Leitung Strategisches Medizincontrolling und Qualitätssicherung medius Kliniken gGmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Verordnung zur Regelung weiterer Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser (Referentenentwurf) | Leitung Strategisches Medizincontrolling und Qualitätssicherung medius Kliniken gGmbH | KGRP zum Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes 2021 »

 

Leitung Strategisches Medizincontrolling und Qualitätssicherung medius Kliniken gGmbH

Die medius Kliniken gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Strategisches Medizincontrolling und Qualitätssicherung (m/w/d) für alle Standorte mit Sitz in KIRCHHEIM (Stellenanzeige).

medius Kliniken gGmbH: Leitung Strategisches Medizincontrolling und Qualitätssicherung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

medius MedCo
Mehr Informationen: www.medius-kliniken.de

Ausschreibendes Unternehmen:

medius Kliniken gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Strategisches Medizincontrolling und Qualitätssicherung

Arbeitsort:
DE
73230
Kirchheim unter Teck

Straße:
Charlottenstraße 10
Bundesland:
BW

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

STARKES TEAM MIT KLAREN WERTEN

- Starkes Miteinander und Kommunikation auf Augenhöhe
- Patensystem zur strukturierten Einarbeitung
- Vielfältige Arbeitszeitmodelle, u.a. Homeoffice, Sabbatical

- Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten u.a. in der medius KLINIKEN AKADEMIE
- Individuelle Personalentwicklung

- Betriebliche Renten- und BU-Versicherung
- Personalwohnungen und Personalverkauf in Apotheke und Lager
- Fitnessangebote und Businessbike
- Eigene Kindertagesstätte und Kinderferienprogramm etc.
- Ausreichend kliniknahe Parkplätze

Drei Standorte. Über 3.000 engagierte Mitarbeiter. Ein starkes Team: Als Klinikverbund wissen wir um die besondere Kraft des Miteinanders.

Aufgaben:

- Gesamtverantwortung für die stationäre Erlössicherung
- Unterstützung der Geschäftsführung bei der medizinisch-strategischen Ausrichtung insb. in Hinblick auf die politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen
- Analyse von Fall- und Leistungsdaten zur weiteren Leistungsentwicklung und -erbringung
- Überwachung und Auswertung der externen Qualitätssicherung sowie Unterstützung der Fachabteilungen bei Qualitätsverbesserungsmaßnahmen
- Fachliche und disziplinarische Führung von ca. 30 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen
- Überwachung, Sicherstellung und Weiterentwicklung der Kodier- und Dokumentationsqualität, sowie Durchführung des MDK Verfahrens

Ausbildung:

- abgeschlossenes medizinisches Hochschulstudium mit Facharztanerkennung und Promotion sowie
- idealerweise eine betriebswirtschaftlichen Qualifikation

Berufserfahrung

- fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung im Bereich des Medizincontrollings
- routinierter Umgangs mit dem DRG-System sowie mit den Abrechnungsmodalitäten
- Kenntnisse und Erfahrung im Qualitäts- und Prozessmanagement sowie in der Qualitätssicherung
- Erfahrung in der Mitarbeiterführung
- umfassende EDV-Kenntnissen, insb. sichere Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office (Excel, Word, PowerPoint), Idealerweise auch Agfa-Orbis

Fähigkeiten:

Vergütung: k.A.
Online seit
2021-03-18
Online bis


- - - -



erschienen am Donnerstag, 18.03.2021