Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Sachbearbeiter DRG-Dokumentation (Kodierfachkraft) m/w/d Uniklinik RWTH Aachen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Online-Seminar: Train-the-trainer im Medizincontrolling Januar 2021 | Sachbearbeiter DRG-Dokumentation (Kodierfachkraft) m/w/d Uniklinik RWTH Aachen | FDP-Kommunalpolitiker kritisiert das Geschäftsgebaren von Klinikbetreibern wie Marienhausgesellschaft und CTT »

 

Sachbearbeiter DRG-Dokumentation (Kodierfachkraft) m/w/d Uniklinik RWTH Aachen

Die Uniklinik RWTH Aachen sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine Sachbearbeiter/-in f. DRG-Dokumentation (Kodierfachkraft) (m/w/d) (Stellenanzeige).

Uniklinik RWTH Aachen: Sachbearbeiter/-in f. DRG-Dokumentation (Kodierfachkraft) (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@ukaachen.de

Mehr Informationen: www.ukaachen.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Uniklinik RWTH Aachen

Ausgeschriebene Stelle:
Sachbearbeiter/-in f. DRG-Dokumentation (Kodierfachkraft)

Arbeitsort:
DE
52074
Aachen

Straße:
Pauwelsstraße 30
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- selbstständige Erfassung von Diagnosen und Prozeduren
- Zusammenstellung von TISS- und SAPS-Punkten auf Intensiv- und Intermediate Care Stationen
- Kontrolle / Vervollständigung der DRG-Dokumentation um Zusatzentgelte (Blutprodukte, Medikamente, Stents,...)
- Qualitätskontrolle der vollständigen DRG-Kodierung aus den Fachkliniken und verantwortliche Rechnungsfreigabe
- Vertretung in der Primärkodierung ausgewählter Kliniken
- Mitarbeit in der Fallverteidigung gegenüber den Kassen und dem Medizinischen Dienst der Kassen
- Beteiligung an fachspezifischen Kodierungsschulungen
- Weiterentwicklung der Kodierprozesse auf dem Weg zur fallbegleitenden Kodierung mit Verweildauersteuerung

Ausbildung:

- abgeschlossenes Gesundheits- und Krankenpflegeexamen

Berufserfahrung

- zweijährige Berufserfahrung im stationären DRG-Bereich
- Kenntnisse der DRG-Systematik sowie des Krankenhaus-Informationssystems MEDICO und Furchtlosigkeit im Umgang mit Computerprogrammen sind hilfreich

Fähigkeiten:

- hohe Lernbereitschaft, Belastbarkeit und kommunikative Kompetenz sowie die Befähigung zu Teamarbeit und gleichzeitig selbstständigem Arbeiten werden vorausgesetzt
- falls noch nicht absolviert, ist die Bereitschaft notwendig, einen Fortbildungskurs als klinische Kodierfachkraft zu absolvieren

Vergütung: Vergütung nach TV-L (EG 8-9 TV-L, je nach persönlichen Voraussetzungen)
Online seit
2021-01-18
Online bis
2021-02-10


- - - -



erschienen am Montag, 18.01.2021
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×