Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Rituximab vermindert Proteinurie bei membranöser Nephropathie myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier: Stationäre Versorgung krebskranker Kinder nicht möglich | Rituximab vermindert Proteinurie bei membranöser Nephropathie | Grundseminar Kodierkräfte, Update 2020 »

 

Rituximab vermindert Proteinurie bei membranöser Nephropathie

Rituximab vermindert Proteinurie bei membranöser Nephropathie (Deutsches Ärzteblatt).

Der Antikörper Rituximab kann bei Patienten mit membranöser Nephropathie die Beschädigung der Nierenkörperchen eher verhindern als die derzeit bevorzugte Behandlung mit dem Immunsuppressivum Ciclosporin. Dies ist das Ergebnis einer Vergleichsstudie...
- - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 06.07.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×