Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Dem Krankenhaus Rastatt und dem Medizinischen Versorgungszentrum des Klinikums Mittelbaden wurden wohl mindestens 100000 hochsensible Patienten-Datensätze inkl. medizinischer Korrespondenz gestohlen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Zusammenarbeit von Kreis und Stadt Esslingen im Krankenhausbereich ist notwendig | Dem Krankenhaus Rastatt und dem Medizinischen Versorgungszentrum des Klinikums Mittelbaden wurden wohl mindestens 100000 hochsensible Patienten-Datensätze inkl. medizinischer Korrespondenz gestohlen | Kliniken des Landkreises Biberach: Sana, Helios, Ameos - drei Bieter, vier Angebote »

 

Dem Krankenhaus Rastatt und dem Medizinischen Versorgungszentrum des Klinikums Mittelbaden wurden wohl mindestens 100000 hochsensible Patienten-Datensätze inkl. medizinischer Korrespondenz gestohlen

Dem Krankenhaus Rastatt und dem Medizinischen Versorgungszentrum des Klinikums Mittelbaden wurden wohl mindestens 100000 hochsensible Patienten-Datensätze inkl. medizinischer Korrespondenz gestohlen (Die Welt).

Quelle: Die Welt, 11.10.2012 Zwei Klinikeinrichtungen in Baden-Württemberg vermissen hochsensible Daten ihrer Patienten – auch ärztliche Befunde sollen verschwunden sein. Es soll sich um eine sechstellige Zahl handeln. In zwei...
- - - - - - - -



erschienen am Freitag, 12.10.2012
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×