Mitarbeiter MDK-Team und Kodierfachkraft Klinikum Bielefeld gGmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Helios Klinikums Schwelm mit neuer Geschäftsführerin | Mitarbeiter MDK-Team und Kodierfachkraft Klinikum Bielefeld gGmbH | Kommentar zur vierten Universellen Definition des Myokardinfarkts der gemeinschaftlichen ESC/ACCF/AHA/WHF Task Force »

 

Mitarbeiter MDK-Team und Kodierfachkraft Klinikum Bielefeld gGmbH

Die Klinikum Bielefeld gGmbH sucht einen Mitarbeiter MDK-Team und eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

 Klinikum Bielefeld gGmbH: Mitarbeiter MDK-Team und Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum-bielefeld.de
Mehr Informationen: www.klinikum-bielefeld.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Klinikum Bielefeld gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter MDK Team und Kodierfachkraft

Arbeitsort:
DE
33604
Bielefeld

Straße:
Teutoburger Straße 50
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Stellenbeschreibung:
Aufgaben:

Mitarbeiter MDK-Team:
- Sie übernehmen die eigenverantwortliche Bearbeitung und Bewertung von Prüfanfragen der Kostenträger
- Sie führen Fallbesprechungen mit DRG-verantwortlichen Ärzten und dem MDK durch
- Sie erstellen Stellungnahmen und med. Begründungen im Datenträgeraustausch mit den Kostenträgern
- Sie unterstützen den ärztlichen & pflegerischen Dienst bei der Optimierung der Behandlungsdokumentation
Kodierfachkraft:
- Sie übernehmen die dezentrale behandlungsbegleitende Diagnose-Kodierung anhand der Krankenakte
- Sie überprüfen und korrigieren die Prozeduren-Kodierung und klären kodierrelevante Sachverhalte ab
- Sie unterstützen den ärztlich-pflegerischen Dienst bei der Optimierung der Behandlungsdokumentation und vermitteln DRG-relevante Sachverhalte
- Sie arbeiten mit bei der externen Qualitätssicherung

Ausbildung:

Mitarbeiter MDK-Team:
- Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Klinische Kodierung, Medizin/Pflege (z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger), Medizinische Dokumentationsassistenz oder Krankenversicherung mit Schwerpunkt Krankenhausabrechnung
Kodierfachkraft:
- Sie besitzen eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung (z. B. in der Pflege oder als Medizinischer Fachangestellter), mit mehrjähriger Berufserfahrung, Zusatzqualifikation im Klinischen Kodieren und einschlägiger Erfahrung in der Kodierung oder eine abgeschlossene Ausbildung zum MDA mit Ausbildung im Bereich Klinisches Kodieren mit Berufserfahrung und einschlägiger Erfahrung in der Kodierung

Berufserfahrung

Mitarbeiter MDK-Team:
- Sie bringen idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Kodierfachkraft und praktische Erfahrungen in der Bearbeitung und Beurteilung von MDK-Anfragen oder Erfahrungen aus einer Tätigkeit beim MDK mit
- Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Bereich der Krankenhausabrechnungsprüfung nach DRG unter Berücksichtigung der aktuellen Abrechnungsbestimmungen sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit den Klassifikationssystemen nach ICD und OPS, der FPV und DKR
- Sie beherrschen die sichere Anwendung gängiger MS-Office-Produkte
Kodierfachkraft:
- Sie bringen Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit den Klassifikationssystemen, den Deutschen Kodierrichtlinien, den Abrechnungsbestimmungen sowie Leistungen nach § 115b SGB V
- Sie beherrschen den sicheren Umgang mit MS Office-Anwendungen und einer gängigen Kodier-Software
- Sie besitzen idealerweise Kenntnisse im Bereich der Qualitätssicherung

Fähigkeiten:

Mitarbeiter MDK-Team:
- Sie bringen eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift mit
- Sie besitzen ein sicheres Auftreten
Kodierfachkraft:
- Sie sind ein Teamplayer und haben Spaß an der Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
- Sie bringen eine strukturierte und selbst ständige sowie eine kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise mit

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Entlohnung nach TVöD-K
Online seit
2019-08-20
Online bis
2019-09-20


- - - - -



erschienen am Dienstag, 20.08.2019