Abteilungsleitung Medizincontrolling m/w/d CGC Consulting GmbH München myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« 21 Millionen für St.-Vincenz-Kliniken in Limburg und Diez | Abteilungsleitung Medizincontrolling m/w/d CGC Consulting GmbH München | Die Paracelsus-Rehabilitationskliniken erzielen Tarifabschluss mit Verdi »

 

Abteilungsleitung Medizincontrolling m/w/d CGC Consulting GmbH München

Die CGC Consulting GmbH, München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung Medizincontrolling (m/w/d) für den Geschäftsbereich Patientenverwaltung eines der renommiertesten Universitätskliniken in Westdeutschland (Stellenanzeige).

CGC Consulting GmbH: Abteilungsleitung Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.cgc-consulting.com

Ausschreibendes Unternehmen:

CGC Consulting GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Abteilungsleitung Medizincontrolling

Arbeitsort:
DE
80639
München

Straße:
Schloßschmidstr. 5
Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Gesucht wird ein Abteilungsleiter (m/w/d) für ein renommiertes Universitätsklinikum in Westdeutschland (NRW) zur Führung dreier größerer, hochspezialisierter Teams mit den Kernaufgaben MDK Management, Kostenträger (Verhandlungs-)Management, Medical Coding, Reklamations- / Forderungsmanagement und Verwaltung der stationären Patientenabrechnung.

Aufgaben:

- Sie führen als Abteilungsleiter (m/w/d) drei größere, hochspezialisierte Teams mit den Kernaufgaben: MDK Management, Kostenträger (Verhandlungs-)Management, Medical Coding, Reklamations- / Forderungsmanagement und Verwaltung der stationären Patientenabrechnung.
- Sie unterstützen den Vorstand, die Geschäftsbereichsleitung sowie die Klinikverantwortlichen in allen relevanten organisatorischen als auch operativen Fragestellungen.
- Dazu gehört neben der Kommunikation mit Kostenträgern, Behörden etc. die Prozessverantwortung und -abstimmung mit den internen und externen Partnern des Geschäftsbereichs.
- Ergänzt wird die Aufgabe durch die Führung des Forderungsmanagements, des Digitalisierungs- / Administrationsteams einschließlich des Qualitätsmanagements.

Ausbildung:

- Sie haben ein Studium der Humanmedizin abgeschlossen und gegebenenfalls einen Master- oder Diplom-Abschluss im betriebs- oder volkswirtschaftlichen Bereich, in der Gesundheitsökonomie oder in einem vergleichbaren Studiengang sowie eine Weiterbildung im medizinischen Controlling.

Berufserfahrung

- Sie können mehrjährige Berufserfahrung im Medizincontrolling / Patientenabrechnung (stationär), vorzugsweise in einem Universitätsklinikum oder einem Krankenhaus der Maximalversorgung, nachweisen und verfügen über Erfahrung in der Führung des MDK-Prozesses, über fundierte Kenntnisse der
Abrechnungsmodalitäten wie auch der jeweiligen Gesetzesgrundlagen.
- Als "gestandene Persönlichkeit" bringen Sie gute Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten mit.

Fähigkeiten:

- Sie zeichnen sich durch konzeptionelles und analytisches Denkvermögen sowie Präsentations- und angemessene Durchsetzungsstärke aus.
- Teamfähigkeit sowie eine überdurchschnittliche Belastungsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Vergütung: k.A.
Online seit
2021-05-28
Online bis
2021-06-28


- - - - -



erschienen am Freitag, 28.05.2021