Führungswechsel: Kliniken Delitzsch und Eilenburg mit neuer medizinischer Geschäftsführerin myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Early prediction of diagnostic-related groups and estimation of hospital cost by processing clinical notes | Führungswechsel: Kliniken Delitzsch und Eilenburg mit neuer medizinischer Geschäftsführerin | Mühlenkreiskliniken mit neuem Medizinvorstand »

 

Führungswechsel: Kliniken Delitzsch und Eilenburg mit neuer medizinischer Geschäftsführerin

Führungswechsel: Kliniken Delitzsch und Eilenburg mit neuer medizinischer Geschäftsführerin (Pressemitteilung).

Ab dem 01.07.2021 übernimmt Frau Dipl.-Med. Sabine Ermer die Funktion der Ärztlichen Direktorin und Medizinischen Geschäftsführerin der Kliniken Delitzsch und Eilenburg und damit die Verantwortung für den medizinischen Bereich der...

Ab dem 01.07.2021 übernimmt Frau Dipl.-Med. Sabine Ermer die Funktion der Ärztlichen Direktorin und Medizinischen Geschäftsführerin der Kliniken Delitzsch und Eilenburg und damit die Verantwortung für den medizinischen Bereich der Krankenhäuser. Herr Chefarzt Dr.
Sigurd Hanke gibt die Leitung nach 9-jähriger erfolgreicher Tätigkeit auf eigenen Wunsch auf und bleibt den Kliniken und deren Patienten weiterhin als Klinikdirektor Chirurgie erhalten.

Frau Dipl.-Med. Sabine Ermer ist als Fachärztin für Innere Medizin seit vielen
Jahren in der KKH Delitzsch GmbH tätig. Bisher ist sie verantwortlich für die
Bereiche Medizincontrolling und Qualitätsmanagement. Gesundheitspolitische
Erfahrungen sammelte Frau Dipl.-Med. Ermer u. A. als Vorstandsmitglied der
Sächsischen Landesärztekammer.

„Mit Frau Dipl.-Med. Sabine Ermer gewinnen wir eine fachlich sehr versierte und
erfahrene Medizinerin für das Amt der Ärztlichen Direktorin. Sie kennt die
Stärken der Kliniken und stellt sich mit sehr viel Engagement den künftigen
Herausforderungen im Gesundheitssektor. Ich freue mich, diese mit ihr gemeinsam
anzugehen“, erklärt Steffen Penndorf, Verwaltungsdirektor und kaufmännischer
Geschäftsführer. „Herrn Chefarzt Dr. Hanke danken wir sehr herzlich für seine
langjährige Tätigkeit in der Geschäftsführung und freuen uns, dass er unseren
Kliniken, vor allem aber unseren Patientinnen und Patienten in seiner Funktion
als Klinikdirektor der Chirurgie erhalten bleibt.“

Quelle: Pressemitteilung, 01.07.2021

- - - - -



erschienen am Donnerstag, 01.07.2021