Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Auftragsdatenverarbeitung ohne richtigen Vertrag endete mit fünfstelligem Bußgeld myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Investitionsmittel des Bundes: Klinikum Dortmund soll profitieren | Auftragsdatenverarbeitung ohne richtigen Vertrag endete mit fünfstelligem Bußgeld | Asklepios-Gruppe mit neuem Medizinischen Direktor »

 

Auftragsdatenverarbeitung ohne richtigen Vertrag endete mit fünfstelligem Bußgeld

Auftragsdatenverarbeitung ohne richtigen Vertrag endete mit fünfstelligem Bußgeld (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht).

Quelle: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, 20.08.2015 Wer andere für sich mit personenbezogenen Daten arbeiten lässt, muss darüber Kraft Gesetzes einen ziemlich detaillierten Vertrag schließen. Wird so ein Vertrag nicht oder...
- -



erschienen am Donnerstag, 20.08.2015
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×