Case Manager Innere Medizin w/m/d Kreisklinik Ebersberg gGmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Ein Krankenhausfall kostete 2019 durchschnittlich 5.088 Euro | Case Manager Innere Medizin w/m/d Kreisklinik Ebersberg gGmbH | Leitung Patientenmanagement w/m/d Kreisklinik Ebersberg gGmbH »

 

Case Manager Innere Medizin w/m/d Kreisklinik Ebersberg gGmbH

Die Kreisklinik Ebersberg gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Case Manager (w/m/d) für die Innere Medizin (Stellenanzeige).

Kreisklinik Ebersberg gGmbH: Case Manager (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinik-ebe.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Kreisklinik Ebersberg gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Case Manager

Arbeitsort:
DE
85560
Ebersberg

Straße:
Pfarrer-Guggetzer-Straße 3
Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Casemanagement Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Wir bieten Ihnen:
- Vergütung nach TVöD-K mit der Großraumzulage München und vermögenswirksamen Leistungen
- Betriebliche Altersversorgung – arbeitgeberfinanziert und gefördert
- Individuelle Arbeitszeitmodelle
- Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Gezielte und umfassende Einarbeitung in einem kollegialen Arbeitsklima
- Attraktive und moderne Arbeitsplätze in einem zukunftsorientierten und gemeinnützigen Unternehmen im S-Bahn-Bereich von München
- Eine ausgezeichnete und kostengünstige Verpflegung durch die hauseigene Küche
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (Yoga, Zumba, Massage und Rücken-Fit)

Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung und erweiterten Notfallversorgung mit 328 Betten und den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungschirurgie und Sportmedizin, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin, Labormedizin sowie einem MVZ und Belegabteilungen.

Aufgaben:

- Koordination der Patienten der Abteilung Innere Medizin von der Aufnahme bis zur Entlassung
- Ökonomisch effiziente Steuerung des Behandlungsverlaufs
- Prä- und poststationärer Patientenkontakt
- Teilnahme an ärztlichen Visiten
- Ermittlung und Erfassung der Haupt- und relevanten Nebendiagnosen in enger Zusammenarbeit mit den Ärzten und mit dem Medizincontrolling
- Erkennen und Durchführen von Prozessoptimierungen im Rahmen der Patientenorganisation

Ausbildung:

- Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)
- Weiterbildung zum Case Manager (w/m/d) nach DGCC wünschenswert

Berufserfahrung

- Mehrjährige praktische Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Kardiologie / Gastroenterologie
- Fundierte Kenntnisse in den verschiedenen Abrechnungsarten (ambulant, AOP, vorstationär, stationär)
- Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem MDK

Fähigkeiten:

- Ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeit
- Soziale Kompetenz, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
- Lösungsorientiertes und eigenständiges Denken und Handeln

Vergütung: Vergütung nach TVöD-K
Online seit
2021-04-16
Online bis
2021-05-17


- - -



erschienen am Freitag, 16.04.2021