Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Innsbrucker Klinik gab Daten weiter - Rund 40.000 Datensätze und Proben von Patienten sollen an Biotechnik-Unternehmen gegangen sein myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« …vom Untergang der Hochschulkliniken… | Innsbrucker Klinik gab Daten weiter - Rund 40.000 Datensätze und Proben von Patienten sollen an Biotechnik-Unternehmen gegangen sein | Marburger Bund warnt vor Vertuschung in Krankenhäusern »

 

Innsbrucker Klinik gab Daten weiter - Rund 40.000 Datensätze und Proben von Patienten sollen an Biotechnik-Unternehmen gegangen sein

Innsbrucker Klinik gab Daten weiter - Rund 40.000 Datensätze und Proben von Patienten sollen an Biotechnik-Unternehmen gegangen sein (Kurier).

Quelle: Kurier, 07.11.2009 Tausende Patientendaten samt Proben ihres Blutes, Harnes oder anderer Körpersubstanzen soll die Tiroler Landeskrankenanstalten GmbH (Tilak) in den vergangenen Jahren an ein Biotechnik-Unternehmen weitergegeben haben. Laut einer...
- - - -



erschienen am Samstag, 07.11.2009
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×