Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Mölln bleibt auf seinen Anteilen am DRK-Krankenhaus sitzen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Klinikverkauf: Land will heute Geheimnis lüften | Mölln bleibt auf seinen Anteilen am DRK-Krankenhaus sitzen | Hessen privatisiert als erstes Bundesland eine Uni-Klinik »

 

Mölln bleibt auf seinen Anteilen am DRK-Krankenhaus sitzen

Mölln bleibt auf seinen Anteilen am DRK-Krankenhaus sitzen (Kieler Nachrichten).

Quelle: Kieler Nachrichten, 17.12.2005 Mölln - Die Röpersberg-Klinik wird nun doch keine Anteile am DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg übernehmen. "Die Differenzen bei der Vertragsgestaltung waren zu groß", sagte Bürgermeister Wolfgang Engelmann nach...



erschienen am Samstag, 17.12.2005
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×