Im Landesverfahren Universelles Neugeborenen-Hörscreening (QS UNHS BW) sind Datensätze monatlich zu übermitteln myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Neue Enthüllung im Klinikumskandal: Chefärzte im Klinikum Stuttgart haben bei Ausländern kräftig abkassiert | Im Landesverfahren Universelles Neugeborenen-Hörscreening (QS UNHS BW) sind Datensätze monatlich zu übermitteln | GKV-Bundeszuschuss: 12,5 Milliarden für ein Jahr greifen zu kurz »

 

Im Landesverfahren Universelles Neugeborenen-Hörscreening (QS UNHS BW) sind Datensätze monatlich zu übermitteln

Im Landesverfahren Universelles Neugeborenen-Hörscreening (QS UNHS BW) sind Datensätze monatlich zu übermitteln (QiG).

Die Geschäftsstelle erinnert an die monatliche Lieferfrist im Landesverfahren Universelles Neugeborenen-Hörscreening (QS UNHS BW): Die Datensätze zu den bis zum Ende des Vormonats aus dem dokumentierenden Krankenhaus entlassenen Kindern sind...
- - - -



erschienen am Donnerstag, 06.05.2021