Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Medizincontroller Psychiatrie m/w/d Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Corona-Hilfen für Krankenhäuser: Plusminus-Beitrag hält Faktencheck nicht stand | Medizincontroller Psychiatrie m/w/d Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH | Vorsitzende der Berliner Krankenhausgesellschaft im Amt bestätigt »

 

Medizincontroller Psychiatrie m/w/d Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH sucht für das St. Hedwig-Krankenhaus und das Krankenhaus Hedwigshöhe zum nächstmöglichen Termin einen Medizincontroller Psychiatrie (m/w/d) (Stellenanzeige).

Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH: Medizincontroller Psychiatrie (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: perspektiven@alexianer.de

Mehr Informationen: www.alexianer.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller Psychiatrie

Arbeitsort:
DE
10115
Berlin

Straße:
Große Hamburger Straße 3
Bundesland:
BE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Beratung medizinischer, pflegerischer und kaufmännischer Ansprechpartner/innen (m/w/d) in allen Fragen des PEPP-Systems und des Medizincontrollings Psychiatrie
- Organisation, Verhandlung und Kommunikation zu MDK-Anfragen
- Schulung und Weiterentwicklung der Kodierqualität
- Umsetzung und Weiterentwicklung der elektronischen Dokumentation im KIS unter Erlösgesichtspunkten und unter Berücksichtigung rechtlicher Vorgaben für die Psychiatrie und Erstellung von Anleitungen und Schulungen von Mitarbeitern/-innen (m/w/d)
- Regelmäßiger Austausch mit den Kliniken zu Fragen des PEPP-Systems und des Krankenhausinformationssystems
- Prüfung und Beauftragung von Statistiken für die Landesverwaltung und Besuchskommissionen in Zusammenarbeit mit Kliniken, IT und kaufmännischem Controlling
- Entwicklung neuer geeigneter Kennzahlen und Analysen zur Optimierung medizinischer Prozesse und zum Controlling der ambulanten Leistungsentwicklung
- Perspektivisch ist die Übernahme der Stelle der in den Altersruhestand ausscheidenden Leiterin vorgesehen

Ausbildung:

- Sehr gute Kenntnisse in der Psychiatrie, idealerweise erworben durch ein medizinisches Studium, kombiniert mit einer relevanten Qualifikation

Berufserfahrung

- Sehr gute Kenntnisse in der Psychiatrie, idealerweise erworben durch mehrjährige Erfahrung in der klinischen Psychiatrie
- Kenntnis der Grundzüge des PEPP-Systems
- Datenbankkenntnisse sind von Vorteil

Fähigkeiten:

- Hohe eigene Motivation und zielorientierte Durchsetzungsfähigkeit bei der Gestaltung von Verbesserungen in den Strukturen und Prozessen
- kundenorientiertes Auftreten und Teamfähigkeit sind für Sie geübte Selbstverständlichkeit
- Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Vergütung: Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2020-12-03
Online bis
2021-01-03


- - - - -



erschienen am Donnerstag, 03.12.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×