Medizincontroller m/w/d Klinikverbund Südwest GmbH Sindelfingen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Mitarbeiter im PEPP-Controlling m/w/d consus clinicmanagement GmbH Freiburg | Medizincontroller m/w/d Klinikverbund Südwest GmbH Sindelfingen | Landkreis Cuxhaven will das insolvente Krankenhaus Otterndorf übernehmen »

 

Medizincontroller m/w/d Klinikverbund Südwest GmbH Sindelfingen

Die Klinikverbund Südwest GmbH, Sindelfingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller (m/w/d) mit der Option auf eine Leitungsposition (Stellenanzeige).

Klinikverbund Südwest GmbH: Medizincontroller (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikverbund-suedwest.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Klinikverbund Südwest GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Arbeitsort:
DE
71065
Sindelfingen

Straße:
Arthur- Gruber-Straße 70
Bundesland:
BW

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Unser Angebot
- Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)
- Kostenlose Parkplätze an allen Standorten
- VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75%
- Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
- Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

Aufgaben:

- Sicherstellung einer optimalen Kodier- und Dokumentationsqualität
- Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Medizincontrollings einschließlich des gesamten MDK-Managements sowie bei der Weiterentwicklung des medizinischen Leistungsangebotes
- Operative Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung der MDK-Fallverteidigung im Inhouse-Verfahren
- Maßgebliche Beteiligung bei der Analyse der medizinischen Leistungsdaten im Rahmen der weiteren Erlös-, Verweildauer- und Prozessoptimierung
- Unterstützung und Schulung medizinischer Fachabteilungen in Bezug auf die klinische Dokumentation und Fallsteuerung im DRG-System
- Operative Mitarbeit in der externen Qualitätssicherung sowie im med. Prozessmanagement
- Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung der Budget- und Entgeltverhandlungen

Ausbildung:

- Arzt oder Gesundheits- und Krankenpfleger
- idealerweise Weiterbildung im Bereich Betriebswirtschaft und / oder Medizincontrolling
- Alternativ Abschluss des Studienganges Gesundheitsökonomie

Berufserfahrung

- idealerweise mehrjährige klinische Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft und / oder Medizincontrolling
- Alternativ mehrjährige Tätigkeit in der akutstationären Versorgung und Berufserfahrung im Medizincontrolling eines Akutkrankenhauses
- Sicherer Umgang mit üblichen Krankenhausinformationssystemen (z.B. Dedalus-Orbis©) sowie gängigen IT-Tools (z. B. QlikView©)
- Hohe Datenaffinität und Interesse an den unterschiedlichen Aufgabenstellungen, inklusive der Weiterentwicklung des Berichtswesens in den Bereichen Medizincontrolling und externe Qualitätssicherung
- Gute Kenntnisse der gängigen rechtlichen Regelungen im Krankenhausbereich
- Interesse an der Prozessoptimierung und medizinstrategischen Fragestellungen

Fähigkeiten:

- Freude an intensiver Kommunikation mit den diversen klinischen Abteilungen, wertschätzender Stil im Umgang mit Gesprächspartnern sowie teamorientiertes Arbeiten

Vergütung: Vergütung nach TVöD-K
Online seit
2021-07-13
Online bis
2021-08-13


- - -



erschienen am Dienstag, 13.07.2021