Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Leistungsentwicklung eines universitären OP-Bereichs nach Implementierung eines zentralen OP-Managements myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Helios-Klinik Schleswig: Mangelnde Mitbestimmung bei Dienstplangestaltung vor Gericht | Leistungsentwicklung eines universitären OP-Bereichs nach Implementierung eines zentralen OP-Managements | Wertachkliniken schreiben mit den Krankenhäusern Bobingen und Schwabmünchen schwarze Zahlen »

 

Leistungsentwicklung eines universitären OP-Bereichs nach Implementierung eines zentralen OP-Managements

Leistungsentwicklung eines universitären OP-Bereichs nach Implementierung eines zentralen OP-Managements (Springer).

Quelle: Springer, 05.07.2016 Zusammenfassung Die schwierige finanzielle Situation deutscher Krankenhäuser erfordert relevante Maßnahmen zur Verbesserung der Prozessqualität. Damit verbundene Erlössteigerungen liegen im Hocherlösbereich „OP“ zunehmend in der Verantwortung des OP-Managements....
- - - -



erschienen am Dienstag, 05.07.2016
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×