MeDoKu begleitet die DRG-Kodierung seit Anfang 2000. Nutzen Sie diese Erfahrung, z.B. bei den Kodierworkshops mit gemeinsamer Bearbeitung von Fällen (Kleingruppe mit max. 12 TN). Durch Übungen wird das Wissen zum Zusammenspiel von Kodierregeln, ICD-10 und OPS vertieft. Z.B. am 11./12.04.2016 nichtoperative Fächer bei Stuttgart oder am 13./14.04.2016 für Intensivfälle bei Stuttgart oder am 30./31.05.2016 nichtoperative Fächer in Erfurt. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).