Anzeige: ID Berlin GmbH
Anzeige ×

Medizincontroller m/w/d Stiftung Hospital zum Heiligen Geist Frankfurt myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Kantonsspital Aarau mit Defizit von 42 Millionen Franken | Medizincontroller m/w/d Stiftung Hospital zum Heiligen Geist Frankfurt |

 

Medizincontroller m/w/d Stiftung Hospital zum Heiligen Geist Frankfurt

Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, Frankfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller (m/w/d) (Stellenanzeige).

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist: Medizincontroller (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.stiftung-hospital-zum-heiligen-geist.de

Ausschreibendes Unternehmen:


Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Arbeitsort:
DE
60488
Frankfurt

Straße:
Steinbacher Hohl 2-26
Bundesland:
HE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Darauf können Sie sich freuen:

- Eine unbefristete Festanstellung mit flexiblen Arbeitszeiten in einer renommierten und traditionsreichen Einrichtung im Gesundheitswesen
- Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Spielraum für Ihre Ideen und Konzepte
- Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
- Ein umfangreiches Angebot an innerbetrieblicher Fort- und Weiterbildung
- Eine Vielzahl an Sportkursen und Beratungsangeboten rund um das Thema Gesundheit
- Das JobRad (Fahrrad-Leasing) für Arbeitsweg & Freizeit

Mit ihrer über 750-jährigen Geschichte ist die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist ein traditionsreicher Arbeitgeber und im Rhein-Main-Gebiet einer der wichtigsten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen. Insgesamt sind etwa 2.700 Beschäftigte für die Einrichtungen der Stiftung tätig. Die hohe Motivation und das Herzblut unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Säulen unseres Erfolgs. Als Arbeitgeber wissen wir diesen Einsatz zu schätzen und möchten die Menschen, die in unseren Unternehmen arbeiten, aktiv unterstützen. Es erwarten Sie zahlreiche Angebote rund um die eigene Gesundheit, Altersvorsorge, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und berufliche Weiterbildung.

Aufgaben:

- Kontinuierliche Weiterentwicklung, Optimierung und Sicherung der Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsqualität
- Professionalisierung des Berichtswesens
- Durchführung von Kodier- und Dokumentationsschulungen der ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter
- Kommunikation mit Kostenträgern und dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung MDK
- Mitarbeit an der medizinischen Leistungsplanung
- Erstellen von Auswertungen zu Kodierung und MDK-Verfahren

Ausbildung:

- Abgeschlossenes Studium der Medizin oder alternativ ein gesundheitswissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium

Berufserfahrung

- mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
- Ausgeprägte Kenntnisse in der Erfassung, Verarbeitung und Analyse von großen Datenmengen in entsprechenden Auswertungsprogrammen (insbes. BIC/TIP-HCe) sind von Vorteil
- Sehr gute Kenntnisse aus den Bereichen DRG- und PEPP System, DKR, ICD und OPS
- Souveräner Umgang mit dem MS Office Paket und KIS / Dedalus

Fähigkeiten:

- Fähigkeit zu innovativem und strategischem Denken und Handeln sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
- Fundierte kommunikative und soziale Kompetenz sowie Durchsetzungsstärke im Umgang mit den beteiligten Vertretern der Fachdisziplinen, Kostenträger und des MDK

Vergütung: k.A.
Online seit
2021-04-30
Online bis
2021-05-31


- - -



erschienen am Freitag, 30.04.2021
Anzeige: ID GmbH
Anzeige ×