Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Patient soll für nicht durchgeführte Operation bezahlen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« St.-Vincenz-Krankenhaus Limburg: Standort des Helikopter-Landeplatzes sorgt für Irritationen | Patient soll für nicht durchgeführte Operation bezahlen | Universitätsmedizin Mannheim (UMM) soll nach Aufsichtsrats-Tagung zukunftsfähig gemacht werden »

 

Patient soll für nicht durchgeführte Operation bezahlen

Patient soll für nicht durchgeführte Operation bezahlen (Tiroler Tageszeitung).

Quelle: Tiroler Tageszeitung, 09.02.2016 Falscher OP-Bericht: Patient wird Klinik verklagen Ein OP-Bericht für eine Operation, die nicht stattfand, sollte 3000 Euro legitimieren. Das lässt der Patient nicht gelten. Die Abrechnungen...
- - - - -



erschienen am Dienstag, 09.02.2016
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×