Kodierfachkraft m/w/d Ilmtalklinik GmbH Pfaffenhofen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Gesundheitsämter nicht vernachlässigen | Kodierfachkraft m/w/d Ilmtalklinik GmbH Pfaffenhofen | Uniklinikum Mannheim: Früherer Geschäftsführer muss sich wegen verunreinigten OP-Bestecks vor dem Landgericht verantworten »

 

Kodierfachkraft m/w/d Ilmtalklinik GmbH Pfaffenhofen

Die Ilmtalklinik GmbH, Pfaffenhofen sucht ab sofort eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Ilmtalklinik GmbH: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: itk.bewerbung@klinikallianz.com

Mehr Informationen: www.ilmtalkliniken.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Ilmtalklinik GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Arbeitsort:
DE
85276
Pfaffenhofen a. d. Ilm

Straße:
Krankenhausstraße 70
Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Wir bieten Ihnen
- Bezahlung nach TVöD-K (öffentlicher Dienst)
- Unbefristete Arbeitsverträge, Zusatzversorgung

Die Ilmtalklinik GmbH mit den Standorten Pfaffenhofen und Mainburg ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in kommunaler Trägerschaft mit insgesamt 310 Betten und akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München. Beide Standorte sind qualitätszertifiziert nach DIN ISO 9001:2015. Rund 850 Mitarbeiter versorgen jährlich über 40.000 Patienten nach unserem Selbstverständnis Persönlich + Kompetent + Heimatnah. Wir setzen uns gemeinsam für unsere Patienten ein und freuen uns auf engagierte Kollegen, die im Team Verantwortung übernehmen wollen.

Aufgaben:

- Fallbegleitende Kodierung von stationären Krankenhausfällen inkl. Verweildauerteuerung
- Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an MDK-Prüfungen
- Schulung von Ärzten und Pflege zur Dokumentation und Kodierung
- Überprüfung von Kodierung und Dokumentation auf sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit
- Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Dokumentationsprozesse
- Unterstützung bei der Einführung der digitalen Patientenakte
- Zusammenarbeit mit dem Medizin-Controlling

Ausbildung:

- Medizinische Ausbildung
- Möglichst abgeschlossene Ausbildung als Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- Mehrjährige klinische Berufserfahrung
- Erfahrung im Umgang mit KIS-Systemen (idealerweise Nexus)
- Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen

Fähigkeiten:

- Selbstständige, präzise und zuverlässige Arbeitsweise
- Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
- Teamfähigkeit
- Hohe Kommunikationsbereitschaft und- fähigkeit
- Organisationstalent und Verhandlungsgeschick

Vergütung: Bezahlung nach TVöD-K
Online seit
2021-02-15
Online bis
2021-03-15


- - - - - -



erschienen am Montag, 15.02.2021