Elisabeth-Krankenhaus Kassel mit neuer Geschäftsführerin myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Organisationsfehler und Übernahmeverschulden des Krankenhauses in Corona-Zeiten | Elisabeth-Krankenhaus Kassel mit neuer Geschäftsführerin | DRG-Manager w/m/d Bereich Medizincontrolling und Erlösmanagement Asklepios Klinik Harburg Hamburg »

 

Elisabeth-Krankenhaus Kassel mit neuer Geschäftsführerin

Elisabeth-Krankenhaus Kassel mit neuer Geschäftsführerin (Pressemitteilung).

Führungswechsel im Elisabeth-Krankenhaus Kassel: Regina Steenbeek-Schacht übernimmt die Geschäftsführung zum 1. August 2021. Sie folgt damit auf die kommissarische Geschäftsführerin, Ines Hübsch, Prokuristin und in der erweiterten Geschäftsführung des Elisabeth...

Führungswechsel im Elisabeth-Krankenhaus Kassel: Regina Steenbeek-Schacht übernimmt die Geschäftsführung zum 1. August 2021. Sie folgt damit auf die kommissarische Geschäftsführerin, Ines Hübsch, Prokuristin und in der erweiterten Geschäftsführung des Elisabeth Vinzenz
Verbundes, dem Träger des Elisabeth-Krankenhauses. Regina Steenbeek-Schacht hat ursprünglich den Beruf der Krankenschwester erlernt und
lange Jahre auch in leitender Funktion in der Pflege gearbeitet, bevor sie Verantwortung in
geschäftsleitenden Funktionen übernahm. So war sie Kaufmännische Direktorin der Regio
Kliniken im Kreis Pinneberg sowie als Leiterin des dortigen Johannis Hospiz tätig. Bis 2017
führte sie beim Klinikkonzern Vitos als Klinikmanagerin die Geschäfte einer Klinik für
Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit angeschlossenem
Pflegezentrum und Heilpädagogischer Einrichtung sowie einer Orthopädischen Klinik mit
dazugehörigen Medizinischen Versorgungszentren in Kassel. Von 2017 bis heute war Regina
Steenbeek-Schacht Geschäftsführerin des St. Theresien-Krankenhauses Nürnberg.
„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe am Elisabeth-Krankenhaus und die Zusammenarbeit
mit den Kolleginnen und Kollegen. Ich kenne die Kliniklandschaft in Kassel sehr gut und sehe
für das Elisabeth-Krankenhaus die besten Voraussetzungen, um die beeindruckende
Entwicklung der vergangenen Jahre fortzusetzen, das medizinische Angebot
weiterzuentwickeln und damit unsere Patientinnen und Patienten bestmöglich zu versorgen.
Besonders wichtig ist mir, diesen Weg gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern zu entwickeln und zu gehen. Ein vertrauensvolles Miteinander bedeutet mir
viel“, so Steenbeek-Schacht.

Gemeinsam im Verbund
Das Elisabeth-Krankenhaus Kassel ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Elisabeth Vinzenz
Verbundes (EVV). Geschäftsführer des EVV, der zu den größten katholischen
Krankenhausträgern Deutschlands zählt, sind Olaf Klok und Dr. Sven U. Langner.
Olaf Klok: „Es freut uns, in Frau Steenbeek-Schacht eine versierte neue Geschäftsführerin für
unser Kasseler Haus gefunden zu haben. Nach den großen personellen Änderungen des
vergangenen Jahres ist das Elisabeth-Krankenhaus für einen Neustart gut aufgestellt.“
Dr. Sven U. Langner: „Wir wünschen Frau Steenbeek-Schacht und dem gesamten
Krankenhausdirektorium alles Gute und Gottes Segen.“

Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) – Unterstützung durch den Träger
Ines Hübsch, Prokuristin und in der erweiterten Geschäftsführung des Elisabeth Vinzenz
Verbundes, hat die Geschäfte des Elisabeth-Krankenhauses Kassel seit Oktober 2020
interimistisch geführt.

Ines Hübsch: „Frau Steenbeek-Schacht übernimmt mit dem Elisabeth-Krankenhaus ein
wirtschaftlich gut aufgestelltes Haus. Dieses gilt es weiterhin stark und identitätsstiftend als
Grund- und Regelversorger in der Innenstadt und der Kasseler Krankenhauslandschaft zu
positionieren. Ich habe das Elisabeth-Krankenhaus und seine motivierten Mitarbeiter in den
vergangenen Monaten kennen und schätzen gelernt.“

Das Elisabeth-Krankenhaus im Kasseler Stadtzentrum ist ein Notfallkrankenhaus im Elisabeth
Vinzenz Verbund mit einer mehr als 100-jährigen Geschichte. Mehr als 23.000 Patienten pro
Jahr werden ambulant und stationär behandelt. Das Krankenhaus verfügt über 198
Planbetten in den Fachabteilungen für Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie
sowie Unfallchirurgie und Orthopädie mit zertifizierten EndoProthetikZentrum, der
Abteilungen für Anästhesie, internistische und operative Intensivmedizin sowie den
Belegabteilungen HNO und Urologie. Das zertifizierte Brustzentrum gehört zu den deutschen
TOP-10-Adressen. Ein Medizinisches Versorgungszentrum rundet das Angebotsspektrum ab.

www.elisabeth-krankenhaus-kassel.de
Der Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) gehört bundesweit zu den größten christlichen
Trägerverbünden von Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen im Gesundheits- und
Sozialwesen. Der EVV verbindet an seinen Krankenhaus-Standorten eine moderne und
kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher
Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit. Trägergesellschaft ist die Elisabeth Vinzenz
Verbund GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Sven Ulrich Langner und Olaf Klok.
Gesellschafterinnen der Trägergesellschaft sind die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur
heiligen Elisabeth Reinbek, rechtsfähige Stiftung des Öffentlichen Rechts (KWA), und die
Vinzenz Bernward Stiftung Hildesheim.

Quelle: Pressemitteilung, 17.05.2021

- - - - -



erschienen am Montag, 17.05.2021