Zwei Drittel aller defekten Bauchschlagadern werden minimalinvasiv über die Leiste operiert mydrg.de

« Az. S 11 KR 2425/14: GKV-Kostenübernahme muss zeitnah erfolgen | Zwei Drittel aller defekten Bauchschlagadern werden minimalinvasiv über die Leiste operiert | Az. S 47 KR 439/12: Sozialgericht Dresden zur Kostenübernahme für stationäre Krankenhausbehandlung im Zusammenhang mit einer Radiojodtherapie »