Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Curacon GmbH ×

myDRG Casemix-Archiv

Gesundheitspolitische Informationen von myDRG 

 

Montag, 23.04.2018


Programmhinweis: Notstand im Krankenhaus (NDR).

- - - - - -




Einigung zu Pflegepersonal­untergrenzen werde angestrebt (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -




Gematik erneut für gescheitert erklärt (Ärztezeitung).

- - - - - - -



Samstag, 21.04.2018


Bayern: Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz sei extrem gefährlich (Die Zeit).

- - - - - - - - - - -




AOK-Bundesverband zum Entwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versichertenentlastungsgesetz, GKV-VEG): Gravierender Eingriff in die Beitragsautonomie (Standpunkt).

- - - - - - -




Gesetzliche Krankenversicherung: Milliardenentlastung für Versicherte geplant (Die Zeit).

- - - - - - - - -




Notfallstufenkonzept: Krankenhäuser in NRW fordern Auswirkungsanalyse und Korrekturen (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - - - - - - -



Freitag, 20.04.2018


RWI-Gutachten: 736 Portalpraxen reichen für Notfallversorgung aus (Kassenärztliche Bundesvereinigung).

- - - - - -




Notfallversorgung in Deutschland - Projektbericht im Auftrag der KBV (Kassenärztliche Bundesvereinigung, PDF, 2,2 MB).

- -




Stellungnahme zum Referentenentwurf der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -



Donnerstag, 19.04.2018


DKG zum Notfallstufenkonzept: Längere Wege für Rettungswagen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -




Krankenhausplanung: Zukünftig auch Sicherstellungszuschläge für Geburtshilfe möglich (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - - - -




Sicherstellungszuschläge helfen Geburtsabteilungen nicht (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - -




Datenübermittlung nach § 301 Abs. 3 SGB V, Nachtrag (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - -




Rahmenvereinbarung mit dem PKV-Verband zur Datenübermittlung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - -



Mittwoch, 18.04.2018


Notfallversorgung im Saarland sei nicht gefährdet (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - - -



Dienstag, 17.04.2018


Datenübermittlung nach § 301 SGB V: 15. Fortschreibung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - -



Montag, 16.04.2018


Politisches Statement: Katholische St.-Elisabeth-Gruppe Herne und Witten zahlt Pflegekräften freiwillig 5% mehr Lohn (Ruhrnachrichten).

- - - - - - - - - - - - -




Bundesgesundheitsminister fordert rasche Reformen bei der Psychotherapie-Bedarfsplanung (Tagesschau).

- - - - -




Gesundheitsminister fordert Krankenkassen zu Beitragssenkungen auf (Handelsblatt).

- - - - -



Samstag, 14.04.2018


Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK): Pflegereform kam allein in Nordrhein-Westfalen bereits Zehntausenden zugute (Westfälische Allgemeine).

- - - - -




Krankenkassen und MDK würden laut eines Berichtes bei der Einstufung in Pflegegrade mit Tricksereien arbeiten (Lampertheimer Zeitung).

- - - - - - - - - - -




Saar-Kliniken fürchten Reform der Notfallversorgung (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -



Freitag, 13.04.2018


Bedrohliche Personalengpässe an bayerischen Krankenhäusern (Bayerischer Rundfunk).

- - - - - - - - - - - -




Neuer Patientenbeauftragter der Bundesregierung (Pressemitteilung).

- - -



Donnerstag, 12.04.2018


Gutachten zur verfassungsrechtlichen Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses liegen unveröffentlicht vor (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

-



Mittwoch, 11.04.2018


Bundesregierung: Zentrenfinanzierung sei nach Kündigung der Zentrumsvereinbarung nicht gefährdet (Ärztezeitung).

- - - - - -



Montag, 09.04.2018


Bayerische Kommunen zeigen großes Interesse am Geburtshilfe-Förderprogramm (T-Online).

- - - - - -



Samstag, 07.04.2018


Gesundheitspolitik: Gut abgehangen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - -




Struktur der Krankenhauslandschaft müsse sich wandeln (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




Bettenkapazität in Krankenhäusern Sachsen-Anhalts trotz steigender Anzahl von Patientinnen und Patienten weiter gesunken (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).

- - - - - -



Freitag, 06.04.2018


Bündnis zum Erhalt ländlicher Krankenhäuser (Aktionsbündnis gegen Krankenhaussterben in Bayern).

- - -




Linkspartei fordert 100.000 neue Pflegestellen (Deutschlandfunk).

- - -



Mittwoch, 04.04.2018


Referentenentwurf der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - -



Sonntag, 01.04.2018


Klick-Tipp: Die Autogeburt - gut & geborgen gebären auf Rädern (Die Autogeburt).

- - - - -




Pflegekräftemangel: Bundesgesundheitsminister setzt auf Personal aus dem Ausland (Die Zeit).

- - - -



Donnerstag, 29.03.2018


Steigende Behandlungsfälle durch Investitionsstau bei Krankenhäusern bedingt? (Handelsblatt).

- - - - - - - - -




Zwei Milliarden Euro für lulu: Elektronische Gesundheitskarte für gescheitert erklärt (Epoch Times).

- - - - - - - - - - - - - -



Mittwoch, 28.03.2018


Investitionsbedarf der Krankenhäuser: Einigung auf den Katalog von Investitionsbewertungsrelationen für das Jahr 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - -



Dienstag, 27.03.2018


Berliner Krankenhausgesellschaft mit neuem Geschäftsführer (Pressemitteilung).

- - - -




Sozialministerin Sachsen-Anhalts wolle keines der 48 Krankenhäuser des Bundeslandes schließen (Mitteldeutscher Rundfunk).

- - - - - -




48/18: Entschließung des Bundesrates - Die Situation der Pflege durch Pflegepersonaluntergrenzen spürbar verbessern (Bundesrat).

- - - - - - - -



Montag, 26.03.2018


Erhalt kleiner Kliniken koste Milliarden (Spiegel).

- - - - - -




Suche nach Hebamme dauert länger als Schwangerschaft (Radio Berlin-Brandenburg).

- - - - - -



Samstag, 24.03.2018


Offener Brief: Kritik der Mitarbeitervertretungen der Freien Kliniken Bremen an der Bezuschussung des Klinikverbunds Gesundheit Nord (GeNo) durch den Bremer Senat (Interessenvertretungen der Freien Kliniken Bremen).

- - - - - - - - -



Freitag, 23.03.2018


S3-Leitlinie Neuroborreliose: Einfluss der Patientenvertreter führte zur verzögerten Freigabe (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - -




Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern: Kein Geld für Instandhaltung (Schweriner Volkszeitung).

- - - - -



Donnerstag, 22.03.2018


Land Baden-Württemberg fährt Investitionen in Krankenhäuser spürbar zurück (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - -



Mittwoch, 21.03.2018


Neuordnung der Notfallversorgung: Monosektorales Stückwerk vermeiden (Ärztezeitung).

- - - - - - - - -



Dienstag, 20.03.2018


Geplante Behebung des Pflegekräftemangels in Krankenhäusern durch eine neue Pflegekostenvergütung schaffe mehr Bürokratie, Kontrolle und Kosten (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - - -




Arbeit der Selbstverwaltung: Politik werde geradezu herausgefordert, in die Arbeit einzugreifen oder gleich ein neues Gesetz zu machen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - -




AOK wolle am bewährten DRG-System festhalten (Junge Welt).

- - - - - - - - - - - -



Montag, 19.03.2018


DKG zum AOK-Krankenhaus-Report 2018: AOK-Zentralisierung erhöht Pflegelast (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - -




NRW-Kliniken kritisieren AOK Krankenhaus-Report und Minister Laumann (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - -




Krankenhaus-Report 2018: Krankenhausstrukturen in Deutschland müssen zentralisiert werden (AOK-Bundesverband).

- - - - - - - - - - - -




Krankenhaus-Report 2018: Bedarf und Bedarfsgerechtigkeit (WIdO).

- - - - - - -




Neuordnung der Notfallversorgung: Nicht alle Krankenhäuser werden es schaffen (Oberbergischer Anzeiger).

- - - - - - - -



Samstag, 17.03.2018


Das Land Baden-Württemberg wolle im laufenden Jahr Krankenhausprojekte mit einem Investitionsvolumen von 235 Millionen Euro fördern (Mannheimer Morgen).

- - - - - - -




Klinikschließungen kommen gemeinhin nicht gut an. Interview mit dem Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - - - - - - - - - - -



Freitag, 16.03.2018


Punkte sammeln für Bettenabbau: Krankenhausstrukturfonds kann Investitionsfinanzierung durch die Bundesländer nicht ersetzen (Ärztezeitung).

- - - - - - -




Neuer Pflegebeauftragter der Bundesregierung (Domradio).

- - - - - - - -




Neuer Krankenhausplan des Saarlandes trifft bei Krankenkassen nicht auf Gegenliebe (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - -




Sozialministerium genehmigt 97 neue Planbetten am Klinikum Winnenden, Schorndorf muss 29 Betten abgeben (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - -



Donnerstag, 15.03.2018


Neuer Gesundheitsminister redet zu den zentralen Themen Altenpflege und Kliniken (Ärztezeitung).

- - - - - - - - -




Neu gewählter Vorstandsvorsitzender der Krankenhaushausgesellschaft Rheinland-Pfalz befürchtet Kahlschlag in der klinischen Notfallversorgung durch das angekündigte Notfallstufenkonzept (Pressemitteilung).

- - - - - - -




Der Klinikverbund Hessen werde die Gesundheitspolitik der neuen Bundesregierung konstruktiv und im kritischen Austausch begleiten (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - -



Mittwoch, 14.03.2018


Notfallversorgung: Der G-BA werde keine weitere Verzögerungstaktik mittragen (Pressemitteilung).

- - - - -




DKG zum Notfallstufenkonzept: Auswertungsanalyse muss zwingend vorliegen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - -




Landeskrankenhausausschuss Baden-Württemberg tagt: Rems-Murr-Kliniken wollen mit mehr Betten wachsen, Landesregierung wolle Krankenhauszahl und Klinikbetten verringern (Winnender Zeitung).

- - - - - - - - - - - - -



Dienstag, 13.03.2018


Deutsches Gesundheitswesen sei nur mittelmäßig und teuer (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - -




Krankenhäuser in Niedersachsen warnen vor Ausdünnung der Notfallversorgung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -




Entschließung des Bundesrates: Die Situation der Pflege durch Pflegepersonaluntergrenzen spürbar verbessern (Ausschussempfehlung).

- - - - -



Montag, 12.03.2018


Rund 60 Prozent der niedersächsischen Krankenhäuser sollen nicht mehr an der Notfallversorgung teilnehmen (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - -




Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen halte viele Krankenhäuser für verzichtbar (Gelnhäuser Tageblatt).

- - - - -




Krankenhäuser sollen mehr Pflegekräfte ausbilden (Westfälische Nachrichten).

- - - - - - - -




Frage nach Finanzierung der saarländischen Krankenhausplanung (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - -



Freitag, 09.03.2018


AOK: Jeder dritte Klinikaufenthalt sei vermeidbar (Kölnische Rundschau).

- - - - - - - - - - -



Donnerstag, 08.03.2018


Basisdaten des Gesundheitswesens 2017/2018 (VdEK, PDF, 2,4 MB).

- - -



Mittwoch, 07.03.2018


Pflegebedürftigkeitsbegriff verbessere schrittweise die Personalausstattung in der stationären Pflege (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -



Dienstag, 06.03.2018


Baden-Württemberg: Alb-Fils-Klinik Göppingen am Eichert und Christophsbad wollen gegen Feststellungsbescheid zur Schlaganfallversorgung klagen (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - - - -




Krankenhäuser im Saarland sollen gut 500 zusätzliche Betten erhalten... (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




MDK - fremdbestimmt oder unabhängig? (Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK)).

- - - - - - - -




Letzte Lebensjahre seien keine Kostentreiber (Ärztezeitung).

- - - - -



Montag, 05.03.2018


Vorstandsvorsitzender der AG katholischer Krankenhäuser in Hessen im Amt bestätigt (FuldaInfo).

- - - -



Samstag, 03.03.2018


DKG zu den Finanzergebnissen der GKV: Und jährlich grüßt das Rekordergebnis (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - -




Der neue Krankenhausplan: Saarland plant deutlich mehr Krankenhaus-Betten (Saarbrücker Zeitung).

- -




Etwaige Umgehung der kommenden Personaluntergrenzen in der Pflege soll im Vorfeld verhindert werden (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -



Freitag, 02.03.2018


Berlin fordert von der Bundesregierung die Refinanzierung neuer Pflegekräfte in Krankenhäusern (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -




Bettenabbau: Grippewelle zeige Notwendigkeit der stationären Kapazitäten (Marburger Bund).

- - - - - -



Donnerstag, 01.03.2018


Katholischer Krankenhausverband Deutschlands fordert ausgewogene Finanzierung aller Krankenhausträger (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - -




Klinikum St. Marien Amberg: Äußerungen des scheidenden AOK-Chefs in der Kritik - Wir versorgen keine Betten, sondern Patienten (Oberpfalznetz).

- - - - - - -




NRW-Krankenhäuser: Investitionsstau steige durch zu knappe Fördermittel weiter (Ärztezeitung).

- - - - - - - -




Reformpläne für das Gesundheitswesen (Südwest-Presse).

- - - -



Dienstag, 27.02.2018


Investitionsstau bleibt bestehen: Kassenverbände fordern mehr Investitionsmittel für Krankenhäuser (VdEK).

- - - - - -




Krankenhausinvestitionsförderung 2018 - Zusagen aus dem Koalitionsvertrag jetzt zügig einlösen (Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz).

- - - - - -




Alarmierende Personalsituation an deutschen Krankenhäusern (Schwäbische Zeitung).

- - - - - -



Montag, 26.02.2018


Rheinland-Pfälzische Krankenhäuser erhalten 143 Millionen Euro für Investitionen (Rheinpfalz).

- - - - - -




Rheinland-pfälzisches Gesundheitsministerium stellt Planung für Erhalt, Erweiterung und Modernisierung der Krankenhäuser vor (T-Online).

- - - - -




Krankenhausinvestitionsprogramm 2018 Rheinland-Pfalz (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - - - -




Konservativer Kanzlerinnen-Kritiker soll als Gesundheitsminister eingebunden werden (Die Zeit).

- -



Samstag, 24.02.2018


GroKo: Wird es doch noch ein Gesundheitsminister statt einer Ministerin? (Apotheke Adhoc).

-




AOK-Chef: Überangebot an Krankenhausbetten sei Schuld am Pflegenotstand (Passauer Neue Presse).

- - - -



Freitag, 23.02.2018


KGSH zum Koalitionsvertrag: Themen erkannt, Handlungsbedarf weiter gegeben (Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein).

- - - - - - -



Mittwoch, 21.02.2018


Entschließung des Bundesrates - Die Situation der Pflege durch Pflegepersonaluntergrenzen spürbar verbessern (Bundesrat, PDF, 43 kB).

- - -




Zahlungen für Kodierung: Betreuungsstrukturverträge der Krankenkassen sorgen weiter für Misstrauen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - -



Dienstag, 20.02.2018


Schleswig-Holstein: Investitionsplan für Krankenhaus-Baumaßnahmen wird fortgeschrieben - Volumen von 466 Millionen Euro (Ministerium f. Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren).

- - - - - -




Niedersächsisches Sozialministerium werde der Kündigung des Versorgungsvertrages der Asklepios-Klinik in Clausthal-Zellerfeld durch die Krankenkassen widersprechen (NDR).

- - - - - -




Folge von Fallpauschalen: Die Linke lehnt Klinikschließungen ab (Badische Zeitung).

- - - - - - - - -



Montag, 19.02.2018


Pflegepersonalmangel: NRW-Gesundheitsminister fordert mehr Attraktivität der Pflegeberufe (Die Welt).

- - - - - - - - - -




Pflegeengpass in NRW-Krankenhäusern (Westfälischer Anzeiger).

- - - - - - - - - - -



Samstag, 17.02.2018


Deutlicher als gedacht: Hebammenmangel im Raum Bonn-Rhein-Sieg (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - - - -



Freitag, 16.02.2018


Datenaffäre: Gesundheitsministerium müsse archivierte Email-Korrespondenz von Minister und Staatssekretären an das LKA übergeben (Apotheke AdHoc).

- - - - - - - - -




Krankenhausbehandlung: Mangel an Pflegekräften werde zur Gefahr für Patienten (Spiegel).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




No woman no cry? Frauen sind in Vorständen der Selbstverwaltung deutlich unterrepräsentiert - Das muss sich dringend ändern (Deutsches Ärzteblatt).

- -



Donnerstag, 15.02.2018


Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern: Seit Jahren Investitionsstau (NDR).

- - - - - -




Gesundheitsausgaben pro Tag überschreiten in Deutschland die Milliardengrenze (Destatis).

- - -




NRW-Kommunen wollen den ihnen zugedachten Anteil an der Krankenhausfinanzierung reduzieren (WDR).

- - - -



Mittwoch, 14.02.2018


Größere Krankenhäuser sollen Stationsapotheker bekommen (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - -



Dienstag, 13.02.2018


Die Investitionskostenfinanzierung durch die Bundesländer betrug 2017 2,98 Milliarden Euro (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -



Montag, 12.02.2018


Krankenkkassen und Bundesversicherungsamt wollen die Ambulanten Kodierrichtlinien (AKR) (Medical Tribune).

- - - - - - - - - - - -



Samstag, 10.02.2018


Bayerns Gesundheitsministerin weist Vorwurf zu geringer Krankenhausinvestitionen zurück (Focus).

- - - - - -




Bundesländer vernachlässigten Investitionen in die Krankenhäuser laut Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion (Evangelisch).

- - - - - - - -




Länder-Aktivität in der Krankenhausplanung nimmt zu (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - -



Freitag, 09.02.2018


Mangelnde Investitionsfinanzierung bleibe als größtes Problem erhalten (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - -




Bundesverband der Privatkliniken beklagt Rückkehr zur Selbstkostendeckung bei Herausnahme der Pflege aus dem DRG-System (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




Schlaganfallversorgung im Landkreis Göppingen: Entscheidung für Fachklinik Christophsbad zementiert (Südwest-Presse).

- - - - - - - - - - -




Krankenhausplan des Freistaates Bayern (Stand 01.01.2018) (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

- -



Donnerstag, 08.02.2018


Kurswechsel gefordert: Bundesweit immer weniger Krankenhäuser (Augsburger Allgemeine).

- - - - - - - -




Pflegepersonaluntergrenzen: Zwischenbericht des GKV-Spitzenverbandes und der DKG an das Bundesministerium f. Gesundheit (Download, PDF, 170 kB).

- - - - - - - - -




Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen 2018: Kommunale Arbeitgeber können Forderungen der Gewerkschaften unmöglich erfüllen (Verband kommunaler Arbeitgeber).

- - - - - -




NRW-Kliniken zum Koalitionsvertrag: Pflege und Notfallversorgung positiv - Investitionsstau ungelöst (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - - - - -



Mittwoch, 07.02.2018


Gesundheitsministerin werde erwartet (Apotheke Adhoc).

-




Koalitionsvertrag mit positiven Perspektiven für die Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - -




Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD (Die Zeit, PDF, 2,8 MB).

- -




Gemischte Reaktionen der Selbstverwaltungsorgane auf den Koalitionsvertrag (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



Montag, 05.02.2018


Kleine Anfrage zur Situation der Krankenhäuser (Bundestag).

- - - - - - - -




Thüringen: Krankenhausplanung wird nicht allen Krankenhäusern gefallen (Thüringer Allgemeine).

- - - - -



Samstag, 03.02.2018


Deutsche Stiftung Patientenschutz erwartet nun geringeren Spardruck bei der Pflege im Krankenhaus (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - - - - -



Freitag, 02.02.2018


Berlin: Für Intensivstationen solle ein Pflege-Patienten-Schlüssel von 1:1 für "hochintensive" bis 1:3 für "Überwachungspatient" gelten, für den Rest die PPR (TAZ).

- - - - - - - - - - - -




Nach 14 Jahren Kliniksterben - Engpass wegen Babybooms: Mehr Hebammen und Kreißsäle geplant... (Lausitzer Rundschau).

- - - - -




Techniker Krankenkasse mit Abgesang auf die private Krankenversicherung (Frankfurter Rundschau).

- - -




Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen: Konzept zur Reform der Notfallversorgung werde weiterentwickelt (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -



Donnerstag, 01.02.2018


GKV-Spitzenverband erwartet zielgenaue Förderung der Pflege am Krankenbett (Pressemitteilung).

- - - - - - -




Modernes Eltern-Kind-Zentrum soll in Rostock entstehen (T-Online).

- - - - - - - - - -




Bundesländer müssen endlich ihrer Investitionskostenverpflichtung gerecht werden (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - -



Montag, 29.01.2018


Ökonomisierung: Besorgter Blick auf die Entwicklung des Gesundheitswesens (Cuxhavener Nachrichten).

- - - - - - -




Vorsitz im Ausschuss für Gesundheit wechselt zur Union (VLK).

-




CDU-Politiker wird neuer Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Bundestag (Das Krankenhaus 01/2018).





Samstag, 27.01.2018


Caritas-Verband für die Diözese Münster erwartet Ungleichgewicht durch Forderung der Uniklinik Münster nach mehr Geld vom Land (Westfälische Nachrichten).

- - - - - - - - - -




Immer die Niederlande als NRW-Benchmark (Ärztezeitung).

- - - - - - - -




Interessante Einblicke in die IT-Konzeption des Bundesgesundheitsministeriums (Apotheke Adhoc).

- - - - - - - - -



Donnerstag, 25.01.2018


Mehrheit der Deutschen wolle die Einführung der Bürgerversicherung (Ärztezeitung).

- - - -



Mittwoch, 24.01.2018


Nur Kontrolle fördert keine Qualität - Klinikverbund Hessen e. V. kritisiert neue Richtlinie des G-BA (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -




Nach Änderung des saarländischen Krankenhausgesetzes solle es künftig stationsbezogene Personalmindestzahlen (Personaluntergrenzen) für alle Stationen geben (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - -



Dienstag, 23.01.2018


Jede dritte Geburtsklinik habe Schwangere abweisen müssen (Deutsche Gesellschaft f. Gynäkologie und Geburtshilfe).

- - - - - - -



Montag, 22.01.2018


Schlechtes Abschneiden beim Vergleich der Patientenzufriedenheit wird Thema in der Bremer Bürgerschaft (Weser-Kurier).

- - - - - - - - -



Samstag, 20.01.2018


Keiner wisse etwas: War das versprochene Milliarden-Paket für die NRW-Krankenhäuser nicht mit dem Kommunalministerium abgestimmt? (RP-Online).

- - - - - - -




Deutscher Pflegerat fordert, zügig wenigstens 50.000 neue Stellen in den Krankenhäusern zu schaffen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -




Abklärungspauschale in Notfallambulanzen funktioniere nicht (Bayerischer Rundfunk).

- - - - -



Freitag, 19.01.2018


Wege zu den Krankenhäusern werden immer weiter: Hunderte Gemeinden in Baden-Württemberg seien unterversorgt (Mannheimer Morgen).

- - - - -



Mittwoch, 17.01.2018


Das Land Schleswig-Holstein übernimmt 40 Millionen Euro der Schulden des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Kieler Nachrichten).

- - - - - - -




Millionenzuschuss für Schließung des Krankenhauses Wadern (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - - - - - -



Montag, 15.01.2018


Hamburger Krankenhäuser wehren sich gegen Kostendruck, Misstrauenskultur und Regulierungswut - Mehr Flexibilität und Vertrauen gefordert (Hamburgische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - - - -



Samstag, 13.01.2018


Sozialministerium Baden-Württemberg will Entscheidung über Schlaganfallversorgung im Kreis Göppingen zeitnahe treffen (Südwest-Presse).

- - - - - - - - - -



Freitag, 12.01.2018


Kliniken, die dauerhaft Verluste machen, seien nicht erhaltenswert (Kreiszeitung Wochenblatt).

- - - - - - - -




DKG zu den Sondierungsergebnissen: Vollständige Refinanzierung der Tarifsteigerungen sei wichtiges Zeichen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - -




Sondierungsergebnisse einer möglichen GroKo (Handelsblatt).

- - - - - - - - - - - - - - -




Ökonom fordert Kopfpauschale statt Bürgerversicherung (Wirtschaftswoche).

- - - - - - - -




Finanzen sollten nicht länger die Arbeit von Ärzten bestimmen (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -




Bedeutung der Bundesrepublik im Bereich Global Health sei gewachsen (Süddeutsche Zeitung).

- -



Donnerstag, 11.01.2018


DKG zu den Aussagen des GKV-Spitzenverbandes: Bewusste Nebelkerze oder Unkenntnis der Lage? (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - -




AOK Baden-Württemberg: Möglichkeiten der modernen Medizin könnten in einem kleinen Krankenhaus nicht umgesetzt werden (Lahrer Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -




Bayerischer Krankenhausplanungsausschuss: Planungsrelevante Qualitätsindikatoren nur dort, wo sie für Bayern taugen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - -




Krankenkassen wollen Gesamtkonzept für Pflege im Krankenhaus (GKV-Spitzenverband).

- - - - - - - - - -




Nordrhein-Westfalen: Investitionskostenfinanzierung solle bis 2021 auf 765 Millionen Euro jährlich anwachsen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -



Mittwoch, 10.01.2018


Hamburg: Aufstockung der Krankenhausbetten um 400 trifft nicht auf Gegenliebe (Ärztezeitung).

- - - - -



Dienstag, 09.01.2018


Neue Krankenhauslandschaft: NRW-Gesundheitsminister erhöht Finanzmittel und Druck (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - - - - -




Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen (MDK) sei Bürokratie-Treiber Nr. 1 (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -



Montag, 08.01.2018


Manche Krankenhäuser seien überflüssig (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - - - - -




Thüringen: Facharztregister für Krankenhäuser gefordert (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -



Freitag, 05.01.2018


Gezerre um Krankenhausversorgung (Bayerischer Rundfunk).

- - - - - -




Pflege-Engagement: Saarländische Krankenhäuser weisen Vorwürfe des Staatssekretärs zurück (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - -



Donnerstag, 04.01.2018


Interview mit dem neuen Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (Das Krankenhaus 01/2018).

- - - - - -




Gesundheitsministerkonferenz: Patientenbedürfnisse im Fokus (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -



Mittwoch, 03.01.2018


Staatssekretär: Die Träger der saarländischen Krankenhäuser könnten deutlich mehr für die Entlastung der Pflegekräfte tun (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -




Deutsche Krankenhausgesellschaft fordert Beteiligte zum konstruktiven Dialog über die Krankenhauslandschaft der Zukunft auf (Pressemitteilung).

- - - - - - - -




Nationale Kohorte: Mecklenburg-Vorpommern stockt Fördervolumen auf (Schweriner Volkszeitung).

- - - -




Stiftung Patientenschutz fordert Mindestpersonalschlüssel für Pflegeheime (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - - - - - -



Dienstag, 02.01.2018


Die Krankenhausgesellschaft Brandenburg fordert mehr Hilfe bei der Digitalisierung der Krankenhäuser (Focus).

- - - - - - - - -



Freitag, 29.12.2017


Schleswig-Holstein: Wichtige Investition gegen Fachkräftemangel in Kliniken - Ausbildungsfonds 2018 beschlossen (Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein).

- - - - -




Mecklenburg-Vorpommern wolle im kommenden Jahr Investitionen in Krankenhäuser mit rund 50 Millionen Euro fördern (Ostsee-Zeitung).

- - - - - - -




Zeit für Strukturreformen (GKV-Spitzenverband).

- -



Donnerstag, 28.12.2017


Krankenhaus Märkisch-Oderland erhält Fördermittel-Bescheid über 9,8 Millionen Euro (Ministerium f. Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg).

- - - - - - - -




NKG Indikator 2017 - Schwerpunkt Personal (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft, PDF, 105 kB).

- - - - - - - - - - - - - -




Große Veränderungen erwarten die Krankenhauslandschaft 2018 (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - - - - - - - - - -




BWKG-Indikator 2/2017: Krankenhäuser leiden unter fehlender Finanzierung des hohen Lohnniveaus - Bei Finanzierung und Fachkräftesicherung schnell handeln (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - -




Studie: Deutsche fürchten überlastetes Pflegepersonal in den Heimen (PricewaterhouseCoopers, PDF, 510 kB).

- - - - - - - - -




Willkommen in der Wirklichkeit: Bedarf an Pflegeheimplätzen nach dem Krankenhausaufenthalt wachse - Zahl der Heimplätze nehme aber ab (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - - - - - - - -




Gemeinsamer Bundesausschuss: Konzentration bei Krankenhäusern soll sich beschleunigen (Onvista).

- - - - - - -




Krankenhausgesellschaft: Finanzlage der niedersächsischen Kliniken sei extrem angespannt (Focus).

- - - - -



Mittwoch, 27.12.2017


Hamburg: Fast 400 Krankenhausbetten mehr - erstmals 32 Zentren ausgewiesen (Pressemitteilung).

- - - - -




BKK Dachverband und Partner entwickeln Algorithmus zur Krankenhausplanung (Pressemitteilung).

- - - -




Die Uniklinika Frankfurt und Mainz leiden unter Etat-Defiziten (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




AOK-Chef rechne mit Rückkehr zur paritätischen Finanzierung (MM-News).

- - - - - -



Sonntag, 24.12.2017


Baden-Württemberg: 400 Millionen Euro für Investitionen und Sanierungen der Uniklinika in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm (Badische Zeitung).

- - - - - - - - -



Samstag, 23.12.2017


Caritas warnt vor dem Aus für kleine Krankenhäuser in NRW (Domradio).

- - - - - - - - - - -




Gesundheitsminister wolle die Notfallversorgung reformieren (Bild).

- - - - - - -



Freitag, 22.12.2017


Neuer Fachbericht: Aufgaben der Pflege auf Grundlage des seit 2017 geltenden Pflegebedürftigkeitsbegriffes (Bundesministerium f. Gesundheit, PDF. 305 kB).

- - - - -




Bundesgesundheitsminister: Krankenkassen sollen künftig Tariferhöhungen für Pflegekräfte tragen (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - - -




Krankenhausfinanzierung: Ursache der Malaise sei die duale Finanzierung (Handelsblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




Neubau der Uniklinika Göttingen und Hannover: 2,1 Milliarden Euro werden nicht reichen (Hessische Nachrichten).

- - - - - - -



Donnerstag, 21.12.2017


Rheinland-Pfalz: Kein Schließungsplan für kleine Kliniken (Volksfreund).

- - - - - - - - - - - - -




Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg widerspricht Vereinnahmnungstendenzen des Ministers (Südwest-Presse).

- - -




Im Landkreis Waldshut zeichnet sich ein Engpass in der Hebammenversorgung ab... (Badische Zeitung).

- - - -



Mittwoch, 20.12.2017


Ergebnisse der Pflegebegutachtung (Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen).

- - - -



Dienstag, 19.12.2017


Es fehle eine politische Gesamtstrategie für die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - -



Montag, 18.12.2017


Beharren auf Einführung der Bürgerversicherung (Die Welt).

- - -



Samstag, 16.12.2017


CSU-Parteitag: Union spricht sich gegen die Einführung einer Bürgerversicherung aus (Tagesspiegel).

- - - - -



Freitag, 15.12.2017


Geheimniskrämerei um Gutachten zur Schlaganfallversorgung im Kreis Göppingen (Südwest-Presse).

- - - - - - - - - -




Forderung nach gemeinsamer Anstrengung in der Krankenhausversorgung (Bayerische Krankenhausgesellschaft).

- - -




Baden-Württemberg: Polit-Zoff um Krankenhausfinanzierung (Badische Zeitung).

- - - - -




Berlin: Klinikfinanzierung weiter unzureichend - Investitionsstau steigt zu Lasten von Mitarbeitern und Patienten (Berliner Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - -



Donnerstag, 14.12.2017


Bestandserhebung durch externe Gutachter angekündigt: Laumann will NRW-Krankenhausplanung beschleunigen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - -




Planungsstopp gefordert: Wird der Landeskrankenhausplan Rheinland-Pfalz nicht rechtzeitig fertig? (Pfälzischer Merkur).

- - - - -



Mittwoch, 13.12.2017


Vorstandsvorsitzender des Katholischen Krankenhausverbandes Deutschlands (kkvd) im Amt bestätigt (Pressemitteilung).

-




In NRW wachsen die Probleme durch Einsparungen und Personalmangel in der Geburtshilfe (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - - -



Dienstag, 12.12.2017


Ermittlung von Personaluntergrenzen: Datenbasis für Pflege unzureichend - Abrechnungsdaten der Kliniken seien DRG-durchseucht (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - -




Aktualisierung des DKG-NT Band I / BG-T zum 01.01.2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -



Montag, 11.12.2017


Mecklenburg-Vorpommern: Die Linke unterstützt Krankenhaus-Forderungen nach höherer Investitionsförderung (T-Online).

- - - - -



Freitag, 08.12.2017


Was ändert sich im Gesundheitswesen 2018? (VdEK, PDF, 55 kB).

- - - - - - - - - -




GKV-Überschüsse für Zukunftsinvestitionen einsetzen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -



Mittwoch, 06.12.2017


NRW-Kliniken erwarten Verlässlichkeit bei der Investitionskostenfinanzierung (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - -



Montag, 04.12.2017


Vereinbarung zum Umgang mit dem Tarifeinheitsgesetz unterzeichnet (Marburger Bund).

- - -



Samstag, 02.12.2017


Gesundheitsministeriums präsentiert Machbarkeits-Studie für eine Nordsaarland-Klinik (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -




Saar-Kliniken befürworten Betten-Aufbau (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - -




Nicht jedes Krankenhaus sei sicher vor Hackern (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -



Freitag, 01.12.2017


MDK-Invasion durch Qualitätsoffensive - The MDK Always Rings Twice (Das Krankenhaus 11/2017).

- - - - - - - - - -



Donnerstag, 30.11.2017


Bürgerversicherung: PKV fordert das Ende der SPD... (Focus).

- - - - - - - - - - - - - - -




Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) 2016 mit 49 Millionen Euro Defizit (Kieler Nachrichten).

- - - - - - - - -




Baden-Württemberg: Machtwort im Gezerre um die Versorgung von Schlaganfall-Patienten schiebt strittige Punkte nur auf (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - - - - - - - -




BDC zum Qualitätsmonitor 2018: Mindestmengen als alleinige Qualitätsindikatoren unzureichend (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - -




Präventionsbericht 2017: Krankenkassen geben je Versichertem 6,64 Euro für Prävention aus - Das Präventionsgesetz schreibt mehr vor (Download, PDF, 3,7 MB).

- - - -




Argumentationspegel der KBV zu Notfallambulanzen der Krankenhäuser könnte pathologisch phobischen Grad erreicht haben (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - -




Sächsische Uniklinika in Dresden und Leipzig erhalten zusätzliche Fördergelder in Höhe von 108 Millionen Euro (Focus).

- - - - - - -



Mittwoch, 29.11.2017


Niedersachsens Wirtschaftsminister wünscht sich mehr Offenheit für die Digitalisierung des Gesundheitssektors (Bild).

- - - - - - - - - - - - -




Studie: Viele Klinik-Notaufnahmen seien mit 1,7 Patienten pro Stunde kaum ausgelastet (Radio 91.2).

- - - - - - - - -




Deutsche Krankenhausgesellschaft mit neuem Präsidenten (Pressemitteilung).

- -




Jetzt diskutiert auch der Landtag über das Kinderpalliativteam der Malteser in Würzburg (Bayerischer Rundfunk).

- - - - -



Dienstag, 28.11.2017


Krankenhausausschuss des Landes Baden-Württemberg entscheidet den Streit der Kliniken Christophsbad und Göppingen um Schlaganfall-Patienten zugunsten der ersteren (Südwest-Presse).

- - - - - - - - - - - - -




Sonderinvestitionsprogramm Digitalisierung für Krankenhäuser nötig (Krankenhausgesellschaft Niedersachsen).

- - - - - - - - - - - -



Montag, 27.11.2017


Regionale geriatrische Versorgungsnetze als Favoriten der Politik (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - -




Schlüssel zu mehr Organspenden liege in den Entnahmekrankenhäusern: Pauschale für eine Organentnahme sei zu niedrig und nicht aufwandsgerecht vergütet (Badische Zeitung).

- - - - - - - -




Koalitions-Verhandlungen: Union solle Ende der privaten Krankenversicherung mittragen (Focus).

- - -



Freitag, 24.11.2017


Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern: Gute Operationen auch in kleinen Kliniken (T-Online).

- - - -




Kliniken verweigern sich nicht bei Mindestmengen: Eindruck vermeidbarer Todesfälle werde in den Raum gestellt (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - -




Krankenhausplanung im Saarland: Verdi kritisiert das Krankenhausgutachten der Landesregierung scharf (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - -



Donnerstag, 23.11.2017


Überschüsse der gesetzlichen Krankenversicherungen investieren statt einlagern (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -




Krankenhausplanung: Gutachten (PDF, 20 MB) könnte jahrzehntelangen Bettenabbau in den Saarländischen Krankenhäusern stoppen (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - -




Linksfraktion will mehr Pflegepersonal in Kliniken (Bundestag).

- - - - - -




Sozialministerin: Pflege ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe - Gehälter in Pflegeberufen aus Steuermitteln aufbessern (T-Online).

- - - - - - -




Uniklinik Mannheim solle trotz Defizites in städtischer Trägerschaft bleiben (SWR).

- - - - - - - - - - -




Finanzreserven der gesetzlichen Krankenkassen auf 18,6 Milliarden Euro gestiegen (Handelsblatt).

- - - - - -



Mittwoch, 22.11.2017


Vorsitzender des Katholischen Krankenhausverbandes Deutschlands im Amt bestätigt (Pressemitteilung).

- - - -




Spitzenverband: Die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) haben zur Bewältigung der Pflegereform in den letzten beiden Jahren 300 neue Gutachter eingestellt (MDR-exakt).

- - - - - - - - - - - -




Zustimmung und Kritik für geplante Kölner Klinikfusion (Kölnische Rundschau).

- - - - - - - - - - -



Dienstag, 21.11.2017


NRW-Krankenhausplanung: 600 Millionen Euro gezielt für ausgewählte Kliniken (Westfälische Nachrichten).

- - - - - -




Vereinbarung über die Definition von Standorten der Krankenhäuser und ihrer Ambulanzen gemäß S 2a Abs. 1 KHG (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 102 kB).

- - - -



Montag, 20.11.2017


Bayerisches Gesundheitsministerium jetzt in Nürnberg (Pressemitteilung).

-




Jahresbericht der Ärztekammer Nordrhein (Download, PDF, 5,6 MB).

-



Freitag, 17.11.2017


Bedarfsplanung im Ruhrgebiet wird dem übrigen Bundesgebiet angepasst (Gemeinsamer Bundesausschuss).

- - - - - - - - - - - -




Berliner SPD beschließt Rekommunalisierung für Tochterfirmen von Charité und Vivantes (Berliner Woche).

- - - - - - - - - -



Donnerstag, 16.11.2017


Neue Gesundheitsministerin für Niedersachsen (Deutsche Apotheker-Zeitung).

-




Das Saarland wolle in Kürze den lange angekündigten Krankenhausplan vorlegen (Saarländischer Rundfunk).

- - - - -



Mittwoch, 15.11.2017


Kliniken stellen die Notfallversorgung sicher - finanzielle Defizite nicht länger akzeptabel (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -




Jamaika-Sondierungen: In der Gesundheitspolitik herrscht erstaunliche Einigkeit (Cicero).

- - - - - - - -




AOK gegen vorzeitige Verlängerung des Innovationsfonds (Pressemitteilung).

- - - -



Dienstag, 14.11.2017


Deutschlands Gesundheitspolitik laufe seit Jahrzehnten in die falsche Richtung (Berliner Kurier).

- - - - - - - - -




Zunehmender Finanzdruck in Krankenhäusern gefährde die Patientenversorgung (Domradio).

- - - - - - - - - -



Montag, 13.11.2017


Krankenhäuser fordern: Klinikpersonal stärken - Bürokratie abbauen (Deutscher Krankenhaustag).

- - - - - - - - - - - - - - -




Kommunale Gesundheitskonferenz als Kooperation der Stadt Ulm und dem Alb-Donau-Kreis vorgesehen (Südwest-Presse).

- - - -




Arbeitsgemeinschaft Kommunaler Großkrankenhäuser: Neue Allianz für die Zukunft (KA-News).

- - - - - - -



Samstag, 11.11.2017


Health at a Glance 2017 - OECD Indicators Germany (OECD, PDF, 460 kB).

- - - - -




AOK Bayern mit neuer Vorstandsvorsitzenden (Saarbrücker Zeitung).

- - -



Freitag, 10.11.2017


Kreißsaal-Schließungen: Zahl der NRW-Entbindungstationen sinkt (Focus).

- - - - - - - - - -



Donnerstag, 09.11.2017


Jamaika-Sondierungspapier mit Verhandlungspunkten u.a. zu Pflege und Gesundheit aufgetaucht (Die Welt).

- - - - - - - - -




BARMER-Pflegereport 2017 - Zu wenige Betreuungsplätze für junge Pflegebedürftige (Download, PDF, 4,3 MB).

- - - - - - - - -




Planung des Landeshaushaltes: Ernüchterung bei NRW-Krankenhäusern (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - - -



Mittwoch, 08.11.2017


Kliniken in Berlin fordern 150 Millionen Euro jährlich für Technik und Gebäude (Tagesspiegel).

- - - - - - -




Techniker Krankenkasse in Thüringen fordert messbare Qualitätsstandards für Krankenhäuser (Thüringer Landeszeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -



Dienstag, 07.11.2017


Neue Vorausberechnung zum Pflegebedarf: Bis 2035 Anstieg um 45.600 pflegebedürftige Menschen in Rheinland-Pfalz (Statistisches Landesamt RLP).

- - - - - - - -




DKG zu den Äußerungen des Vorsitzenden des Sachverständigenrates, dass ein Viertel der deutschen Krankenhäuser geschlossen werden könne, ohne dass sich die Qualität verschlechtere (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -




DKG zum Ergebnis einer Bremer Studie über unnötige Krankenhauseingriffe - Untersuchung ohne wissenschaftlichen Anspruch (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - -



Montag, 06.11.2017


Klinikum Oldenburg sei Vorbild für Niedersachsen (NWZ-Online).

- - - - -



Freitag, 03.11.2017


Abklärungspauschale i.H.v. 4,74 Euro werde von Krankenhäusern kaum abgerechnet (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -




Trendwende bei den Krankenhausinvestitionen jetzt einleiten (Krankenhausgesellschaft Berlin).

- - - - - -



Donnerstag, 02.11.2017


Vor Jahrzehnt der Investitionen: Investitionsbedarf der Charité bei rund 1,4 Milliarden (B.Z. Berlin).

- - - - - - - - - -




Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern gibt überraschend seinen Rücktritt bekannt (Süddeutsche Zeitung).

- - -



Mittwoch, 01.11.2017


Aufstockung der Investitionsmittel für Krankenhäuser in Koalitionsgesprächen thematisieren (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -



Dienstag, 31.10.2017


Veränderungen für NRW-Kliniklandschaft angekündigt (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - - -




Förderung von Schwerpunkt-Kliniken: Krankenhausfinanzierung in Nordrhein-Westfalen solle sich laut Zeitungsbericht verändern (Focus).

- - - - - - -



Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×