Kodierassistent (w/m/d) Luisenhospital Aachen mydrg.de

« Leitlinie Hypoplastisches Linksherzsyndrom / Hypoplastischer Linksherzkomplex im Kindes- und Jugendalter im Kindes- und Jugendalter | Kodierassistent (w/m/d) Luisenhospital Aachen | Medizincontroller (m/w/d) Krankenhausabrechnungsprüfung KKH Kaufmännische Krankenkasse Hannover »





person_search

Kodierassistent (w/m/d) Luisenhospital Aachen

Scan QR-Code 93875 Das Luisenhospital Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Kodierassistenten*In (m/w/d) für das Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Luisenhospital Aachen: Kodierassistent (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.luisenhospital.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Luisenhospital Aachen

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierassistent

Bewerbungsanschrift:
Boxgraben 99

52064
Aachen



Bundesland:
NW
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: tarifgebundene Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Fallbegleitende Kodierung (ICD, OPS, Beatmung, ZE, VWD-Steuerung)
Fallabschließende Kodierung nach Aktenlage (ICD, OPS, Beatmung, ZE)
Austausch mit medizinischem Fachpersonal
Unterstützung bei der Optimierung der Dokumentation abrechnungsrelevanter Sachverhalte

Ausbildung:

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur Kodierfachkraft / zum Kodierassistenten
Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Gesundheits- und Krankenpfleger*In

Berufserfahrung

Sie besitzen detaillierte Kenntnisse der Deutschen Kodierrichtlinien, der DRG-Systematik und der medizinischen Terminologie
Erfahrung im Bereich Intensivmedizin ist Voraussetzung
Routinierter Umgang mit den gängigen MS Office Programmen
Idealerweise Erfahrung mit Praxis- oder Krankenhausinformationssystemen (bspw. MCC, SAP)

Fähigkeiten:

Freundlichkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten
Empathie im Umgang mit Kollegen
Engagement und Zuverlässigkeit
Gute Deutschkenntnisse

Online seit
2023-01-31
Gültig bis
2023-02-15


Anzeige: ID GmbH
Anzeige