AWMF auf mydrg.de gefunden

Schlagzeilen zum Thema AWMF im my drg Archiv und in Blog Artikeln





Ergebnisse zu AWMF auf mydrg.de Fachportal Medizincontrolling



Leitlinie Endometriumkarzinom

S3-Leitlinie Endometriumkarzinom. Das Endometriumkarzinom nimmt unter den Malignomerkrankungen der Frau weltweit die 7. Stelle ein (AWMF, PDF, 10 MB).


Leitlinie Onychomykose

S1-Leitlinie Onychomykose. Die Onychomykose ist eine Pilzinfektion des Nagelorgans und betrifft sowohl Finger- als auch Zehennägel (AWMF, PDF, 4,5 MB).








S2k-Leitline Tremor

S2k-Leitline Tremor: Neben den etablierten Therapien für den essentiellen Tremor (Propranolol, Primidon) wird Topiramat (Zieldosis ≥ 200 mg TD) unter die empfohlenen Medikamente eingeordnet (AWMF, PDF, 4 MB).









































S2k-Leitlinie Typ B Aortendissektion

S2k-Leitlinie Typ B Aortendissektion. Bei der Aortendissektion handelt es sich um eine Erkrankung, bei der es durch einen Einriss der Aorten-Intima zu einer Separation der Wandschichten und zu einer Wühlblutung innerhalb der Gefäßwand kommt (AWMF, PDF, 6 MB).












Leitlinie Hochwuchs

S1-Leitlinie Hochwuchs: Alle Kinder, deren Körperhöhe oder -länge oberhalb des 97. Perzentils ihres Alterskollektivs liegt, sind per Definition hochwüchsig (AWMF, PDF, 5,6 MB).


Leitlinie Nicht-alkoholische Fettlebererkrankungen

S2k-Leitlinie: Nicht-alkoholische Fettlebererkrankungen umfassen die die Fettlebererkrankungen NAFL (Non-Alcoholic-Fatty Liver), NASH (Non-Alcoholic-Steatohepatitis), NASH Fibrose und die NASH Zirrhose (AWMF, PDF, 2,5 MB).











S2k-Leitlinie Synovialektomie

S2k-Leitlinie Synovialektomie: Die operative Entfernung der Gelenkinnenhaut kann offen oder arthroskopisch erfolgen. Je nach Stadium der Gelenkzerstörung wird eine Früh- von einer Spätsynovialektomie unterschieden (AWMF, PDF, 2,8 MB).





























Anzeige: ID GmbH
Anzeige