Bereichsleiter Medizinische Dokumentation m/w/d Katholisches Klinikum Koblenz Montabaur myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bund soll Krankenhäuser mitfinanzieren - Ambulantisierung durch Hybrid-DRGs | Bereichsleiter Medizinische Dokumentation m/w/d Katholisches Klinikum Koblenz Montabaur | Mitarbeiter externe Qualitätssicherung (m/w/d) Kplus Gruppe GmbH Solingen »

 

Bereichsleiter Medizinische Dokumentation m/w/d Katholisches Klinikum Koblenz Montabaur

Das Katholische Klinikum Koblenz Montabaur sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bereichsleiter Medizinische Dokumentation (m/w/d) (Stellenanzeige).

Katholisches Klinikum Koblenz Montabaur: Bereichsleiter Medizinische Dokumentation (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.kk-km.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Katholisches Klinikum Koblenz Montabaur

Ausgeschriebene Stelle:
Bereichsleiter Medizinische Dokumentation

Arbeitsort:
DE
56073
Koblenz

Straße:
Kardinal-Krementz-Straße 1-5
Bundesland:
RP

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

WIR BIETEN IHNEN
- ein angenehmes Arbeitsklima in einem kollegialen Team mit umfassender Einarbeitung
- interessante und abwechslungsreiche Aufgaben an einem modern ausgestatteten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz
- Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung (KZVK)
- attraktive interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit jährlich 5 Tagen Bildungsurlaub
- Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, vergünstigter, attraktiver Gesundheitssport vor Ort für Mitarbeiter durch qualifizierte Übungsleiter
- Mitarbeitervorteilsprogramm, Einkaufsvergünstigungen, Job Rad (Leasing)
- Rabatte beim Personaleinkauf in unserer Krankenhausapotheke
- Cafeteria mit attraktiven Mitarbeiterpreisen
- betriebseigene Kindertagesstätte Marienkäfer
- Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zu Ferienfreizeiten)
- attraktive Sonderregelungen für Mitarbeiter und deren nächsten Angehörige bei stationären Aufenthalten in unseren Kliniken
- Job-Ticket für Bus und Bahn im Großraum Koblenz

Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur ist ein modern ausgestattetes, freigemeinnütziges Verbundkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz. Gesellschafter des Unternehmens sind die Barmherzige Brüder Trier gGmbH und die Krankenpflegegenossenschaft der Schwestern vom Hl. Geist GmbH. An unseren drei Betriebsstätten Marienhof Koblenz, Brüderhaus Koblenz und Brüderkrankenhaus Montabaur führen wir in 20 medizinischen Fachabteilungen insgesamt 657 Planbetten.

Aufgaben:

- Vertretung und Unterstützung der Abteilungsleitung im aktuellen Tagesgeschäft
- Führungsverantwortung des Kodierteams
- Unterstützung bei der Vorbereitung von Entgeltverhandlungen und Jahresabschlüssen
- Sicherstellung einer vollständigen und sachgerechten medizinischen Kodierung
- Beratung und Schulung der Ärzte und Pflegekräfte in den Bereichen Dokumentation und Kodierung
- Einführung neuer Ärzte in die EDV basierte Kodierung in unserem KIS-System
- Steuerung und Sicherstellung des MD-Managements
- Vorbereitung und Durchführung von Erörterungsverfahren mit den Kostenträgern
- Erstellung von Stellungnahmen und Begleitung von Klageverfahren

Ausbildung:

- abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung in einem Gesundheitsberuf, ein Studienabschluss aus dem Bereich Gesundheitsökonomie, Pflege- und Gesundheitsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation

Berufserfahrung

- Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse mit dem DRG-Vergütungssystem sowie gängiger Regelwerke, z.B. Deutsche Kodierrichtlinien, ICD, OPS und AOP-Katalog inklusive aller relevanten Gesetze und Verordnungen
- umfassende Methodenkenntnisse im Bereich des MDK- und Kassenprüfverfahrens einschließlich der aktuellen Rechtsprechung (PrüfvV, BSG-Urteile etc.)
- Sicherheit im Umgang mit klinischen Informationssystemen und unterstützender Software, idealerweise in Orbis und KMS eisTIK MD-Management
- sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendunge

Fähigkeiten:

- Freude an der Mitgestaltung von Veränderungsprozessen
- selbstständige Arbeitsweise, strukturiertes Prozessdenken sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Vergütung: Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2021-11-23
Online bis
2021-12-23


- - - -



erschienen am Dienstag, 23.11.2021