusammenarbeiten (Schwäbische Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Klinikschließungen: Reutlinger Landrat widerspricht Baden-Württembergs Sozialminister (BWeins).

- - - - - -

GKV-Spitzenverband erwartet von einer neuen Regierung Strukturreformen bei Ärzten und Krankenhäusern (Apotheke Adhoc).

- - - - - - -

Freitag, 06.01.2017

Innovationsausschuss veröffentlicht geförderte Projekte zur Versorgungsforschung (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - -

Ärzte fordern deutlich höhere Investitionszuschüsse des Saarlandes (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - -

Ruf nach besserer Finanzierung der 22 saarländischen Krankenhäuser wird lauter (SOL).

- - - - - -

Donnerstag, 05.01.2017

Morbi-RSA sei der bisher beste Ausgleichsmechanismus zwischen den Krankenkassen (AOK Bundesverband).

- - - - -

Krankenhausplanung: Mehr Betten für den Kreis Segeberg (Hamburger Abendblatt).

- -

Mittwoch, 04.01.2017

Klinikum Leer erhält zehn Prozent mehr Betten (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - - - -

Dienstag, 03.01.2017

Baden-Württemberg: Jede fünfte Klinik könnte geschlossen werden (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - -

Thüringen: Krankenhäuser bekommen mehr Geld für die Ausbildung von Pflegerkräften (T-Online).

- - - -

Montag, 02.01.2017

Krankenhausplan 2017 des Landes Schleswig-Holstein:
- Allgemeiner Teil (Download, PDF 315 kB)
- Besonderer Teil (Download, PDF, 4 MB)
- Anlagen (Download, PDF, 6 MB).

- -

Viele Kreißsäle schließen (Frankenpost).

- - - - -

Freitag, 30.12.2016

Niedersachsens Krankenhäuser sehen sich weiter in der Misere (Neue Presse).

- -

Donnerstag, 29.12.2016

Ehemaliger saarländischer Gesundheitsminister: DAK-Gesundheit mit neuem Vorstandschef (Pressemitteilung).

- - - -

VdEK-Basisdaten des Gesundheitswesens 2016/2017 (Download, PDF, 3,9 MB).

- - -

Mittwoch, 28.12.2016

Wahljahr 2017: Die Bürgerversicherung lebt noch (Südwest-Presse).

- - - -

NRW-Gesundheitsministerin wolle sich in die beabsichtigte Schließung der Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Meschede einmischen (Westfalenpost).

- - - - -

Dienstag, 27.12.2016

Pleitewelle drohe: Kinderkliniken besonders hart von Ökonomisierung betroffen (IVKK).

- - - - - - - - - - -

Samstag, 24.12.2016

Volksinitiative zum Rückkauf der Hamburger Krankenhäuser erträumt (Hamburger Abendblatt).

- - - - - - - - - -

Freitag, 23.12.2016

Änderungen im Gesundheitswesen 2017 (VdEK, PDF, 207 kB).

- - - - - - - - - -

Von der Pflegestufe zum Pflegegrad (N-TV).

- - - -

Donnerstag, 22.12.2016

Ex-AOK-Vorstand soll unparteiisches Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschuss werden... (Pharmazeutische Zeitung).

- - -

Übernahme des Krankenhauses Ingelheim durch die Mainzer Universitätsmedizin werde nun auch den rheinland-pfälzischen Landtag beschäftigen (Allgemeine Zeitung).

- - - - -

Mittwoch, 21.12.2016

Bundesregierung will den Finanzausgleich der gesetzlichen Krankenkassen durchleuchten (Pressemeldung).

- - - - - - - -

Dienstag, 20.12.2016

Leitfaden für Gespräche mit Politikern im Wahljahr 2017 (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - -

Finanznot deutscher Kliniken bringt Pflegekräfte in Bedrängnis (Spiegel).

- - - - - - - -

Montag, 19.12.2016

Ergebnisse des Krankenhaus Barometers 2016 (Download, PDF, 1 MB).

- - - -

Krankenhausbarometer 2016: Stellenbesetzungsprobleme (DKI, PDF, 1 MB).

- - -

Krankenhausvertreter wollen Kompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses beschneiden (Ärztezeitung).

- - - - - -

Samstag, 17.12.2016

Leopoldina-Mitglied beklagt zu viele Kleinkrankenhäuser (Südwest-Presse).

- - - - - - - - - - - -

Bayerns Krankenhäuser stehen vor nachhaltigen Umwälzungen (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - -

Bayern will die Krankenhausplanung nicht aus der Hand geben (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - -

Freitag, 16.12.2016

Krankenhausgesellschaft Brandenburg: Finanzierung der ambulanten Notfallversorgung werde verschlimmbessert (Pressemitteilung).

- - - - -

Fehlsteuerungen korrigieren: Die Ökonomie sollte den Patienten dienen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - - -

Tarifvertrag für Kliniken im Saarland nicht in Sicht (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - -

Donnerstag, 15.12.2016

Krankenhausplan Schleswig-Holstein: Krankenhausversorgung Nordfrieslands wird in Husum konzentriert (Husumer Nachrichten).

- - - - - - - - - -

Gemeinsame Krankenhausplanung empfohlen: Endbericht zu Krankenhausstrukturen in Rheinland-Pfalz und Saarland (Download, PDF, 5,5 MB).

- - - - -

Der Medizinische Dienst (MDK) Rheinland-Pfalz kommt nicht zur Ruhe - Strafanzeige wegen Untreue gegen Verwaltungsratsmitglied (Volksfreund).

- - - - - - -

Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein zum Krankenhausplan 2017 (Pressemitteilung).

- - -

SPD läutet das Totenglöckchen: Die Private Krankenversicherung (PKV) müsse verschwinden (Handelsblatt).

- - - - - -

Mittwoch, 14.12.2016

KKVD zur Koalitionsvereinbarung der rot-rot-grünen Landesregierung in Berlin zur Erhöhung der Eigenkapitalquote landeseigener Krankenhäuser (Pressemitteilung).

- - - - - -

Dienstag, 13.12.2016

Das große Kliniksterben (Schwäbische Post).

- - - - - - - -

Upcoding: Was macht die Bundesregierung? (Tagesschau).

- - - - - - - - - - -

Massive Kritik: Krankenkassen lehnen schleswig-holsteinischen Entwurf zum Krankenhausplan ab (Kieler Nachrichten).

- - - - - - - -

Montag, 12.12.2016

Bremen und Niedersachsen: Doch keine gemeinsame Krankenhausplanung (Radio Bremen).

- - - - -

Landesregierung will die 22 Krankenhäuser im Saarland zukunftssicher machen (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - -

Krankenkassen: Öl im Upcoding-Feuer (Ärztezeitung).

- - - - - - - -

Zu viele nicht spezialisierte Kliniken in Ballungszentren (AOK Gesundheitspartner).

- - - - - - - -

Samstag, 10.12.2016

Sondersitzung: Der Rhein-Sieg-Kreis solle sich der Resolution gegen die Schließung der Geburts- und Neugeborenenstation der Asklepios Kinderklinik St. Augustin anschließen (Bonner Generalanzeiger).

- - - - -

Krankenhäuser in Osnabrück und Umgebung erhalten insgesamt rund 50 Millionen Euro für Investitionen aus dem Sondervermögen des Landes (Neue Osnabrücker Zeitung).

- -

Freitag, 09.12.2016

Stuttgarter Kliniken erhalten 40 Millionen Euro Investitionsmittel vom Land (Pressemitteilung).

- - - - -

Entlassener MDK-Geschäftsführer reicht 22 Vorwürfe gegen den Verwaltungsrat bei der Staatsanwaltschaft Mainz ein (Allgemeine Zeitung).

- - - -

Zahl der Kreißsäle hat sich in Deutschland seit dem Jahr 2000 um ein Drittel reduziert (NDR).

- - - - - - - -

NRW-Krankenhäuser fordern nachhaltige Lösung des Investitionsstaus durch die Landesregierung (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - -

Vergütungen für die Leistungen der Notfallambulanzen in den Krankenhäusern sei alles andere als aufwandsgerecht (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -

Drei neue Zuschläge für den Notfalldienst vereinbart (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Donnerstag, 08.12.2016

Gesetzliche Krankenkassen: Überschuss von 1,55 Milliarden Euro führt zu Finanzreserven von mehr als 16 Milliarden Euro (Bundesministerium f. Gesundheit).

- - - - - -

GKV-Finanzergebnisse: Gelder müssen auch bei den Krankenhäusern ankommen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - -

Thüringen: Warnung vor Ausdünnung von Fachärzten im ländlichen stationären Bereich (Ostthüringer Zeitung).

- - - - - - -

Landesregierung Thüringen verteidigt ihre Vorhaben zur Krankenhausplanung (MDR).

- - - -

Landeskrankenhausausschuss befürwortet Zentralklinikum im Kreis Lörrach (Badische Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 07.12.2016

Verwaltungsgericht Chemnitz bezeichnet Vorgehen der sächsischen Krankenhausplanungsbehörde im Fall der beantragten Neurochirurgie am Heinrich-Braun-Krankenhaus Zwickau als hanebüchen (Freie Presse).

- -

Akademie-Ideen zur Reform des Kliniksystems stoßen auf Ablehnung (Ärztezeitung).

- - - - -

Uniklinikum Schleswig-Holstein (UKSH): Kein Weisungsrecht der Klinikvorstände gegenüber Ärzten in Fragen der Krankenversorgung (Ärztezeitung).

- - - - -

Dienstag, 06.12.2016

Saarländische Landesregierung legt Defizite im Krankenhauswesen offen (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - -

Deutsche Krankenhausgesellschaft bemängelt fehlende Kenntnisse im Gutachten von ZI und KBV zur Notfallvergütung (Pressemitteilung).

- - - - -

Montag, 05.12.2016

Thüringer Krankenhausplan: Endgültige Entscheidung über die Fachabteilungen liegt beim Gesundheitsministerium (Ostthüringer Zeitung).

- - - - - - - - - - - -

Krankenhausplanung: Kannibalistischer Wettbewerb der Saarkliniken soll beendet werden (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - -

Donnerstag, 01.12.2016

Novelle des Hessischen Krankenhausplanes solle ausreichende Personalbesetzung verankern (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Mittwoch, 30.11.2016

220 Millionen Euro-Investition in das Bundeswehrkrankenhaus Hamburg (Lübecker Nachrichten).

- - - - -

Dienstag, 29.11.2016

Landesregierung solle 600 Millionen Euro in die digitale Infrastruktur der NRW-Krankenhäuser investieren (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -

Finanzierbarkeit: An den Gesundheitssektor müssten marktwirtschaftliche Maßstäbe angelegt werden (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Christliche Krankenhäuser plädieren für patientenorientierte Notfallversorgung (Pressemitteilung).

- - - - -

Samstag, 26.11.2016

Landeskrankenhausausschuss Baden-Württemberg genehmigt standortübergreifendes Zentrum: Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim (KLB) und die SLK-Kliniken Heilbronn wollen in der Neurochirurgie zusammenarbeiten (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - - - - -

Freitag, 25.11.2016

NRW-Gesundheitsministerin wünscht sich klugen Mix unterschiedlicher Instrumente der Krankenhausfinanzierung (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Krankenhaus-Investitionsquote des Landes Berlin werde auf den Bundesdurchschnitt angehoben (TAZ).

- - - - - - - - -

Weiterentwicklungsbedarf des Versichertenklassifikationsverfahrens im Anwendungskontext der vertragsärztlichen Versorgung (Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung).

- - - - - - - - - -

Finanzierung der Universitätsklinika Sachsen-Anhalts solle verlässlicher werden (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -

Sicherstellungszuschläge in die faktische Bedeutungslosigkeit befördert (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Donnerstag, 24.11.2016

Vereinbarung von Sicherstellungszuschlägen für Krankenhäuser: Bundeseinheitliche Regelungen beschlossen (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - -

32 Thesen zur Gesundheitspolitik nach der Bundestagswahl 2017 (Deutsches Ärzteblatt).

- - -

Viele Kreißsäle schließen - Wird Kinderkriegen zum Problem? (Hamburger Abendblatt).

- - - - - -

Mittwoch, 23.11.2016

MDK Rheinland-Pfalz: Neue Details beschreiben Einflussnahme des Verwaltungsratsvorsitzenden in das operative Geschäft (Allgemeine Zeitung).

- - - - - -

Montag, 21.11.2016

Krankenhäuser in Ostwestfalen-Lippe: NRW komme Pflicht zur Investitionsförderung nicht nach (WDR).

- - - -

Warnung vor Klinikschließungen durch Reform der Notfallambulanzen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -

Klinikverbund Hessen hat neuen Vorstand bestimmt (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Grundsätzliche Änderungen nötig: Zu viele private und öffentliche Krankenhaus-Träger verfolgen in Deutschland ihre Interessen (Die Zeit).

- - - - - - -

Samstag, 19.11.2016

Landesregierung muss Pflichten bei der Klinikfinanzierung nachkommen (Ärztekammer Nordrhein).

- - - - - -

Verdi startet Kampagne zur tarifvertraglichen Entlastung von Mitarbeitern (Verdi).

- - - - - - - -

Freitag, 18.11.2016

Sachsen-Anhalts Sozialministerin wolle Kliniken zur Standortaufgabe zwingen (Focus).

- - -

Masterplan der Uniklinik Köln werde eine Milliarde Euro kosten (Kölner Stadtanzeiger).

- - -

Kommunalgipfel: Sorge um Krankenhäuser (Süddeutsche).

- - - - -

Donnerstag, 17.11.2016

Ministerin kündigt unabhängige Prüfung beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) in Rheinland-Pfalz an (Focus).

- - -

Thüringer Krankenhäusern wird die Mindest-Ärztezahl jetzt vorgeschrieben (Thüringer Allgemeine).

- - - - - -

Politische Intervention und einseitige Parteinahme für die AOK Rheinland/Hamburg? (Westfälische Nachrichten).

- - - - - - -

Mittwoch, 16.11.2016

Krankenhaustag: Verlässliche Klinikfinanzierung für Qualitätsoffensive gefordert (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Krankenhausmanager fordern IT-Investitionsoffensive von der Politik (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - -

Dienstag, 15.11.2016

Outsourcing in Tochterfirmen: Beschäftigte sollen zurück zu Charité und Vivantes (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - -

Upcodingvorwürfe: Gesundheitsministerium NRW springt AOK Rheinland zur Seite (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -

Klinikum Leer erhält 3 Mio. Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes Niedersachsen (General-Anzeiger).

- - - - -

Montag, 14.11.2016

Politischer Schlagabtausch zwischen Ministerin und JU wegen geplanter Schließung der Geburtshilfe am St.-Walburga-Krankenhaus in Meschede (Der Westen).

- - - - - - - - -

Transformationsmodelle einer Bürgerversicherung (Hans-Böckler-Stiftung, PDF, 464 kB).

- - - - -

Saarländische Krankenhausgesellschaft mit neuer Vorsitzenden (Pressemitteilung).

- - -

Samstag, 12.11.2016

Immer mehr Krankenhäuser bleiben auf Behandlungskosten sitzen (RP-Online).

- - -

Freitag, 11.11.2016

Bundestag gewährt Krankenkassen 1,5 Milliaden Euro, um höhere Zusatzbeiträge im Wahljahr 2017 zu vermeiden (Pharmazeutische Zeitung).

- - - - - -

Kaufmännische Krankenkasse KKH: In Deutschland griffen Ärzte zu häufig zum Skalpell (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Donnerstag, 10.11.2016

Landesregierung räumt Personalmangel am Uniklinikum Schleswig-Holstein ein (Lübecker Nachrichten).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 09.11.2016

Deloitte-Studie: In vier Jahren werden wieder mehr Klinikbetten benötigt (Ärztezeitung).

- - - - -

Dienstag, 08.11.2016

Health Care Indicator 2016 (Deloitte).

- - -

Jedes zweite Krankenhaus in Baden-Württemberg mit Minus (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Montag, 07.11.2016

Uniklinik Gießen-Marburg: Schlechte Bilanz nach 10 Jahren Privatisierung (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -

Zahl der Kreißsäle in Rheinland-Pfalz sinkt (Focus).

- - - - -

Freitag, 04.11.2016

AOK kritisiert Pläne für nachträgliche Änderungen beim Mengenabschlag (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Donnerstag, 03.11.2016

Deutschland wolle keine Wartelistenmedizin (Marburger Bund).

- - - - - - - - - - -

Mittwoch, 02.11.2016

Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern fordern Erhalt der Länderhoheit bei Krankenhausplanung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -

Dienstag, 01.11.2016

Appell an Bund und Länder für eine verantwortungsvolle Versorgungsplanung (Katholischer Krankenhausverband Deutschlands).

- - - - - - - -

Samstag, 29.10.2016

Zeitung: Zahl der Krankenhausbetten in Thüringen solle im kommenden Jahr um 150 auf auf 14082 sinken (Thüringer Allgemeine).

- - - -

Das Saarland wolle bei der Krankenhausplanung künftig auf mehr Effizienz achten (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - -

Im Saarland gebe es zu viele zu kleine Krankenhäuser - Hoher Patientenzuspruch (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - -

Freitag, 28.10.2016

Nach Protesten: Landtagsfraktionen sprechen sich für eine bessere Finanzierung der Uniklinika in Sachsen-Anhalt aus (T-Online).

- - - - -

Vorbild Dänemark: Drei Viertel der Krankenhäuser schließen (Spiegel).

- - - - - - - - - -

Mitarbeiter der Unikliniken in Sachsen-Anhalt demonstrieren (MDR).

- - - - - -

Krankenhausstrukturgesetz: Zeitplan bleibt ambitioniert (Blickpunkt Klinik).

- - - - - - -

Mittwoch, 26.10.2016

Großteil der allgemeinen Krankenhäuser könne weg: Verdünnung medizinischer Kompetenz durch zu viele Einrichtungen (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - -

Einheitliche Krankenkassenaufsicht politisch nicht gewünscht (Ärztezeitung).

- - - - - -

Dienstag, 25.10.2016

Qualitätsabhängige Finanzierung von Krankenhausleistungen: Besonderes Augenmerk auf vulnerable Patientengruppen richten (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband).

- - - - - - -

Entscheidung ist gefallen: Universitätsklinik Augsburg wird Realität (Bayerischer Rundfunk).

- - - -

Bei der (Berliner) Krankenhaus-Finanzierung sei Trendwende nötig (Berliner Morgenpost).

- -

Nirgendwo sei die Versorgung von Notfallpatienten so schlecht wie in Hannover (Hannoversche Allgemeine Zeitung).

- - - - - -

Montag, 24.10.2016

4,1 Millionen Euro extra für Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt (Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration).

- - - - - - -

CDU-Experten für die Einführung eines durchgehend qualitätsorientierten Erlössystems und eine qualitätsorientierte Versorgungsplanung (RP-Online).

- - - - - - - - - -

AOK verlangt Einführung von Kodierrichtlinien im ambulanten Bereich (Ärztezeitung).

- - - - -

Samstag, 22.10.2016

Kritik an selbstherrlicher Positionierung der AOK zum Risikostrukturausgleich (GKV-Netzwerk).

- - - - - - - - - - -

Mittwoch, 19.10.2016

Thüringen: 75 neue Abteilungen auf den Wunschzetteln der Klinikbetreiber (Krankenkassen.de).

- - - - - -

SPD will nach der Bundestagswahl 2017 die Einführung einer Bürgerversicherung im Gesundheitswesen zu einem zentralen Projekt machen (Donaukurier).

- - - - -

Der Bremer Senat hat den Bau der neuen Frühgeborenen-Station am Klinikum Bremen-Mitte beschlossen (Radio Bremen).

- - - - - - - -

DRK Krankenhaus Neuwied erhält Landesförderung i.H.v. 5,613 Millionen Euro (NR-Kurier).

- - - - -

Dienstag, 18.10.2016

Niedersächsische Landesregierung wolle zwei Milliarden Euro in die Unikliniken in Hannover und Göttingen investieren (Krankenkassen.de).

- - - - - - - - -

Montag, 17.10.2016

Krankenhausplan für Sachsen-Anhalt bis 2018 eingefroren (Ärztezeitung).

- - - - -

Krankenhausfinanzierung: Marienhospital Stuttgart richtet Appell an die Gesundheitspolitiker (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Samstag, 15.10.2016

Schleswig-Holstein: Kreißsäle zu, Hebammen weg, Geburtenrate steigt... (Lübecker Nachrichten).

- - - - - - - -

Handelt es sich bei der Schließung eines Krankenhauses um ein emotionales oder ein Versorgungs-Problem? (B4BSchwaben).

- - - - - -

Freitag, 14.10.2016

Bundesschiedsamts-Entscheidung zum Entlassmanagement: Sieg der Bürokraten (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Sozialversicherung mit 1,3 Milliarden Euro Defizit im 1. Halbjahr 2016 (Destatis).

- - -

Diskussion um Diagnose-Handhabungen kein Thema: Gesetzliche Krankenversicherung steht finanziell besser da, als noch vor wenigen Monaten erwartet (GKV-Spitzenverband).

- - - - -

Donnerstag, 13.10.2016

Transparenz und Kontrolle bei den Krankenkassen sei dringend notwendig (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - -

Dienstag, 11.10.2016

Herausforderung für die Krankenhäuser: Qualität zwischen Anspruch und Wirklichkeit (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -

Montag, 10.10.2016

Eingeständnis systematischen Abrechnungsbetruges seitens der Krankenkassen löst Fassungslosigkeit bis Unglauben aus (Pressemitteilung).

- - - - - -

Kassenärztliche Bundesvereinigung: 500 Krankenhäuser in Deutschland seien überflüssig (RP-Online).

- - - - -

Freitag, 07.10.2016

Krankenhäuser aus Warstein und Hamm sowie den Kreisen Soest und Unna bilden Bündnis, um auf Finanzierungslücken hinzuweisen (Der Westen).

- - - - -

Mehr Weitsicht in der Diskussion um eine Bürgerversicherung gefordert (Hartmannbund).

- - - -

Krankenkassen schlagen stärkere Konzentration von Klinikbehandlungen im Saarland vor (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - -

Klinik-Schließung in Wolgast: Sozialministerin trifft sich mit Bürgerinitiative (NDR).

- - - - - - - -

Donnerstag, 06.10.2016

Abteilungs-Aufstockung am Klinikum Bremen-Mitte sorgt bei den freien Kliniken für Irritationen (Weser-Kurier).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 05.10.2016

IG Metall-Umfrage: Zwei Drittel der Befragten seien für die Bürgerversicherung (Ärztezeitung).

- -

Niedersachsen solle Krankenhäuser im Griechenland des Nordens nicht mitfinanzieren (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - - - -

Montag, 03.10.2016

Bundestagswahl 2017: Positionen der Bundesärztekammer (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 01.10.2016

Gesundheitspolitische Diskussionsrunde: Rückkehr zur Parität, Bürgerversicherung und mehr Vernetzung (Pharmazeutische Zeitung).

- - - - -

Freitag, 30.09.2016

Aussage des GKV-Spitzenverbandes ist falsch (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -

GKV-Spitzenverband zum heute veröffentlichten Orientierungswert (Pressemitteilung).

- - - - - -

MDK Rheinland-Pfalz: Leiter der Personalentwicklung und den Referenten für Finanzen entlassen - Vorsitzende des Personalrates freigestellt (Wormser Zeitung).

- - - - - - - -

Sozialbeiträge 2030 steigen auf über 50 Prozent des Bruttolohns (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - -

Dienstag, 27.09.2016

Qualität muss das Ziel sein - nicht Mittel zum Zweck (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband).

- - - -

Montag, 26.09.2016

Druck auf die Landesregierung: Bürger wollen Wiedereröffnung der Pädiatrie in Wolgast (T-Online).

- - - - -

Krankenhäuser in Thüringen werden aus rein ökonomischen Gründen bewusst schlechtgeredet (Ostthüringer Zeitung).

- - - - - -

Samstag, 24.09.2016

Bremer Krankenhausplanung: Jeder Dritte Patient kommt aus Niedersachsen (Weser-Kurier).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 23.09.2016

Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen macht mit neuem Bündnis auf Investitionsstau und Unterfinanzierung der Krankenhäuser aufmerksam (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Donnerstag, 22.09.2016

BVA-Jahresbericht: Politik müsse sich fragen, ob bei den Krankenkassen der Versicherte und der Patient noch im Mittelpunkt stehen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - -

Korrekturen zu Morbi-RSA-Faktoren würden nun angegangen (BKK-Dachverband).

- - - - - - - -

Mittwoch, 21.09.2016

Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt fordert mehr Geld für Krankenhäuser (Mitteldeutsche Zeitung).

- - - - - -

Dienstag, 20.09.2016

Bestandsaufnahme zum Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA): Probleme in der Gemeinwohlorientierung und bei der Innovationsoffenheit (Stiftung Münch, PDF, 770 kB).

- - - -

Zentrumszuschläge sind ein Fall für die Schiedsstelle (HCM-Magazin).

- - - - - - - -

Optimierung der stationären Versorgung in Hamburg: Asklepios und Helios sollen sich arrangieren (Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz).

- - - - - - - - - - -

Montag, 19.09.2016

Techniker Krankenkasse befürchtet Investitionskollaps: Land Thüringen trickse mit Strukturfonds (Thüringer Allgemeine).

- - - - - - - - - -

Alles nur Stimmungsmache: Rheinland-Pfälzische Gesundheitsministerin sieht keinen Investitionsstau bei Kliniken (Wetter).

- - - - -

Donnerstag, 15.09.2016

Krankenhäuser in Brandenburg erhalten Mittel aus dem Strukturfonds (T-Online).

- - - -

Abrechnungsvereinbarung für die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV-AV) angepasst (AOK-Gesundheitspartner).

- - -

Expertenrunde zum Klinikmarkt von morgen (FuldaInfo).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 14.09.2016

GKV-Krankenhaussimulator: Krankenhaus Eggenfelden der Rottal-Inn-Kliniken vergessen (Passauer Neue Presse).

- - - -

Vorstandswechsel bei der Kaufmännischen Krankenkasse (Pressemitteilung).

-

Dienstag, 13.09.2016

1,37 Millionen vollstationäre Patientinnen und Patienten in hessischen Krankenhäusern (Statistisches Landesamt Hessen).

- - - - - -

Montag, 12.09.2016

Krankenhaus-Simulator: Krankenkassen versuchen politischen Mist zu verkaufen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - -

Krankenhäuser im Ruhrgebiet sollen sektoren- und professionsübergreifende Zusammenarbeit sowie Digitalisierung für Strukturwandel in der Krankenhauslandschaft nutzen (Gesundheitsministerium NRW).

- - - - - - - - - - - -
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×