Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

my DRG Themenseite

Thema Gesundheitspolitik: Infobrief von myDRG

 

Donnerstag, 18.04.2019


Deutscher Pflegerat fordert Pflegepersonalbemessungsverfahren für Krankenhäuser (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -


Personaluntergrenzen bisher ohne Wirkung? (Tagesschau).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -


Bundesgesundheitsminister entlässt seinen beamteten Staatssekretär (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - -

Mittwoch, 17.04.2019


Kritik am Ameos-Krankenhaus Bremerhaven - Senatorin wolle Versorgungsauftrag entziehen (buten un binnen).

- - - - - - - - - - -


Bundesweite und bundesunmittelbare Kassen sind in den Regionen genauso präsent und stark wie regionale Kassen - Vorwürfe der AOK sind unhaltbar und geschäftsschädigend (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Dienstag, 16.04.2019


Volksbegehren gegen den Pflegenotstand (NDR).

- - - - - -


Werden die Kosten von Tarifsteigerungen in der Pflege doch nicht voll ausgeglichen? (Handelsblatt).

- - - - - - - - - - - -


Schiedsstellenverordnung zum Pflegeberufegesetz erlassen (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Montag, 15.04.2019


Interessenverband kommunaler Krankenhäuser (IVKK) mit neuer stellvertretenden Vorsitzenden (Pressemitteilung).

- - -

Freitag, 12.04.2019


Zahl der Geburtsstationen in NRW sinkt weiter (WDR).

- - - - - - - - -


Fachgesellschaften wollen ökonomischen Druck in Krankenhäusern verringert sehen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -


2021 solle das Implantateregister mit Daten zu Hüft- und Knie-Endoprothesen sowie Brustimplantaten starten (Berufsverband Deutscher Anästhesisten).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 11.04.2019


Berliner Krankenhäuser treten dem Berliner Pakt für die Pflege bei und benennen Punkte für eine erfolgreiche Umsetzung (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 10.04.2019


Strukturanpassungen im Krankenhausbereich: Notwendige Veränderungen bei der Fusionskontrolle (RWI Essen, PDF, 356 kB).

- - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 09.04.2019


PpUG-Sanktions-Vereinbarung zwischen Vertragsparteien konsentiert (InEK).

- - - - - - - - - -

Montag, 08.04.2019


Koalition plant Reform der sächsischen Krankenhäuser (Freie Presse).

- - - - -


Bundesverband Geriatrie begrüßt DKG-Eckpunkte zur Pflegepersonalausstattung und -finanzierung im Krankenhaus (Pressemitteilung).

- - - - - - - -


Das Terminservice- und Versorgungsgesetz TSVG im Überblick (KV Nordrhein, PDF, 1,5 MB).

- - - -

Freitag, 05.04.2019


Sachsen-Anhalt verschärft Regeln für Krankenhäuser (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 04.04.2019


IKK Südwest verweigere Krankenhäusern weiterhin die Vergütung der Schlaganfallbehandlung (Urteilsbegründung).

- - - - - - - - - -


Abrechnungs-Streit ruft nun den NRW-Gesundheitsminister auf den Plan (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - - - - - -


Gesetz zur Errichtung eines Implantateregisters Deutschland (Implantateregister-Errichtungsgesetz - EIRD) (Bundesministerium f. Gesundheit, PDF, 736 kB).

- - - - - - - -

Mittwoch, 03.04.2019


Krankenkassen warnen vor Debakel bei Digitalisierung (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - - - -


VKD mit neuem Geschäftsführer (Pressemitteilung).

- - -

Dienstag, 02.04.2019


Gemeinsame Krankenhausplanung für Berlin und Brandenburg soll bis 2021 stehen (RTL).

- - - - - -

Samstag, 30.03.2019


Elf Experten sollen Digitalisierung im Gesundheitswesen beschleunigen (Die Zeit).

- - - - - - -

Freitag, 29.03.2019


Digitalisierung braucht Investitionsmittel (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Donnerstag, 28.03.2019


Bundesschiedsstelle benennt Sanktionen bei Nichteinhalten der Pflegepersonaluntergrenzen (Bibliomed Pflege).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 27.03.2019


Das könnten die neuen Gesetzesvorhaben im Gesundheitswesen kosten (Handelsblatt).

- - - - - - - - - - - -


Arbeitszeitgesetz bloße Makulatur - Personalnot gefährdet (auch) Patienten - Digitalisierung in den Kinderschuhen (Hartmannbund).

- - - - - - - - - - -

Dienstag, 26.03.2019


Geburtshilfe in Schleswig-Holstein in Not (NDR).

- - - - -


Morbi-RSA: Techniker Krankenkasse begrüßt die Reformpläne des Gesundheitsministers (Handelsblatt).

- - - - - - -


Referentenentwurf: AOK-System solle sich dem bundesweiten Wettbewerb stellen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - -

Montag, 25.03.2019


DPR zu gemeinsamem Personalbemessungssystem für den Krankenhausbereich (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - -


Studie: Gesundheitsversorgung in NRW / Zwischen Überversorgung und Überlebenskampf - Wie viele Krankenhäuser braucht NRW? (Deloitte).

- - - - - - - - - - - - - - - - -


Ärzteschaft in Planung und Ausgestaltung von Investitionsschwerpunkten an Kliniken einbinden (Bundesärztekammer).

- - - - -


Thüringen: Verabschiedung des Krankenhausgesetzes erneut verschoben (N-TV).

- - - - - -

Donnerstag, 21.03.2019


Krankenhäuser beklagen Investitionsstau in Milliardenhöhe (Westdeutsche Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - -


Uniklinik Augsburg beginnt mit Besetzung des Vorstandes (Augsburger Allgemeine).

- - -


Geteilte Reaktionen auf DKG-Positionspapier zu DKG zu Struktur- und Pflegeproblemen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - -


Die Bundesländer übernehmen nicht einmal mehr die Hälfte des Investitionsbedarfs der Kliniken (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -


Investitionsbedarf der Krankenhäuser: Aktuelle Auswertung bestätigt Unterfinanzierung durch die Bundesländer (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - -


Gesundheitsausgaben pro Tag überschreiten erstmals Milliardengrenze (Destatis).

- - - - - - - -

Mittwoch, 20.03.2019


DKG legt Eckpunkte für Strukturveränderungen und Personalbemessung fest / Ende einer destruktiven Krankenhauspolitik (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - -


Bundesgesundheitsministerium will Initiative zu Mindestmengen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -

Dienstag, 19.03.2019


Im Klinikverbund Hessen e.V. sind jetzt alle hessischen Krankenhäuser in öffentlicher Trägerschaft vertreten (Pressemitteilung).

- - - - -

Montag, 18.03.2019


Mehr Mitspracherecht bei der Finanzierung der Krankenhausinvestitionen gefordert (Ärztekammer Westfalen-Lippe).

- - - - - - -


Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung getroffen (BPG Münster).

- - - - - - - - - -


Reha-Schere öffnet sich weiter! (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Freitag, 15.03.2019


Schnelle Umsetzung von fairer und angemessener Vergütung für beruflich Pflegende dringend erforderlich (Landespflegekammer Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - - - -


Die Pflege verdient unsere volle Aufmerksamkeit (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Donnerstag, 14.03.2019


Kritik an Land Rheinland-Pfalz trotz Ausbau der Krankenhausförderung 2019 rund 147 Millionen Euro (Focus).

- - - - - - - - - - - -


Einzelregelungen zum Terminservicegesetz und Versorgungsgesetz (TSVG) (Bundesgesundheitsministerium).

- - - -


Terminservice- und Versorgungsgesetz TSVG beschlossen (Bundestag).

- -


ver.di fordert gesetzliche Personalvorgaben (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - -


Rheinland-Pfalz fördert Investitionen in 28 Krankenhäusern (SWR).

- - - - - - - -

Mittwoch, 13.03.2019


Soziale Unterschiede in Deutschland: Mortalität und Lebenserwartung - Journal of Health Monitoring 1/2019 (Download, PDF, 5 MB).

- - - - - - - - - -


Krankenhäuser sollten jetzt prüfen, ob sie ihrer Verpflichtung, ihre Ambulanzen und Standorte an die Verzeichnisstelle zu melden, nachgekommen sind - Stand zur Erfassungsphase für das Standortverzeichnis gem. § 293 Abs. 6 SGB V (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - -

Dienstag, 12.03.2019


Bericht über Pauschalierte Investitionsförderung der Berliner Krankenhäuser (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - -


NRW und Bayern lehnen weitere Zentralisierungen im Gesundheitswesen ab (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -


GKV-Finanzergebnisse 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - -

Montag, 11.03.2019


PPBI-Modul als Weiterentwicklung der PPR soll neues Instrument zur Pflegepersonalbemessung werden (Deutscher Pflegerat).

- - - - - - - - - - - - - - - -


Charité 2018 mit 800 Tsd. Euro Überschuss (Tagesspiegel).

- - - - - - - -

Samstag, 09.03.2019


Gesetzliche Pflegeversicherung 2018 mit Minus von 3,5 Milliarden Euro (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - - - - -


Sachsen-Anhalt: Barmer fordert Klinik-Schließungen (Mitteldeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 08.03.2019


Staatsminister kündigt deutliche Erhöhung der Investitionsförderung für Krankenhäuser in Hessen an (Klinikverbund Hessen).

- - - - - - - - - - - -


Bürgerinitiative Nordsaarlandklinik: Krankenhäuser nur noch Rendite-Objekte (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 07.03.2019


Krankenkassen erzielen in 2018 erneut hohen Überschuss von 2 Mrd. Euro... (Bundesgesundheitsministerium).

- - - - - - - - -


AOK und vdek irritiert über die Strukturfonds-Kritik der NRW-Krankenhausgesellschaft (Pressemitteilung).

- - - - - - -


PKMS als Dokumentationsinstrument nicht tragbar - Pflegende sind keine Datenknechte! (Landespflegekammer Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - - - - - - - -


Fixkostendegressionsabschlag und neurologisch / neurochirurgische Frührehabilitation - Positionspapier (Bundesverband Deutscher Privatkliniken).

- - - - - - - -


Gleich bleibende Hebammenversorgung in Niedersachsen trotz steigender Geburtenzahl (RTL).

- - - - - - - -

Mittwoch, 06.03.2019


Landesregierung und Krankenkassen vereinbaren Umsetzung des Strukturfonds: NRW-Kliniken schockiert über fehlende Förderung für Pflege und Digitalisierung (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - - - - - - - - - - - -


Fragen & Antworten zum PpSG (Recom).

- - - - - - - - - - -

Dienstag, 05.03.2019


Freistaat Sachsen investiert 20 Millionen Euro in die Digitalisierung seiner Krankenhäuser (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 04.03.2019


Das ZI mit neuem Leiter der Stabsstelle Kommunikation (Pressemitteilung).

- - - -

Samstag, 02.03.2019


Sozialministerin lehnt Sanierungskonzept für DRK-Kliniken ab (Ostthüringer Zeitung).

- - - - - - - - - -

Freitag, 01.03.2019


PKMS solle laut Umfrage bei 100 Teilnehmern beibehalten werden (Pro Pflege).

- - - - - - - - -


Im Rhein-Kreis Neuss soll das zehntgrößte kommunale Klinikum Deutschlands entstehen (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 28.02.2019


Implantateregister-Errichtungsgesetz: Stellungnahmen des MDS zum Referentenentwurf (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -


Referentenentwurf: Gesetz zur Errichtung eines Deutschen Implantateregisters (Implantateregister-Errichtungsgesetz - EDIR) (Bundesgesundheitsministerium, PDF, 817 kB).

- - - - - - -


Bessere Finanzierung der Pflege und die Abkoppelung von Fallpauschalen müssen umgesetzt werden (Deutscher Pflegerat).

- - - - - - - - - - -

Mittwoch, 27.02.2019


Versicherte rufen 3,9 Milliarden Euro ihrer Beiträge zur GKV für stationäre Leistungen ab (Focus).

- - - - - - - -


Terminservice- und Versorgungsgesetz mit zahlreichen Änderungsanträgen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -


Implantateregister-Einrichtungsgesetz (EDIR) - Stellungnahme der KBV zum Referentenentwurf (Kassenärztliche Bundesvereinigung).

- - - - - -

Dienstag, 26.02.2019


Hilfsmittelverzeichnis bringt zahlreiche Verbesserungen für GKV-Versicherte (Pressemitteilung).

- - - - - - -


Mehr Mensch, weniger Markt: DGU-Präsident warnt vor Spirale der Ükonomisierung in der Medizin (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - -


Die Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser (AKG) vertritt im politischen Berlin knapp 10 Prozent des deutschen Krankenhausmarktes (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


BVMed: Im Implantationsregister auch Operateure und Patienten-Compliance erfassen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - -

Montag, 25.02.2019


Implantateregister-Errichtungsgesetz - DKG-Stellungnahme zum Referentenentwurf (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - -


Stellungnahme des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek) zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Errichtung des Deutschen Implantateregisters (Implantateregister-Errichtungsgesetz - EDIR) (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 23.02.2019


Einblick in die real existierende duale Krankenhausfinanzierung in Brandenburg (Potsdamer Neueste Nachrichten).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -


Ministerium macht den Weg frei für Umbau des Klinikums Nordfriesland (Husumer Nachrichten).

- - - - - - -


Thüringen wolle Zahl der Rettungsleitstellen deutlich reduzieren (MDR).

- - - - - - - - - - - -

Freitag, 22.02.2019


Bundesgesundheitsministerium wolle über Leistungen zu Lasten der GKV selbst entscheiden (Tagesschau).

- - - - - - - - - - - - -


Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für ein Gesetz zur Errichtung eines Deutschen Implantateregisters (Implantateregister-Errichtungsgesetz - EDIR) einschließlich der fachfremden Ergänzung zur Beschleunigung der Methodenbewertung (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - - - -


Hebammen-Notstand: Kreißsäle in Bremen vor dem Kollaps (Weser-Kurier).

- - - - - - - - - - -

Mittwoch, 20.02.2019


Berlin und Brandenburg wollen Krankenhausplanung ab 2020 abstimmen (Radio Berlin-Brandenburg).

- - - - - -


Regionalausschuss erarbeitet Grundlagen für gemeinsame Krankenhausplanung Berlin-Brandenburg (Land Brandenburg).

- - - - - - - - -


Politische Eingriffe in den Aufgabenbereich der Selbstverwaltung nicht hinnehmbar (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -


Fast 40 Millionen Euro Fördermittel für Erweiterungsbau am St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -


Neue Maßstäbe und Grundsätze für vollstationäre Pflegeeinrichtungen (Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes, PDF, 880 kB).

- - - - - - - - - -


Deutsches Implantateregister braucht Sachverstand von Orthopäden und Unfallchirurgen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Dienstag, 19.02.2019


Hebammenverband stellt Geburtshilfe-Stärkungsgesetz vor (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - -


Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (Solidaris).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Informationsbroschüre 2019 zum Pflegeberufegesetz - Wissenswertes, Tipps und Empfehlungen zur Bildungsreform für die Pflegeberufe: Nach zähem Ringen im Bundestag wurde zum Ende der Legislaturperiode 2013-2017 das Pflegeberufegesetz verabschiedet. Es stellt einen Kompromiss dar und wird zum 1.1.2020 in allen Teilen in Kraft getreten sein (Deutscher Berufsverband f. Pflegeberufe, PDF, 1 MB).

- - - - -

Freitag, 15.02.2019


Neuer Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg ab 2020 gewählt (Pressemitteilung).

- - - - -


Uniklinika in Sachsen-Anhalt ringen mit dem Investitionsstau (MDR).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 14.02.2019


Barmer: Thüringen müsse doppelt so viel in Krankenhäuser investieren (Die Welt).

- - - - - - - -

Mittwoch, 13.02.2019


18,7 Millionen Euro Fördermittel für das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern (Pressemitteilung).

- - - - - - - -


Ohne uns läuft's nicht - Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser startet am 22. Februar 2019 um 11:00 Uhr im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz in Berlin (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Dienstag, 12.02.2019


Strukturbereinigung um 60.000 Krankenhausbetten sei sinnvoll (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -


Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG): Medizinische Versorgungszentren dürfen nicht gefährdet werden (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -


Krankenhausplan des Freistaates Bayern - Stand: 1. Januar 2019 (44. Fortschreibung) (Bayerische Krankenhausgesellschaft, PDF, 4,2 MB).

- - - -

Montag, 11.02.2019


Düsseldorf am Limit: Städtischer Rettungsdienst werde auch abgemeldete Akutkrankenhäuser anfahren müssen (RP-Online).

- - - - - -


Flächendeckende Einführung von Portalpraxen in Nordrhein-Westfalen bis 2022 (Gesundheitsministerium NRW).

- - - - - - - - -

Samstag, 09.02.2019


Gesundheitsminister solle endlich die Finanzierung der Krankenhäuser anpacken (Handelsblatt).

- - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 08.02.2019


Pflegepersonaluntergrenzen entpuppen sich als zu bürokratisches Instrument - Refinanzierung der administrativen Kosten erforderlich (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 07.02.2019


Folgen der Privatisierung der Uniklinik Gießen-Marburg sollen derzeit nicht überprüft werden (Frankfurter Rundschau).

- - - -


Pflegepersonaluntergrenzen starten holprig (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 06.02.2019


Zu den Aussagen des BSG-Präsidenten: Die Geister, die er rief (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - -


KBV ohne Kompetenz bei Krankenhausdaten (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - -

Samstag, 02.02.2019


Schließung der Geburtskliniken sei Zeichen einer fehlgeleiteten Gesundheitspolitik (NWZ-Online).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 01.02.2019


Implantateregister und elektronische Patientenakte - Interview mit dem Bundesgesundheitsminister (Bundesgesundheitsministerium).

- - - - -

Donnerstag, 31.01.2019


VdEK-Basisdaten des Gesundheitswesens 2018 / 2019 (VdEK, PDF, 1,6 MB).

- - - - - - - - -


Zu- und Abschläge für das gestufte System von Notfallstrukturen (Das Krankenhaus 02/2019, PDF, 203 kB).

- - - - - - - - - - - -


Universitätsmedizin Mainz müsse für das Krankenhaus Ingelheim einstehen (Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - -


Insolvenzantrag der Katharina Kasper ViaSalus GmbH beschäftigt jetzt die Gesundheitsministerin in Rheinland-Pfalz (Wochenspiegel Live).

- - - - -

Mittwoch, 30.01.2019


Über 50 % der niedersächsischen Krankenhäuser sind langfristig in ihrer Existenz bedroht (BPG-Münster).

- - - - - - -


Bettenzahl in Kinderstationen der Kliniken Sachsens gesunken (Die Welt).

- - - - -


Geplante Kinderklinik an der Uniklinik Rostock wird zum Politikum (Ostsee-Zeitung).

- - - - - -


Bundesweit ist die Zahl der Betten in den Kinderabteilungen zurückgegangen - Nur Hessen mit Zuwachs (T-Online).

- - - -

Montag, 28.01.2019


Ergebnisse der Konzertierten Aktion Pflege zu einem Masterplan Pflege verknüpfen (Pressemitteilung).

- - - - - - - -


Brandenburg: Weniger Betten in Kinderabteilungen (Berliner Morgenpost).

- - - - - - - - -

Samstag, 26.01.2019


Uniklinik Magdeburg erwartet rund 800 Millionen Euro vom Land Sachsen-Anhalt (Volksstimme).

- - - - - - - - - - - - -


Schlagabtausch im Schweriner Landtag um Sondervergütungen für die Führungsriege der Universitätsklinika Rostock und Greifswald (NDR).

- - - - - -


Kurzfristige Schließung der Geburtshilfe in Daun verwundert Ministerin (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Schließung des Spitals Bad Säckingen beschert der Kommunalpolitik Zulauf (Badische Zeitung).

- - - - - -

Freitag, 25.01.2019


Klageflut bei Sozialgerichten: Gemeinsame Erklärung schafft Rechtsfrieden (Ministerium f. Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -


Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz begrüßt die Ergebnisse am Runden Tisch (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - -


Sondervergütungen an den Universitätsklinika Rostock und Greifswald Thema im Landtag - Die Linke: Ungeheuerlicher Verdacht (NDR).

- - - - - - - -

Donnerstag, 24.01.2019


Generalistische Pflegeausbildung - Erklärvideo (Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe).

- - - - -

Mittwoch, 23.01.2019


Brüderkrankenhaus Montabaur erhält gut zwei Millionen Euro Fördermittel (Ministerium f. Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - -


Kliniken liefern erste Informationen zu Pflegepersonaluntergrenzen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -


Vinzentius-Krankenhaus Landau erhält über vier Millionen Euro Fördermittel (Ministerium f. Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - - -

Montag, 21.01.2019


Aktuelle Vorhaben, Gesetze und Verordnungen im Gesundheitswesen (Bundesministerium f. Gesundheit).

- - - -

Freitag, 18.01.2019


Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) - Vereinbarung eines Rahmenvertrages (Deutsche Kraneknhausgesellschaft).

- - - -

Donnerstag, 17.01.2019


So wirkt sich der Brexit aufs deutsche Gesundheitswesen aus (Bundesministerium f. Gesundheit).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 16.01.2019


Ministerin in Erklärungsnot: Doch Bonus-Zahlungen an Vorstandsmitglieder der Universitätsmedizin Rostock? (Ostsee-Zeitung).

- - - - - - - - -


Vorgabe von Untergrenzen ist keine geeignete Lösung zur Entspannung der Personalbelastung in der Pflege (Pressemitteilung).

- - - - - - - -


Viele Entscheidungen des Gemeinsamen Bundesausschusses hätten sich nicht an den Versorgungsrealitäten orientiert, sondern an den Wünschen der Krankenkassen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Dienstag, 15.01.2019


vdek zu TSVG-Anhörung - Terminservice- und Versorgungsgesetz (Stellungnahme).

- - - - - -


Auf der Suche nach Gründen für die Probleme in der Krankenhauslandschaft (Deutschlandfunk).

- - - - - - - - - - - - - -

Montag, 14.01.2019


Kleine Anfrage der Linken zum Notstand in Kinderkliniken (Bundestag).

- - - - -


Für die AOK Baden-Württemberg sind das Pflegepersonalstärkungsgesetz und die Personaluntergrenzen eine "schräge Entwicklung" (Südwest-Presse).

- - - - - - - - - - - - -

Samstag, 12.01.2019


BMG beruft zwei neue Experten in den Sachverständigenrat (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - -


Hessen: Mangel an gesundheitspolitischer Expertise erwartet (Ärztezeitung).

- -

Freitag, 11.01.2019


Hamburgische Krankenhausgesellschaft formuliert Forderungskatalog für 2019 (Pressemitteilung, PDF, 360 kB).

- - - - - - - - - - - - - -


DKG zum Änderungsantrag des Bundesgesundheitsministeriums zur Aufnahme weiterer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in den Leistungsumfang der GKV - Initiative pro Innovation (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - -


Änderungsantrag des Bundesgesundheitsministeriums: Per Ministerverordnung könnten unbewertete Behandlungsmethoden nach politischer Opportunität in die gesetzliche Krankenversicherung gelangen (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - - - - - - - -


Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz - TSVG) sowie zum Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen zur Heilmittelversorgung (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 304 kB).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 10.01.2019


IKK e.V. mit ausführlichem Material zum morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich Morbi-RSA (Themen im Fokus).

- - - - - - - - -


Vereinbarung über Zu- und Abschläge für eine Teilnahme oder Nichtteilnahme von Krankenhäusern an der Notfallversorgung gemäß § 9 Absatz 1a Nummer 5 KHEntgG i. V. m. § 136c Absatz 4 SGB V (Notfallstufenvergütungsvereinbarung) (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 87 kB).

- - - - - - - - -


Papst Franziskus wirbt im Bereich des Gesundheitswesens für eine Kultur der Unentgeltlichkeit (Kath.ch).

- - - - - -


Bundesregierung mit neuer Patientenbeauftragten (Tagesspiegel).

- - -

Dienstag, 08.01.2019


Überstunden des Pflegepersonals von Steuer frei stellen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - -


BMG-Eckpunktepapier: Sofortmaßnahmen zur Stärkung der Geburtshilfe (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -


Pflegekräftemangel sei kurzfristig nicht zu lösen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - -


Wiedereinführung der Monistik - veraltete Idee für eine neue Zeit (Katholischer Krankenhausverband Deutschlands).

- - - - - - - - - - - -

Montag, 07.01.2019


Medizinerausbildung: Ungerecht und untauglich - Männerquote dringend erforderlich (LAUT-Blog).

- - - - -

Samstag, 05.01.2019


Systemrelevante Kliniken sollen überleben (Welt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 03.01.2019


Qualitätssicherung nicht missbrauchen! "Und es muss endlich aufhören, dass beispielsweise Qualitätssicherung missbraucht wird, um Strukturpolitik zu betreiben." (Das Krankenhaus 01/2019, PDF, 248 kB).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Notfallstufenkonzept: Kleinere Krankenhäuser in Bedrängnis (MDR).

- - - - - - - - - - - - -


Krankenhausthemen 2019 (Das Krankenhaus 01/2019).

- - - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 02.01.2019


Wirtschaftliche Situation der Krankenhäuser in Niedersachsen besonders schlecht - NKG-Indikator 2018 (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft, PDF, 386 kB).

- - - - - - - - - - - -

Montag, 31.12.2018


Brandenburg befürchtet Bettenabbau durch Personaluntergrenzen (Märkische Oderzeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 29.12.2018


Saar-Kliniken wollen 480 Millionen investieren (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -


Auch 2018 achtstellige Verluste bei der Uniklinik Mainz (Die Welt).

- - - - - - - - - - - -

Freitag, 28.12.2018


DKG zum Krankenhaus Barometer 2018: Investitionsstau gefährdet Krankenhaus-Versorgung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - - -


Zu den Äußerungen der Ortskrankenkassen: Krankenhäuser sichern Daseinsvorsorge - überall in Deutschland (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - - -


Finanzlage vieler Krankenhäuser ist prekär (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - -


Ab 2019 hat Augsburg eine Uniklinik (Bayerischer Rundfunk).

- - - - - -


AOK-Vorstand hält jedes vierte Krankenhaus für überflüssig (Südwest-Presse).

- - - - - - - - -

Donnerstag, 27.12.2018


Bremer Klinikverbund Gesundheit Nord (Geno) befürchtet unkalkulierbare Patientenströme durch Personaluntergrenzen (buten un binnen).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Neuer Gesundheitsstaatssekretär wolle Milliarden Euro in die Modernisierung der Berliner Krankenhäser investieren (Morgenpost).

- - - - - - - - - - -


Ministernachfolge im hessischen Gesundheitsressort (Ärztezeitung).

- - -

Montag, 24.12.2018


Zusätzlicher Rettungswagen in Daun für die Geburtshilfe (Ministerium f. Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - -


Die DGINA begrüßt die Initiative des Bundesgesundheitsministers zur Neuordnung der Notfallversorgung (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - -

Freitag, 21.12.2018


Hessischer Koalitionsvertrag mit positiven Ansätzen für die Krankenhausversorgung (Klinikverbund Hessen).

- - - - - - -


Morbi-RSA: Tricksereien der Krankenkassen unterbinden (Epoch Times).

- - - - - - -

Donnerstag, 20.12.2018


Eckpunkte zur Notfallversorgung: Ersatzkassen erwarten bundesweit einheitliche Notfallstrukturen (VdEK).

- - - - - - - -


VKD zur Pressemitteilung der Sachverständigenräte für Wirtschaft und Gesundheit: Strukturgestaltung ja - Kahlschlag nein (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 19.12.2018


Ambulantes Versorgungszentrum für die Kindermedizin am Krankenhaus Wolgast bekommt eine Million Euro Fördergeld (Ostsee-Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -


Hessisches Gesundheitsministerium demnächst von den Grünen geführt (Deutsches Ärzteblatt).

- -


Weiterhin ungerechtfertigte Aufrechnungen bei Schlaganfallbehandlungen - Nicht alle Krankenkassen akzeptieren neue Gesetzeslage und Empfehlungen des Mediationsverfahrens (Klinikverbund Hessen).

- - - - - - - - -


Gut zwei Millionen Euro für die DRK Kamillus Klinik Asbach (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - -


Notfallversorgung außerhalb der normalen Praxis-Öffnungszeiten soll grundlegend umgebaut werden (Kieler Nachrichten).

- - - - - -

Dienstag, 18.12.2018


Kabinett beschließt Jahreskrankenhausbauprogramm 2019 - Land Baden-Württemberg investiert im kommenden Jahr über 450 Millionen Euro in seine Krankenhäuser (Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg).

- - - - - - - - - -


Rheinland-Pfalz stellt neuen Krankenhausplan 2019 bis 2025 vor (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).
Krankenhausplan des Landes Rheinland-Pfalz 2019-2025 (Download, PDF, 4 MB).
Faktenpapier Krankenhausplanung (Download, PDF, 1,6 MB).

- - - - - - - - - - - - - -


Sachverständigenrat fordert mehr Strukturwandel in der Krankenhausversorgung - Monistik soll eingeführt werden (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


IVKK-Chef kritisiert Sachverständigengutachten zum Krankenhauswesen: Verschärfung droht (Pressemitteilung).

- - - - - - -


DKG zu den Eckpunkten zur ambulanten Notfallversorgung - Eckpunkte bestätigen, dass ambulante Notfallversorgung vorrangig an Kliniken erfolgt (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - -


Baden-Württemberg fährt Investitionskostenfinanzierung für Krankenhäuser auf knapp 223 Mio. Euro zurück (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - -

Montag, 17.12.2018


Regierung von Unterfranken fördert ihre Krankenhäuser mit rund 25 Millionen Euro (Main-Post).

- -

Freitag, 14.12.2018


Neuregelungen im Jahr 2019 in Gesundheit und Pflege (Bundesgesundheitsministerium).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Saarländische Krankenhausgesellschaft zeigt Verärgerung über Investitionskostenfinanzierung und fordert Gesundheitsministerium zu aufsichtsrechtlichen Maßnahmen gegenüber der IKK Südwest auf (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Bayerische Krankenhäuser beklagen Kultur des Misstrauens (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - -


Klagen gegen Krankenhäuser: vdek Rheinland-Pfalz begrüßt bundesweite Einigung (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 13.12.2018


Rheinland-Pfalz: Neuer Krankenhaus-Investitionsplan i.H.v. 161 Millionen Euro als zu niedrig kritisiert - Mittel aus Strukturfonds bereits enthalten (Focus).

- - - - - - -


Vereinbarung nach § 137i Abs. 4 SGB V über den Nachweis zur Einhaltung von Pflegepersonaluntergrenzen (PpuG-Nachweisvereinbarung) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - -

Mittwoch, 12.12.2018


Klagewelle: Runder Tisch Gespräche zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen in konstruktiver Atmosphäre verlaufen (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - -

Dienstag, 11.12.2018


Abrechnungsklagen: Landessozialgericht Berlin-Brandenburg mit Appell an Krankenkassen und Krankenhäuser (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Montag, 10.12.2018


Landkreis Wittmund verabschiedet Resolution zur Geburtshilfe (Harlinger).

- - - - - - - -

Samstag, 08.12.2018


Barmer-Landeschefin fordert deutlicheren Bettenabbau in Rheinland-Pfalz - Klinikschließungen seien nicht zu erwarten (Rhein-Zeitung).

- - - - - -

Freitag, 07.12.2018


Charité und Vivantes: Mittelfreigabe nur unter Auflagen (Neues Deutschland).

- - - - - - - - - -


Neue Regelung für die Leichenschau (Bayerische Landesärztekammer).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 06.12.2018


Klagen wegen strittiger Krankenhausabrechnungen sollen teilweise zurück gezogen werden (Handelsblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


DKG zum AOK-Qualitätsmonitor: AOK-Bundesverband verunsichere mit veralteten Zahlen in seinem angeblichen Qualitätsmonitor (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - -


Bayern baut die Krankenhausversorgung weiter aus (Bayerisches Staatsministerium f. Gesundheit und Pflege).

- - - - - - - - - - - -


Bayern: Krankenhausplanungsausschuss traf wichtige Entscheidungen (Wiesentbote).

- - - - -

Mittwoch, 05.12.2018


Krankenkassen vs. Kliniken - wo bleibt das Recht? (Observer Gesundheit).

- - - - - - - - - - - - -


DKG zur Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung - Rekordüberschüsse der Krankenkassen zulasten der Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - -


Krankenkassen sehen rückwirkende Änderung der Rechtsgrundlagen für die Krankenhausabrechnung noch nicht am Ziel (Handelsblatt).

- - - - - - - - - -


Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Was ändert sich? (Das Krankenhaus 12/2018).

- -


Krankenkassen horten Milliarden - Reserven der gesetzlichen Krankenkassen erstmals über 20 Milliarden Euro (N-TV).

- - -


Klinikverbund Hessen fordert Kassen auf, die Massenklagen gegen Krankenhausabrechnungen unverzüglich zurückzuziehen - Mit der Veröffentlichung von Klarstellungen des DIMDI entfällt die Grundlage für Rückforderungen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - -


KIageflut wegen Krankenhausabrechnungen: Annäherung zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen (Niedersächsisches Ministerium f. Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).

- - - - - -


Landesregierung Rheinland-Pfalz bringt Sicherstellungszuschläge für die Geburtschilfe in die Diskussion (Volksfreund).

- - - - - - - - - - - - - - -


Pflege stärken, aber nicht kommerziell (Interessenverband kommunaler Krankenhäuser).

- - - - - - - - -

Dienstag, 04.12.2018


Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung SAPV werde zeitnahe neu geregelt - besonderes Augenmerk soll auf Integration der SAPV in die gesamte Palliativversorgung und auf regionalen Besonderheiten liegen (eutsche Gesellschaft für Palliativmedizin).

- - - - - - - - -


Schließung der Geburtshilfestation am Krankenhaus Daun: Verweigerungshaltung des Trägers Katharinenschwester mbH erschwert konstruktive Lösung (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - - -


Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Rehakliniken und ambulante Pflegedienste bangen um Existenz (Lippische Landeszeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 03.12.2018


Verjährungsverkürzung: Bis zu 50.000 Einzelverfahren an NRW-Sozialgerichten (T-Online).

- - - - - - -

Samstag, 01.12.2018


Niedersachsen: Ministerpräsident wolle die Krankenhäuser im Konflikt um die Schlaganfallversorgung unterstützen (Hamburger Abendblatt).

- - - - - - - - -


Uniklinik Magdeburg: Ränkespiel statt Zukunftsvision? (Volksstimme).

- - - - - -

Freitag, 30.11.2018


Notfallstufenkonzept: Offenbar Einigung auf Zuschläge für die Teilnahme an der Notfallversorgung - Jährlich 150 Tsd. Euro f. Basisnotfallversorgung (Stufe 1), 450 Tsd. Euro f. erweiterte Notfallversorgung (Stufe 2) und 700 Tsd. Euro f. die umfassende Notfallversorgung (Stufe 3) (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 29.11.2018


Ehemaliger Präsident des LSG Rheinland-Pfalz werde zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern vermitteln - Round-Table-Gespräche wegen zweier Urteile des Bundessozialgerichts zur Schlaganfallversorgung (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - -


Krankenhausplanungsausschuss spricht sich für Klinikbauten in Großburgwedel, Göttingen und Lingen aus (Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 28.11.2018


Neckar-Odenwald-Kliniken beziffern Risiko bei der geriatrischen Komplexpauschale auf 2,2 Millionen € und bei der Schlaganfallversorgung auf weitere knapp 500.000 € (NOKZeit).

- - - - - - - - - - - -


Mitgliederversammlung des Klinikverbunds Hessen verurteilt Rückforderungen der Krankenkassen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 27.11.2018


Tarifeinheitsgesetz sei ein politischer Irrweg (Marburger Bund).

- - - -


Brandenburgisches Krankenhausentwicklungsgesetz wird novelliert (Pressemitteilung).

- - - - - - - -


Klagewelle gegen Krankenhäuser mit geriatrischer Fachabteilung bzw. geriatrische Fachkrankenhäuser: Lösungsansätze begrüßt (Bundesverband Geriatrie).

- - - - - - - -


Brandenburg will über Krankenhaus-Qualität von Kliniken selbst entscheiden (Märkische Allgemeine).

- - - -

Montag, 26.11.2018


Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG): Stellungnahme des Bundesrates (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -


Krankenkassen behalten Teile von Krankenhausrechnungen ein und lösen Klagewelle aus (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - -


Grüne wollen Notfallversorgung reformieren (Bundestag).

- - - - - - - -

Samstag, 24.11.2018


1000 Krankenkassen-Klagen in Berlin, darunter eine mit 2000 Einzelfällen und einem Volumen von 6,5 Mio. Euro... Wie gelangte der Passus zur Verjährungsverkürzung in das PpSG? (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -


Deutsche Krankenhausgesellschaft begrüßt politische Initiative zur Eindämmung der Flut von Abrechnungsklagen der Krankenkassen (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Freitag, 23.11.2018


Niedersachsen erhält Bundesratsmehrheit für Entschließungsantrag zum Abrechnungsstreit zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - -


NRW: Konsenspapier zur Einführung von Portalpraxen an Krankenhäusern vor Verabschiedung (Ärztezeitung).

- - - - - - - -


Bundesrat billigt Pflegepersonal-Stärkungsgesetz PpSG (Die Welt).

- - - - - - -


Probleme durch verkürzte Verjährungsfristen - Dialogbereitschaft bei Klagewelle signalisiert (GKV-Spitzenverband).

- - - - - - - -


Bedeutung des deutschen Gesundheitswesens hervorgehoben (Deutschlandfunk).

- - - -

Donnerstag, 22.11.2018


Mitteilungspflichten der Krankenhäuser gegenüber dem InEK gemäß § 5 Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -


Klagewelle der Kassen ist schamlose Geldschneiderei (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - -


Plenarantrag 560/1/18 zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (PflegepersonalStärkungsgesetz - PpSG) (Bundesrat).

- - - - - - - - - - - -


Mit dem Rettungswagen durch Mittelbaden... (Badische Neueste Nachrichten).

- - - - - - - -

Mittwoch, 21.11.2018


Medizinischer Dienst: Die neue Qualitätsprüfung in der vollstationären Pflege (Pressemitteilung).

- - - - - - -


Techniker Krankenkasse fordert in Hessen eigenständiges Ministerium für Gesundheit und Pflege (Pressemitteilung).

- - - - - - - -


10.000 KIagen vor niedersächsischen Sozialgerichten - Gesundheitsministerin will Lösung im Konflikt zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern finden (Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -


Regionale Steuerungsgruppe zur Geburtshilfe im Krankenhaus Daun (Landesregierung Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - - - -


Brandenburg und Sachsen-Anhalt wollen keine Klinikschließungen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - -


Patientenversorgung unter Druck - Folgen der Kommerzialisierung im deutschen Gesundheitswesen (Bundesärztekammer).

- - - - - - - - - - - - - -


Arztinformationssystem auch für den stationären Bereich gefordert (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -

Dienstag, 20.11.2018


Krankenkassen gefährden die Schlaganfallversorgung im Landkreis Limburg-Weilburg (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Bemerkungen (Jahresbericht) 2018 des Bundesrechnungshofes zur Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes (Download, PDF, 3,1 MB).

- - - - - - -

Montag, 19.11.2018


Rheinland-Pfalz: Gesundheitsministerin will Runden Tisch und Schlichtung auf Bundesebene bei Abrechnungsklagewelle (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - -


Kassen verhalten sich wie die "Lemminge" (Kaysers-Consilium, PDF, 888 kB).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Baden-Württemberg unterstützt Aktionsbündnis Kurzzeitpflege mit 7,6 Millionen Euro (Pressemitteilung).

- - - - - - - -


NRW-Krankenhäuser: Nicht jeden Standort verteidigen (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 17.11.2018


An Mecklenburg-Vorpommerns Krankenhäusern fehlen rund 500 Pflegekräfte (Wismar.fm).

- - - - - - - - - - - - -


Zukunft der Kliniken in NRW - Jedes vierte Krankenhaus kämpft um seine Existenz (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -


NRW werde weniger Krankenhäuser haben, die besser spezialisiert sind und in der Summe weniger kosten (RP-Online).

- - - - - - - - - - -


Wirbel um Krankenkassen-Klagewelle - AOK Rheinland-Pfalz/Saarland verteidigt Vorgehen gegen Kritik (T-Online).

- - - - - - -

Donnerstag, 15.11.2018


Niedersächsische Krankenhausgesellschaft begrüßt die Einrichtung der Enquêtekommission (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -


Verjährung: Auch in Sachsen und Thüringen viele Klage-Eingänge (MDR).

- - - - - - - - - - -

Mittwoch, 14.11.2018


Vereinbarungen zum Veränderungswert 2019 i.H.v. 2,65 Prozent (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - -


DBfK Nordwest rügt Dortmunder Kliniken für den Antrag auf Aussetzung der Pflegepersonaluntergrenzen (DBfK).

- - - - -


Gesundheitsministerin Rheinland-Pfalz will Runden Tisch zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern - Nach den beiden Urteilen des Bundessozialgerichts zur Schlaganfallversorgung, die ein Mindestmerkmal für die Abrechnung der komplexen Schlaganfallversorgung nachträglich neu definieren, steht auch Rheinland-Pfalz vor der Frage, wie eine qualitativ hochwertige und flächendeckende Schlaganfallversorgung gesichert werden kann (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - - - -


Sieben Prioritäten für eine bessere, zukunftsfeste Gesundheitsversorgung (VKD).

- - - - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 13.11.2018


Reaktion der gesetzlichen Krankenkassen auf Klarstellung durch den Bundesgesetzgeber im Pflegepersonalstärkungsgesetz ist unangemessen und unverständlich (Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt).

- - - - - - - - - - - - - - - -


Erläuterung der Änderungen durch das PpSG (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - -


Carl-Thiem-Klinikum Cottbus: Zugesagte 20 Millionen für Krankenhausinvestitionen stehen in Frage (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -


Pflegepersonalstärkungsgesetz mit positiven Signalen an die Pflege - Auf die weiteren Umsetzungsschritte kommt es an (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - - - - - - - - - - -


Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG): Empfehlungen der Ausschüsse des Bundesrates (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - -

Montag, 12.11.2018


Bundesgesundheitsminister: Irrsinn, Starrsinn, Wahnsinn einiger Krankenkassen - Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer macht das Recht in unserem Land?... (Bibliomedmanager).

- - - - - - - - - - - -


Pflegepersonalstärkungsgesetz: Auskopplung der Pflegepersonalkosten lässt viele Fragen offen (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband).

- - - - - -


Kleine Anfrage zu Versorgungsgebieten und Einsatzfähigkeit von Rettungshubschraubern (Bundestag).

- - - - - - - -


Nach der Bayernwahl soll das Ressort Gesundheit in CSU-Hand bleiben (Deutsche Apothekerzeitung).

- - - -


Wirtschaftsweiser: Krankenhäuser schließen, um Überkapazitäten abzubauen (Epoch Times).

- - - - - - - -

Samstag, 10.11.2018


Pflegepersonal-Stärkungsgesetz PpSG: Nachbesserungen für Krankenhäuser und Reha-Kliniken notwendig (Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg).

- - - - - -

Freitag, 09.11.2018


Verkürzte Verjährungsfrist von Klinikrechnungen durch das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (BPG Münster).

- - - - - - - - -


Notfallstufenkonzept: Regelungen zu einem gestuften System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern gemäß § 136c Absatz 4 SGB V - Aktualisierung der Tragenden Gründe (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - -


Personalbemessungsinstrument fehlt - Deutscher Pflegerat fordert Personalbemessung für Pflegende auch im Krankenhaus (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - -


Bundestag beschließt Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (Bundesgesundheitsministerium).

- - - - -


Pflegestärkungsgesetz PpSG beschlossen - Sofortprogramm bringt viele Veränderungen mit (Die Welt).

- - - - - - - - - -


Pflegepersonal-Stärkungsgesetz PpSG verbessert Situation der Pflegekräfte - Querfinanzierung nicht nachvollziehbar (GKV-Spitzenverband).

- - - - - -


DKG zur Verabschiedung des Pflegepersonalstärkungsgesetzes - Wichtige Initiative für mehr Pflege im Krankenhaus (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Bremer Senat habe bei der Krankenhausfinanzierung versagt (Weser-Kurier).

- - - - - - - -

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×