Der Verbleib öffentlicher Gelder bei den Kliniken Hegau-Bodensee-Hochrhein HBH im Jahr 2010 beschäftigt jetzt offiziell die Strafverfolgungsbehörden myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren: Entscheidung über Neuordnung der Kliniklandschaft vertagt | Der Verbleib öffentlicher Gelder bei den Kliniken Hegau-Bodensee-Hochrhein HBH im Jahr 2010 beschäftigt jetzt offiziell die Strafverfolgungsbehörden | Grosse Bauchoperationen sind nur noch in wenigen Spitälern möglich »

 

Der Verbleib öffentlicher Gelder bei den Kliniken Hegau-Bodensee-Hochrhein HBH im Jahr 2010 beschäftigt jetzt offiziell die Strafverfolgungsbehörden

Der Verbleib öffentlicher Gelder bei den Kliniken Hegau-Bodensee-Hochrhein HBH im Jahr 2010 beschäftigt jetzt offiziell die Strafverfolgungsbehörden (Südkurier).

Quelle: Südkurier, 28.05.2011 Konstanz/Waldshut. Der Verbleib öffentlicher Gelder bei den HBH-Kliniken im Jahr 2010 beschäftigt jetzt offiziell die Strafverfolgungsbehörden. Die Staatsanwaltschaft Konstanz bestätigte am Freitag, dass im Zusammenhang mit einer...
- - -



erschienen am Samstag, 28.05.2011